Jump to content

GORILLA

Members
  • Posts

    154
  • Joined

  • Last visited

Reputation Activity

  1. SteirAIR liked a post in a topic by GORILLA in 10. Runde OPO: FK Austria Wien - SK Sturm Graz   
    Wenn man sich die Tore so ansieht, waren irgendwie alle 4 haltbar. Puuh.
  2. GORILLA liked a post in a topic by lovehateheRo in Der Spekulations-Thread   
    Bitte einen neuen Goalie. Wir bessern schließlich auch an den anderen Problemstellen im Kader nach, vor allem den Tormann darf man da nach so einer Saison nicht außen vor lassen. 
  3. GORILLA liked a post in a topic by SteirAIR in 10. Runde OPO: FK Austria Wien - SK Sturm Graz   
    Darf ich dann langsam a Tormanndiskussion anstoßen...
  4. GORILLA liked a post in a topic by Chr1s in Sturm-Kaderspieler   
    Das Video ist, wie immer, auch sehr lässig. Da sind wir in Österreich ganz vorn mMn.
  5. GORILLA liked a post in a topic by wama in Europacup 2022/23 - Die Schwoazen in Europa   
    Hab mir das eben angesehen, vielen Dank dafür!
    Sturm hat in der heurigen Europacupsaison inkl. UEFA Startgeld, Punkteprämien und dem Anteil aus seinem (10- Jahres-)UEFA Klub - Koeffizienten, der 21/22 bei 5,825 lag und genau 264.000 € einbrachte, exakt 4.317.017 € verdient.
    Dazu kommen noch die Einnahmen aus den 4 Europacupheimspielen gegen Mura(Quali, 8.237 Besucher)), Eindhoven(Gruppenphase 15.026), Sociedad(14.809) und Monaco( coronabedingt keine Fans zugelassen) und die aus dem Marketingpool, die zumindest mir noch nicht bekannt sind.
    In die kommende Europacupsaison starten wir übrigens mit einem Klubkoeffizienten von 7,5, was das Kraut puncto Setzungen, Koeffizientengelder,.....aber auch nicht wirklich fett machen wird, im Vergleich zum Vorjahreskoeffizienten von 5,825. Im Jahr davor standen wir übrigens noch bei 3,0.
    Zum Vergleich:
    Salzburg startet beispielsweise in die neue Europacupsaison mit einem Klubkoeffizienten von 71( dieser brachte für die abgelaufene Saison zB. alleine an Klubkoeffizientenanteil 12,51 Mio an Einnahmen). Der Lask( vor allem wegen drei erfolgreicher Saisonen hintereiander) hat jetzt einen von 36, wofür es zuletzt immerhin 756.050 € gab. Rapid hat nun einen von 16( brachte zuletzt 1,32 Mio). Der Wac hat 11, die Austria beispielsweise hat 5,69, detto alle anderen möglichen österreichischen Teilnehmer.
    Salzburg hat übrigens in der letzten Europacupsaison( ohne Zusehereinnahmen, Marketingpool) unglaubliche 47,73 Mio eingenommen, somit rund das 10 fache von uns, der Lask 8,12 Mio, also fast doppelt soviel, Rapid 6,67 Mio.
    In der kommenden Eruopacupsaison wird Sturm wieder zumindest 4 Heimspiele haben, aufgrund des leicht gestiegenen Klubkoeffizienten etwas mehr aus dem Koeffiziententopf bekommen und hoffentlich mehr als nur die zwei Qualisiege gegen Mura und zwei Unentschieden aus der Gruppenphase holen, die in Summe 4 Punkte fürs UEFA - Klubranking brachten, das uns derzeit auf Rang 249 sieht.
    Salzburg steht da derzeit auf 19 in Europa, der Lask nach den erfolgreichen letzten Europasaisonen bereits auf 47, Rapid auf 111, der Wac auf 184.
    Der Lask ist also ein gutes Beispiel dafür, dass man mit drei konstant guten Europacupsaisonen hintereinander ziemlich weit nach vorne preschen kann in den jeweiligen UEFA Ranglisten, was in Folge natürlich riesige Vorteile bei Setzungen und deutlich höhere Einnahmen aus schon erwähnten Töpfen mit sich bringt. 
    Man könnte also sagen, da gibts für Sturm selbst innerösterreichisch einiges an Aufholbedarf.
    Wollen wir uns also auch europäisch kontinuierlich weiter nach oben kämpfen, wären auch in den nächsten Jahren weitere fixe Gruppenphasen und ein paar mehr eingefahrene Punkte als bisher dafür notwendig. 
     
     
     
     
     
  6. GORILLA liked a post in a topic by SteirAIR in Tägliche News von Sturm   
    Hauptsache kontinuirlich verbessern.
  7. GORILLA liked a post in a topic by lovehateheRo in Die Konkurrenz im Fokus   
    Durch die Niederlage heute könnte es dann, wenn wir nächste Woche gewinnen und Rapid gegen Wolfsberg Unentschieden ausgeht, zu einer Konstellation kommen, bei dem die 3 Mannschaften die um den 3. Platz spielen punktegleich wären. Das wäre dann eine lustige Rechnerei. 
    Auf den ersten Blick wäre dann aber Rapid eh auch 1. in dieser 3er-Konstellation, dann hätte das heutige Spiel ja wirklich keinerlei Auswirkungen auf Rapid.
     
    Selbst wenn wir heute gewonnen hätten, wäre das Duell zwischen Rapid und Wolfsberg fast genau gleich: bei Sieg und Unentschieden ist Rapid vorne, bei 0:1 Niederlage wäre das direkte Duell genau Unentschieden, bei jeder höheren Niederlage wäre Wolfsberg vorne. Der einzige Unterschied ist also, das Rapid jetzt somit bei jeder Niederlage nächste Woche hinter Wolfsberg ist.
  8. GORILLA liked a post in a topic by OoK_PS in 9. Runde OPO: SK Sturm Graz - WAC   
    Diese Forderung ist peinlicher als der heutige Auftritt. 
  9. GORILLA liked a post in a topic by StunningSteve in 9. Runde OPO: SK Sturm Graz - WAC   
    -  Ziel ist es die Heimniederlagen-Serie gegen den WAC zu beenden (6 Niederlagen in Folge: 1:2, 0:4, 1:2, 1:2, 0:1, 0:3). Die Serie wurde damals unter Ilzer beim WAC begonnen, am Sonntag soll sie durch Ilzer enden. Der WAC ist ein Team das seine Stärken im letzten Drittel hat, man erkennt es daran dass fast alle Tore herausgespielt werden. Auch im engen Raum haben sie ihre Qualitäten. Man möchte die hohe Abwehr der Kärntner ausnutzen. Das letzte Spiel in Wolfsberg war ausgeglichen, mit einem starken Siebenhandl der die Führung festgehalten hat sowie mit individueller Klasse im richtigen Moment hat man den Sieg fixiert.
     - Es wird weder gegen den WAC noch gegen die Austria großartig rotiert, es wird beide Male die beste Mannschaft am Feld sein. Das sind die Partien die man im Grunddurchgang verloren hat, diesen Makel möchte man ausbessern.
     -  Von der Trainingssteuerung kann man den Arbeitsumfang schon so auf das Saisonziel bzw. die Meistergruppe ausrichten. Zum anderen gehört natürlich ein bisschen Glück dazu, das dort auch die besten Spieler von Verletzungen verschont bleiben.
     -  Es werden alle Spieler zur Verfügungen stehen. Auch bei Kiti schaut es danach aus, dass er evtl. dabei sein könnte. Vielleicht noch nicht gegen den WAC, aber sicher gegen die Austria.
     -  Das Spiel wird ausverkauft sein.
     -  Das letzte Mal als Sturm nach 30 Runden zumindest 59 Tore erzielte war in der Meistersaison 97/98. In diesem Bereich hat man sich gegenüber der vorherigen Saison klar gesteigert, zwischendurch hat man aber zu viele Gegentore erhalten.
     -  Am 20.05. findet das Spiel der Damen gegen Neulengbach in der Merkur Arena statt. Der bisherige Zuschauerrekord der Damenbundesliga liegt bei 1600 Zusehern, der soll unbedingt gebrochen werden.
  10. Sportklub Fan liked a post in a topic by GORILLA in Sturm-Kaderspieler   
    Kuen hatte sehr viele Chancen. Der hat das ganze Jahr mies performt. Eine Verlängerung wäre wirklich ein Witz gegenüber Jäger. Ich hoffe er lehnt es ab.
  11. killver liked a post in a topic by GORILLA in Sturm-Kaderspieler   
    Kuen hatte sehr viele Chancen. Der hat das ganze Jahr mies performt. Eine Verlängerung wäre wirklich ein Witz gegenüber Jäger. Ich hoffe er lehnt es ab.
  12. Seit1909 liked a post in a topic by GORILLA in Sturm Trikots   
    Jako war ein selten hässlicher Ausstatter. Die Ärmel waren extrem weit und gingen fast bis zur Hand herunter. Generell war der Schnitt wie ein Kartoffelsack (nein, das war auch damals zu der Zeit nicht "in"). Und bei den Farben und Designs möchte ich erst gar nicht anfangen. Lotto war ein guter Aufstieg und Nike ist jetzt ein Glücksgriff. Ich habe mich mit mehr Streetwear eingedeckt als in den letzten 20 Jahren zusammen.

  13. Seit1909 liked a post in a topic by GORILLA in Sturm-Kaderspieler   
    Kuen hatte sehr viele Chancen. Der hat das ganze Jahr mies performt. Eine Verlängerung wäre wirklich ein Witz gegenüber Jäger. Ich hoffe er lehnt es ab.
  14. WSOSerious liked a post in a topic by GORILLA in Der Spekulations-Thread   
    Louis Schaub verlässt Köln. Guter Kicker, ablösefrei und Österreicher. Als Kiti-Ersatz der perfekte Mann. Um den sollte man sich bemühen.
  15. SchwoazaSteira92 liked a post in a topic by GORILLA in Sturm Trikots   
    Jako war ein selten hässlicher Ausstatter. Die Ärmel waren extrem weit und gingen fast bis zur Hand herunter. Generell war der Schnitt wie ein Kartoffelsack (nein, das war auch damals zu der Zeit nicht "in"). Und bei den Farben und Designs möchte ich erst gar nicht anfangen. Lotto war ein guter Aufstieg und Nike ist jetzt ein Glücksgriff. Ich habe mich mit mehr Streetwear eingedeckt als in den letzten 20 Jahren zusammen.

  16. flachzange1987 liked a post in a topic by GORILLA in Sturm Trikots   
    Jako war ein selten hässlicher Ausstatter. Die Ärmel waren extrem weit und gingen fast bis zur Hand herunter. Generell war der Schnitt wie ein Kartoffelsack (nein, das war auch damals zu der Zeit nicht "in"). Und bei den Farben und Designs möchte ich erst gar nicht anfangen. Lotto war ein guter Aufstieg und Nike ist jetzt ein Glücksgriff. Ich habe mich mit mehr Streetwear eingedeckt als in den letzten 20 Jahren zusammen.

  17. GORILLA liked a post in a topic by Clemens701 in Der Spekulations-Thread   
    Quellen haben Mineralwässer auch.
     
     
  18. Dobinator liked a post in a topic by GORILLA in Sturm Trikots   
    Jako war ein selten hässlicher Ausstatter. Die Ärmel waren extrem weit und gingen fast bis zur Hand herunter. Generell war der Schnitt wie ein Kartoffelsack (nein, das war auch damals zu der Zeit nicht "in"). Und bei den Farben und Designs möchte ich erst gar nicht anfangen. Lotto war ein guter Aufstieg und Nike ist jetzt ein Glücksgriff. Ich habe mich mit mehr Streetwear eingedeckt als in den letzten 20 Jahren zusammen.

  19. GrazTiefschwarz liked a post in a topic by GORILLA in Sturm Trikots   
    Jako war ein selten hässlicher Ausstatter. Die Ärmel waren extrem weit und gingen fast bis zur Hand herunter. Generell war der Schnitt wie ein Kartoffelsack (nein, das war auch damals zu der Zeit nicht "in"). Und bei den Farben und Designs möchte ich erst gar nicht anfangen. Lotto war ein guter Aufstieg und Nike ist jetzt ein Glücksgriff. Ich habe mich mit mehr Streetwear eingedeckt als in den letzten 20 Jahren zusammen.

  20. Chr1s liked a post in a topic by GORILLA in Sturm Trikots   
    Jako war ein selten hässlicher Ausstatter. Die Ärmel waren extrem weit und gingen fast bis zur Hand herunter. Generell war der Schnitt wie ein Kartoffelsack (nein, das war auch damals zu der Zeit nicht "in"). Und bei den Farben und Designs möchte ich erst gar nicht anfangen. Lotto war ein guter Aufstieg und Nike ist jetzt ein Glücksgriff. Ich habe mich mit mehr Streetwear eingedeckt als in den letzten 20 Jahren zusammen.

  21. Suni liked a post in a topic by GORILLA in Sturm Trikots   
    Jako war ein selten hässlicher Ausstatter. Die Ärmel waren extrem weit und gingen fast bis zur Hand herunter. Generell war der Schnitt wie ein Kartoffelsack (nein, das war auch damals zu der Zeit nicht "in"). Und bei den Farben und Designs möchte ich erst gar nicht anfangen. Lotto war ein guter Aufstieg und Nike ist jetzt ein Glücksgriff. Ich habe mich mit mehr Streetwear eingedeckt als in den letzten 20 Jahren zusammen.

  22. mauerbauer liked a post in a topic by GORILLA in Saisondiskussion 21/22   
    Wir sind näher an Salzburg dran als Rapid an uns. Eigentlich ein Wahnsinn. Was eine tolle Saison.
  23. flachzange1987 liked a post in a topic by GORILLA in Sturm-Kaderspieler   
    Nachdem beide DMs ausfallen, hat er aber auch keine andere Wahl.
  24. mauerbauer liked a post in a topic by GORILLA in Was wurde aus...?   
    Martin Ovenstad 
×
×
  • Create New...