Jump to content

wanTan

Members
  • Content Count

    184
  • Joined

  • Last visited

About wanTan

  • Rank
    Leistungsträger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ist auch so. Als ob irgendwer derzeit ins Ausland reisen müsste, völliger Holler. Noch dazu weil 90% der beruflichen Auslandsreisen sowieso völlig unnötig sind. Den Hausärzten hätte man auch nie Impfstoff geben dürfen. Die impfen einfach irgendwelche Leute.
  2. Wenn das alles so schlimm ist, geh halt einfach zu Fuß. Sieh es als kleine Wanderung.
  3. Nett, statt Bürgermeistern mal andere Impfvordrängler
  4. Ok, in der Gegend hast ja eh ewig viel. Meine Fragen waren nicht böse gemeint. Die Km sind insoferne als Maßstab etwas problematisch, weil sie wenig darüber aussagen, wie lange man für eine Wanderung braucht. Hat man viele Höhenmeter braucht man zb schon für 5 km drei Stunden im Aufstieg, wenn man vielleicht nicht so fit ist. Hinzu kommt, auf Schnee braucht man nicht unwesentlich länger und es ist weit anstrengender, auch wenn der Schnee nicht tief ist. Im Winter sind Wanderungen die man im Sommer ohne Probleme gehen kann schnell unmöglich und vor allem gefährlich. Ich gebe zu beden
  5. Was ist eine winterwanderung? Wieso sind die Km so relevant? Wieso soll schnee liegen? Was fällt alles unter Ostösterreich?
  6. Die Polizei war sicher mit Dokumentationsteams vor Ort und weiß ja bei vielen Leuten wer das ist. Da muss man nicht direkt einschreiten, sondern es kommt dann halt später zu Maßnahmen wie zB Vernehmungen. Die werden sicher auch vom LVT beobachtet.
  7. Wenn man nicht weiß, wie so ein Test funktioniert, ist die Frage weder seltsam, noch blöd. Anstatt rumzustänkern könntest du es auch einfach beantworten oder einen Link posten, oder?
  8. Nochmal, wer hat denn im Vergleich zur EU früher mit wem einen Vertrag abgeschlossen und dadurch Vorteile im Vergleich zur EU? Ich weiß es nicht, du offenbar schon.
  9. Welcher Staat hat früher abgeschlossen? Suggeriert hab ich gar nichts die EU hat sich im Juni ein Vorkaufsrecht gesichert und im Gegenzug eine Vorfinanzierung geleistet. Ohne EU hätte Israel nicht einmal was zum verimpfen https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/de/ip_20_1034
  10. Ich weiß zwar immer noch nicht was du willst. Aber gut, beim Zeitpunkt habe ich nachgesehen und habe mich insofern geirrt, als Vorfinanzierungen geleistet wurden und die eigentlichen Verträge erst im November. Ändert nichts daran, dass mehr bestellen nix hilft, wenn nix da is.
  11. Die Leute hier sind schon originell. Halten sich selber für super intelligent, verstehen aber nicht, dass es genau nichts bringt einfach mehr von etwas zu bestellen, das schlicht nicht lieferbar ist. Die EU hat meines Wissens bereits im März 2020 die Verträge mit den Herstellern abgeschlossen. Da wusste man logischerweise nicht, welcher Erfolg haben wird. Jetzt etwas nachzubestellen bringt kurzfristig halt gar nichts, weil diese Bestellung erst irgendwann, nach den anderen geliefert wird. Aber klar, hier sind alle so gscheit...
  12. Ich kann nur den Fachhandel empfehlen. Die können einem auch zeigen, was man überhaupt für die jeweiligen Anforderungen nehmen kann. Für normales wandern/bergwandern reicht ein relativ weicher Kategorie B Schuh sicher aus. Wichtig sind auch die richtigen Socken zum Schuh. Das macht wesentlich mehr aus, als die meisten glauben. Mittlerweile gibt es echt sehr angenehme Schuhe für den durchschnittswanderer. Ab einem gewissen Anspruch müssen die Schuhe halt hart und steif sein. Vielleicht auch mal sowas wie die Adidas Terrex anschauen, sind eh schon die reinsten Patschen.
  13. Redets halt mal mit Leuten von der Bergrettung, die ärgern sich selber auch über solche Behauptungen.
  14. Naja, jemand der Woche für Woche bei der bergrettung sein Leben aufs Spiel setzt, hat’s offensichtlich nicht drauf und sollt sich wirklich besser was anderes suchen.
×
×
  • Create New...