Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ViolaPatriot

Fc Hollywood is back?

160 Beiträge in diesem Thema

Wie das Nachrichtenmagazin NEWS vermeldet (die müssen es ja wissen, schließlich ist deren Chefredakteur Peter Pelinka ja auch Austria-Vizepräsident) hat Geldgeber Frank Stronach die Prämien der Wiener eingefroren, verweigert derzeit jegliche Unterschrift bezüglich Vertragsverlängerung und macht sein weiteres großzügiges Engagement angeblich vom Titelgewinn abhängig. eek.gif

Die Spieler sind somit in den nächsten Runden zum Siegen verdammt. Die Konkurrenz hingegen hofft darauf, dass Austria am enormen Druck, der vom Geldgeber ausgeht, zerbricht und am Ende wie im Vorjahr mit leeren Händen dasteht.

Dass auch Toni Polsters Abgang im Sommer auf Grund familiärer Wünsche kolportiert wird, sorgt für zusätzliche Brisanz. Die Gegner wird's freuen.

Ob das wirklich ernst zu nehmen ist? kann es sein das sich stronach im sommer tatsächlich wieder nach kanada verabschiedet und nicht mehr in die austria investiert (im falle eines nicht-titelgewinnes)

Was denkt ihr darüber?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ich schon in einem anderen thread geschrieben habe, das soll keine anti-stronach diskussion werden, es wäre einfach interessant ob sich die asb-user (vor allem die veilchen) vorstellen können das sich stronach schon nach dieser saison vom sponsoring der austria zurück zieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie ich schon in einem anderen thread geschrieben habe, das soll keine anti-stronach diskussion werden, es wäre einfach interessant ob sich die asb-user (vor allem die veilchen) vorstellen können das sich stronach schon nach dieser saison vom sponsoring der austria zurück zieht.

klar kann ich es mir vorstellen.der mensch ist einfach dumm hat die austria seit seinem einstieg am kontenuierlichen erfolg gehindert.

hats nie behirnt das der gegner 11 leut am platz stehn hat egal wieviel budget die austria hat und erfolg nur durch kontenuierliche aufbauarbeit gwährleistet werden könnte.

mit gewalt geht nun mal nichts.

bearbeitet von Kobe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
interessant ob sich die asb-user (vor allem die veilchen) vorstellen können das sich stronach schon nach dieser saison vom sponsoring der austria zurück zieht.

nein ;)

sollte das wirklich stimmen, dass er seinen verbleib vom meisterteller abhängig macht sagt mir das folgendes

- derjenige der den vertrag mit stronach gemacht hat, ohne eine mehrjährige ausstiegszeit, bzw jeglicher absicherung, gehört auf der west gesteinigt

- sollten wir uns schleunigst, auch in dem fall dass er bleibt, einen neuen großsponsor oder hauptsponsor suchen (war da nicht mal ein gerücht mit siemens?)

- hoffe ich dass uns die akademie bleibt

- und das horr ist eigentlich eh nicht sooo schlecht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, es war ja schon ein Anzeichen, dass er nicht das OK für Afolabis Vertragsverlängerung gegeben hat und vl war wollte man Papac für teures Geld kaufen, nur wollts da Stronach nicht :ratlos:

Beides hätte auf jeden Fall Vorteile, mit Stronach:

+ Wir haben gute Spieler

+ Wir bekommen ein neues Stadion

- Wir haben kaum Österreicher

- Wir haben eine Söldnertruppe blabla

ohne Stronach ist das hald umgedreht.

Ich kann mir die Existenz der Austria auch ohne Stronach vorstellen, nur bräuchten wir hald einen guten Großsponsor. Dass wir unsere Derzeitige Mannschaft aber nicht halten könnten wäre aber klar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie ich schon in einem anderen thread geschrieben habe, das soll keine anti-stronach diskussion werden, es wäre einfach interessant ob sich die asb-user (vor allem die veilchen) vorstellen können das sich stronach schon nach dieser saison vom sponsoring der austria zurück zieht.

Was soll man darauf jetzt viel schreiben??

Notfalls müsste es halt anderswertig irgendwie weitergehen... ein Rückzug wäre aber natürlich horrend und darf auf keinen Fall geschehen.

Vachousek, Afolabi, Sionko ... alle hochklassigen Spieler wären auf Dauer nicht mehr leistbar und würden den Klub verlassen. Tolle Europacup-Spiele würden der Vergangenheit angehören... kann ich mir das vorstellen? Klar, brauch nur an die 90er zurückdenken. Will ich mir das vorstellen? Nein!

@Topic: Ein wichtiges Spiel wird doch immer von einem Gerücht begleitet. Ich weiß nicht, ob etwas dran ist... stimmt es nicht, hoff ich dass die entsprechende Quelle einen qualvollen Tod stirbt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil ich's schon wieder lese:

Mir ist das soetwas von schnurzpiepblunznegal, ob bei der Austria junge Österreicher spielen oder nicht. Was macht es für einen Unterschied, ob sich ein Schwede oder ein Österreicher mit dem Klub identifiziert? Von einer "Söldnertruppe" wird ja hoffentlich keiner mehr ernsthaft sprechen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist doch ein absoluter blödsinn, der wievielte versuch von news ist das jetzt stronach amtsmüdigkeit anzuhängen? Stronach versichert die ganze Zeit das er noch lange nicht genug hat, plant Stadion, ist jetzt im Europacup auf den Geschmack gekommen, mehr kann er auch nicht tun! Saudumme Gerüchte!

Und klar ist er sauer, und vielleicht hat er ihnen verboten Vachousek um 3 Mio Euro zu kaufen oder Papac für soviel Geld. Vielleicht will er den Vertrag von Afolabi nochmals genau anschauen bevor da wieder einer auf JAhre mit Geld zzugeschüttet wird. Ist sein gutes Recht!

das haben wir viele jahre lang getan, also können wir es weite jahre lang auch aushalten

Du vielleicht, aber du kannst dir sicher sein das sich der zuschauerschnitt totsicher um mehr als die hälfte reduzieren wird....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du vielleicht, aber du kannst dir sicher sein das sich der zuschauerschnitt totsicher um mehr als die hälfte reduzieren wird....

Und i wär' trotzdem dort, do kenn i nix! :D

@ topic: kann mir einen jetzigen, spontanen Abgang von Stronach eher nicht vorstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.