42 Beiträge in diesem Thema

Samstag

20:00

FC Sevilla - Deportivo Alaves

22:00

FC Barcelona - CA Osasuna

Sonntag

17:00

FC Villarreal - RCD Mallorca

FC Cadiz - Athletic Bilbao

Celta Vigo - Espanyol Barcelona

Real Sociedad - Deportivo La Coruna

FC Getafe - Real Saragossa

FC Malaga - Real Betis

19:00

Racing Santander - Atletico Madrid

21:00

Real Madrid - FC Valencia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tipps

FC Sevilla - Deportivo Alaves 1

FC Barcelona - CA Osasuna 1

FC Villarreal - RCD Mallorca 1

FC Cadiz - Athletic Bilbao 1

Celta Vigo - Espanyol Barcelona X

Real Sociedad - Deportivo La Coruna X

FC Getafe - Real Saragossa 2

FC Malaga - Real Betis 2

Racing Santander - Atletico Madrid 2

Real Madrid - FC Valencia 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vamos...

Sevilla - Alaves 1

Barcelona - Osasuna 1

Villarreal - Mallorca X

Cádiz - Athletic 1

Celta - Espanyol 1

Sociedad - Deportivo X

Getafe - Zaragoza 1

Malaga - Betis 2

Racing - Atlético X

Real - Valencía 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FC Sevilla - Deportivo Alaves 1

FC Barcelona - CA Osasuna 1

FC Villarreal - RCD Mallorca X

FC Cadiz - Athletic Bilbao 2

Celta Vigo - Espanyol Barcelona X

Real Sociedad - Deportivo La Coruña 1

FC Getafe - Real Saragossa X

FC Malaga - Real Betis 1

Racing Santander - Atletico Madrid 2

Real Madrid - FC Valencia 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[CHAOSMODE ON]

FC Sevilla - Deportivo Alaves X

FC Barcelona - CA Osasuna 1

FC Villarreal - RCD Mallorca 1

FC Cadiz - Athletic Bilbao 2

Celta Vigo - Espanyol Barcelona 1

Real Sociedad - Deportivo La Coruna 2

FC Getafe - Real Saragossa X

FC Malaga - Real Betis 2

Racing Santander - Atletico Madrid X

Real Madrid - FC Valencia 1

//wieso können die ganzen Teams heuer einfach nicht normal spielen?

[/CHAOSMODE OFF]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FC Sevilla - Deportivo Alaves X

FC Barcelona - CA Osasuna 1

FC Villarreal - RCD Mallorca 1

FC Cadiz - Athletic Bilbao 2

Celta Vigo - Espanyol Barcelona X

Real Sociedad - Deportivo La Coruna 2

FC Getafe - Real Saragossa 1

FC Malaga - Real Betis 2

Racing Santander - Atletico Madrid 1

Real Madrid - FC Valencia 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FC Sevilla - Deportivo Alaves 1

FC Barcelona - CA Osasuna 1

FC Villarreal - RCD Mallorca 1

FC Cadiz - Athletic Bilbao 2

Celta Vigo - Espanyol Barcelona 1

Real Sociedad - Deportivo La Coruna X

FC Getafe - Real Saragossa 1

FC Malaga - Real Betis 2

Racing Santander - Atletico Madrid 2

Real Madrid - FC Valencia 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FC Sevilla - Deportivo Alaves 1

FC Barcelona - CA Osasuna 1

FC Villarreal - RCD Mallorca 1

FC Cadiz - Athletic Bilbao 1

Celta Vigo - Espanyol Barcelona 1

Real Sociedad - Deportivo La Coruna 2

FC Getafe - Real Saragossa 1

FC Malaga - Real Betis 2

Racing Santander - Atletico Madrid 2

Real Madrid - FC Valencia 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FC Sevilla - Deportivo Alaves 1

FC Barcelona - CA Osasuna 1

FC Villarreal - RCD Mallorca 1

FC Cadiz - Athletic Bilbao x

Celta Vigo - Espanyol Barcelona 1

Real Sociedad - Deportivo La Coruna x

FC Getafe - Real Saragossa 1

FC Malaga - Real Betis 2

Racing Santander - Atletico Madrid 1

Real Madrid - FC Valencia 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FC Sevilla - Deportivo Alaves 1

FC Barcelona - CA Osasuna 1

FC Villarreal - RCD Mallorca 1

FC Cadiz - Athletic Bilbao X

Celta Vigo - Espanyol Barcelona 1

Real Sociedad - Deportivo La Coruna 2

FC Getafe - Real Saragossa 1

FC Malaga - Real Betis 2

Racing Santander - Atletico Madrid X

Real Madrid - FC Valencia 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Versuch, den Vorwochensieg zu verteidigen: :smoke:

FC Sevilla - Deportivo Alaves 1

FC Barcelona - CA Osasuna 1

FC Villarreal - RCD Mallorca 1

FC Cadiz - Athletic Bilbao 2

Celta Vigo - Espanyol Barcelona 1

Real Sociedad - Deportivo La Coruna X

FC Getafe - Real Saragossa 1 :eek:

FC Malaga - Real Betis 2

Racing Santander - Atletico Madrid X

Real Madrid - FC Valencia X :D

bearbeitet von Tom.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FC Sevilla - Deportivo Alaves 1

FC Barcelona - CA Osasuna 1

FC Villarreal - RCD Mallorca 1

FC Cadiz - Athletic Bilbao X

Celta Vigo - Espanyol Barcelona 2

Real Sociedad - Deportivo La Coruna 1

FC Getafe - Real Saragossa X

FC Malaga - Real Betis 2

Racing Santander - Atletico Madrid 2

Real Madrid - FC Valencia 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kicker-Vorschau:

Schwere Aufgaben für Barça und Real

Es könnte wieder Bewegung kommen in die Spitzengruppe der Primera División. Meister FC Barcelona, derzeit nur Sechster, kann mit einem Sieg gegen den Überraschungszweiten Osasuna wieder heranrücken. Der Fünfte Valencia würde bei einem Auswärtserfolg im Duell der Ex-Champions mit Klassenprimus Real Madrid mit den "Königlichen" gleichziehen.

Die achte Runde wird am Samstagabend mit zwei Partien eröffnet. Um 20 Uhr empfängt der FC Sevilla, am Donnerstag im UEFA-Cup spielfrei, den Aufsteiger Deportivo Alaves, der zurzeit nur einen Abstiegsrang belegt. Die Andalusier haben jedoch ebenfalls Nachholbedarf in Sachen Punktekonto und daher nichts zu verschenken.

Am späten Abend (22 Uhr) tritt dann der durchwachsen gestartete Titelverteidiger auf ungeliebtem, weil momentan holprigem Rasen im Camp Nou an. Der FC Barcelona empfängt dabei CA Osasuna, das, man höre und staune, fünf Punkte mehr auf dem Konto hat als die Rijkaard-Elf und punktgleich mit Real an der Spitze rangiert. Dabei agiert die Elf des mexikanischen Trainers Javier Aguirre keinesfalls brillant, aber meist unglaublich effektiv. Das Torverhältnis von 9:5 spricht eine deutliche Sprache - die Elf aus Pamplona geizt vorne wie hinten mit Toren. Da Osasuna zwölf seiner 15 Zähler im heimischen Stadion holte, gilt Barça trotz der schlechten Platzverhältnisse und des wenig berauschenden Champions-League-Auftritts bei Panathinaikos (0:0) als klarer Favorit. Immerhin hielt in Athen die in letzter Zeit häufig anfällige Abwehr der Katalanen dicht. Gegen Osasuna müsse seine Mannschaft "konzentrierter zur Sache gehen", fordert Frank Rijkaard im Hinblick auf das jüngste 3:3 in der Liga in La Coruña.

Vigo ohne Fernando Baiano - Schuster will zurück in die Erfolgsspur

Am späten Sonntagnachmittag sind zunächst unter anderem die beiden Kellerkinder RCD Mallorca (in Villarreal) und Athletic Bilbao (bei Aufsteiger Cadiz) auswärts gefordert. Mit jeweils fünf Punkten enttäuschten die beiden Klubs im bisherigen Saisonverlauf doch sehr. Die Balearen-Elf, die am Donnerstagabend im Pokal beim Underdog Alcoyano mit 1:4 unterging, wartet seit vier Spielen auf einen Dreier, die Basken gar seit dem Auftakterfolg im Derby gegen San Sebastian. Der Ligavierte Celta Vigo will nach dem 0:2 bei Osasuna zu Hause gegen Espanyol wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Allerdings muss Trainer Fernando Vazquez auf seinen Goalgetter Fernando Baiano (früher Wolfsburg) verzichten, der fünf der zehn Celta-Treffer erzielte und mit einer Muskelverletzung rund zwei Wochen ausfällt.

Bis zum letzten Wochenende waren sowohl der FC Getafe als auch Real Saragossa die einzigen ungeschlagenen Vereine im spanischen Oberhaus. Doch dann verlor sowohl die Schuster-Elf (0:1 bei Real Betis) als auch Saragossa (0:1 gegen Real Sociedad). Getafe musste die Spitzenposition abgeben, weil, so Bernd Schuster, sein Team in Sevilla nur bis "20 Meter vor dem Tor gefällig" spielte. Gegen Saragossa soll die Mannschaft um Torjäger Riki (vier Treffer) die Weichen wieder nach oben stellen.

Getafe-Bezwinger Real Betis musste am Mittwoch in der Champions League drei bittere Pillen schlucken: Die Partie beim Favoriten FC Chelsea ging mit 0:4 verloren. Zudem riss sich der zentrale Mittelfeldmann Miguel Angel (27) das Kreuzband und fällt nun sechs Monate aus, Rechtsverteidiger Oscar Lopez muss mit einem Muskelfaserriss ebenfalls pausieren und kann im Auswärtsmatch beim FC Malaga nicht mitwirken.

Finden Petrovs Flanken Abnehmer?

Atletico Madrid gehört zu den großen Enttäuschungen in der Primera División. Zwar musste der neue Coach Carlos Bianchi zahlreiche neue Spieler ins Team integrieren, doch dies allein kann keine Entschuldigung für die magere Punkteausbeute (sieben) sein. Das Stadtderby gegen Real ging glatt mit 0:3 verloren, nachdem Abwehrmann Antonio Lopez bereits in der 7. Minute mit einer überharten Roten Karte vom Platz musste und die "Rojiblancos" sich in der Folgezeit auf eigenem Rasen den "Königlichen" mehr oder minder ohne Gegenwehr ergaben. Einzig der Ex-Wolfsburger Martin Petrov konnte einmal mehr in dieser Spielzeit auf der Linksaußen-Position überzeugen. Seine gefürchteten Flanken sollen in Santander, das mit vier Gegentoren die beste Defensive der Liga aufweist, das Sturmduo Kezman/Torres entsprechend füttern, damit der dritte Saisonsieg gelingen kann. Racing flog in der Copa del Rey in Burgos aus dem Wettbewerb (0:1).

Real Madrid muss am späten Abend gegen den FC Valencia nicht nur auf Ronaldo (Knöchelverletzung), sondern auch auf dessen Landsmann Julio Baptista verzichten. Der Neuzugang vom FC Sevilla erlitt im Champions-League-Spiel gegen Rosenborg Trondheim (4:1) kurz vor der Pause eine Knieblessur und musste ausgewechselt werden. Die Diagnose: Das Innenband im linken Knie ist angerissen - vier bis sechs Wochen Zwangspause. Damit fehlten Trainer Vanderlei Luxemburgo, der sich seit einigen Tagen Besitzer einer Insel im Amazonasgebiet nennen darf, zwei seiner wichtigsten Offensivkräfte. Für Julio Baptista wird wohl Guti von Beginn an spielen, im Sturm könnten wie schon gegen die Norweger Robinho und Raúl auflaufen.

Valencia wieder mit Goalgetter Villa

Bei den von Quique Flores trainierten Gästen kehrt Torjäger David Villa (sechs Treffer) nach seiner Ein-Spiel-Sperre wieder zurück in die Startelf. Der Neuzugang aus Saragossa - in der vergangenen Saison bei der 1:3-Niederlage Torschütze in Madrid - ist der Meinung, dass sich sein Team im Bernabeu-Stadion keinesfalls verstecken und nach vorne spielen soll. Auswärts ist der Ex-Meister jedoch noch sieglos (0/2/1). Spielmacher Pablo Aimar ist nach Erkrankung wieder fit und auch der zuletzt länger verletzte Patrick Kluivert hat das Training bei den Levantinern wieder aufgenommen. In Bestbesetzung will der Ligafünfte die Überraschung in der Hauptstadt schaffen.

kicker.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FC Sevilla - Deportivo Alaves 1

FC Barcelona - CA Osasuna 1

FC Villarreal - RCD Mallorca 1

FC Cadiz - Athletic Bilbao 1

Celta Vigo - Espanyol Barcelona 1

Real Sociedad - Deportivo La Coruna 2

FC Getafe - Real Saragossa X

FC Malaga - Real Betis X :nervoes:

Racing Santander - Atletico Madrid 2

Real Madrid - FC Valencia 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.