Jump to content

8103

Members
  • Content Count

    3,110
  • Joined

  • Last visited

Reputation Activity

  1. Legoman liked a post in a topic by 8103 in Die Austria und das liebe Geld   
    Ich pack es immer noch nicht wie man nach dem letzten Meistertitel und CL das ganze so vergeigen kann? 
  2. 8103 liked a post in a topic by Inquisitor in Lizenz in erster Instanz verweigert.   
    Für den Sanierungsplan müssen 50% der Gläubiger stimmen, die 50% der Verbindlichkeiten ausmachen. Für die Gläubiger ist es eine Rechenaufgabe: Bekommen sie durch eine Zerschlagung mehr? Das wird der Fall sein, wenn sie ausreichend besichert sind - zB mit dem Stadion o.ä. Mit diesen Gläubigern schließt man idR eine Vereinbarung, dass sie ihre Forderung nicht anmelden und voll befriedigt werden.
    Bleiben die nicht Besicherten: Wenn die nicht davon ausgehen dürfen, dass nach der Verwertung der Sicherheiten noch genug für sie bleibt, werden sie zähneknirschend die 20% akzeptieren (außer der GKK, die der Meinung ist, sie dürfe einem Sanierungsplan nicht zustimmen).
     
    Letztlich muss das Gericht seinen Sanktus geben. Den Sanierungsplan darf das LG nur bestätigen, wenn es eine positive Prognose gibt.
     
    Die große Gretchenfrage wird halt sein, wie gut die großen Gläubiger besichert sind. Sind sie das, bleiben auch nach der Insolvenz hohe Schulden.
  3. 8103 liked a post in a topic by Inquisitor in Lizenz in erster Instanz verweigert.   
    Ich lehne mich mal aus dem Fenster: Das wird ein Insolvenzverfahren. Was auch sonst?
    Die Chancen, dass hier jemand blind 7 Mios reinbuttert, halte ich für überschaubar. Wenn, dann kann es nur ein Privater sein, dems echt egal ist, dass der Vorstand spätestens in 3 Monaten noch 10 braucht, damit die ersten 7 nicht umsonst waren. Unternehmen findest derzeit - bei aller Vernetzung von Vorstand und Aufsichtsrat - nicht. Welches Unternehmen stellt sich dem Shitstorm, vielleich Staatshilfen in der Pandemie genommen zu haben und dann in einen Fußballverein reinzubuttern? Nö, dem geb ich maximal 15% Wahrscheinlichkeit.
     
    Zocken und riskieren, unkontrolliert in die Wiener Liga zu taumeln? Mit den Einnahmen dort das Stadion abzahlen? Nie. Dafür müssten Investoren oder die Stadt das Stadion übernehmen und zurückvermieten. War beim GAK in gesamtwirtschaftlich guten Zeiten schon mühsam genug. Welcher Politiker macht das?  Und die Romantik, sich wie Austria Salzburg und der GAK wieder zurückzukämpfen? Damit dieses Bewusstsein bei Fans und Sponsoren wächst, dauerts bei einem alteingesessenen Verein viele Jahre (siehe GAK). Nein. Das tritt nur ein, wenn der Vorstand vollkommen verantwortungslos/planlos agiert und das "passiert". 15%
     
    Bleibt nur noch die Insolvenz. Dafür müsste man zwar belegen, dass die Misere ausschließlich coronobedingt ist. Am Papier zu bezweifeln; niemand will der Austrai in der BuLi aber etwas Böses, also kann darauf hoffen, dass das großzügig beurteilt wird. Die Perspektive: ein Sanierungsplan mit 20%. 2 Jahre keine Verpflichtungen (das sollte sich sowieso von selbst verstehen). 6 Punkte Abzug? Geschenkt. Über die Saison Peanuts. Dafür kann man sich im geordneten Umfeld neu aufstellen. Mit dem Titel hat man sowieso nichts zu tun. UND: HIer tickt die Uhr gewaltig, dieses Fenster geht bald zu. Darum sollten sich alle wohl sehr mit dem Szenario auseinandersetzen.
     
    Fazit: Die Insolvenz ist unausweichlich, selbst wenn man die Garantie (in dem Fall BArgeld, weil die fix gezogen wird) aufbringt, wäre die Insolvenz weit sinnvoller. Nur meine 5 Cent aus der Ferne...
     
  4. 8103 liked a post in a topic by SmokinAces in Lizenz in erster Instanz verweigert.   
    Unterschrieben.
    Grüne Grüße, es Beidln!
  5. 8103 liked a post in a topic by Balotelli45 in Lizenz in erster Instanz verweigert.   
    Grüss euch!!!
    Also eines wünsch ich euch auf alle Fälle, dass wir nächste Saison (hoffentlich mit Fans) uns im Stadion wieder beschimpfen können. Die Bundesliga ohne Austria kann und will ich mir nicht vorstellen. Mit Sturm und Rapid die längstdienensten Vereine der Bundesliga. So soll es bitte auch bleiben. All der Gegenseitige Hass und sonstiges sowas wünsch ich der Austria einfach nicht. Wir schwarzen können mit euch mitfühlen ging es uns in der Vergangenheit auch so. Viel Glück und der junge Weg danach brachte uns wieder zurück in die Spur. Und das wünsch ich euch von ganzem Herzen.
     
    Schwarz weisse Grüsse aus Graz
  6. 8103 liked a post in a topic by Thana2000 in Lizenz in erster Instanz verweigert.   
    Ich hoffe, ihr bekommt die Lizenz noch !  Die Liga wäre langweilig ohne den Stadtrivalen.
    Gruß aus Hütteldorf.
  7. 8103 liked a post in a topic by the dude in Die Austria und das liebe Geld   
    Außerdem ist kein einziges mal "Beidl" oder ähnliches vorgekommen. Respekt .
  8. 8103 liked a post in a topic by KindausFavoriten in Markus Kraetschmer - Fluch oder Segen ?!   
    Ich fürchte mehr und mehr, dass meine Vermutung aus meinem letzten Kommentar zutreffen könnte, nämlich dass MK den Weg von anderen ursprünglich erfolgreichen Managern gegangen ist, die mir beruflich schon untergekommen sind (und Pucher war eigentlich auch so ein Fall).
    Erst recht gute Arbeit, dann mit etwas übernommen, dann Loch auf Loch zu Strategie, selbst aber daran glauben, dass es sich noch irgendwie ausgeht, dabei immer mehr Risiko eingehen, mehr und mehr an sich ziehen, damit niemand draufkommt, völlig Kontrolle verloren, Realitätsverlust, sich selbst einreden, dass er es noch schafft, immer mehr Angst vor Aufdeckung und Ende der Karriere und vor strafrechtlichen und zivilrechtlichen Konsequenzen (darum klammert er sich auch an die Position). Mir sind mit solchen Geschichten ein paar mittlere bis halbhohe Bankmenschen untergekommen, die letztendlich im Privatkonkurs und im Häfen (oder mit Fußfessel) geendet haben.
    Und leider, wenn diese Vermutung zutrifft, dann könnte die finanzielle Situation der Austria sogar noch schlimmer sein, als wir alle bisher wissen.
    Ich hoffe, dass ich mich irre.
  9. 8103 liked a post in a topic by Rata in Lizenz in erster Instanz verweigert.   
    Bin schon auf MKs erstes Interview vor der Kamera gespannt. Ob er da auch wieder so schelmisch in die Kamera grinst wie schon damals als er wusste dass der Deal fix ist?
  10. 8103 liked a post in a topic by ooeveilchen in Lizenz in erster Instanz verweigert.   
    Das kann ja wohl nicht sein.
     
    Selbst wenn sich der Markus bis nächste Woche 35 Millionen Euro aus der Rosette zieht und unsere finanziellen Probleme löst, hat dieser Mann im Anschluss keinerlei Daseinsberechtigung mehr bei Austria Wien
  11. 8103 liked a post in a topic by Austrianer1969 in Hilfe für unsere Austria   
    Liebe Austria Familie,
    ich habe die letzten beiden Tage mit intensiven Telefonaten und Gesprächen mit diversen Funktionären unserer Austria verbracht und möchte hier eine kurze Zusammenfassung geben:
    1) Der Rücktritt von Peter Stöger und das ganze Drumherum hat doch grosse Teile der Funktionäre aufgeweckt und es laufen parallel viele Gespräche über die Zukunft der Austria.
    2) Natürlich ist die Verweigerung der Lizenz im ersten Step ärgerlich, aber noch kein Beinbruch. Mir wurde HEUTE glaubhaft versichert (keine Sorge nicht von MK) dass wir die Lizenz erhalten werden.
    3) Es wird personelle Änderungen geben - Details dazu darf ich noch keine nennen.
    4) Es werden nächste Woche intensive Gespräche über die zukünftige Ausrichtung der Austria auf höchster Ebene stattfinden.
    5) RH bleibt an Board und wird die Austria weiterhin unterstützen.
    6) Es werden Versuche unternommen, PS mit den neuen Plänen zu einem Weitermachen zu überreden.
    7) Es bedarf wirklich jeder Hilfe, egal welcher Form, um die Zukunft der Austria auf breiter Basis abzusichern, egal ob Gross-Sponsoren kommen oder nicht. Dazu werde u.a. ich einige Vorschläge erstellen, wie z.Bsp. auch die Fanclubs eingebunden werden können, Kleinsponsoren, Hilfsaktionen etc., dazu folgen sicher separate Posts von mir. Für Anregungen dazu via PN bin ich sehr dankbar.
    Zusammengefasst habe ich seit gestern Abend den Eindruck gewonnen, dass die Austria Familie wieder ein Stück zusammengerückt ist.
    Wir brauchen wirklich jede Hilfe, jeden Fan, jeden Fanclub etc. um aus dieser schweren Krise gestärkt hervorzutreten.
    Ich bedanke mich bei allen, die bis dato ihre Hilfe angeboten haben und ich werde auf jeden einzelnen dazu zukommen.
    GEMEINSAM KANN DIE AUSTRIA - FAMILIE ES SCHAFFEN!
    Auf geht's und Forza Viola 
  12. 8103 liked a post in a topic by tifoso vero in Hilfe für unsere Austria   
    Was glaubst wie es mir geht? Die Austria ist seit 70 Jahren Teil meines Lebens und seit etwa 25 Jahren ganz besonders. Im höheren Alter muss man Prioritäten setzen und sich jeden Tag ein Ziel setzen. Austria gehört da als ein sehr wichtiges dazu. Ich könnte mir vorstellen, dass man ein Sanierungsverfahren einleitet. Das wäre immer noch besser als absteigen. Ob von außen (Freunden der Austria) so viel Geld aufzubringen wäre, ziehe ich ein wenig in Zweifel, schließe es aber nicht aus @ austrianer 1969. Aber die Hoffnung gebe ich nicht auf. Auf keinen Fall!! ;-)
  13. 8103 liked a post in a topic by Lokus2 in Hilfe für unsere Austria   
    Bin auch gerne bereit, wie auch schon in der Vergangenheit, meine Hilfe anzubieten.
    Im kleinen in finanzieller Hinsicht, aber vor allem als "Koordinator" oder "Vermittler" oder was weiß ich, vor allem im Zentralraum NÖ (St.Pölten/Melk/Amstetten,...)
    Hab vor Urzeiten gemeinsam noch mit Martin Schwarzlantner den NÖ-Fanbus gemacht. Ein cooles Projekt damals, welches noch immer für jetzt vorhandene Freundschaften die Basis war.
    Bin also für alle Projekte, Ideen, Aktionen - auch wenn diese noch so klein beginnen - zu haben. Hauptsache sie helfen unserer Austria!
    Und @Austrianer1969, auch an dieser Stelle danke für dein Engagement. 
  14. 8103 liked a post in a topic by Triggerpoint in Kerzerl für Austria Wien   
    Jetzt bin ich mit brennenden Fackeln und Mistgabeln vor Ort und bin der einzige hier. Komm mir a bißerl blöd vor... 
  15. 8103 liked a post in a topic by McMo_18 in Lizenz in erster Instanz verweigert.   
    Habe christian kern geschrieben und ihm das anliegen vieler veilchen näher gebracht.
     
    antwort: er braucht jetzt mal einen schnaps😅
  16. 8103 liked a post in a topic by OoK_PS in Lizenz in erster Instanz verweigert.   
    Interviewabfragen lt. ORF abgelehnt. Das ist schon ein ganz mieser Stil, vor allem wenn man bedenkt, dass MK sonst jedes Wochenende breitwillig seine Fantasiegeschichten ins Sky-Mikrofon erzählt.
    Ich hoffe (und glaube), das wird noch etwas in zweiter Instanz, und dann schmeisst diese Blender endlich raus. Der Abstieg der letzten Jahre ist unfassbar und schwer fahrlässig.
  17. 8103 liked a post in a topic by echter-austrianer in Nau,wos is mit eich - Insignia?   
    Ich seh Insignia hier schuldlos.
    Wir haben zuerst einen Investor <25% gesucht, dann <50% und dann kommt man nach langem suchen mit Insignia daher, die am int. Markt helfen sollen, bringt aber noch nicht mal mehr die Kohle zusammen um die nächste Saison abwickeln zu können.
    Ich seh hier die beständige Tendenz nach den Sternen zu greifen und dabei mit den Füßen über die Hürden des alltags zu stolpern.
    Ich mach mir ehrlich gesagt nicht mehr wirklich groß Hoffnung, dass das noch gut geht.
  18. 8103 liked a post in a topic by schimli in Der Konkurrenz-Thread   
    Ist die Serie leicht ein Prequel oder Sequel dazu?

  19. 8103 liked a post in a topic by SteirAIR in Lizenz in erster Instanz verweigert.   
    Petition auch unterschrieben..
  20. 8103 liked a post in a topic by Powerstation in Lizenz in erster Instanz verweigert.   
    Ich als Vorwärtsler UND österr. Fußballfan hab auch eine geschrieben. 
  21. 8103 liked a post in a topic by AngeldiMaria in Lizenz in erster Instanz verweigert.   
    Leider das Problem. Als es noch möglich war und ich und 2 andere das Angebot gemacht haben wurden wir abgespeist. Das Modell (Freunde des Lask) nicht notwendig, da mit einem Investor verhandelt wird. Wie sich ja dann herausstellte ein "strategischer Partner". Na gut dacht ich mir. Hauptsache die Lizenz ist gesichert. Dann kann man einen Neuaufbau starten. Aber JETZT. Geht sich wohl nicht mehr aus. Hab mit meinen Anlageberater gesprochen. Hat mir natürlich sofort abgeraten. Aber er soll mal durchrechen welchen Verlust ich mache, wenn ich eine gewisse Summe die gebunden ist an Zinsen, wenn ich das Geld abziehe. Macht er grad. Aber dürfte nicht so gut ausschauen. Und in 8 Tagen sowieso ein Ding der Unmöglichkeit ohne zu Wissen wie der Verein wirklich da steht. Allein den Ist Zustand komplett zu durchleuchten mit absoluter Genauigkeit und dann ein Konzept zu erarbeiten eigentlich schon unmöglich. Einzige Szenario wo ich eventuell dann helfen kann, und auch noch nicht fix, beim Neustart in welcher Liga auch immer. Boaaaah, es gibt keine Worte die beschreiben wie brennhaas, traurig, wehmütig alles zugleich bin. Hätte man damals vielleicht unsere Option auch nur halt nebenbei mit entwickelt dann könnte man vielleicht umswitchen. Aber so.......................................................
  22. DerFotograf liked a post in a topic by 8103 in Lizenz in erster Instanz verweigert.   
    Und das alles in Zeiten wo es Geld im Überfluss gibt. Die Unternehmen sitzen auf riesigen Cash Bergen, die Notenbanken hauen rein was geht und jedes Dummbrot hat schon 2 bis 3 Wohnungen...  
     
    Wie ich schon 2018 geschrieben habe ist es fahrlässig beim Kader zu sparen und beim Stadion sich zu übernehmen. Außerdem ist es fahrlässig wie von mir im Jänner geschrieben MK die Verhandlungen mit einem möglichen Investor führen zu lassen, da er nur sein Wohl und nicht das des Vereins im Sinn hat. 
     
    Jetzt ist der Scheiß beinander.
  23. 8103 liked a post in a topic by beatboy in Der Konkurrenz-Thread   
    Offenbar gibt es hier sehr viele junge Fans, die nicht wissen, was es heisst, wenn dir deine Liebe, dein Hobby, deine Lebenseinstellung plötzlich geraubt wird.....
    Ich kann mich an die Bangen Monate der Rapid AG noch genau erinnern und wir waren ganz nahe dran am Ende unseres Traditionsvereins.....
    Was viele Fans leben, dafür gibt es nur ein Beispiel: Erinnert euch an den Callboy als er unseren Jürgen Hartmann anrief (ich bild mir ein so heisst unser Rapidhardcoreler), der ihn verarschte, dass er zum Geisterspiel nicht kommen darf und so seine Serie platzt. Der Mann war fertig, grad das er net ins Telefon weinte, weil sein Lebenstraum ihm genommen wurde! Der Mann plante seinen Urlaub mit den Trainingslagern parallel, sah jedes Testspiel alles - er ist kein Einzelfall..... Es gibt so extrem viele Menschen die ihren Vereinen alles unterordnen - andere gehen auf bei der Freiwilligen Feuerwehr, die nächsten beim Tennisverein, etc! Alleine in meiner kleinen Ortschaft 50km südlich von Wien spüre ich es, wenn man einer Leidenschaft ALLES unterordnet..... Fussball ist mehr als nur ein Sport wo 22 an Ball nachrennen......
    In dem Sinne - auch wenn wir ALLE, inkl meiner Wenigkeit - in den letzten Jahren aufgrund dieses Hrn K die Sympathiewerte in den Keller fallen lassen haben, es auf beiden Seiten immer wieder Parolen gab, die schon weit daneben waren..... ich bin aufgewachsen in einer Zeit wo Rivalität und Respekt voreinander im Vordergrund standen, man häkerlte sich! Mit dem blanken Hass auf beiden Seiten fange ich persönlich nichts an.......
    Vor 10 Jahren raunzten wir, dass uns die Austria davon ziehen wird wegen CL etc..... es kann sich sehr schnell drehen..... daher: meine ernst gemeinte Bitte: unterlassen wir Häme und Spott! Vergesst nicht, dass wir auch schon in dieser Situation waren und verzweifelten.... Das ist nicht lustig!!! Ich vergönns niemanden!
    Im Moment ist mir nicht nach Lachen zumute - so eine Konsequenz hat IMMER Auswirkungen - das betrifft nicht nur einen Verein..... Der Fuckup beim Stadionbau hatte Bankintern bereits Konsequenzen - der LASK spürt diese bereits..... Nicht kurzsichtig sein - das kann eine saublöde Sogwirkung haben.....
    Ich wünsche den Fans der Wiener Austria gute Nerven, und alles Gute - auf hoffentlich spannende Derbies nächstes Jahr.....
×
×
  • Create New...