anakinho

Members
  • Gesamte Inhalte

    67
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über anakinho

  • Rang
    Amateur

Allgemeine Infos

  • Geschlecht

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid
  1. Durch die Anführungsstriche signalisiere ich Sarkasmus.
  2. Unser neuer "SD-Lehrling" wird seine neue Aufgabe genauso gut wie seine alte Aufgabe als "Trainer-Lehrling" meistern. Vielleicht sogar besser. Zoki bringt ganz viel für den Job schon mit und er hat einfach bewiesen wie schnell er sich auf neue Gegebenheiten einstellen kann und ich glaub er hat auch diese Schläue sich mit den richtigen Leuten zu umgeben. Den harten Verhandler über seh ich nicht. Muss er aber auch nicht sein und vielleicht täusch ich mich ja auch. Danke Zoki dass du wieder da bist. Mögest du U Didi und wieder zumindest zur Vizemeisterschaft führen. Hoch Rapid.
  3. Ich hoffe dass unsere Ersatzleute bzw diejenigen mit wenig Einsatzminuten in letzter Zeit etwas Spielpraxis bekommen. Alar, Potzmann, Ivan wenn fit, Knoflach, Thurnwald. Natürlich nicht alle in einem Spiel. Aber bei einer Verletzung o Sperre könnten diese Spieler noch wichtig werden, auch wenn wir teilweise nicht mehr mit ihnen planen.
  4. Sehr ich auch so. 2 Wochen totale Pause, da geht die Spannung total verloren. Hier heißt es jetzt die richtige Mischung aus Pause und Rhythmus halten zu finden.
  5. Ich bin gespannt welchen Spieler Zocki uns präsentiert wenn er einmal sagen wir 2 Mio in die Hand nimmt. Das wird zwar nicht oft passieren und heuer vermute ich gar nicht. Aber trotzdem, bei den Qualitäten die er hat in der Spieler-und Potenzialbeurteilung kann man sich auf einen größeren Transfer sicher freuen so er einen macht.
  6. Sorry, aber was interessiert mich jetzt die Austria? Du musst es ja net lesen. Denke es ist okay wenn ich mir selber aussuchen wo und was ich schreibe.
  7. Konnte mich noch dunkel an den Thread erinnern, deshalb hole ich ihn rauf und eröffne keine neuen. Quo vadis Rapid? Wie schauts aus, wo geht es hin?! Vor allem die letzten Tage haben sicher viele zum Nachdenken gebracht. Langsam kommen diverse Gerüchte ans Tageslicht wer sich als Präse bewirbt. Wer ist als SD interessant. Soll man eine neue Hierarchie gestalten. Dann dieses elendige Cupfinale. Ein Spiel das so nachhaltige Folgen hat, nun leider nicht die positiven. Was wäre das für eine Chance gewesen, jetzt mit der Planung einer Saison zu beginnen bei der man fix eine Gruppenphase kalkulieren kann. Mit "nur" sechs zusätzlichen Spielen im Herbst. Zeit bis September eine Mannschaft zu finden und sich einzuspielen und trotzdem mit vollem Fokus auf die Meisterschaft in den ersten Runden. Najo, leider nicht. Aber abgesehen vom Cupfinale haben wir (oder hat die Mannschaft/der Verein) in dieser Saison eine riesen Chance recht leichtfertig in die Tonne getreten. Wenn man sich die Tabelle anschaut, leichter wird man einen dritten Platz nicht mehr erreichen können als heuer. Dass man in so einer Situation noch einmal nach unten abfällt ist schon echt bitter und mir hängt der Herbst noch immer so nach, dass sich meine Rapideuphorie doch etwas abekühlt hat. Aber eigentlich will ich das nicht. Ich will wieder Tage "genießen" an denen ich 9 Stunden im Büro sitze und nichts weiter bringe weil ich den ganzen Tag nervös auf irgendwelche Neuigkeiten vor einem Spiel warte. Ich will wieder richtig tolle Momente im Stadion erleben, im EC aber vor allem in der Meisterschaft. Der EC ist halt echt die Butter auf dem Brot. Und auch heuer waren die Spiele wieder ein Erlebnis und die Stimmung teilweise echt super. Aaaaber, wenn ich dann 3 Tage später Leistungen geliefert bekomme wie in den letzten 2 Jahren dann denk ich mir schon, was wäre wenn wir wieder einmal ein Jahr ohne EC haben und diese Chance mit einer gut durchgemischten, jungen und hungrigen Mannschaft haben. Voller Fokus auf die Meisterschaft, von allen. Den Spielern und auch den Fans. Den auch bei den Fans könnte ich mir vorstellen dass einfach durch die Verknappung des Angebots, sprich weniger Spiele da kein EC, vielleicht mehr möglich wäre. Ich kann es mir nicht vorstellen aber ich hoffe das unsere Verantwortlichen die EL-Gruppe heuer nicht mehr als oberste Prioriät sehen. So schade das ist und so wichtig es bestimmt für einige Spieler auch wäre. Ein Müldür mit einer starken EC Saison könnte ihn vielleicht in Wöber-Dimensionen bringen. 2-3 Spieler werden uns sicher verlassen uns somit sollte das Budget ausgeglichen sein wenn man nicht was weiß ich wen holen will. Ich würde es wirklich gut heißen wenn man diese Saison sich konsolidieren und stabilisieren möchte und das auch so kommuniziert. Das Ziel Top 3 wäre trotzdem nicht vermessen oder allzu hoch gegriffen, und vielleicht kann man ja wirklich die Doppelbelastung der anderen Vereine ausnutzen. Für mich das A und O ist jedoch die Meisterschaft. Hier will ich zumindest in jedem Spiel 1899% Einsatz und Wille sehen, und zwar über die vollen 90 Minuten. Dann kann man über vieles hinweg sehen. Ich erinnere mich da an ein 0:4 zuhause gegen Sturm, trotzdem wurde die Mannschaft gefeiert. Diesen Zusammenhalt wünsche ich mir wieder. Teil 2 folgt demnächst...
  8. Also wenn sich die ganze Liga wieder so ausgeglichen schlecht präsentiert würde ich das OP noch nicht ganz abschreiben.
  9. Sorry, aber ich find's echt gut wenn zumindest in Fankreisen versucht wird zu unser Stadion als Weststadion zu bezeichnen.
  10. Ich seh leider nichts, freu mich aber sehr. Hab mit einer Niederlage gerechnet, aber eines kann man mittlerweile sagen, von der Einstellung her hat sich seit Didi doch einiges geändert.
  11. Frische Kräfte sind schon in Ordnung. Für denjenigen der eine Pause vermutlich am nötigsten hätte gibt's halt keinen Ersatz. Und ein MF ohne Schwab funkt leider gar nicht.
  12. Nicht Mal jetzt ist Alar im Kader. Somit kann Didi heute Pavlovic und wenn man will Thurnwald offensiv nachlegen. Das ist bitter und mMn ein Fehler. Wurscht, gemma Rapidler!
  13. Ich liebe SHFG genauso wie alle hier. Ein bissl Bauchweh hab ich aber bei irgendwelchen künftigen Positionen bei denen sein Name jetzt schon fällt. Ich sag's ungern, aber Steffen ist halt mit seiner Geschichte und seinen Verbindungen eventuell auch etwas betriebsblind. 2 Jahre irgendwo Erfahrung sammeln würde ich für sinnvoll erachten. Aber ich lass mich natürlich gern eines besseren Belehren wenn's anders kommt😁.
  14. Mit 2 Mio wäre er doch einer unsere 3 teuersten Transfers, oder? Das kann doch nicht mal eine Überlegung sein.
  15. Naja, Mal schauen wer dann tatsächlich alles geht. Alle Namen die jetzt gerade genannt wurden kann ich mir nicht vorstellen. Ich kann mir nicht vorstellen dass sich bei Schwab was tut ehrlich gesagt. Ljubicic wird nach der Saison glaub ich auch eher bleiben, U wär mMn auch recht vernünftig von ihm. Detto hab ich bei Müldür ein gutes Gefühl. Aber Schobesberger U Murg werden schwer zu halten sein. Achja, Boli wird glaub ich auch gehen. Mit Alar und Barac muss man Kaderspieler ersetzen, in Summe natürlich einiges zu tun. Laut meiner Prognose haben dann 3 Spieler aus der ersten Garnitur zu ersetzen. Das halte ich jetzt nicht für einen großen Umbruch, wobei die Murg U Schobesberger natürlich unsere herausragenden Spieler sind. Ich würde es aber trotzdem als Fehler erachten wenn wir einen Alar oder Ivan behalten, und viel Geld ausgeben, nur damit der Umbruch nicht so groß ist.