Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

Peter_SVM

Members
  • Content Count

    744
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Peter_SVM

  • Rank
    Dauer-ASB-Surfer
  • Birthday 07/14/1977

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SVM
  • Selbst aktiv ?
    nein
  • Beruf oder Beschäftigung
    Angestellter
  • Schlechtestes Live-Spiel
    die letzen Spiele des SVM 2004/05
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Lieblingsbücher
    Das Universum in der Nussschale von Hawking
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Anderes Forum

Recent Profile Visitors

4,363 profile views
  1. soll ja nicht heißen, dass wir den Sieg wenn es genau andersrum gelaufen wäre, nicht auch dankend angenommen hätten...
  2. Bei aller Liebe, aber das ist mir in unserer derzeitigen Situation sowas von sch...egal Ist ja nicht's neues, wennst schon kein Glück hast, kommt meistens noch Pech dazu. Umso wichtiger ist es nicht die Nerven zu verlieren.
  3. Schwalbe war's keine, aber aus meiner Sicht hat er gemerkt dass dort das Bein von Raht steht und so hat er schnell den KOntakt gesucht... Wenn man WILL, muss man nicht fallen, aber in der Situation das maximum heraus geholt.
  4. Auch wenn mir die Aufholjagd damals sehr gut gefallen hat, welche nachhaltige Entwicklung haben diese Variante gebracht? Leider nur die Erkenntnis, dass man einen Führungsspieler benötigt. Den Vereins-Erfolg mit Leihspielern zu erreichen ist leider nichts was einen überleben lässt, vor allem weil nict jeder Leihspieler so einschlägt wie damals... Und jetzt frage ich mich, wo soll das ganze Geld herkommen um Spieler wie Atanga,... fix zu verpflichten? Gibt's Sponsoren die gerne in einen SVM (ohne Pucher) investieren würden? Oder legen die Fans zusammen? So leid es mir tut, aber die finanzierung ist ein nicht unwesentlicher Part beim Profi-Fußball, und gerade bi uns sehe ich weit und breit niemanden der das stemmen könnte...
  5. Öhm, Schmidt ist aber nicht wegen Ponweiser gegangen, das ist Dir aber schon klar, oder? Schmidt hat seine Entscheidung getroffen bevor Ponweiser als Sportlicher Leiter festgestanden ist. Er ist gegangen, da er einen anderen Plan hatte als die Vereinsführung. Hätte er zu dem Zeitpunkt gewusst, dass Ponweiser sportlicher Leiter wird, wäre er (wohl/vielleicht) geblieben... Ich glabe dass Ponweiser dennoch ein bei weitem besserer Trainer ist, als Lederer. Lederer hatte einfach das Glück dass Didi das Spiel gelenkt hat. Dadurch hatte er Zeit in die Rolle hinein zu wachsen. Ponweiser hat leider keinen Führungsspieler/Antreiber in der Mannschaft. Weiters bin ich der Überzeugung, dass Ponweiser sehr wohl in der Lage ist die Mannschaft zu formen, die Zeit und wie gestern das Glück spielen aber zur Zeit gegen Ihn. Für mein empfinden sollte man den Schritt Richtung eigener Nachwuchs, den man heuer begonnen hat, unbedingt fortsetzen. Jetzt einen Trainer zu holen der wieder alles umwirft, nur um kurzfristig etwas besser (besser als Meister im Untern play-Off kann man heuer nicht mehr werden) da zu stehen halte ich für fatal. Ob Canadi der richtige für den Job ist??? Dass der Umbruch nicht reibungslos passieren wird, war hoffentlich allen klar... Das Alleinherrschertum ist leider offenbar ungebrochen, das sehe ich zur Zeit als größtes Risiko bez. Ausrichtung und Zukunft des Vereins...
  6. so, habe mir gerade die Zusammenfassung angesehen. Was soll ich sagen, die Entscheidungen passen zu 100% zu unserer derzeitigen Situation. Ja den Elfer kann man pfeiffen (wenn auch der Admira-Spieler den Kontakt sucht), aber wenn ich den pfeiffe, müssen auch 2 Admiraner mit glatt ROT gehen. Ich würde vom Schiri-Team gerne wissen, wie sie das "Foul" vom Elfer sehen konnten, aber die beiden anderen Szenen, die viel deutlicher waren, eben nicht...
  7. Ja wir sollten die Funktion von Trainer und sportlichen Leiter von unterschiedlichen Personen setzen. Macht das vor der letzten Runde im Winter mit einer Schnellschuss-Aktion sinn? Nein. Zum Glück ist alles noch so eng, dass man da eine durchdachte Lösung für die Frühjahrsrunde finden kann (wie seinerzeit mit Baumgartner, Major,...) .
  8. wennst jetzt noch die Ersatzspieler hinters Tor stellst, hast auch einen passenden Christbaumständer. Dann kann gar nichts mehr passieren
  9. Gartner würde mir von der "Story" her ganz gut pssen, auf Grund der Vorgeschichte bez. weggang seinerzeit bin ich mir jedoch nicht sicher ob er es sich den SVM überhaupt nochmal vorstellen kann... Auf der anderen seite hätte er die Möglichkeit relativ schnell wieder in der Bundesliga zu spielen. In Summe müssten halt beide Seite ein wenig über ihren eigenen Schatten springen, und zumindest eine Seite macht diesbezüglich nicht den sportlichsten Eindruck
  10. also beide brauche ich nicht wirklich. Ich glaube nicht dass das Fühungsspieler sind, da wär mir noch lieber wir holen Janko aus der Pension zurück... Besonders Rotpuller (Burgenländer hin oder her) war eher ein abgehobener Mitläufer als Führungsspieler, dem selbst die Austria zu minder war.
  11. Ich finde dass ein Spieler vom Typ eines Majors/Didi in dieser Truppe einfach fehlt. Ein richtiger Leithammel halt. Das ist sicher mit ein Grund warum der WAC zur Zeit so performt... Die Qualität unsers Kaders ist sicher nicht schlechter als bei anderen Vereinen, aber leider haben wir zur Zeit niemanden der die Kollegen am Feld führt. Und ein Trainer kann da am Spielfeldrand leider weniger machen. Vielleicht gibt uns Fuchs ja ein Gastspiel :P
  12. naja, beim LASK gab es aber potentielle Nachfolger (Freunde des LASK),die auch die finanziellen Mittel hatten. Die sehe ich bei uns ehrlich gesagt nicht. Wer sollte den SVM übernehmen? Wer kann das benötigte Geld, nachhaltig aufbrigen? Das sehe ich leider als Grundvoraussetzung, sonst wird's der freie Fall bzw. das finanzielle Fiasko... Aber ach hier verstehe ich die Vereinsführung nicht, es gab ja leider schon den Warnschuss, da sollte man eigentlich mit der Planung anfangen...
  13. naja lt Interview mit Schmidt hatte er seine Entscheidung (lt. Ihm, leider) schon getroffen bevor bekannt wurde dass Ponweiser den sportlichen Leiter macht. Also für mich hatte sich das so angehört, dass er gerne mit Ponweiser gearbeitet hätte. Aber ja auch die Vereinsführung muss sich was überlegen...
  14. Wenigsten nicht wieder zu Null gespielt Da mittlerweile alle rund um uns, langsam anfangen Punkte zu sammeln, sollte man sich bald (Winterpause) schon überlegen, ob man nicht die Position des sportlichen Leiters und des Trainers unterschiedlich besetzt... Ich bin jetzt zwar kein Fan von Hire und Fire, aber irgendwie muss man einen Impuls rein bringen, momentan ist einfach der Wurm drinnen...
  15. Da kann ich nur bedingt zustimmen. Die beiden anderen hatten schon auch andere Spieler (Atanga, Previljak, Okugawa, Renner, Major) in der Mannschaft (besonders Major) die den Rest der Truppe auch Feuer untern hintern machen konnten. Außerdem war Jano auch noch "motivierter". Ich will damit keinesfalls die Leistungen der ehemaligen Trainer schlecht reden, besonders um Schmidt tut es mir leid, da er gut zu uns gepasst hat. Außerdem glaube ich auch dass er gut mit Ponweiser gekonnt hätte. Aber das ist leider Vergangenheit. Ponweiser ist sicher auch noch nicht der Trainer der perfekt ist, aber meiner Meinung nach sollte man nicht immer nur den Trainer wechseln wenn's mal nicht so läuft. Was wir benötigen ist ein nachhaltiges Konzept mit System. Ponweiser ist sicher gut beraten wenn er versucht erst einmal ein System zu festigen damit Stabilität einkehrt, und dann weiter ausbaut. Eine Art "Stamm" wäre sicher auch kein Fehler, zum Stamm würde ich Jano, Malic und Bürger leider nicht mehr zählen, sondern eher, Mahrer, Höller, Salomon, Gruber, Halper... Ob Gartner nochmal zum SVM kommen würde, bin ich mir nicht so sicher, da der Abschied ja nicht soo freundschaftlich war...
×
×
  • Create New...