Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
jimmy1138

Vastic rechnet mit der Austria ab

88 Beiträge in diesem Thema

NEWS.at schreibt:

In einem Interview mit der morgen erscheinenden Nachrichtenmagazin NEWS spricht Österreichs Fußballer Ivica Vastic erstmals über die wahren Hintergründe seines Abschieds von Traditionsklub Austria Wien. Dabei spart der 45-fache Teamspieler nicht mit Kritik.

Vastic: "Ich hatte die Austria satt. Seit Oktober des Vorjahres wurde versprochen mit mir über eine mögliche Vertragsverlängerung zu sprechen. Passiert ist nichts." Laut NEWS soll Vastic, der zu LASK Linz in die zweite Spielklasse wechselte, sogar bereit gewesen sein für die Hälfte seiner Gage weiterzuspielen.

"Ich habe genug andere Angebote einfach abgelehnt, nur weil ich immer der Austria den Vorrang geben wollte," so der gebürtige Kroate "so etwas habe ich in meiner ganzen Karriere noch nicht erlebt. Das Theater wollte ich mir nicht mehr länger antun, weil ich es einfach nicht nötig habe."

Hälfte des Gehalts mag zwar nicht viel klingen, aber bei Vastic wußte man ja, daß er wahrscheinlich der bestverdienende Kicker hierzulande ist.

Was solls... Wer hat's verbockt? Kronsteiner oder Polster?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mittlerweile bin ich der festen Überzeugung, dass ALLE in diesem Verein einfach wahnsinnig sind. Egal ob Kronsteiner, Rudas, Polster, Schinkels, Fani, Stronach, Söndergaard, Kraetschmer - einfach alle. Der Austria kann nur noch eine Person helfen: Relii

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum wundert mich das nicht..

bin gespannt auf die meldungen vom grippemichl..

erst der pole, jetzt vastic, vielleicht auch afolabi...

theaterstadl favoriten sorgt für unterhaltung in der sommerpause...

gwg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also mich überrascht das überhaupt nicht - wer ein bissl die augen offen hat, konnte sich das auch ohne diese stellungnahme denken!

spannend in diesem fred ist nur, wie lang es dauert, bis die alles-entschuldiger und rechtfertiger uns erklären, warum entweder das eh alles nicht stimmt, und wenn es doch stimmt, dann entweder die schuld vom polster oder vom kronsteiner oder vom söndergaard ist, aber GANZ SICHER NICHT vom stronach!

bearbeitet von Sthembiso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nehm einmal an, dass man schon lange die Verpflichtung von Ceh geplant hat, deswegen hat man Vastic, einen Großverdiener nicht mehr wirklich gebraucht. Ich schätze Ceh stärker ein als Vastic. Wie lang hätte Vastic noch spielen sollen (bzw. die Erwartungen der Austria erfüllen können)? Eine Saison vl, und da wäre Ceh sicher schon wo anders untergekommen. Und wer braucht schon einen Ersatzspieler, der (auch bei gekürztem Gehalt) so viel verdient wie die ganze Bank?

Vastic ist ein wahnsinns Fußballer und ich rechne es ihm hoch an, dass er bei anderen Vereinen mehr verdient hätte als bei der Austria und trotzdem nicht wechseln wollte. Aber die, die ihn nicht weiter verpflichtet haben werden schon wissen warum. Wenn sie unfähig wären, dann würde bei uns trotz "Sparkurs" kein Ceh und vermutlich Vachousek spielen. Und einen, nach Frankreich wollenden Afolabi und einen nach Schottland wollenden Zurawski soll man nicht mit Geld ködern, auch wenns noch so schön wäre, dieses Anti-Magna oder was weiß ich gegen was-Argument hab ich satt.

Den Mensch Vastic werde ich bei der Austria vermissen, der Spieler Vastic wurde mehr als nur ersetzt.

bearbeitet von Munchy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NEWS.at schreibt:

In einem Interview mit der morgen erscheinenden Nachrichtenmagazin NEWS spricht Österreichs Fußballer Ivica Vastic erstmals über die wahren Hintergründe seines Abschieds von Traditionsklub Austria Wien. Dabei spart der 45-fache Teamspieler nicht mit Kritik.

Vastic: "Ich hatte die Austria satt. Seit Oktober des Vorjahres wurde versprochen mit mir über eine mögliche Vertragsverlängerung zu sprechen. Passiert ist nichts." Laut NEWS soll Vastic, der zu LASK Linz in die zweite Spielklasse wechselte, sogar bereit gewesen sein für die Hälfte seiner Gage weiterzuspielen.

"Ich habe genug andere Angebote einfach abgelehnt, nur weil ich immer der Austria den Vorrang geben wollte," so der gebürtige Kroate "so etwas habe ich in meiner ganzen Karriere noch nicht erlebt. Das Theater wollte ich mir nicht mehr länger antun, weil ich es einfach nicht nötig habe."

Hälfte des Gehalts mag zwar nicht viel klingen, aber bei Vastic wußte man ja, daß er wahrscheinlich der bestverdienende Kicker hierzulande ist.

Was solls... Wer hat's verbockt? Kronsteiner oder Polster?

BITTE! bittebittbittbitte....

----> NEWS! :x x/

das ist wirklich keinen thread wert(noch das papier auf dem es gedruckt wird, noch 1 byte webspace), da müssen schon andere quellen her

(seit es modern geworden ist, auch die dümmsten boulevard heftln ungschaut zu zitieren, muss man auch da vorsichtig sein

( "wie das nachrichtenmagazin :laugh::lol: NEWS in seiner nächsten ausgabe berichtet.."))

ich darf daran erinnern:

laut NEWS hat uns Stronach bereits nach dem verpassen des titels verlassen, und das nicht zum ersten mal!

wenn eine bestätigung dieser aussagen hereinkommt(was ja leicht möglich ist), werde ich mich damit auseinandersetzen,

bis dahin reine energieverschwendung(wie dieses post :heul: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@pimpifax: Stimmt schon, wenn man mit der heimischen Presse redet, muß man furchtbar aufpassen, was man sagt sonst kommen Sachen raus wie:"Didulica ist Rapidfan."

Und gerade News ist ja berüchtigt für die ganzen Abrechnungen (ob Daum, Matthäus, wer auch immer).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wer Schuld daran ist?

Ist doch ganz eindeutig: westtribuene.at trägt schuld daran,

dass Vastic nicht mehr da ist.

Auch an Afolabis Abgang sind sie wesentlich beteiligt.

Stadionverbot für diese Fundis.

~Franky, ich liebe dich~

:hää?deppat?:

oiso i find des net lustig...

bearbeitet von forzaviola84

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LOL

NEWS :kotz: , und ihr springt vor Aufregung! Wie dressierte Äffchen...

Wahrscheinlich ist dieses Blatt, das einzige weltweit, dass bereits widerlegt ist, bevor (!!) es überhaupt am Kiosk erscheint (siehe "Stronach-Abgang", "hofmann-Abgang", "Hofmann bereits fix Österreicher", etc,etc,etc).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
warum wundert mich das nicht..

bin gespannt auf die meldungen vom grippemichl..

erst der pole, jetzt vastic, vielleicht auch afolabi...

theaterstadl favoriten sorgt für unterhaltung in der sommerpause...

gwg

Darf ich fragen was du mit dem Posting mitteilen willst? Wer ist der "grippemichl"? Wer ist "der Pole"? Und warum (bzw was) "vielleicht" Afolabi?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.