erfurthasser

Members
  • Gesamte Inhalte

    180
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über erfurthasser

  • Rang
    Leistungsträger
  • Geburtstag 16.08.1966

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    fc carl zeiss jena
  • Selbst aktiv ?
    nicht mehr
  • Bestes Live-Spiel
    jena - as rom 4:0
  • Schlechtestes Live-Spiel
    wehen wiesbaden - jena 5:1
  • Lieblingsspieler
    torsten ziegner
  • Geilstes Stadion
    geldedrom arnheim
  • Lieblingsbands
    z.b. rammstein
  • Lieblingsfilme
    ritter der kokusnuss
  • Lieblingsbücher
    sparbuch
  • So habe ich ins ASB gefunden
    google

Letzte Besucher des Profils

2.409 Profilaufrufe
  1. Jetzt geht es wieder los. Auch wenn ich nur ein 1:1 getippt habe wünsche ich euch einen Auftaktsieg.
  2. Danke für die Antworten, dann bin ich mal gespannt wie er sich bei uns entwickelt. In denn ersten beiden Vorbereitungsspielen hat er keinen schlechten Eindruck hinterlassen.
  3. Hallo zusammen, DANIELE GABRIELE wechselt vom FC INNSBRUCK zum ruhmreichen FCC nach Jena. Da ihr ihn ja in vier Meisterschaftsspielen sehen konntet würde mich mal euere Einschätzung zu diesem Spieler interessieren. Ist es eher ein Guter, Durchschnittlicher oder Schlechter Spieler?
  4. Servus zusammen, wie sind denn die Erfahrungswerte so bei euch, da es beim letzten Auswärtsspiel der Saison bei Rapid um nichts mehr geht und Wien auch nicht gerade nur um die Ecke liegt, fahren da überhaupt noch ein paar Leute von euch hin? 20, 50, 100, was schätzt ihr?
  5. Alles Gute zum Klassenerhalt auch wenn noch nicht 100%ig rechnerisch besiegelt ist. Ab sofort läuft die Vorbereitung zum Unternehmen Euroleague 2020.
  6. Mit wie vielen Leuten wart ihr denn Unterwegs?
  7. Ist das eine Einblendung der Feindpropaganda oder ist mein Liveticker defekt. Ich glaub es ja nicht, hab zwar Sieg getippt aber bestimmt nicht so.
  8. Und jetzt noch die Meinung aus der Fernperspektive, wo soll man dieses letztendlich ärgerliche 2:2 einordnen, es kann so vieles sein. Zwei verlorene Punkte im Kampf gegen den Abstieg oder ein Punkt für den Klassenerhalt. Klasse gespielt gegen den Tabellenführer oder gar die Chance auf Europa offen gehalten, alles ist noch möglich. Letztendlich hat die Mannschaft nochmal am eigen Leib spüren müssen wie nah Jubel und Trauer bei einander liegen. Aber es hat auch nochmal deutlich gezeigt das in der Abstiegsrunde (jedenfalls für mich) ALTACH zu den Favoriten der Qualirunde gehört. Jetzt heißt es mit voller Konzentration in den beiden Richtungsweisenden Spielen gegen Innsbruck eine kleine Vorentscheidung zu erkämpfen. Ich tippe da natürlich auf 6 Punkte. Ich habe die letzten Spieltage nochmal durch geblättert, da sind doch einige dabei die keinen Pfifferling mehr auf den SCR gesetzt hätten und an diejenigen nochmal ihr habt noch kein Spiel in der Qualifikation verloren also verfallt nicht gleich wieder in den Jammermodus nur weil gegen Rapid kein Sieg herausgesprungen ist. Mehr genießen und weniger jammern, ist auch besser fürs Herz.🙂 Also dann, mit aller Gewalt Klassenerhalt. Grüße vom Jenafan
  9. Ich tippe mal ganz stark auf einen Auswärtssieg. Es sind übrigens nur noch 4 Punkte differenz bis zur Ö-Quali zur EL-Quali.
  10. Kurz und Knapp! SIEG
  11. Bis jetzt liege ich ja nicht schlecht beim Tippspiel und aus reiflicher Überlegung habe ich auf ein Unendschieden in Wien getippt. Aber es kommt noch besser ich denke das dem dann noch ein Sieg gegen den LASK folgt. Auf gehts Altach , ich habe den Ruck gespürt der durch die Mannschaft ging. Wir schreiben das Jahr 1 nach Grabherr, was bedeutet "der Trainer ist schuld" zählt nicht mehr.
  12. Es gibt natürlich auch gute Trainer die noch ein "unbeschriebenes Blattt" sind. David Preiß vom GAK ist durchaus einer der mit seiner Trainerarbeit in den letzten zwei Jahren etwas erreicht hat. Für ihn könnte der SCR durchaus ein Sprungbrett sein und der SCR kann durch eine "Blutauffrischung" ebenfalls profitieren. Ich habe aber keine Ahnung wie das bei euch mit den Trainerlizenzen aussieht. Preiß hat mann ja in Graz in der Winterpause zum Teamtrainer "dekratiert" und mit Kulovits einen Trainer mit Pro-Lizenz vor die Nase gesetzt. Und nicht falsch verstehen, das war kein Trainerwunsch oder Vorschlag. Aber als Ansatzpunkt für die Suche nach einem Nachfolger sehe ich es schon. Es gab ja auch schon genügend Beispiele bei denen junge unverbrauchte Trainer voll eingeschlagen haben und Meistermacher völlig versagt haben. So oder so, man muss sehen wer es wird und alles ist möglich.
  13. Natürlich wird weitergespielt. Geht ja dieses Jahr ganz gut, besonders aus der ferne.
  14. Ich kann euch ja verstehen das ihr einen anderen Trainer haben wollt wenn nicht sogar braucht. Aber ich würde meinem FCC nie eine Niederlage wünschen oder gar tippen. Ich tippe jetzt trotz der schlechten Ergebnisse in den Vorbereitungsspielen auf einen 1:2 Auswärtssieg. Im nächsten Heimspiel könnte man ja die Mannschaft durch Anwesenheit unterstützen aber den Support 90 min lang gegen den Totengräber richten.
  15. Vielleicht ein Zeichen der Mannschaft Richtung Vorstand.