Jump to content

Vier Bier a Wurst

Members
  • Content Count

    42
  • Joined

  • Last visited

About Vier Bier a Wurst

  • Rank
    Tribünenzierde

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. „Chrise“ erlitt im Auswärtsspiel in Horn, in einem Zweikampf, einen Bänderriss, das hat die MR Untersuchung im Krankenhaus Dornbirn ergeben. Somit muss Domig bis zu sechs Wochen pausieren. An dieser Stelle möchte sich der Klub FC Dornbirn noch beim SV Horn bedanken, dessen Teamarzt die Erstversorgung geleistet hat. Danke Anke
  2. Nach Innenverteidiger Mario Jokic (30) droht nun auch Vizekapitän Christoph Domig das vorzeitige Saisonende. Der 29-jährige defensive Mittelfeldspieler wird dem FC Mohren Dornbirn in der finalen Phase der Saison 2020/2021 nicht mehr zur Verfügung stehen. „Chrise“ erlitt im Auswärtsspiel in Horn, in einem Zweikampf, einen Bänderriss, das hat die MR Untersuchung im Krankenhaus Dornbirn ergeben. Somit muss Domig bis zu sechs Wochen pausieren. An dieser Stelle möchte sich der Klub FC Dornbirn noch beim SV Horn bedanken, dessen Teamarzt die Erstversorgung geleistet hat. In 20 von bisher 21 Mei
  3. Kein Wiedersehen, Lukas Fridrikas nach Gehirnerschütterung mit Sportverbot Eigentlich wäre das Westderby zwischen FC Wacker Innsbruck und FC Mohren Dornbirn am Freitag, 20.25 Uhr, im Innsbrucker Tivolistadion, ganz im Zeichen des Wiedersehen mit Lukas Fridrikas gestanden. Der 23-jährige Doppelstaatsbürger aus Österreich und Litauen spielte drei Jahre beim FC Dornbirn und wechselte im Jänner dieses Jahres zum Ligakonkurrent FC Wacker Innsbruck. Bei den Tirolern hat Fridrikas einen Vertrag bis 30. Juni 2024 unterzeichnet. Im Auswärtssspiel am Ostermontag zog sich Fridrikas, beim FC BW
  4. Nummer 8 Lukas Katnik Geboren am: 31. Juli 1989 in Feldkirch Beim FC Dornbirn seit: 2020 Spitzname in der Mannschaft: Lukaku Glück bedeutet für mich: Gesundheit, Familie, Frieden Meine Leidenschaften abseits vom Platz: Sport und reisen FC Mohren Dornbirn bedeutet für mich: Familiärer Verein – hier fühle ich mich wohl und er ist dazu noch in meinem Heimatbundesland Lebensmotto: Träume nicht dein Leben; sondern lebe deine Träume! Eigenschaft, die mich ausmacht: Ehrgeiz Verbessern möchte ich an mir: Bin zufrieden Diese Eigenschaften beeindrucken mich bei anderen: Selbst
  5. Wow schön so eine Niederlagenserie zu beenden. Geil waren die Übersteiger vom Katnik und Krizic. Abstand zum Tabellenkeller wieder her gestellt. Moral bewiesen. Selbstvertrauen aufgebaut Jetzt heißt es ruhig bleiben und die Nerven behalten. In den nächsten Runden hagelte Top Teams.
  6. Nummer 23 – Maximilian Lang Geboren am: 1. November 1996 in Dornbirn Beim FC Dornbirn seit: 2013 Spitzname in der Mannschaft: Max, Maxi Glück bedeutet für mich: Gesundheit Meine Leidenschaften abseits vom Platz: Zeit mit meinen Liebsten verbringen, sportliche Aktivitäten FC Mohren Dornbirn bedeutet für mich: Kameradschaft – zweite Familie – zu Hause Lebensmotto: Was dich nicht umbringt, macht dich stärker! Eigenschaften, die mich ausmachen: Offen, ehrlich, loyal und spontan Verbessern möchte ich an mir: Frühaufsteher werden Diese Eigenschaften beeindrucken mich bei an
  7. Der FC Mohren Dornbirn bestreitet in der Länderspielpause ein Testspiel Ohne Andreas Malin (Nationalteam Liechtenstein) und die beiden verletzten Spieler Mario Jokic und Deniz Mujic bestreitet der FC Mohren Dornbirn am Freitag, 15.30 Uhr, Stadion Birkenwiese, ein Testspiel gegen das Überraschungsteam der Bundesliga, WSG Tirol. Dabei will Dornbirn Trainer Markus Mader den gesamten Kader auflaufen lassen und in der Abwehr etwas wohl probieren müssen. Adem Draganovic wird wohl als Innenverteidiger zum Einsatz kommen. 100 Zuschauer sind erlaubt und dürfen ins Stadion Birkenwiese rein, allerdi
  8. Florian Prirsch (FC Mohren Dornbirn 1913): 1 Spiel Sperre – Verhinderung einer offensichtlichen Torchance im Meisterschaftsspiel bei SK Rapid Wien II Prirschi wird bestraft, weil er seinen Job als Verteidiger macht. Fußball Mafia Öfb
  9. Nummer 11 – Florian Prirsch Geboren am: 11. September 1998 in Dornbirn Beim FC Dornbirn seit: Sommer 2003 Spitzname in der Mannschaft: Flo, Linke Klebe Glück bedeutet für mich: Gesundheit und Familie Meine Leidenschaften abseits vom Platz: Mathematik FC Mohren Dornbirn bedeutet für mich: Kindheit, Heimat und eine zweite Familie Lebensmotto: Qualität setzt sich durch! Eigenschaft, die mich ausmacht: Ehrgeiz Verbessern möchte ich an mir: Weniger Perfektionismus Diese Eigenschaft beeindruckt mich bei anderen: Großzügigkeit und das Streben, sich immer weiterzubilden und m
  10. Bekem Bicki Geboren am: 22. April 2004 in Dornbirn Beim FC Dornbirn seit: Sommer 2012 Spitzname in der Mannschaft: Beki, Beko, Beks Glück bedeutet für mich: Nach vielen Rückschlägen doppelt belohnt werden und schlussendlich das zu bekommen, was man verdient Meine Leidenschaft abseits vom Platz: Mich motiviert die Leidenschaft, Neues zu entdecken, neue Sachen kennenzulernen, die mir dann im Fußball weiterhelfen können FC Mohren Dornbirn bedeutet für mich: Zusammenhalt und eine zweite Familie Lebensmotto: Man lernt eine Zeile von einem Sieg und ein Buch aus einer Niederlage
  11. Nummer 28 – Maurice Mathis Geboren am: 9. Mai 1999 in Hohenems Beim FC Dornbirn seit: Sommer 2019 Spitzname in der Mannschaft: “Maui” Glück bedeutet für mich: Gesund zu sein Meine Leidenschaften abseits vom Platz: Zocken und Tennis FC Mohren Dornbirn bedeutet für mich: Familie Lebensmotto: Lass dich nie unterkriegen! Eigenschaft, die mich ausmacht: Siegeswille Verbessern möchte ich an mir: Niederlagen besser wegstecken zu können Diese Eigenschaft beeindruckt mich bei anderen: Die Ruhe, die andere auf oder neben dem Spielfeld haben Das würde ich gerne in meinem Leben
  12. Lizenzierungs- und Zulassungsverfahren 2021/22: Klub-Anträge eingebracht Am gestrigen Mittwoch, den 3. März 2021 endete die Abgabefrist für die Lizenz- und Zulassungsanträge zur Saison 2021/22. Dabei wurden insgesamt 32 Lizenz- bzw. Zulassungsanträge eingebracht. Die Anträge der Klubs gestalten sich folgendermaßen: Lizenzanträge für die Tipico Bundesliga Tipico Bundesliga: FC Red Bull Salzburg, SK Rapid Wien, RZ Pellets WAC, LASK, TSV Prolacatal Hartberg, SK Puntigamer Sturm Graz, FK Austria Wien, CASHPOINT SCR Altach, spusu SKN St. Pölten, FC Flyeralarm Admira, WSG Swarov
  13. Nummer 28 – Aaron Kircher Geboren am: 18. Oktober 1991 in Hohenems Beim FC Dornbirn seit: Sommer 2014 Spitzname in der Mannschaft: “Aaron” Glück bedeutet für mich: Familie Meine Leidenschaft abseits vom Platz: Biken, Kochen, Gesellschaft FC Mohren Dornbirn bedeutet für mich: Familie Lebensmotto: Leben im Augenblick Eigenschaft, die mich ausmacht: Umgang mit Menschen Verbessern möchte ich an mir: Geduldiger sein Diese Eigenschaft beeindruckt mich bei anderen: Mut etwas zu riskieren Das würde ich gerne in meinem Leben machen: Eine längere Reise Tor oder Vorlage?: Vo
  14. Dornbirn nach erstem Heimsieg nun schon Fünfter Klasseleistung mit drei Traumtoren bringt den Rothosen gegen Kapfenberg trotz Rückstand noch hochverdienten 3:1-Erfolg Endlich! Der FC Mohren Dornbirn kann doch noch zuhause gewinnen. Nach acht sieglosen Meisterschaftsspielen im Stadion Birkenwiese gelang der Elf um Trainer Markus Mader gegen Mittelständler Kapfenberg ein hochverdienter 3:1-Heimerfolg. Damit rücken die Rothosen sogar auf den fünften Tabellenplatz vor und überholen die Mitaufstiegs-Kandidaten von Klagenfurt und Grazer AK. Dornbirn ist nun schon zum fünften Mal auf R
  15. Nummer 1 – Lucas Bundschuh, Tormann Geboren am: 9. April 1996 in Bregenz Beim FC Dornbirn seit: Sommer 2019 Spitzname in der Mannschaft: “Bundc” Glück bedeutet für mich: Einfach gut drauf zu sein, das Leben genießen und das annehmen, was einem zufliegt Meine Leidenschaft abseits vom Platz: Gehe gerne in die Natur FC Mohren Dornbirn bedeutet für mich: Dankbarkeit und Vertrauen auf und neben dem Platz – einfach ein geiler Verein mit viel Potential Lebensmotto: Everything happens for a reason Eigenschaften die mich ausmacht: Hilfsbereit und zuvorkommend Verbessern möchte i
×
×
  • Create New...