Zuckerhut

SK Rapid Wien - SV Mattersburg 2:4 (0:1)

151 Beiträge in diesem Thema

das positive zuerst - wir haben nach wie vor in jedem ligaspiel 2 tore erzielt, und Alar scheint sich langsam wieder zu einem leistungsträger zu entwickeln.

sonst gab es eine mannschaft die das umgesetzt hat was barisic nach dem spiel gegen donezk gefordert hat - die mannschaft war nur leider nicht rapid. die defensive komplett von der rolle, auer stach da leider nochmal negativ hervor .. dibon am ehesten noch sowas wie ein einäugiger unter den blinden (maximal 50% sehkraft aber). unabhängig von der frühen roten war die zuordnung kaum vorhanden, sonnleitner liess sich zusätzlich noch von seinen emotionen weiter runterziehen.

hilft nix .. abhaken, die pause tut den köpfen sicher gut. der beric-transfer in (quasi) letzter minute - so er denn passiert - wäre halt leider schon ein knacks; ich hoffe, dass die verantwortlichen das nicht unterschätzen bzw unterschätzt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin der Meinung dass man heute gesehen hat wie sehr unser Spiel auf Beric zugeschnitten war und dass man es ohne einem solchen Stürmertyp unfassbar schwer haben wird diese Saison.

Es fehlte einfach vorne der "Target-Man" der unsere schnellen Außenspieler dann einsetzt und wir somit gefährlich werden. Alar ist zwar sehr brav und sehr viel unterwegs aber dann fehlt immer jemand der wirklich in der Box ist bzw. dort wo es was zu ernten gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie nicht überraschend das die erste Saisonniederlage zuhause kommt. Bisher waren wir Auswärts deutlich besser und gegen den Aufsteiger sowieso immer das Selbe.

Glatt vergessen, dass das ja der Aufsteiger ist. Mittlerweile die 4. Niederlage in Folge im ersten Saisonspiel gegen den Aufsteiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jede serie reisst mal, irgendwann wars klar, dass wir wieder mal verlieren werden. jetzt mal länderspielpause - kommt gerade recht um das ganze zu verarbeiten.

man ist nach wie vor tabellenführer sowie international als einzig österreichisches team vertreten. als sei das nicht genug, steht man sogar noch in der 2. runde des öfb cups :=

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habs nicht gesehen und bin froh drüber, es war zu befürchten das wir die Partie verlieren, dann spielen wir auch noch 85 Minuten mit einem Mann weniger.

Abhaken, Ersatz verpflichten, wieder in die Spur finden.

Immer vorwärts Rapid Wien!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Defensive heute sehr enttäuschend, die waren komplett von der Rolle. Unsere Gegner kommen viel zu leicht zu Toren , bestes Beispiel ist das Spiel vom Dienstag. Bei den AV's sollte man sich vlt auch was einfallen lassen.

Das macht man, ein gewisser Stangl incoming

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.