XSCHLAMEAL

FK Austria Wien Amateure - Ziel: Klassenerhalt, FR - 1830!

271 Beiträge in diesem Thema

Auch wenn es momentan nicht in die Stimmungslage passt. Kampfmannschaft spielt Müll, neuer Trainer vor der Tür.

Unsere Amateure haben noch 2 Spiele zu spielen. 2 Spiele in denen es darum geht einen etwaigen Abstieg zu vermeiden.

Wenns blöd rennt, steigen 5 Vereine aus der RLO ab, und durch die neue Regelung wäre ein Wiederaufstieg fast unmöglich. Bzw kein Ereignis welches man selbst in der Hand hat. Denn es dürfen nur noch max. 3 Amateurteams in der RLO spielen (Entscheidung durch sportlichen Abstieg)

Die 2 letzten Partien sind gegen direkte Konkurrenten zu spielen

Diesen Freitag, 18:30 im Horrstadion (freier Eintritt für Mitglieder und Abonnenten!) gegen Donaufeld

Und am 29.5 gegen die Amateure der Vorstadt (auswärts)

2 Siege und wir sind durch. Also wäre jede Frau, jeder Mann und jedes Kind zur Unterstützung wichtig.

Gebt euch einen Ruck und schaut, dass ihr dabei sein könnt.

Ein Abstieg der Amas in die Wienerliga wäre für unser Nachwuchskonzept ein herber Rückschlag. Und für den Verein wohl schlimmer als die ein oder andere Saison ohne EC!

Also "geh ma Amas schauen"

PS: Heimspiel = freier Eintritt für Abonnenten und Mitglieder.

bearbeitet von HUJILU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in Mählich we trust. :davinci:

darum geht es nicht.

Manche Spielverläufe waren leider wahrlich nicht für uns in der Rückrunde.

Und egal ob toller Fußball oder ein hergewurschtelter Sieg - jetzt zählt für den Verein nur noch eines: irgendwie anschreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jede Frau, jeder Mann und jedes Kind zur Unterstützung wichtig.

Vielleicht wäre es auch nicht unwichtig, die in diesen Fällen üblicherweise eingeleitenden Maßnahmen einzuleiten. Zumal im Spiel gegen den Parallelfall. Also den ein oder anderen willigen (falls vorhanden) Profi aufzustellen. Oder wenigstens solange keine Amateure mehr in die KM abzuziehen. Wo's dort eh wurscht ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn wir tatsächlich absteigen, kann man die aka auch gleich zusperren....daher wäre es nicht blöd einige Spieler wieder zu den amas zu schicken.

Notfalls übernehmen wir halt einen eigenständigen Verein in der 2. Liga, falls der FAC absteigt würde sich Neustadt anbieten.

Ist halt heuer eher eng in der RL Ost, ein paar Runden verkacken und du findest dich gleich im Abstiegsstrudel wieder - aber die Burschen werden das schon schaukeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Notfalls übernehmen wir halt einen eigenständigen Verein in der 2. Liga, falls der FAC absteigt würde sich Neustadt anbieten.

Ist halt heuer eher eng in der RL Ost, ein paar Runden verkacken und du findest dich gleich im Abstiegsstrudel wieder - aber die Burschen werden das schon schaukeln.

Bleibt zu hoffen, denn ein Abstieg wäre für unsere Akademie der supergau!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mader, Leitgeb und Zulechner haben eh schon einige Partien für die Amas bestritten... :=

Gegen Donaufeld kann ich leider nicht, aber gegen die Schwindlichen bin ich wieder dabei.

Steigt die Partie wirklich am Elektra-Platz? Das könnte lustig werden... :glubsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.