Sohnemann

31. Spieltag: SK Sturm Graz - SK Rapid Wien

597 Beiträge in diesem Thema

So, nachdem ich die unfassbar schlechte Abwehrleistung gegen Neustadt verdaut habe und Rapid zum Glück auch nicht gewonnen hat, ist der Kampf um Platz 2 noch offen. Ich kann nur hoffen, das zumindest Madl bis zum Spiel wieder fit ist, denn nochmal will ich einen Pfingstner nicht in der IV sehen. Gratzei kann sich auch schon mal mit der Bank vertraut machen. Mir egal, ob Schützenauer nicht besser ist als der Super-Chrissy. Gratzei hat jetzt aber in 2 Partien 4 Tore (!) gefressen, also Aufstellung so:

Schützenauer

Sharifi -- Spendlhofer -- Madl -- Schmerböck

Hadzic -- Piesinger

Schick -- Avdijaj -- Gruber

Kienast

Ganz ehrlich, Sharifi und Schmerböck können als AV nicht schlechter sein als das, was wir bis jetzt gesehen haben.

Ich hoffe irgendwie auf 3 Punkte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, nachdem ich die unfassbar schlechte Abwehrleistung gegen Neustadt verdaut habe und Rapid zum Glück auch nicht gewonnen hat, ist der Kampf um Platz 2 noch offen. Ich kann nur hoffen, das zumindest Madl bis zum Spiel wieder fit ist, denn nochmal will ich einen Pfingstner nicht in der IV sehen. Gratzei kann sich auch schon mal mit der Bank vertraut machen. Mir egal, ob Schützenauer nicht besser ist als der Super-Chrissy. Gratzei hat jetzt aber in 2 Partien 4 Tore (!) gefressen, also Aufstellung so:

Schützenauer

Sharifi -- Spendlhofer -- Madl -- Schmerböck

Hadzic -- Piesinger

Schick -- Avdijaj -- Gruber

Kienast

Ganz ehrlich, Sharifi und Schmerböck können als AV nicht schlechter sein als das, was wir bis jetzt gesehen haben.

Ich hoffe irgendwie auf 3 Punkte!

Das ist doch völlig lächerlich, du willst Gratzei und Klem wegen einer schwachen Leistung nicht aufstellen, schreibst aber Kienast, Schmerböck und Hadzic in die Startelf. Was für Spiele hast du bitte gesehen ?

Kienast hat 2 Tore gemacht in den letzten beiden Spielen, ok, aber so eine lustlose und schwache Leistung habe ich selten gesehen von einem Stürmer bei uns. Genauso Hadzic, der ist um eine Klasse schwächer als Lovric und Offenbacher. Und Schmerböck als LV ? Wie kommt man denn bitte auf so einne Idee ? Genauso die Aussage, Gratzei wäre an 4 der letzten 5 Gegentore der alleinige Schuldige ? Was für Archivbilder hast du denn da bitte ausgegraben, denn die letzten beiden Matches kannst du da nicht meinen, denn da ist er an 2,5 Tore mitschuld gewesen, das ist viel und schwach, keine Frage, aber man kann es auch übertreiben mit dem Gratzei-Hater-Postings

Das Wort "Realitätsverweigerung" würde ganz gut für deinen Beitrag passen denke ich ...

bearbeitet von Mario1909

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, wen stellst du statt Hadzic auf? Lovric ist bei der U17-EM und Offenbacher ist KEIN Sechser. Wer bleibt da noch? Kienast nicht aufstellen? Der Typ ist im Moment der einzige Stürmer, der bei uns trifft. Und warum nicht Schmerböck? Ochypko wird wohl nie ein Spiel für uns absolvieren, wenn er es bis jetzt nicht getan hat. Und Klem? Den kannst du nicht als LV bringen, das hat er gestern eindrucksvoll bewiesen.

OK, ich hab mir jetzt nochmal die ZF angesehen. Die Tore 2 und 4 gehören Gratzei, bei Tor Nr. 3 sehe ich keine Schuld. Trotzdem sind das noch immer 3 Tore aus 2 Spielen, die ich ihm ankreide.

Realitätsverweigerung :lol:

Gratzei-Hater-Posting :lol: :lol: :lol:

bearbeitet von Sohnemann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach wie Schön das hier wieder einige alles verteufeln.

Ja Gratzei hat gestern 2 Tore Kassiert aber deswegen vor so einen wichtigen Spiel den Tormann zu wechseln?

Ja Klem machte gestern Fehler aber deswegen einen Schmerböck statt ihm spielen zu lassen in der LV ?

Die eine oder andere Veränderung darf man schon machen, aber deswegen muss man nicht alles über den Haufen werfen, womit man ein sehr erfolgreiches Frühjahr spielt bisher,

Meine Wunschaufstellung

Gratzei

Ehrenreich--Madl--Spendlhofer--Klem

Hadzic--Piesinger

Schick--Avdijaj--Gruber

Kienast

Falls Ehrenreich nicht spielen kann dann bitte endlich Oschchypko oder Sharifi spielen lassen, aber nicht schon wieder so etwas veranstalten wie gestern das man die komplette IV umstellt.

Es wird auf alle fälle eine heißer Tanz, hoffentlich mit dem besseren ende für uns.

bearbeitet von Juran

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Tormanwechsel bringt heuer (!) nichts mehr - es sei denn Gratzei schüttet sich gegen Rapid wirklich noch einmal an. Ansonsten hat er die Routine die letzten 2 Spiele auszuschalten und zumindest keinen Fehler zu machen. Das kann er. Gratzeis Schwäche bei Distanzschüssen ist bekannt, das wird sich wohl auch nie wieder bessern. Einen Umstand den wir nicht seit gestern wissen Burschen, sondern seit Jahren thematisieren. Zum Glück kommt Esser im Sommer.

Was gegen Rapid wirklich zu beachten ist:

.) Die Leistung unserer Viererkette wird entscheidend sein. Bisher hat Beric unseren Spendlhofer wie ein Schüler aussehen lassen. In allen Spielen war er Beric leider nicht gewachsen. Das muss sich am Sonntag ändern, notfalls mit einer gelben Karte falls der Hut wieder brennt.

.) Mit Kainz/Schobesberger kommt die beste Flügelzange Österreichs auf uns zu - schnell, laufstark, trickreich, ich mach mir da wirklich große Sorgen. Sowas kann man eigentlich nur mit einer sehr defensiven Ausrichtung mildern.

.) Franco Foda. Das Spiel gegen Wr. Neustadt hat auch er klassisch vercoacht. Erstmals musste ich seit seiner Bestellung etwas zweifeln. Seine Bilanz gegen Rapid/Barisic in letzter Zeit ist sehr schwach. Rapid ist im Umschaltspiel sehr gefährlich geworden.... ich hoffe er findet das Rezept dagegen und zieht gegen Barisic einmal nicht den Kürzeren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, wen stellst du statt Hadzic auf? Lovric ist bei der U17-EM und Offenbacher ist KEIN Sechser. Wer bleibt da noch? Kienast nicht aufstellen? Der Typ ist im Moment der einzige Stürmer, der bei uns trifft. Und warum nicht Schmerböck? Ochypko wird wohl nie ein Spiel für uns absolvieren, wenn er es bis jetzt nicht getan hat. Und Klem? Den kannst du nicht als LV bringen, das hat er gestern eindrucksvoll bewiesen.

OK, ich hab mir jetzt nochmal die ZF angesehen. Die Tore 2 und 4 gehören Gratzei, bei Tor Nr. 3 sehe ich keine Schuld. Trotzdem sind das noch immer 3 Tore aus 2 Spielen, die ich ihm ankreide.

Realitätsverweigerung :lol:

Gratzei-Hater-Posting :lol: :lol: :lol:

Wenn man NUR nach dem gestrigen Spiel geht, darf man 6-7 (oder noch mehr) Spieler nie wieder aufstellen, das wollte ich damit sagen.

Und für mich ist es Realitätsverweigerung, wenn ich Schmerböck und Schützenauer statt Klem und Gratzei fordere vor so einem wichtigen Spiel, noch dazu wenn Kienast, Hadzic und co. weiterhin in der Wunschelf stehen.

Als ob kein anderer Torhüter der Welt je 2 Spiele in Serie schwach war, meine güte, wenn er das nicht ab und zu wäre, dann würde er nicht in der österreichischen Bundesliga spielen. Und Gratzei war für mich im Frühjahr, abgesehen von den letzten beiden (sehr schwachen) Runden einer der besten Goalies aller Profiteams in Österreich und hat teilweise hervorragend gespielt, aber das sieht man ja als jemand der nur auf die Fehler wartet um dann wieder draufhauen zu können nicht mehr, da werden nur die schwachen Spiele und die Fehler breit getreten. Das Selbe bei Klem, der hatte durchaus sehr gute Auftritte bereits im Frühjahr und nur weil er jetzt 2 Spiele nicht gut war, kann man ihn doch nicht gleich durch Schmerböck ersetzen, einem Spieler der noch nie LV gespielt hat und erst 2 Einsätze in diesem Jahr hatte die Beide nicht gut waren.

Bei Kienast sehe ich serhwohl alternativen. Klar ist er der einzige "Stürmer" der trifft, das liegt aber daran, dass er seit Monaten der einzige Stürmer ist der spielt, Tadic hat in den wenigen Minuten 3x so viel Kilometer abgespult wie Kienast im gesamten Spiel. Abgesehen von der Körpersprache, die mir bei Tadic um einiges besser gefällt. Alternativen gäbe es da mehr als genug. Man kann auch mit Avdijaj-Gruber vorne spielen bzw. wie erwähnt es auch mal mit einem Tadic als Solospitze probieren. Auch ein Beichler wäre wieder da, wobei wenn der solche Leistungen abliefert wie bei den letzten Spielen bei denen er von Beginn an gebracht wurde, dann eher nicht diese Möglichkeit.

@lovehateheRo:

Damit war nicht die Zahl EINS gemeint, ich bin ja nicht blind und mir ist durchaus klar, dass es mehrere schwache Spiele gab in dieser Saison. Ich habe das nur als Vergleich mit anderen Spielern gemeint, die ebenfalls eine katastrophe waren, dessen Verbannung auf die Bank aber nicht gefodert wird, sondern nur von den Beiden.

bearbeitet von Mario1909

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als ob kein anderer Torhüter der Welt je 2 Spiele in Serie schwach war, meine güte, wenn er das nicht ab und zu wäre, dann würde er nicht in der österreichischen Bundesliga spielen. Und Gratzei war für mich im Frühjahr, abgesehen von den letzten beiden (sehr schwachen) Runden einer der besten Goalies aller Profiteams in Österreich und hat teilweise hervorragend gespielt, aber das sieht man ja als jemand der nur auf die Fehler wartet um dann wieder draufhauen zu können nicht mehr, da werden nur die schwachen Spiele und die Fehler breit getreten. Das Selbe bei Klem, der hatte durchaus sehr gute Auftritte bereits im Frühjahr und nur weil er jetzt 2 Spiele nicht gut war, kann man ihn doch nicht gleich durch Schmerböck ersetzen, einem Spieler der noch nie LV gespielt hat und erst 2 Einsätze in diesem Jahr hatte die Beide nicht gut waren.

Bei Gratzei stimme ich zu, hat durch starke Paraden (z.B. Admira zu Hause) im Frühjahr auch einige Punkte festgehalten. Bei Klem nicht, da stimmen die Leistungen die ganze Saison schon nicht. Fällt bei guten Mannschaftsleistungen weniger auf, aber wenn eine löchrige IV wie gestern am Platz ist, dann geht auch Klem mit unter, mehr Qualität hat er halt leider nicht. Wenn dann noch solche Sachen dazukommen wie der verlorene Pressball, wennst schon nicht kicken kannst musst körperlich wenigstens gut sein, würde man meinen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Gratzei stimme ich zu, hat durch starke Paraden (z.B. Admira zu Hause) im Frühjahr auch einige Punkte festgehalten. Bei Klem nicht, da stimmen die Leistungen die ganze Saison schon nicht. Fällt bei guten Mannschaftsleistungen weniger auf, aber wenn eine löchrige IV wie gestern am Platz ist, dann geht auch Klem mit unter, mehr Qualität hat er halt leider nicht. Wenn dann noch solche Sachen dazukommen wie der verlorene Pressball, wennst schon nicht kicken kannst musst körperlich wenigstens gut sein, würde man meinen...

Ich habe nie behauptet, dass Klem gut gespielt hat, aber bei so einem wichtigen Spiel mit extrem starken Flügelspieler kann man nicht einen Schmerböck als LV bringen. Weil dann hat man einen Spieler der noch nie diese Position gespielt hat. zuletzt nicht gut war und deutlich weniger Erfahrung hat. Das wäre ein Schuss nach hinten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nie behauptet, dass Klem gut gespielt hat, aber bei so einem wichtigen Spiel mit extrem starken Flügelspieler kann man nicht einen Schmerböck als LV bringen. Weil dann hat man einen Spieler der noch nie diese Position gespielt hat. zuletzt nicht gut war und deutlich weniger Erfahrung hat. Das wäre ein Schuss nach hinten.

Schmerböck als Außenverteidiger aufzustellen ist sowieso schon "interessant"

@mario1909

Andererseits muss man dann aber auch sagen dass mann irgendwann eine Alternative ausprobieren muss. Grundsätzlich finde ich es schon in Ordnung wenn man sagt "ok, wichtige Partie, da braucht man nix experimentieren", aber wenn einer wie Klem konstant schwach spielt, dann MUSS es irgendwann eine Reaktion geben, sonst braucht bei Sturm keiner mehr das Wort Leistungsprinzip in den Mund nehmen. Was ist mit dem Ukrainer? Unter Foda verpflichtet, wenn er bei den Leistungen des Konkurrenten trotzdem nicht spielt (weil er anscheinend noch schwächer ist), dann soll gleich Foda die Bezüge von ihm blechen.

@Vöslauer,Sohnemann

Hyballa hatte auch diese Idee Schmerböck links hinten aufzubauen. Schmerböck wollte das aber nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schmerböck muss sowieso sehr aufpassen, wie sich seine karriere entwickelt. unter Foda dürfte er nicht den leichtesten stand haben, um es vorsichtig zu formulieren. und wenn das der fall ist, ist eine zukunft bei Sturm eigentlich ziemlich auszuschließen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.