Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

Hamsch

Members
  • Content Count

    6
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Hamsch

  • Rank
    Anfänger

Recent Profile Visitors

462 profile views
  1. Alles richtig. Daher auch die Worte "langfristig" und "finanzierbar". Wenn uns die Stadt morgen ein 10.000er hinstellt, könnten wir es aktuell nicht erhalten. Mein Punkt ist: Die Angst, dass der Mitbewerber einfach so das Stadion bekommt und man uns als Zweitligisten im Regen stehen lässt, hab ich nicht. Das wär vielleicht vor ein paar Jahren in der Unterklassigkeit möglich gewesen. Jetzt sicher nicht. Daher bin ich bin froh über jede Bewegung, die in die Sache kommt. Kann mittel- bis langfristig nur besser werden. Dann muss aber offenbar gegen Steyr auch einer ganzen Menge des Stammpublikums der Weg nach Liebenau zu mühsam gewesen sein. Mehr Zuschauer als in der Meisterschaft hatten wir ja nicht. Also lieber zwei Verlierer wie derzeit?
  2. Danke, das ist der Punkt! Wenn du mit Leuten sprichst, die regelmäßig am Platz sind (und da ist das ASB nur bedingt ein Maßstab...), geht kaum einer mit Begeisterung nach Liebenau. Das ist ein notwendiges Übel, das unter den aktuellen Voraussetzungen jeder versteht. Heimatgefühle wie in den letzten Jahren werden da unten nie wirklich aufkommen. Aber wie gesagt: Ich hätte es in unserer Situation nicht anders gemacht. Jede Initiative, die langfristig eine finanzierbare Lösung mit ausreichend großen eigenen Stadien für beide Vereine anstrebt, ist grundsätzlich zu begrüßen. Das Problem an den bisherigen Forderungen von schwarzer Seite war, dass noch nichts mit Substanz dabei war. Jetzt kommt scheinbar zum ersten mal was (Teil der Liebenau-Investitionen fließt nach Weinzödl und die Messendorfer nehmen dort selbst Geld in die Hand), das zwar bei weitem noch nicht ausgegoren ist, aber mal eine erste Gesprächsgrundlage bietet.
  3. Just do it. Für die letzten paar Bus-Restplätze nach Wien einfach an mich wenden. Südsteirern lege ich die 84er Jungs ans Herz: https://www.facebook.com/84er-Jungs-390469838341759/ Auch für die Busmitfahrer gilt: Karten unbedingt im Voraus besorgen! Heute gibt's noch einen Vorverkauf in Weinzödl oder online hier: https://hochlast.wien-ticket.at/online/index.php3?shopid=316&gotoperformance=144786&fbclid=IwAR3RqCey9i0-G03AOaD1BlaVQiK0YBA-IA2ts_2zBmNXxe5YXm7b8bSR1II
  4. Hier lang und breit über mögliche Modalitäten zu philosophieren wird nicht viel bringen, solang der eine entscheidende Punkt fehlt: Jemand, der sich um die Organisation kümmert und dann auch im Bus anwesend ist. Den Vereinsmitarbeitern und -helfern fehlt's in dieser besonderen Situation (Einstieg ins Profigeschäft mit allen Nebengeräuschen) schlichtweg an Kapazitäten für derartige Fleißaufgaben. Hier wär also die Fan- und Mitgliederbasis gefragt. Ich bin mir sicher, dass jede Initiative mit Freuden von den Kanälen des Vereins gepusht wird. Bis dorthin kann man ja auch auf die Busse der Kurve zurückgreifen. Wir beißen für gewöhnlich nicht.
  5. Putzig! Auf der Schleimspur des Erfolges lässt es sich wieder wunderbar mitkriechen.
  6. Suche DVD's - in die Richtung "best of", "best goals" oder so ähnlich - von folgenden Mannschaften: Arsenal Celtic Brasilien Außerdem brauche ich DVD's von Großereignissen und den schönsten Toren der Fussball-Geschichte (oder auch der WM, Championsleague, Premier League...). Wenn irgendwer von euch etwas in der Richtung zu einem vernünftigen Preis abzugeben hat, dann bitte hier oder bei [email protected] melden.
×
×
  • Create New...