Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MT3

Bregenz kämpft mit wirtschaftlichen Sorgen

34 Beiträge in diesem Thema

Quelle: NEUE

SW: zu viel Punkteprämie?

Ob der Tabellenfünfte in aller Ruhe arbeiten kann, ist zumindest fraglich. Casino SW Bregenz hat Sorgen, keine sportliche, dafür wirtschaftliche. Nicht zuletzt auf Grund des Erfolges, schließlich konnte keiner im Bregenzer Lager ahnen, dass für 31 Zähler Punkteprämien bezahlt werden müssen. In der kommenden Saison werden von der Bundesliga zudem 3000 Sitzplätze verlangt, Bregenz weist etwa die Hälfte auf. "Wir benötigen dringend weitere Sponsoren, Hilfe muss neben der Wirtschaft auch vom Land und der Gemeinde kommen", sagt SW-Manager Josef Kaiser, der den VIP-Bereich auch gerne als einen solchen sehen würde. Hingegen scheint klar zu sein, dass Goalgetter Axel Lawaree die Bregenzer bereits im Winter verlassen wird. Allerdings fragt sich Josef Kaiser: "Kann ihn sich Rapid im Winter schon leisten? "

Ich frage mich schon, wo die Sponsoren bei uns in Vorarlberg bleiben? Ok, Inhaus hat schon mal einen ersten Schritt gemacht und hat das GAK-Spiel gesponsert. Aber auch nach dem sportlichen Erfolg von SWB in dieser Herbstsaison scheint sich bei den Sponsoren nicht allzuviel getan zu haben.

Was mich enttäuscht, ist die Stadt Bregenz. Sie tut fast alles für die Handballer, doch für den Fußball wird doch sehr wenig getan.

Was wird wohl der Grund sein? Was denkt ihr darüber?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mich enttäuscht, ist die Stadt Bregenz. Sie tut fast alles für die Handballer, doch für den Fußball wird doch sehr wenig getan.

Jep.. die neue Handballhalle verschlingt wiklich einiges an Geld... als ob für ein normales Heimspiel die alte Halle nicht reichen würde.. und für Derbys oder wirklich große Europacupspiele ist die neue Halle sicherlich auch zu klein...

Bin aber auch von der VN enttäuscht... Nicht nur dass sie selten positvies über uns schreiben... Nein.. sie kämen auch nie auf die Idee, mal bei einem SW Spiel Sponsor zu sein.... (lieber in Lustenau... :nope: )

Naja... einige sind wohl erst dann zufrieden, wenn Bregenz wieder in der 2. Liga kickt... :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kein wunder dass der präse von euch den axel unbedingt verscherbeln wollte...

ja dem präse wurde es schon gezeigt dass wir ihn nicht wollen!!! mit fangesängen wie z.b: "wir wollen axel und dich nicht"

aber bei so hohen summen, nimmt ihn euch keiner ab und jetzt stehts bald da ohne geld und ohne lawaree.

ja aber er ist ja jetzt eh schon mit dem preis runter gegangen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja aber er ist ja jetzt eh schon mit dem preis runter gegangen!!!

anscheinend will ihn sich aber keiner leisten. keine ahnung ob es wegen den gehaltsvorstellungen oder der ablöse ist!

rapid, die ja interessiert waren, haben ja auch nicht sooo einen dringenden bedarf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
anscheinend will ihn sich aber keiner leisten. keine ahnung ob es wegen den gehaltsvorstellungen oder der ablöse ist!

rapid, die ja interessiert waren, haben ja auch nicht sooo einen dringenden bedarf.

laut den neusten gerüchten will ihn rapid!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
anscheinend will ihn sich aber keiner leisten. keine ahnung ob es wegen den gehaltsvorstellungen oder der ablöse ist!

rapid, die ja interessiert waren, haben ja auch nicht sooo einen dringenden bedarf.

laut den neusten gerüchten will ihn rapid!!!

Und Grill hat laut VN seine Forderungen herabgesetzt, da er jetzt anscheinend weiß, dass es nichts mehr bringt einen Lawaree zu halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dennoch erfodern die Entscheidungen in der Winterpause mehr Fingerspitzengefühl, als in der Causa "Lawarée" an den Tag gelegt wurde. Der Wechsel des Belgiers zu Rekordmeister SK Rapid ist wohl nicht aufzuhalten, wenngleich der Geldfluss nicht so reichlich ausfallen dürfte, wie von Präsident Hans Grill zuletzt gefordert. Doch der SWChef weiß auch, dass es keinen Sinn mehr macht, seinen Stürmer zwanghaft zu halten. Damit dürfte der Belgier am 30. November gegen den GAK zum 80. und letzten Mal in einem BL-Spiel (48 Tore) den SWDress getragen haben.

Jetzt ist alles klar :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also das mit den handballer ist ja klar. wenn der sportstadtrat der manager von den handballern ist, das sagt doch alles.

und dass die vorarlberger firma lieber internationale events sponsern ist auch bekannt. bestes beispiel ist ja rauch, welche jeden scheiß außer fußball sponsort

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dieses thema hat mich schon so einiges an nerven gekostet!! es gibt doch in vorarlberg wirklich genug grosse firmen die geld genug hätten!! aber es kommt einfach nichts!! :angry:

da ist einfach nichts zu machen! :nope:

auch von den landesfirmen kommt so gut wie gar nichts!! die vkw könnt doch leicht ein paar scheinchen locker machen! wie es gehen könnte zeigt die kelag in kärnten! ich glaube es gibt keinen einzigen sportler in kärnten der nicht von kelag gesponsert wird, die stehen halt hinter "ihren" sportlern, aber in vorarlberg ist das wie's scheint anders!

spitzensport ist hier einfach nicht auf dauer möglich!! das ist leider die bittere wahrheit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja dem präse wurde es schon gezeigt dass wir ihn nicht wollen!!! mit fangesängen wie z.b: "wir wollen axel und dich nicht"

ich bin ganz sicher nicht immer einverstanden was der grill sich so alles leistet!!

aber bevor ihr solche sprüche ablässt, denkt mal darüber nach, wo bregenz ohne hans grill (und seinem geld) stehen würde!! irgendwo zweit-, dritt- oder sogar viertklassig!

das ist einfach eine tatsache!

er ist nämlich der einzige der in vorarlberg geld in den verein steckt! bezeichnenderweise ist er eigentlich ein steirer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann Much da nur zustimmen. Die Fans die solche Gesänge anstimmen können wohl nur pubertierende ahnungslose sein. Das sich Bregenz Lawaree nicht mehr leisten kann ist doch einfach nur logisch. Das was er bei Rapid verdienen wird, kann ihm Bregenz niemals zahlen. "Wir wollen Axel und nicht Dich" :nein: Einen grösseren Blödsinn hab ich ja noch nie gehört. Was glaubt ihr denn wer den Axel 3 Jahre lang bezahlt hat. Seid froh das wir den Grill als Präse haben, denn wenn der weg ist, gibt es sicher keinen Bundesligafussball mehr im Ländle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wie es gehen könnte zeigt die kelag in kärnten! ich glaube es gibt keinen einzigen sportler in kärnten der nicht von kelag gesponsert wird, die stehen halt hinter "ihren" sportlern, aber in vorarlberg ist das wie's scheint anders!

aber die tatsache, dass de-facto-staatliche betriebe sportler sponsern, gefällt mir gar nicht. sponsoring sollte aus der privatwirtschaft kommen, der öffentliche sektor sich höchstens um die infrastruktur (stadien, ausbildungsstätten) kümmern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin von unsere großen Firmen (Rauch, Pfanner, Suchard usw...) auch enttäuscht: Lieber stecken Sie den Schimillionären Geld in ihren fetten Arsch, als dass sie der Sportart Nr. 1 Fußball - bzw. dem Ländle-Team Nr. 1 SW-Bregenz Geld zukommen lassen.

Das mit der Punkteprämie seh ich nicht so dramatisch - eher das mit den 3000 Sitzplätzen. Die Bundesliga wollte uns doch schon seit Jahren weghaben. Leider (für sie) hat sie es bis jetzt auf sportlichem Weg nicht geschafft - und heuer als 5. wirds auch kaum möglich sein... :finger:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.