RedAntic

Kirchler, Jezek und Co - RAUS!!!

46 Beiträge in diesem Thema

So, nach dieser 0:4 Blamage und dem Tranfertheater mit einem höchst peinlichen Foto muss jetzt etwas geschehen. Trainer Zellhofer ist zum Handeln gezwungen. Es wäre eine Beleidigung, wenn Kirchler, Jezek und Mayrleb in den restlichen 4 Spielen noch ein Stammleiberl haben - auf die Bank mit ihnen. Jetzt muss der Schnitt erfolgen! Schlimmer kann's nicht mehr werden. Die paar Punkte für Platz 4 holen wir mit den jungen Spielern alle mal.

Wenn man die Frühjahrsaison betrachtet dann darf auch ein Josef Schickelgruber nicht mehr im Tor stehen, bei allem Respekt. Ich kann mir nicht vorstellen das Michael Gspurning eine noch schlechtere Leistung zeigen kann.

Und von mir aus kann der Eigentor-Michl-Baur und Anti-Fußballer-Knabel auch sofort gehen...

Man kann sofort mit der Vorbereitung auf die nächste Saison beginnen.

Eines möchte ich noch anmerken: Seit der Unterschrift unserer drei Söldner bei Salzburg ist es auch mit der Stimmung in der Mannschaft und somit mit der Meisterschaft vorbei gewesen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Samma doch einmal ehrlich: Roland Kirchler zeigt nicht erst seit seiner Vertragsunterzeichnung bei Salzburg nichts mehr, er war generell schlecht in dieser Saison. Und er wäre auch nicht besser wenn er noch ein Jahr anhängen würde. Die Sache mit der mündlichen Vereinbarung war natürlich letztklassig aber wenn man an die Aussagen gegen die Innsbruckfans denkt (sofern ich da richtig informiert bin), dürfte das wohl eine generelle Charakterschwäche sein.

Und beim Mayrleb ist es doch schon die ganzen 2 Jahre lang so: Entweder er trifft alles oder er trifft gar nix. Das Foto war natürlich eine Frechheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab ja auch nix dagegen wenn jemand den Verein wechselt, auch wenn's für uns ein Nachteil ist. Wenn sich dieser Spieler dadurch sportlich oder finanziell verbessern kann. Wie es z.B. bei Kiesi oder Wisio war. Nur das wie ist hier das Problem. Der Verein war meines Wissens immer zu allen Spielern loyal, da erwartet man natürlich auch von den Spielern eine gewisse Loyalität.

Ich bleib dabei: Mit der Einstellung so mancher Spieler ist es bergab gegangen, als die Transfers öffentlich wurden - siehe GAK Spiel, etc...

Und das ich solche Spieler nicht mehr unbeding aufstellen muss liegt doch auf der Hand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bravo RedAntic, du hast ausgesprochen, was ich mich nicht traute!

Mayrleb, Jezek & Kirchler würd ich auch nicht mehr spielen lassen.

Bei Baur muss ich jedoch sagen habe ich ein anderes Gefühl: Ich glaube nicht an einen Wechsel an die Salzach und seine Leistungen zuletzt (von gestern einmal abgesehen) waren imho ok!

Knabel jedoch kann sich verpi**** !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So, nach dieser 0:4 Blamage und dem Tranfertheater mit einem höchst peinlichen Foto muss jetzt etwas geschehen. Trainer Zellhofer ist zum Handeln gezwungen. Es wäre eine Beleidigung, wenn Kirchler, Jezek und Mayrleb in den restlichen 4 Spielen noch ein Stammleiberl haben - auf die Bank mit ihnen. Jetzt muss der Schnitt erfolgen! Schlimmer kann's nicht mehr werden. Die paar Punkte für Platz 4 holen wir mit den jungen Spielern alle mal.

Genau deiner Meinung! Warum nicht Hermes statt Mayrleb, oder Hartl statt Kirchler. Wenn wir nicht mals 4 Runden vor Schluss einen Spieler von den Amateuren einsetzten, wann dann? Letzte Saison bekamen immerhin Wojtanowicz (leider verletzt) und Reiter Kurzeinsätze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir tut's speziell für Zellhofer leid, der mit seiner konsequenten, unspektakulären, aber dafür umso kompetenteren Arbeit schon viel in Pasching bewegt hat. An seiner Stelle würde ich auch gleich ganz auf die drei RedBull-Abcasher pfeifen. (wenn ich von rund 35-jährigen in so einem Zusammenhang schon diese Sprüche von wegen "neuer Herausforderung" höre... :kotz:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich an Zellhofers Stelle wäre würde ich ab Sonntag nurmehr Spieler einsetzen die auch eine Zukunft bei Pasching haben...

Ich würde auch die letzten 4 Runden Michi Gspurnig spielen lassen, er hätte es sich verdient!

:hammer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich versteh euch paschinger absolut! zeigt nicht gerade von charakter wenn man sich währen der laufenden saison schon breit-grinsend im stadion des neuen geldgebers zeigt! ... wäre ich zellhofer würd ich auf die 3 verzichten und jungen die chance geben bundesligaluft zu schnuppern ... zu verlieren habt´s ja eh nix mehr und die saison als 4. abzuschließen find ich immer noch respektabel!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Genau deiner Meinung! Warum nicht Hermes statt Mayrleb, oder Hartl statt Kirchler. Wenn wir nicht mals 4 Runden vor Schluss einen Spieler von den Amateuren einsetzten, wann dann? Letzte Saison bekamen immerhin Wojtanowicz (leider verletzt) und Reiter Kurzeinsätze

Schon mal in Magdalena gewesen?????

Da drüben gibts keinen einzigen der annähernd BuLi-Niveau hat.

Man kann nur hoffen das nächszes Jahr unter A. Hoffmann die Lage besser wird.

Ganz Ehrlich: Glaube das weiss auch der Schuirl, sonst hätte er schon längst einige eingebaut.

Nimm mal den Reiter: Der wurde als Wunderkind fürs Zentrale Mittelfeld geholt. Dort konnte er sich nicht durchsetzen. Jetzt spielt er in der Abwehr oder sitzt am Bankerl wie zuletzt.

@RedAntic

Habe schon in einen anderen Thread mein Meinung zum Thema Schicki gepostet,aber nochmals ganz kurz.

Lieber den "ALTEN UND BESTEN" Andi Saurer oder den Moosi als den Gspurning. Der wirkt unsicher und bekommt Tore(2:1 in Schwauna), die kein Nachwuchsgoalie bekommt.

Kleiner Tip für alle die, unsere "Nachwuchsstars" sehen wollen.

Heute um 19 00 in Perg kann man diese Spieler mit Bezirksliganiveau wieder "ARBEITEN" sehen

Also gucken und dann urteilen :glubsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zum thema andi saurer und gsprunig, ich kann mich an letztes jahr (oder wars vor 2 jahren) an ein spiel in utzenaich zur sportplatzeröffnung erinnern wo der "ALTE UND BESTE" Saurer sein talent unter beweis stellen durfte, gekrönt wurde seine vorsellung von einem gegentor, geschossen von einem 19 jährigen von der mittellinie weg. soviel zum thema gspurnig bekommt gegentore die kein jugendgoalie bekommt :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@RedAntic

Habe schon in einen anderen Thread mein Meinung zum Thema Schicki gepostet,aber nochmals ganz kurz.

Lieber den "ALTEN UND BESTEN" Andi Saurer oder den Moosi als den Gspurning. Der wirkt unsicher und bekommt Tore(2:1 in Schwauna), die kein Nachwuchsgoalie bekommt.

Ok, ist ja auch egal ob Gspurnig oder Saurer. Mir persönlich ist Andi Saurer auch lieber. Fakt ist, dass Schicki als 1-Tormann nicht mehr vertretbar ist. Allein seine Köpersprache sagt schon alles...

Spätestens nächste Saison muss man hier eine Lösung finden. Es kann nicht sein das Schicki, trotz teilweise guter Leistung in den vergangenen Saisonen, Narrenfreiheit genießt und mit permanent grottenschlechten Spielen noch immer zw. den Pfosten steht. Auch er braucht einmal einen Tritt in den A....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dieses foto ist echt ein wahnsinn!

leider sind die heutigen fussball"profis" charakterlich nicht gerade vorbildlich. jeder "normale" arbeiter identifiziert sich mit seinem arbeitgeber wohl mehr als viele der sogenannten fussballprofis. als anhänger kleinerer vereine ist man es ja gewöhnt, dass die guten von den grossen klubs abgeworben werden - nur wenn solche sachen mitten im meisterkampf über solche fotos veröffentlicht werden und die leistung der betroffenen kicker derart sinkt, ist das mehr als bedenklich! ich bin kein freund vom "eigene-mannschaft-auspfeiffen" aber ich finde die 3 hätten sich beim nächsten pasching-heimspiel eine derartige aktion verdient!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.