Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
GetViolett

neues Interview mit Thomas Mandl

30 Beiträge in diesem Thema

Mandl-Interview auf sport1.at

einerseits sudert er wieder:

Sport1: Weniger erfreulich ist deine Situation in Basel. Deine erste Auslands-Station hast du dir vermutlich ganz anders vorgestellt.

Mandl: Ich habe gewusst, dass man im Ausland nicht sofort die Nummer eins ist. Das war extrem schwierig. Ich habe in der Vorbereitung alles probiert. Trainer Christian Gross hat sich jedoch für den Schweizer National-Torwart entschieden und gegen den österreichischen. In der Schweiz ist das eben noch so. Anders als in Österreich. Da liegen die Prioritäten anders. Okay, ich habe es akzeptiert, trotzdem mein Bestes gegeben.

andererseits gibt er sich versöhnlich was Didulica betrifft (im Gegensatz zu seinem beschissenen überheblichen Interview vor einem halben Jahr):

Sport1: Du hast dich in der Vergangenheit sehr kritisch über deinen Nachfolger im Austria-Tor, Joey Didulica, geäußert. Wie siehst du die Sache mit einem Jahr Abstand?

Mandl: Er bringt sehr gute Leistungen. Die Austria kann froh sein, solch einen Torhüter zu haben. Sie hat sogar zwei sehr gute Goalies. Es ist ja nicht nur der Didulica da, sondern auch Szabolcs Safar, der ihn sehr gut vertreten hat. Die Austria kann sich glücklich schätzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mandl hat nie bestritten, das Didulica ein guter Torhüter ist - sondern eher vielmehr, das er zu gut für die Austria sei!

Hab jetzt ka Zeit zum Suchen, aber schauts mal ca. Seite 6-8 im Channel, da müßte ein Thread mit seinem letzten Interview sein, wo unter anderem diese Passage zu lesen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mandl hat nie bestritten, das Didulica ein guter Torhüter ist - sondern eher vielmehr, das er zu gut für die Austria sei!

Hab jetzt ka Zeit zum Suchen, aber schauts mal ca. Seite 6-8 im Channel, da müßte ein Thread mit seinem letzten Interview sein, wo unter anderem diese Passage zu lesen ist.

Nana, so ists nicht. Es gab anfangs durchaus auch Interviews, wo er sich sehr überheblich über Didulica gestellt hat.

Mit der Zeit hat er dann aber eingesehen, dass dieser eine Stufe über ihn zu stellen ist und das ganze abgeschwächt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn er so ein toller austrianer ist, warum sitzt er dann lieber bei basel auf der bank, als bei der austria.

Mandl war früher mein absolut lieblingstorhüter, aber sein verhalten im herbst 2003 war für mich unter aller sau. Geschissen hat er auf uns.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naja

dass didulica zu gut für die austria sei war sicher nicht nett gemeint sondern sarkastisch. er hat didulica schon irgendwie ins lächerliche gezogen.

Genau so ist es! Er hat sich lustig gemacht über ihn. Allein sein Vergleich Ajax/Austria :aaarrrggghhh: Damit wollte er nur zum Ausdruck bringen, dass Joey nach Österreich kommen mußte, weil anderswo läßt man so einen Eiertormann ja nicht Spielen. Geanuso seine suderei, dass er nur deshalb den NR.1 Status verloren hat weil er Österreicher sei :hää?deppat?:

Mandl sol einfach nur scheißen gehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geanuso seine suderei, dass er nur deshalb den NR.1 Status verloren hat weil er Österreicher sei :hää?deppat?:

Nachdem er sich gegen Wohlfahrt, Knaller und Ziegler durchgesetzt hat, hat er sich wahrscheinlich gedacht, "der Didulica wird sicher ned besser als die anderen sein"...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nachdem er sich gegen Wohlfahrt, Knaller und Ziegler durchgesetzt hat, hat er sich wahrscheinlich gedacht, "der Didulica wird sicher ned besser als die anderen sein"...

Ziegler hatte nie wirklich eine Chance bei uns. So viel ich mich erinnere hat er gleich am Anfang gegen den GAK furchtbar gepatzt. Fortan spielte nur noch Mandl und zwar so, wie von multispeed beschrieben.

Wohlfahrt bzw. Knaller hatte ihren Zenit zu dieser Zeit längst überschritten und brachten zudem noch schlechtere Stimmung in die Mannschaft.

@HUJILU, Mandl ist: Charakterlos, überheblich und ketzerisch. Außerdem ist er noch ein durchschnittlicher ö Torwart. Das reicht um so über ihn herzuziehen, denn runtermachen kann man ihn eh nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.