Jump to content

Der Athletiker

Members
  • Content Count

    26,758
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    26

Reputation Activity

  1. Der Athletiker liked a post in a topic by Chrisu6 in Der LASK-Vorstand und Sponsoren   
    "Lutz wurde vom LASK in den unabhängigen und weisungsfreien Senat 5 nominiert."
    Wenn ich jemanden nominieren darf, warum darf ich dann nicht denjenigen nehmen, der mir vertraut ist? Würde ich als Privater genauso machen. Befangenheit hin oder her - derjenigen muss im Verfahren dann ohnedies neutral agieren.
    Sonst gebe es wohl auch nirgends mehr Schiedsrichter auf dem Fussßballfeld.. die sind wohl auch privat mit deren Herz bei einem/mehreren Vereinen - aber auf dem Feld darfs das halt nicht geben.
    PS: Dieses Scheiß LASK Bashing geht mir schon so auf den Sack. Jede Woche irgend ein Pseudoskandal.. zumindest mal eine Anschuldigung, damit im Endeffekt immer Dreck hängen bleibt, egal ob man eigentlich sauber ist.
     
  2. ScherndlFlo liked a post in a topic by Der Athletiker in LASK-Kader 2020/21   
    Wenn Celic im Sommer wirklich zu Rapid wechselt, können sich unsere Verantwortlichen auch gratulieren. Da hat man aktuell zwei IV mit 32 und bald 31, Trauner mit 29 und den wahrscheinlichen Abgang Wiesinger mit bald 27. 
    Da schafft man es ernsthaft nicht einen guten jungen Spieler mit 22 halbwegs in die erste Mannschaft einzubauen und holt stattdessen ausländische Spieler wie Boller oder Cheberko, die man dann eh wieder abgibt. 
    Also der Übergang zwischen Juniors und LASK ist bis jetzt sowas von schlecht, wenn man sich ehrlich ist. 
    E: Und ganz erschließt mir dass System dann auch nicht, wenn man anscheinend null Vertrauen in die Spieler hat. 
  3. Der Athletiker liked a post in a topic by Much1 in Täglich Alles - was sonst nirgends passt   
    Solang es am platz eine maskenpflicht gibt hat das für mich 0 reiz.
  4. Joke liked a post in a topic by Der Athletiker in COVID-19 in Österreich   
    Kanzler Furz Kanzler Furz  
  5. sbernhard liked a post in a topic by Der Athletiker in LASK-Kader 2020/21   
    Wenn Celic im Sommer wirklich zu Rapid wechselt, können sich unsere Verantwortlichen auch gratulieren. Da hat man aktuell zwei IV mit 32 und bald 31, Trauner mit 29 und den wahrscheinlichen Abgang Wiesinger mit bald 27. 
    Da schafft man es ernsthaft nicht einen guten jungen Spieler mit 22 halbwegs in die erste Mannschaft einzubauen und holt stattdessen ausländische Spieler wie Boller oder Cheberko, die man dann eh wieder abgibt. 
    Also der Übergang zwischen Juniors und LASK ist bis jetzt sowas von schlecht, wenn man sich ehrlich ist. 
    E: Und ganz erschließt mir dass System dann auch nicht, wenn man anscheinend null Vertrauen in die Spieler hat. 
  6. Der Athletiker liked a post in a topic by Dylan in der stress mit den mädels   
    Oder erwachsen. 
  7. Der Athletiker liked a post in a topic by ESC0BAR in der stress mit den mädels   
    Apropos,
    Sex zuhause war gut, heute den mega Ausschnit meiner Kollegin weitestgehend ignoriert.(Würde mir ja keiner glauben aber genau wie sie mit mir alleine in der Bahn war also ohne weitere Kollegen, hat sie sich ihrer Weste entblößt.
    3 Sekunden später sind 2 Armketterl von ihr runter gefallen und sie hat sich gebückt, touchdown.
    Damit nicht genug fragte sie mich ob ich ihr den Verschluss zumachen könnte weil sie ungeschickt sei, ich hab gesagt ich bin selber ungeschickt und dann hat sie selber gemacht).
    Bin stolz.
    Was der gute Kerl in meiner Mitte sagt, tja muss ich bei meiner Frau gutmachen.
    Ps: die gute ist mit 20 Jahren doch noch sehr Kind.
    Bin vom Explosionsradius Atombombe mittlerweile bei der Handgranate angekommen, klar sind da noch Fantasien, die halten wenigstens jung und gehört zum testerseron dazu wies Amen im Gebet.
    Möchte noch ergänzen dass ich den Spieß umgedreht habe und ihr kalt und warm gebe, und das macht auch irgendwie Spass.
  8. Der Athletiker liked a post in a topic by ooeveilchen in der stress mit den mädels   
    Entschuldigom aber mit deiner Schrumpfnudel bringst du höchstens die 22-jährige auch noch dazu nie wieder ein Luli in ihrer Mumu haben zu wollen. 
  9. cw95 liked a post in a topic by Der Athletiker in LASK-Kader 2020/21   
    Ich durchblicke die ganzen ausländischen Transfers auch nicht wirklich. Was will man damit bezwecken. Will man eine Weltauswahl aufstellen und hoffen, dass mal einer dabei ist? Vorher waren es die Afrikaner jetzt probiert man es anscheinend mit den Asiaten und die Deutschen wie Jelisic, Smolinski, Boller und Benko haben anscheinend auch nicht wirklich was weitergebracht. 
    Der Klassenerhalt ist zwar schön und gut aber wenn ich das nur schaffe, wenn ich so halbgare Legionäre kaufe, die zwar gut genug für die 2 Liga sind aber darüber hinaus nix zusammenbringen, wäre auch die RLM gescheiter, wenn man dafür wirklich auf "talentierte" Spieler setzen könnte. 
    Oder ich schätze die Situation falsch ein und man hat beim LASK einfach auch kein Interesse daran, dass man Spieler einbauen will, weil man sich das sportlich in den oberen Reihen der Bundesliga nicht mehr leisten kann. 
    Wird schon verschiedene berechtigte Gründe geben aber die aktuelle Kaderplanung bei den Juniors und der Übergang macht für mich wenig Sinn. 
  10. Linzer1908 liked a post in a topic by Der Athletiker in LASK - WSG Tirol   
    Diese Drecksau von Schiedsrichter. 
  11. Der Athletiker liked a post in a topic by AllesKlar in LASK-Kader 2020/21   
    Also auf wenn die besagten ausländischen Spieler jetzt leider nicht eingeschlagen haben, finde ich das Konzept (das jetzt auch mit Succar, Altunbas und Griger weitergeführt wird) nicht ganz so sinderbar wie andere hier herinnen. Man darf natürlich die einzelnen Verpflichtungen sehr wohl hinterfragen, wenn es dann keinen Output gibt, und auch ob es diese Anzahl auf diesen Positionen sein muss.
    Aber man wird mit einer Akademie, die in einem kleinen Land bei weitem nicht zu den größten zählt, nicht genug Spieler ausbilden können um längerfristig einen Bundesligakader nachbesetzen zu können - zumindest nicht wenn man diese Schiene mit der Ausbildung jüngerer Kicker für den Profikader fahren will. 
    Auch finanziell sehe ich es (bis auf die Ausnahmen wie Benko) nicht problematisch, wenn man einige Spieler für eine Ausbildungsentschädigung holt - wie der Name schon sagt, hätte es ja ähnlich viel gekostet den Spieler selber von klein an auszubilden.
    Ich glaube man will sich ein bisschen wie Salzburg in der billigeren Ausführung sein (bitte mich nicht wegen dieser Bezeichnung kreuzigen). Also, dass man sich so positioniert, dass man ein attraktives Ziel für junge talentierte Spieler darstellt, wo dann ein Weg vorgezeigt werden kann (Juniors - LASK - International). Die teuren und großen Talente werden wir da nicht bekommen, aber von der Grundidee verstehe ich diesen Ansatz schon. Ob man davon dann ein Fan ist, ist eine andere Sache.
    Aus diesem Grund sehe ich diese Celic-Geschichte auch nicht ausschließlich negativ. Weil auch im schlimmsten Fall, wo wir selber nicht viel davon haben, zeigen wir zumindest jungen Spielern, dass sie durch uns und unsere Juniors eine gute Ausbildung bekommen, bereit für größere Aufgaben werden und ihnen keine Steine in den Weg gelegt werden.
    Wo man eben die größte Kritik meiner Meinung nach anbringen darf und muss, ist der effektive Output für unser erste Mannschaft. Das liegt aber für mich nicht unbedingt an dem System was gefahren wird, sondern eher am Scouting - extern wie intern.
    So lange gibt es die Juniors aber noch nicht, und auch in Liefering hat man gebraucht. Also kann man im Zweifel sagen, dass man dem ganzen Plan noch Zeit gibt. Aber ja, irgendwann sollte man jetzt dann doch irgendwelche effektiven Resultate sehen.
  12. Jetlag liked a post in a topic by Der Athletiker in LASK-Kader 2020/21   
    Wenn Celic im Sommer wirklich zu Rapid wechselt, können sich unsere Verantwortlichen auch gratulieren. Da hat man aktuell zwei IV mit 32 und bald 31, Trauner mit 29 und den wahrscheinlichen Abgang Wiesinger mit bald 27. 
    Da schafft man es ernsthaft nicht einen guten jungen Spieler mit 22 halbwegs in die erste Mannschaft einzubauen und holt stattdessen ausländische Spieler wie Boller oder Cheberko, die man dann eh wieder abgibt. 
    Also der Übergang zwischen Juniors und LASK ist bis jetzt sowas von schlecht, wenn man sich ehrlich ist. 
    E: Und ganz erschließt mir dass System dann auch nicht, wenn man anscheinend null Vertrauen in die Spieler hat. 
  13. CS1908 liked a post in a topic by Der Athletiker in LASK-Kader 2020/21   
    Wenn Celic im Sommer wirklich zu Rapid wechselt, können sich unsere Verantwortlichen auch gratulieren. Da hat man aktuell zwei IV mit 32 und bald 31, Trauner mit 29 und den wahrscheinlichen Abgang Wiesinger mit bald 27. 
    Da schafft man es ernsthaft nicht einen guten jungen Spieler mit 22 halbwegs in die erste Mannschaft einzubauen und holt stattdessen ausländische Spieler wie Boller oder Cheberko, die man dann eh wieder abgibt. 
    Also der Übergang zwischen Juniors und LASK ist bis jetzt sowas von schlecht, wenn man sich ehrlich ist. 
    E: Und ganz erschließt mir dass System dann auch nicht, wenn man anscheinend null Vertrauen in die Spieler hat. 
  14. Ilopan liked a post in a topic by Der Athletiker in LASK-Kader 2020/21   
    Wenn Celic im Sommer wirklich zu Rapid wechselt, können sich unsere Verantwortlichen auch gratulieren. Da hat man aktuell zwei IV mit 32 und bald 31, Trauner mit 29 und den wahrscheinlichen Abgang Wiesinger mit bald 27. 
    Da schafft man es ernsthaft nicht einen guten jungen Spieler mit 22 halbwegs in die erste Mannschaft einzubauen und holt stattdessen ausländische Spieler wie Boller oder Cheberko, die man dann eh wieder abgibt. 
    Also der Übergang zwischen Juniors und LASK ist bis jetzt sowas von schlecht, wenn man sich ehrlich ist. 
    E: Und ganz erschließt mir dass System dann auch nicht, wenn man anscheinend null Vertrauen in die Spieler hat. 
  15. Chrisu6 liked a post in a topic by Der Athletiker in LASK-Kader 2020/21   
    Wenn Celic im Sommer wirklich zu Rapid wechselt, können sich unsere Verantwortlichen auch gratulieren. Da hat man aktuell zwei IV mit 32 und bald 31, Trauner mit 29 und den wahrscheinlichen Abgang Wiesinger mit bald 27. 
    Da schafft man es ernsthaft nicht einen guten jungen Spieler mit 22 halbwegs in die erste Mannschaft einzubauen und holt stattdessen ausländische Spieler wie Boller oder Cheberko, die man dann eh wieder abgibt. 
    Also der Übergang zwischen Juniors und LASK ist bis jetzt sowas von schlecht, wenn man sich ehrlich ist. 
    E: Und ganz erschließt mir dass System dann auch nicht, wenn man anscheinend null Vertrauen in die Spieler hat. 
  16. patierich liked a post in a topic by Der Athletiker in Das ASB wird geimpft 4.0   
    Impfungen sofort stoppen. Wir benötigen eine kritische Menge
  17. Der Athletiker liked a post in a topic by LiamG in COVID-19 in Österreich   
    Läuft
    KW - Neuinfektionen - Tests Gesamt - Positivrate
    KW 15 - 17.034 - 2.144.822 - 0,79%
    KW 16 - 15.272 - 1.864.715 - 0,82%
    KW 17 - 12.871 - 1.695.362 - 0,76%
    KW 18 -   8.909 - 2.120.203 - 0,42%
  18. Der Athletiker liked a post in a topic by aurinko in COVID-19 in Österreich   
    Wie oft soll ich es noch erklären - man kann und darf die Impfung noch nicht länger freigeben, weil noch keine längeren Wirksamkeitsdaten vorliegen. 
    Die Phase 1/2 Studien von Biontech, Moderna, AZ sind 2020 Ende April, Anfang Mai gestartet (hier aber tw. noch mit anderen Impstoffen bzw. Konzentrationen), sprich aktuell ist man gerade dabei die Antikörper bzw. Wirksamkeitsdaten der ersten Probanden zu erheben. Das sind aktuell aber noch keine 100.
    Die Phase 3 Studien sind dann im Juni / Juli gestartet, Einschluss der Probanden war im Laufe des Sommers, last patient in war Ende September / Anfang Oktober. Sprich gesichtert liegen derzeit die 6 Monatswerte vor, der erste Plan waren auch diese 6 Monate. Wenn jetzt von 9 Monaten die Rede ist, dann liegen mittlerweile auch schon großflächige (von jew. mind. 10-15k)  9 Monats Werte vorliegen.
    Wenn dann die 12 Monatswerte vorliegen, was halt irgendwann im Sommer sein wird und die noch immer passen, wird die Gültigkeit der Impfung sicher auf 12 Monate erhöht. 
  19. Der Athletiker liked a post in a topic by scrforever123 in Das ASB wird geimpft 4.0   
    Sehr zach...
    Hatte in abgeschwächter Form auch das Oma-Problem  Schlussendlich hat sie aber eine Fachärztin bei einem Kontrolltermin überrumpelt und angemeldet ("Sind sie schon geimpft?" - "bin noch nicht mal angemeldet" - "na das hama gleich") und schwupsdiwups war sie natürlich 3 Tage später gleich geimpft, da sie schon längst dran gewesen wäre.
    Manchmal hilfts auch einfach, wenn einem die Ärztin des Vertrauens einen Schubs gibt. ^^
  20. Der Athletiker liked a post in a topic by TomTom90 in Das ASB wird geimpft 4.0   
    Die Oma von meiner Freundin sorgt bei uns auch gerade für mächtig Kopfschütteln. In ihrer Familie sind alle geimpft, haben bereits einen Termin oder wollen impfen gehen. Bis auf ihre Oma und ihren Onkel.
    Die Argumente von ihnen sind echt nur zum am Kopf greifen. Alles Gift was uns da in die Körper gespritzt wird und sie hat sie sich im Internet informiert (Freundin und ihre Mama haben dann draufgesagt, dass Facebook keine Informationsquelle ist) und dass wir alle mehr oder weniger Idioten sind, weil wir uns impfen lassen bla bla bla und sie aus Protest ( ) nicht impfen geht und sich nur daheim einsperrt die nächsten Monaten. Ähm und wo genau ist da der Protest, ist eh ihr Leben und wenn sie das lieber daheim verbringt, während der Rest draußen wieder halbwegs normal unterwegs ist?
    Beim nächsten Treffen mit ihr, druck ich ihr den Wisch aus und halte ihn ihr unter die Nase:

    Also die Kombination Facebook+alte Leute ist eine unglaublich gefährliche, wo man echt aufpassen muss. Freundin hat gemeint, dass die Oma, seit sie auf Facebook ist (ca. Herbst letzten Jahres) komplett paranoid wurde und jeden Dreck glaubt, der da drinnen steht. Und das belastet auch die komplette Familie und das Verhältnis von ihr zu ihrer Oma, da sie schon gar nicht mehr hinfahren und sich den Scheiß anhören will, dass sie keine Kinder mehr bekommen kann etc.
    Also warum Ärzte 8 Jahre Medizin studieren, weiß auch niemand, in 5 Minuten Internet-Recherche kennt man sich im Medizin-Bereich scheinbar top aus .
    Wahnsinn wie viele Leute dafür anfällig sind.
     
  21. GonnaBetter22 liked a post in a topic by Der Athletiker in LASK - WSG Tirol   
    Ja die Cleverness fehlt in solchen Situationen. War gegen RB nix anderes in der 88
  22. Der Athletiker liked a post in a topic by Traunseelaskler in LASK-Kader 2020/21   
    Bis auf Raguz und Andrade war der Output bisher wirklich sehr mager und ein gutes System kann ich noch nicht erkennen. Dass man den Spielern selbst durchaus etwas zutrauen sollte, sieht man ja zum Beispiel an Celic oder Schnegg, die in Tirol beweisen, der Bundesliga absolut gewachsen zu sein.
    Auch Andrade wurde letztes Jahr mehr oder weniger unerwartet ins Geschehen geworfen (nachdem ja ein Transfer zum WAC - meiner Meinung nach zum Glück - aus Formalitäten gescheitert ist - der wäre also eigentlich auch nicht mehr bei uns) - und es funktioniert. Klar haben solche Spieler Schwankungen, Andrade war ja im Herbst sehr stark, im Frühjahr dann auf einmal von der Rolle (natürlich auch in Zusammenhang mit einer Mannschaft, die im Gesamten die Form verlor), wobei er jetzt wieder bessere Leistungen abrufen kann.
    Ich verstehe auch einfach nicht unser Vorgehen mit Altunbas, Sabitzer und Griger. Solche jungen Spieler brauchen einfach Einsatzzeit, die können sie in ausreichender Form nur bei den Juniors bekommen, wobei ich abwechselnd Einsätze in der Bundes- und 2. Liga gut finde, auch in Anbetracht unserer Stürmersituation. Was ich aber nicht verstehe, dass mittlerweile in mehreren Runden jeweils ein bis zwei Spieler weder im Kader des LASK, noch in jenem der Juniors stehen - es ist ja kein großes Geheimnis, dass Kaderplätze beschränkt sind, aber dann muss ich diesen Spielern einfach Einsatzzeit bei den Juniors ermöglichen (die offenbar auch einen zu großen Kader haben). Man hat nun im Winter drei Stürmer verpflichtet und kann diesen aus kadertechnischen Gründen kaum Einsatzzeit ermöglichen? Das ist für mich einfach nicht schlüssig, dann muss man zumindest versuchen, Spielzeit durch Leihen zu ermöglichen. Im Sommer verlässt uns Eggestein, dafür kommt Raguz zurück, zudem plant man angeblich mit Schmidt und Monschein, Gruber (ok, der ist am Flügel) wird im Laufe der nächsten Saison zurückkehren. Sollte es also keine Abgänge (ich kann mir eigentlich nur mit mehreren Abgängen unser Vorgehen erklären) geben, könnten wir bald ein 0-0-10 als neues System einführen. Ich sehe einfach nicht, wie dann Altunbas, Griger, Succar, Sabitzer, Plojer und Co. zu genügend Spielpraxis kommen sollen. Ich traue allen diesen Spielern viel zu, aber sie brauchen jeweils auch die Möglichkeit, sich entwickeln zu können.
    Insofern verstehe ich das derzeitige Konzept einfach überhaupt nicht - am Ende bilden wir dann womöglich wieder Spieler für andere Vereine aus, ohne selbst viel Nutzen aus diesem System zu ziehen.
×
×
  • Create New...