Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
schlauch

Stadion Horn

15 Beiträge in diesem Thema

Euer Auswärtssekror ist eine Zumutung.

Weggesperrt wie Tiere in diesem Käfig.

4 Meter hohe Zäune. Wenn da mal Panik ausbricht, möchte ich nicht drinnen stehen.

Das so ein Sektor von der Bundesliga abgenommen wird, ist mir rätselhaft!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Euer Auswärtssekror ist eine Zumutung.

Weggesperrt wie Tiere in diesem Käfig.

4 Meter hohe Zäune. Wenn da mal Panik ausbricht, möchte ich nicht drinnen stehen.

Das so ein Sektor von der Bundesliga abgenommen wird, ist mir rätselhaft!!!

schreib dem sv horn eine e-mail!

war noch nie drinnen, aber man hört von jeden fan der gastvereine das gleiche.

die horner werden sich nicht aufregen weil sie hald nicht drinnen stehen.

wenn ihr euch aufregt könnte sein das sich mal was tut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schreib dem sv horn eine e-mail!

Wenn ich mich recht erinnere, hat das damals wer getan, der SV Horn sich aber dann auf Vorschriften der Bundesliga und was weiß ich noch alles rausgeredet, quasi: Sie müssen das so machen, sie sind unschuldig.

Nachdem das aber sonst nirgends so is, bezweifel ich das stark...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir persönlich würde das auch nicht gefallen aber die Strafe für Becherwürde udg. muss dann vom SV Horn bezahlt werden. Glaube nicht das eure Vereine gerne Strafe zahlen für das Fehlverhalten der Gästefans.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir persönlich würde das auch nicht gefallen aber die Strafe für Becherwürde udg. muss dann vom SV Horn bezahlt werden. Glaube nicht das eure Vereine gerne Strafe zahlen für das Fehlverhalten der Gästefans.

Ausreden über Ausreden, hält ja sonst kein Verein für notwendig, dieses Vorgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ausreden über Ausreden, hält ja sonst kein Verein für notwendig, dieses Vorgehen.

Ich war no ned im Horner Awaysektor (seids ihn gibt, das letzte mal Horn is 7 Jahre her), aber ich erinner mich da dunkel an einen "Affenkäfig" in Pasching mit 4m hohen Zäunen... Wenn ich mir das Foto da anschau http://www.sturmtifo.com/gallery/albums/20100813_HORN-STURM_10-28/20100813-0019r.jpg schaut das aber nicht so wild aus, da war eben Pasching damals deutlich mehr Zumutung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hat sich in der Zwischenzeit wohl einiges geänder. So sieht er jetzt aus: http://viking-linz.at/html/fotos/fotos/saison2014-15/album/alb/r06_2014-08-15_fch-lask_0-2/2014_08_15_4992.jpg

Ja Leck, ok, das is dann auf einer Stufe mit Pasching... Das sowas überhaupt genehmigt wird wundert mich ja, bei eine Panik, warum auch immer, kommst da ja nie von hinten raus bitte ?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich fahr heute zum 6ten mal in 3 jahren in den käfig und ich verstehe nicht wie man sowas überhaupt bauen kann. Mein persönliches Highlight war, wo einmal die Stufe eingebrochen ist^^ muss man sich so vorstellen der Käfig ist im hinteren Teil erhöht damit man da über den Vordermann sieht (soweit man durch die gitter überhaupt irgendetwas sieht) und diese Stufe ist an einer Stelle einfach eigebrochen. Weiters nett der Getränkeausschank durch ein Loch im Zaun und Ordner die sich offen als Horn fans bezeichnen. für mich der schlimmste away sektor der ersten 2 ligen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin schon auf die neuerungen gespannt.

Auf kurz oder lange gesehen wird man aber wohl statt der großen stehplatz eine Sitzplatztribübe hinstellen müssen.

Hoffentlich müssen dann nicht fernsehturm und kantine wieder völlig umgebaut werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe auch nicht ganz dieses Stückwerk beim Stadionausbau. Es ist schon klar, dass man nicht in kurzer Zeit ein richtiges Stadion aus dem Boden stampfen kann und dann nacher feststellt, dass man es eh nicht braucht weil der Aufstieg in die Bundesliga einfach nicht gelingen will.

Aber diese kleinen Anpassungen müssen ja bei jedem weiteren Um bzw. Ausbau nochmals verändert werden.

Wenn man wirklich in diesem Stadion international spielen möchte, muss man sowieso auf beiden Längsseiten 2 für Horner Verhältnisse gewaltige Sitzplatztribünen hinknallen, kann mir nicht vorstellen dass dies auf der Westseite möglich ist (Altersheim dahinter). Da hätte man mit dem Platz vielleicht noch weiter Richtung Osten wandern müssen. Nur irgendwann stehen dann die Flutlichtmasten wieder im Weg...was zwar kein großes Problem darstellen wird aber dennoch...

Also Schritt für Schritt ist eh Ok, allerdings muss irgendwann einmal (wenn man so ambitionierte Pläne hat, spätestens in den nächsten 12-20 Monaten) zumindest eine gscheite Tribüne her, sonst wird man wohl eine recht lange Zeit Heimspiele in Wien oder St.Pölten austragen müssen. Vielleicht hat man aber all das eh schon berücksichtigt, nur wird zeitweise ein etwas anderer Eindruck erweckt.

bearbeitet von winterfreak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke es wird jetzt mal an die Anforderungen der SkyGo angepasst. Dann wird auch der Verlauf der Saison abgewartet... für Horn ergibt sich nächste Saison halt gleichmal eine ideale Möglichkeit raufzukommen durch die Reform. Diese wird wohl eher eine Übergangssaison. Je nach Verlauf wird dann wsh bzgl Stadion entschieden, was wie eh schon gesagt bitter notwendig ist (1. Für den Vereinzwecks ihrer ambitionierten Ziele und 2. auch fµrs Waldviertel.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gab ja mal die pläne die jetzige Sitzplatztribüne über den Bach drüber auszubauen.

Keine ahnungob diese noch aktuell sind.

Ich finde es eigentlich gut dass man jetzt nicht gleich alles um- und ausbaut sondern schritt für schritt.

für die sky go hat man ein schönes stadion u falls es mit dem buli aufstieg klappt kann man dann die tribünen ausbauen.

Die sache mit den internationalen spielen nehme sowieso nicht gsnz so ernst. Aber ich lasse mich gerne überraschen.

Und was bringt es dann, dass man dauernd vor riesigen aber leeren tribünen spielt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Daheim spielen ist einfach Voraussetzung. Ansonsten ist der EC uninteressant. Damit schaft man nemli auch eine Fankultur und eine Euphorie.

Wennst 100 km weg spielst ist das nicht der Fall. Schließlich soll sich ja auch etwas entwickeln in Horn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.