Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

Peter_SVM

Members
  • Content Count

    752
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Peter_SVM

  • Rank
    Dauer-ASB-Surfer
  • Birthday 07/14/1977

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SVM
  • Selbst aktiv ?
    nein
  • Beruf oder Beschäftigung
    Angestellter
  • Schlechtestes Live-Spiel
    die letzen Spiele des SVM 2004/05
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Lieblingsbücher
    Das Universum in der Nussschale von Hawking
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Anderes Forum

Recent Profile Visitors

4,457 profile views
  1. Ich will euch ja den Spaß nicht nehmen, aber das ist bei uns schon ewig so, dass man sich durch das Abo kaum etwas spart... Früher, als noch 10k Leute im Stadion waren, war der Vorteil hauptsächlich der, dass man seinen Fixplatz hatte. Mittlerweile ist das "Platz-Problem" etwas geringer
  2. Vielleicht verlagern wir künftig das Spiel in die gegnerische Hälfte, dann entlastet man die Defensive auch
  3. Der Major wäre auch wieder zu haben ;)
  4. http://web.svm-fan.net/kader.php?m=20 da sehe ich ihn noch... btw. wenn man sieht wie seitens Salzburg nun Leihspieler wieder zurückgeholt werden, frag ich mich, ob wir wirklich unser System auf Leihspieler als Leistungsträger (Atanga, Smail, Okugawa,..) aufbauen hätten sollen. Oder ob der weg es mit eigenen Jungen zu probieren, nicht härter aber nachhaltiger ist...
  5. Jein. JA der Elfmeter war glücklich, aber das Tor von Halper wude im Gegenzug zu unrecht aberkannt... Hat sich also in dem Spiel ausgeglichen. Da Wattens zwischen den beiden Aktionen auch nichts zwingendes Geleistet hat, kann man nicht mal einen geänderten Spielverlauf konstruieren... Auf alle Fälle für die Moral ein wichtiger Sieg (noch mehr als die 3 Punkte)
  6. Pusch wurde nachträglich auch für 2 Spiele gesperrt... hilft uns auch ungemein weiter
  7. 1) ok, dann nicht 8 Mio, aber unter 6 Mio geht's einfach in der obersten Spielklasse nicht. Weiters muss man bedenken, dass wir auch das Stadion mit finanzieren müssen, und da gibt es mittlerweile einiges was an Bautätigkeiten nötig wäre... 2) ich glaube die Verträge sind beim SVM deswegen so hoch, weil auch die Spieler/Berater wissen, dass es bei uns üblich ist, seinen Vertrag bis zum letzten Tag zu erfüllen. Sprich ein Teil davon ist Schmerzensgeld für die ZEit wo man nicht Wechseln kann. Persönlich gesehen, halte ich das für den mittlerweile (in Zeiten wo durch Stadionbesuche genug Geld hereingekommen ist, war das vielleicht ok) falschen Ansatz. Mittlerweile wäre vielleicht sogar besser, weniger hohe Gehälter zu zahlen, aber im Gegenzug den Spielern die Möglichkeit zu geben auch während der Vertragslaufzeit (gegen eine realistische Ablöse) zu wechseln. Das könnte auch dazu führen dass man eher junge Talente findet, die bei uns im Profi Fußball Fuß fassen können... 3) Ja man sollte sich auch darauf einstellen dass es auch ohne Pucher weitergehen muss. Daher sollte man den Verein von der finanziellen Basis erstmal breiter aufstellen (siehe auch 2) ). Ein starker Obmann/Präsident der die Ausrichtung des Vereins vorgibt, schadet sicher nicht und ist eher von Vorteil. Aber z.b. die sportliche Ebene sollte bitte von entsprechenden Experten geführt werden (ich sehe das ganz nüchtern wie bei jeder anderen Firma auch, wo die einzelnen Mgmt. Ebenen auch Ihre aufgaben haben).. 4) glaube ich nicht, dass wir gedanklich soweit auseinander liegen
  8. Keine Angst, wegen Fußball streite ich nicht, das ha nicht die Prio in meinen Leben Ich habe schon oft gesagt, dass wir uns nur dann etablieren können, wenn wir für junge aufstrebende Spieler interessant sind. Zu dem GEschäftsmodell gehört auch, dass man sich zumindest teilweise über Spierlverkäufe finanziert. Da ist ein großes umdenken im Verein nötig. Bez. Kohle, wenn Du meinst da dass Du mit Punsch verkaufen, Spenden und sonstigen kleinkram wirklich Geld in die KAsse bekommst, dann tut es mir leid Dich auf den Boden der realität zu holen, aber damit kannst Du nichtmal ein Verein n der Schutzgruppe überleben... Pucher einfach weg, ist zu 100% nicht nur der Abstieg in die 2. Liga, sondern der Gang vor den Konkursrichter. Ist ja nicht so dass ich so dass ich ein Fan von Pucher bin, aber man sollte soweit Realist sein, und der Wahrheit ins Gesicht schauen. Mir fehlen aber noch immer die Vorschläge, wie man um die 8Mio. jedes Jahr auftreiben sollte... Die Verlängerung von Jano, war ja Gerüchten zu Folge schon der Grund für Almers abschied. Da seine Leistung abnimmt, sollte das auch der Gehalt machen, mittlerweile ist mMn. nicht mehr unersetzbar. Gruber ist mittlerweile um einiges wichtiger...
  9. soll ja nicht heißen, dass wir den Sieg wenn es genau andersrum gelaufen wäre, nicht auch dankend angenommen hätten...
  10. Bei aller Liebe, aber das ist mir in unserer derzeitigen Situation sowas von sch...egal Ist ja nicht's neues, wennst schon kein Glück hast, kommt meistens noch Pech dazu. Umso wichtiger ist es nicht die Nerven zu verlieren.
  11. Schwalbe war's keine, aber aus meiner Sicht hat er gemerkt dass dort das Bein von Raht steht und so hat er schnell den KOntakt gesucht... Wenn man WILL, muss man nicht fallen, aber in der Situation das maximum heraus geholt.
  12. Auch wenn mir die Aufholjagd damals sehr gut gefallen hat, welche nachhaltige Entwicklung haben diese Variante gebracht? Leider nur die Erkenntnis, dass man einen Führungsspieler benötigt. Den Vereins-Erfolg mit Leihspielern zu erreichen ist leider nichts was einen überleben lässt, vor allem weil nict jeder Leihspieler so einschlägt wie damals... Und jetzt frage ich mich, wo soll das ganze Geld herkommen um Spieler wie Atanga,... fix zu verpflichten? Gibt's Sponsoren die gerne in einen SVM (ohne Pucher) investieren würden? Oder legen die Fans zusammen? So leid es mir tut, aber die finanzierung ist ein nicht unwesentlicher Part beim Profi-Fußball, und gerade bi uns sehe ich weit und breit niemanden der das stemmen könnte...
  13. Öhm, Schmidt ist aber nicht wegen Ponweiser gegangen, das ist Dir aber schon klar, oder? Schmidt hat seine Entscheidung getroffen bevor Ponweiser als Sportlicher Leiter festgestanden ist. Er ist gegangen, da er einen anderen Plan hatte als die Vereinsführung. Hätte er zu dem Zeitpunkt gewusst, dass Ponweiser sportlicher Leiter wird, wäre er (wohl/vielleicht) geblieben... Ich glabe dass Ponweiser dennoch ein bei weitem besserer Trainer ist, als Lederer. Lederer hatte einfach das Glück dass Didi das Spiel gelenkt hat. Dadurch hatte er Zeit in die Rolle hinein zu wachsen. Ponweiser hat leider keinen Führungsspieler/Antreiber in der Mannschaft. Weiters bin ich der Überzeugung, dass Ponweiser sehr wohl in der Lage ist die Mannschaft zu formen, die Zeit und wie gestern das Glück spielen aber zur Zeit gegen Ihn. Für mein empfinden sollte man den Schritt Richtung eigener Nachwuchs, den man heuer begonnen hat, unbedingt fortsetzen. Jetzt einen Trainer zu holen der wieder alles umwirft, nur um kurzfristig etwas besser (besser als Meister im Untern play-Off kann man heuer nicht mehr werden) da zu stehen halte ich für fatal. Ob Canadi der richtige für den Job ist??? Dass der Umbruch nicht reibungslos passieren wird, war hoffentlich allen klar... Das Alleinherrschertum ist leider offenbar ungebrochen, das sehe ich zur Zeit als größtes Risiko bez. Ausrichtung und Zukunft des Vereins...
  14. so, habe mir gerade die Zusammenfassung angesehen. Was soll ich sagen, die Entscheidungen passen zu 100% zu unserer derzeitigen Situation. Ja den Elfer kann man pfeiffen (wenn auch der Admira-Spieler den Kontakt sucht), aber wenn ich den pfeiffe, müssen auch 2 Admiraner mit glatt ROT gehen. Ich würde vom Schiri-Team gerne wissen, wie sie das "Foul" vom Elfer sehen konnten, aber die beiden anderen Szenen, die viel deutlicher waren, eben nicht...
  15. Ja wir sollten die Funktion von Trainer und sportlichen Leiter von unterschiedlichen Personen setzen. Macht das vor der letzten Runde im Winter mit einer Schnellschuss-Aktion sinn? Nein. Zum Glück ist alles noch so eng, dass man da eine durchdachte Lösung für die Frühjahrsrunde finden kann (wie seinerzeit mit Baumgartner, Major,...) .
×
×
  • Create New...