schnex

Members
  • Gesamte Inhalte

    60
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über schnex

  • Rang
    Amateur

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Salzburg

Letzte Besucher des Profils

155 Profilaufrufe
  1. https://mobil.krone.at/1740990 Salzburg: „Lainer-Alarm“ in drei Varianten Nach zwei freien Tagen starten die Bullen heute in die letzte Vorbereitungswoche. Coach Rose - sah das WM-Finale in Leipzig - wird die Zeit nutzen, um seine Jungs für drei nicht unrealistische Notfälle zu wappnen. Weil über dem wechselwilligen Stefan Lainer Fragezeichen schweben. Notfall 1: Napoli oder andere Klubs unterbreiten Angebote ab 15 Millionen Euro und aufwärts, so dass Bullen-Geschäftsführer Reiter einfach nicht „Nein“ zum Lainer-Transfer sagen kann. Notfall 2: Lainer bleibt Bulle, ist wegen des verhinderten Napoli-Wechsels aber verstimmt und nicht mit 100 Prozent Einsatz bei der Sache. Notfall 3: Die aktuelle Knie-Verletzung setzt den Nationalteamkicker weiterhin außer Gefecht. Alle drei Szenarien sind sportlich betrachtet ungünstig. In zwei Wochen fällt der Start zur Königsklassen-Quali. Steht Topmann Lainer nicht parat, ist die Misere im Außenverteidiger-Lager groß: Farkas ist verletzt, die Neuen Todorovic wie Ludewig (Adduktorenprobleme) sind noch mit der Intensität überfordert. Links ist Ulmer alleine, weil Honsak am Montag an Kiel verliehen wurde. Lösungen? Yabo oder Mwepu, die gegen Rennes in Halbzeit zwei rechts hinten aushalfen. Aber vielleicht nimmt Lainer am Dienstag ja kerngesund das Training auf und alle Sorgen sind vergessen …
  2. Mit so einem Spieler kann man einfach nicht die Stamm-IV bilden. Viel zu unzuverlässig Weißt du schon wieder mehr von gestern? Oder reine Annahme?
  3. FürvHwang oder Dabbur könnte ich mir vorstellen, dass im August noch Angebote kommen. Auch bei Sama ist er sehr verdächtig ruhig. Bei ihm hätte ich mir Anfang Sommer am meisten Gerüchte erwartet.
  4. Wer sagt den, dass alle Stürmer bleiben? Transferphase ist ja noch gar nicht richtig angelaufen! Ich glaube weiterhin dass man noch 2-3 Abgänge haben wird. Sei dahin gestellt ob es sich dabei um Stamm oder Ergänzungsspieler handelt.
  5. Das widerspricht sich aber ein bisschen. Wir benötigen Lainer zwar für die Quali gegen die vermeintlich leichteren Gegner. Gegen die Kaliber in der Gruppenphase sind wir dann aber breit genug aufgestellt um ohne Lainer zu Punkten.
  6. Daka 310 Minuten wie Daka wäre jetzt ehrlich gesagt enttäuschend. 450 Minuten wie Mwepu besser aber auch nicht das Gelbe vom Ei. Hätte mir da schon eher Einsatzzeiten wie Onguene (1500 Minuten ) vorgestellt.
  7. Um mal auch von anderen Spielern zu sprechen. Wie seht ihr die Situation im Sturm. Da zur Zeit auch Yabo im Sturm eingesetzt wird, würde sich automatisch vorne ein Gedränge ergeben. Dabbur, Gulbrandsen, Hwang, Smail, Daka, Yabo, Minamino Wobei letztere 2 auch im Mittelfeld eingesetzt werden. Aber auch dort wird es eng, wenn Schmid und Sobo raufrücken. Ich hoffe nicht, dass die Jungen das Nachsehen haben. Die würde ich gerne öfters in der 1. sehen.
  8. Super Danke!
  9. 😳, haben die 3 Wochen Trainingslager.
  10. Abschied nach CL Playoff macht für mich keinen Sinn. Dann bist in der CL oder auch nicht. Dann kommen die starken Gegner und man steht erst recht ohne RV da. Wenn dann ein Verbleib bis Winter.
  11. Rechnen kannst du damit, wetten würde ich aber nicht darauf😜
  12. Was ist mit Szoboszlai?
  13. Deckt sich auch mit meiner Annahme!
  14. Oberlin 4 Mio Lazaro 6,5 Mio Berisha 7,5 Mio Keita ~ 14 Mio (wenn der Vertrag ähnlich wie bei Mane war) gesamt: 34 Mio Abzüglich: Adeyemi 3 Mio Onguene ~ 2 Mio Van der Werff 0,8 Mio Wenn die Zahlen stimmen, dann würde zur Zeit ein Transferplus von ~28 Mio herauskommen.
  15. Ich glaube Farkas wäre da schon rein gewachsen. Er hat zum Ende immer mehr zu gefallen gewusst. Lainer hat Vertrag und wird bezahlt. Er muß so oder so seine Form bestätigen. Wenn er das tut, dann werden auch im Winter die Angebote kommen.