schappi

Vergleich Stronach vs Mateschitz

39 Beiträge in diesem Thema

Die Frage ist ob man nach kurzer Zeit (zumindest) Mateschitz das schon machen kann. Ich versuchs mal nach folgenden Kriterien und einer 1(schlecht) bis 10(optimal):

Finanziell

Frank: 6

Didi: 7

Bem.: Austria: ca 25 mill, Red Bull: Budget ca 32 mill

Kosten/Nutzen Spielersektor

Frank: 3-4

Didi: 2

Bem.: Austria: Aufwärtstrend seit 2 Jahren, Red Bull: *kopschüttel*

Infrastruktur

Frank: 2

Didi: 3

Bem.: Austria: hat bis heute keine konkreten Stadionpläne (überfällig), Red Bull: muss man abwarten Stadion bereits vorhanden

Traditionserhalt

Frank: 4

Didi: 1

Bem.: Austria: Magna im Vereinsnamen war schon beim Vorgänger Austria Tabak so, negativ ist wie mit Legenden umgegangen wird, Red Bull: *kopfschüttel*

Jugendarbeit

Frank:8

Didi: 4

Bem.: Austria: Akademie und Amateure am maximum der Möglichkeit (zum Statistisch), Red Bull: möchte Austria gerne kopieren

Berater

Frank:1

Didi:1

Bem.: Austria: *kopschüttel*, Red Bull: Beckenbauers Hobby neben tausenden, bei Rohr muss man abwarten

Gesamt:

Frank: 24,5

Didi: 18

..von 60 Möglichen Punkten: also für beide eher mies :hammer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube ein seriöser Vergleich der Beiden ist nicht möglich, weil Mateschitz erst ein paar Monate in den Fußball investiert, dies aber noch schlechter macht als Frank Stronach es tat.

Eines jedoch wird Mateschitz wohl früher als Stronach erreichen, nämlich den Meistertitel, selbst wenn es sich nur um den der ersten Division handelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich glaube ein seriöser Vergleich der Beiden ist nicht möglich, weil Mateschitz erst ein paar Monate in den Fußball investiert, dies aber noch schlechter macht als Frank Stronach es tat.

Eines jedoch wird Mateschitz wohl früher als Stronach erreichen, nämlich den Meistertitel, selbst wenn es sich nur um den der ersten Division handelt.

817582[/snapback]

Stronach hat es relativ langsam und unspektakulär beginnen lassen und sich dann gesteigert, Mateschitz gleich die ganze Mannschaft ausgewechselt.

Eine der wichtigsten Vergleichskriterien wird sein wer weniger unruhe in den Verein bringt, das kann man aber wirklich noch nicht abschätzen. 2 Monate hätte selbst Jara bei Austria zusammenbekommen ohne geschleudert zu werden :busserl:

bearbeitet von schappi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Finanziell

Frank: 6

Didi: 7

Bem.: Austria: ca 25 mill, Red Bull: Budget ca 32 mill

Kosten/Nutzen Spielersektor

Frank: 3-4

Didi: 2

Bem.: Austria: Aufwärtstrend seit 2 Jahren, Red Bull: *kopschüttel*

Infrastruktur

Frank: 2

Didi: 3

Bem.: Austria: hat bis heute keine konkreten Stadionpläne (überfällig), Red Bull: muss man abwarten Stadion bereits vorhanden

Traditionserhalt

Frank: 4

Didi: 1

Bem.: Austria: Magna im Vereinsnamen war schon beim Vorgänger Austria Tabak so, negativ ist wie mit Legenden umgegangen wird, Red Bull: *kopfschüttel*

Jugendarbeit

Frank:8

Didi: 4

Bem.: Austria: Akademie und Amateure am maximum der Möglichkeit (zum Statistisch), Red Bull: möchte Austria gerne kopieren

Berater

Frank:1

Didi:1

Bem.: Austria: *kopschüttel*, Red Bull: Beckenbauers Hobby neben tausenden, bei Rohr muss man abwarten

Gesamt:

Frank: 24,5

Didi: 18

Sorry, aber der Vergleich ist einfach nur scheisse! sowohl die punktevergabe als auch das ganze thema. Mateschitz hat den Verein praktisch total übernommen, Stronach sponsort ja nur und redet eben gewaltig mit, aber auf den eigentlichen Verein wirkt er ja kaum ein (Dressenfarbe, Name etc.) Prinzipiell ist es doch sehr positiv das es solche Leute gibt!

Und wieso Berater 1 beim Frank? Klar, es gab manche fragwürdige Entscheidung, wie bei fast allen Vereinen, trotzdem, immerhin hat uns Stronach vom Mittelständler, der wir waren, zum absoluten österreischischen Spitzenverein gemacht. Jede Saison sind wir topfavorit, spielen ganz vorne mit, spielem im ec. Also was wollen manche immer?!?!?!

Klar, auch mich regt manches auf, z.b. das wir keinen erfahrenen Trainer haben, aber ok, das ist zu akzeptieren.

Stronach und Berater ermöglichen uns Kicker wie Didulica, Nastja Ceh, Rushfeldt, Blanchard, Sionko, Vachousek und und und....

Wäre einer dieser Fussballer ohne Stronach da? sicher nicht! und das mit dem preis/leistungsverhältnis kann man sowieso im fussball nicht daherkommen, zumindest sicher nicht in österreich

Und Salzburg, sorry, die waren doch komplett am ende, lauter hundskicker, kein erfolg, null. bald wären sie in liga 2 gewesen. Von den paar 100 Kommerzschreiermaxerl kann kein Verein der Welt leben, schon gar nicht in Österreich, drum sind wir dankbar und froh das es leutet wie Stronach, Mateschitz, aber auch Herren wie Kartnig oder Grad, die ihren Vereinen ermöglichen ganz oben zu sein, gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sorry, aber der Vergleich ist einfach nur scheisse! sowohl die punktevergabe als auch das ganze thema. Mateschitz hat den Verein praktisch total übernommen, Stronach sponsort ja nur und redet eben gewaltig mit, aber auf den eigentlichen Verein wirkt er ja kaum ein (Dressenfarbe, Name etc.) Prinzipiell ist es doch sehr positiv das es solche Leute gibt!

817592[/snapback]

Magna hat zwar nicht den Verein Austria Wien übernommen, führt allerdings den Betrieb des Vereins (Betriebsführungsvertrag). Gegen Magna als Sponsor hätte wirklich absolut niemand etwas einzuwenden. Der Name wurde sehr wohl geändert (obwohl ob es Austria Memphis oder Austria Magna heißt ist eigentlich schon wurscht - FK Austria Wien wäre allerdings am besten), obwohl Frank Stronach bei seinem Magna-Einstieg den Fans versichert hat, dass Magna nie am Dress oder im Name stehen wird. Das ein Sponsor bzw. Besitzer die Vereinsfarben ändern könnte, war ja bis zum Einstieg von Red Bull bei Salzburg, eigentlich undenkbar.

Nur weil Stronach seit Anfang Juli keinen Blödsinn mehr gemacht hat und derzeit Ruhe gibt, ist er sicher nicht plötzlich der gute, nette, alte Onkel. Man darf den Frieden nicht trauen, da passiert diese Saison unter Garantie noch etwas. Bei der Austria wird nie Ruhe einkehren (wobei hier egal wäre, ob mit oder ohne Magna).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn beide keine Ahung vom Fußball haben. Mitn Stronach kann "man" wenigstens reden. An D.M. kommt man als Normalsterblicher ja gar net ran...

Den Stronach würd ich in Salzburg mit Handkuss empfangen wenn sich RedBull dafür schleicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eindeutig Stronach, er hat das bessere Concept. Allein die Verpflichtung von Sebastian Mila war ein Marketing-Coup, der seinesgleichen auf der Welt sucht... :=

Und das aus folgendem Grund:

IAA Frankfurt 13.09.2005

Magna stellt Concept-Car mit Erdgasantrieb vor

Ein sportliches Konzeptauto mit Erdgasantrieb wird von Magna Steyr auf der IAA in Frankfurt vorgestellt. Das Fahrzeug nennt sich "Concept MILA" und wäre, so sich ein Partner findet, binnen zwei Jahren serienreif.

Einsitziger Sportwagen

In der auf der IAA gezeigten Version ist das "Concept MILA" ("Magna Innovation Lightweight Auto") ein einsitziger Sportwagen mit Mittelmotor und Heckantrieb.

Mehr:

http://steiermark.orf.at/stories/57675/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eindeutig Stronach.

Frank hat im Laufe der Jahre einige Fehlentscheidungen getroffen, was viele Fans entzürnt hat. Mateschitz brauchte allerdings 5% von Stronachs Zeit um sichs ein für alle Mal mit den Zuschauern zu verscherzen.

Krasse Leistung.

Den Rest möcht ich nicht bewerten... Saison 1 ist natürlich ein Horror - Jara hat aus dem riesen Budget furchtbar wenig gemacht; sehr viele Senioren eingekauft. In dem Bereich dürfen wir uns aber nicht allzu weit aus dem Fenster lehnen... so einen Trottel-Trainer hatten wir auch mal... unsrer hörte auf den Namen Jogi Löw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eindeutig Stronach.

Frank hat im Laufe der Jahre einige Fehlentscheidungen getroffen, was viele Fans entzürnt hat. Mateschitz brauchte allerdings 5% von Stronachs Zeit um sichs ein für alle Mal mit den Zuschauern zu verscherzen.

Krasse Leistung.

Den Rest möcht ich nicht bewerten...  Saison 1 ist natürlich ein Horror - Jara hat aus dem riesen Budget furchtbar wenig gemacht; sehr viele Senioren eingekauft. In dem Bereich dürfen wir uns aber nicht allzu weit aus dem Fenster lehnen...  so einen Trottel-Trainer hatten wir auch mal...  unsrer hörte auf den Namen Jogi Löw.

817668[/snapback]

unter dem trotteltrainer waren wir erster als er gefeuert wurde.

und keiner kann mir beweisen das wir nicht meister geworden wären wenn löw bis zum ende der saison geblieben wäre.

und zum vergleich stronach ist sicher das kleinere übel mateschitz ein wahnsinniger der glaubt ihm gehört die welt.schade das er nicht bei rapid eingestiegen ist. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und zum vergleich stronach ist sicher das kleinere übel mateschitz ein wahnsinniger der glaubt ihm gehört die welt.schade das er nicht bei rapid eingestiegen ist. :D

817692[/snapback]

Ja! Mateschitz zu Kaputt, dann hört erst mal das Gejammerer über die "Herz-Mannschaft" auf.

Am besten noch mit Krankl als Trainer im Gepäck!

Rapid... die Mannschaft die übrigens laut transfermarkt.de einen Transferwert von 33.075.000 € (Austria: 38.900.000) und laut heutiger Krone 32.025.000 € hat. Ihr Geld-Verachtendes Ruput-Volk... :finger2:

Womit bezahlt ihr denn so tolle Spieler? Mit Liebe?

Falls nicht:

Gebt euer Geld Bregenz oder dem FC Kärnten und spielt gefälligst aus reiner Leidenschaft! Alle eure Spieler bleiben doch aus Herzensblut für 2000€ Netto auch noch weiter bei euch - ganz sicher! :=

bearbeitet von outside7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pest oder Cholera :ratlos:

Na im Ernst, dann noch lieber der Fränk, der machts um die Liebe der Leute willen, nicht nur wegen der Marie. Das bewahrt uns doch ab und zu vor noch schlimmeren Entscheidungen (zb Baric, oder aber auch Vereinsfarben, die er glaub ich nie ändern würd)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.