Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
amano

Erster Neuzugang: Haris Bukva

18 Beiträge in diesem Thema

Wie schlägt er sich bei uns?

Wie lange bleibt er?

Gibts Skandale oder ist er ein braver?

Was sagen die Sturm Fans zu ihm? Wie war er damals bei Sturm?

Alles zum neuen Superstar hier rein ;)

b40576bd02.jpg

8-facher U21 Nationalspieler

4-facher U20 Nationalspieler

4-facher U19 Nationalspieler

Geboren am 15.3.1988 in Foča (Bosnien nahe Sarajewo, heute Republica Srbska)

Staatsbürgerschaft: Österreich + Bosnien

Alter: im März 27 geworden

Größe: 1,85 m

Fuß: Beidfüßig

Vereine:

* ASKÖ Doppl-Hart (Jugend)

* Pasching (Jugend)

* Aka Linz/LASK (2003-2005)

--------------------------------------

* FC Wels (2005-2006)

* Pasching (Frühjahr 2007)

* Austria Kärnten (2007-2009)

* Sturm Graz (2009-2010)

* LASK (Frühjahr 2011)

* wieder Sturm Graz (2011-2013)

* Hajduk Split (2013/14)

* RW Erfurt (2014/15)

* SV Austria Salzburg (NOW)

bearbeitet von piro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Technisch feiner Kicker, bei dem ich aber in Graz das Gefühl von einem Schõnwetterkicker hatte. Wenn er diese Einstellung ablegen kann und sich voll in den Dienst der Mannschaft stellt, ist er einer der besten Spieler in der "Ersten Liga".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An guten tagen ist er ein sehr guter Spieler, aber wie gesagt nur an guten Tagen, er ist extrem Launisch was seine Leistung betrifft.

Wenn ihr es irgendwie hinbringt das er Konstante Leistungen bringt, ist er sicher eine Top Verpflichtung für euch.

bearbeitet von Juran

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also viele sagen er ist eine Diva, ein "Badkicker". Der wirklich feine Pässe spielen kann und gefährliche Standards tritt, dann aber 3 oder 4 Spiele komplett abtaucht.

Ich sehe es etwas anders und hätte ihn sogar heuer wieder gerne bei Sturm gesehen (wobei ich seine letzte Saison in Erfurt natürlich nicht beurteilen kann).

Er war, trotz seines oft launischen Auftretens, einer der besten Spieler bei uns in der Saison 12/13 (wenn ich mich nicht täusche), hatte, obwohl er nicht immer in der Startelf stand, die meisten Assists. Damals mehr als ein Christoph Kröpfl, Florian Kainz und Andi Hölzl gemeinsam (auch da nicht mehr sicher)

bearbeitet von Manu_Graz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

+ Technisch gut

+ Gute Standards (dementsprechend gute Flanken)

+ Mittlerweile ein "gestandener Kicker"

- Verschleppt oft die Angriffe

- Unkonstant.. Schönwetterkicker eben (auf 1 gutes Spiel folgen 3-4 schlechte Spiele)

Wenn er den letzten Punkt in Griff bekommt, ist er definitv eine Verstärkung für euch.

Grad gesehen, dass die meisten Punkte eh schon erwähnt wurden aber viel mehr gibt es auch nicht zu sagen. Wünsch ihm viel Glück bei euch :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mittlerweile ist er doch schon 27 Jahre, vielleicht hat er das "Schönwetter-Syndrom" seit seiner Sturm-Zeit schon ablegen können.

Bin auf die ersten Tests gespannt, wie er sich macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr talentiert, aber auf ein gutes Spiel folgten zahlreiche unter jeder Kritik. Eine Diva, Mund immer offen. Hatte seit uns viele Stationen, redet zuerst und denkt dann. Für die 2. Liga wohl eine Bereicherung. Aber undiszipliniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Position immer nur links außen im Mittelfeld? Oder kann der auch rechts oder hinter den Spitzen?

Bin zwar maximal Sturm-Sympathisant aber kenne den Spieler auch aus seiner Halbsaison beim LASK noch.

Er hat alles schon gespielt, nur halt meistens links. Galatasaray - Sturm in der EL Gruppenphase damals hat er als RM eines seiner besten Spiele die ich gesehen hab abgeliefert. Mir gefällt er im Zentrum hinter den Spitzen besser, da ihm für den Flügel die Spritzigkeit fehlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War zeitweise der einzige bei Sturm, von dem wirklich (einigermaßen) regelmäßig sehr starke Standards kamen. Spielerlisch ein Top-Mann, der aber nicht grundlos in die EL wechselt - stichwort einstellung.

Die große Frage wird halt sein, wie sehr er sich motivieren kann. Wenn er will, hat er (wie Bodul) die halbe BuLi auf der Uhr.

Position immer nur links außen im Mittelfeld? Oder kann der auch rechts oder hinter den Spitzen?

Kann wie ein Vorposter schon schrieb, eig alles spielen. Jedoch ist er als 10er sicher am effektivsten, da sich so die defensiven Aufgaben in Grenzen halten und er dann nicht unbedingt die Hoffnung Nr.1 auf Tore ist. Fürn Flügel ist er defensiv einfach zu schwach, bzw uninteressiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für uns natürlich ist seine Transferhistorie von Vorteil. Sonst könnten wir solch ein Kaliber gar nicht holen. Es ist zu hoffen, dass Andersen mit schwierigen Spielern gut umgehen kann. Die Erfahrung dürfte Andersen ja schon haben, hatte ja mit Spielern wie Jahmir Hyka auch zuvor schon schwierige Typen im Kader.

bearbeitet von amano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.