Ried West

SV Ried - SV Kapfenberg

55 Beiträge in diesem Thema

Alles zur Partie am Freitag 1.April hier rein!

Die weiteren Partien der 26. Runde:

Enjo SCR Altach - FC Kelag Kärnten

SCU Seidl Software - LASK Linz

DSV Leoben - FC Gratkorn

SV Bio Perlinger Wörgl - SC Austria Lustenau

Also große Schützenhilfe von den anderen Vereinen dürf ma uns wohl nicht erwarten also sind 3 Punkte Pflicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Enjo SCR Altach - FC Kelag Kärnten

SV Bio Perlinger Wörgl - SC Austria Lustenau

naja, die anderen titelaspiranten kochen auch nur mit wasser, wie wir ja in der letzten runde feststellen konnten

altach hat auswärts gegen kapfenberg schon gezeigt, dass sie nicht zu unterschätzen sind. zuhause sind sie wahrscheinlich noch um ein stück besser.

und wörgl ist hin und wieder auch für die eine oder andere überraschung gut.

aber am besten wir gewinnen selber, dann muss man nicht immer so sehr auf die anderen teams schauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gegen kapfenberg muss die verteidigung anders stehen, als sie das gegen lustenau und burghausen getan hat. die körpersprache von kablar ist erschreckend. in der gesamten verteidigung findet sich keiner, der das dirigieren übernimmt... man hört nicht, wie miteinander kommuniziert wird. glasner fällt in letzter zeit hauptsächlich durch härteeinlagen auf, die er sich sofort wieder abgewöhnen kann.

vorne läufts eh ganz gut, da gibt's nicht viel zu sudern... aber was sich in der verteidigung abspielt, ist ein graus. in den nächsten 4 spielen mit gegnern, die ziemlich gefährlich sind (auch der lask auf der gugl natürlich), dürfen wir uns nicht viele schnitzer erlauben. die werden sonst eiskalt ausgenutzt. und hans-peter berger muss sich endlich mehr respekt verschaffen im fünfer. die fünf meter gehören ihm. da muss er auch körperlich präsent sein. der gegnerische stürmer kann ruhig mal einen blauen fleck bekommen, wenn der berger seine knie ausfährt. im fünfer hast du als tormann eh narrenfreiheit, quasi. das kannst du ausnützen, frage nicht.

und so will ich das auch übermittelt bekommen am freitag - per sms nach paris. nix 0:1 für kapfenberg am schluss oder noch schlimmer... am ende will ich drei punkte in die stadt der liebe geschickt bekommen und aus.

sonst stellen sich beim nächsten spiel stehplatz und ich in die verteidigung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sonst stellen sich beim nächsten spiel stehplatz und ich in die verteidigung!

Is das eine Drohung? :D

Kapfenberg, hmm. Sehr gefährlich, die stehen unter Druck nachdem die ersten beiden Spiele im Frühjahr eher verpatzt wurden, ein 0-0 beim LASK und ein 2-2 daheim gegen Altach sind nicht umbedingt Topresultate. Eigentlich liegen die Steirer unserer Mannschaft, doch aus irgendeinem Grund hab ich diesmal kein so gutes Gefühl wie etwa gegen Gratkorn. Wir sind wieder einmal Erster, spielen gegen einen Gegner der uns anscheinend liegt .. das ist tödlich. Daher rechne ich mit einem sehr engen Spiel das eventuell sogar die glücklichere Mannschaft gewinnt, wenn es lang 0-0 steht dann favorisiere ich die Kapfenberger durch ihr Konterspiel, auch wenn dieses durch einen Neuzugang wie Radovic nicht mehr so ausgeprägt sein dürfte wie noch im Herbst. Radovic selber kann sich sowieso auf ein mächtiges Pfeiftkonzert freuen, das er vollkommen verdient hat.

Fürs Tippen ist es noch zu bald, daher tippe ich nur mal die Zuschauer - das werden knappe 4200 werden, +/- 500 wetterbedingt. Kapfenberg zieht die Massen nicht so an wie der LASK oder Kärnten.

Edith:

Am Donnerstag und am Freitag zeitweise recht sonnig, und allmählich wieder milder.
bearbeitet von tmNh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man wird wohl am Freitag sehen, wie gut oder wie schlecht unsere Mannschaft mit dem Druck umgehen kann, gegen ein sehr gutes Team als Tabellenführer zu spielen.

Wenn man die Abwehr fixieren kann und nicht nervös aggiert, sondern offensiv gut spielt und zum Schluss vielleicht ein Sieg herausschaut, dass wäre wunderbar.

Es wird aber sicher ein sehr schwieriges Spiel.

Man darf sich aber keinesfalls auf den Herbst wieder verlassen, wo man zweimal gegen diesen Klub gewann. Es soll ja nicht heißen, dass es genauso wieder läuft.

Natürlich wäre es ein Hit, wenn uns wieder ein Sixpack gelingen würde, bei man sagen könnte: OK, man ist reif für den Titel, aber sich darauf auszuruhen: :nein:

Ich hoffe natürlich auf ein besseres Ergebnis als gegen Burghausen, zumal unsere Stammspieler (wie Berchtold, Kuljic, Schiemer, Lasnik,...-und hoffentlich auch Brenner) wieder von Anfang an dabei sein werden.

Einen Tipp werde ich erst im Laufe der Woche abgeben, weil eh noch genug Tage bis zum Freitag vergehen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ja die Schiedsrichter (nicht nur) bei Topspielen, wie es SVR-KSV ist immer eine große Rolle spielen, kurz ein paar Infos zum Schiri fürs Freitag-Match:

120.jpg

Name: Manfred Krassnitzer

Alter: 37 Jahre

Landesverband: Kärnten! :verbot:

T-Mobile Bundesliga - Einsätze: 38 Spiele

RED ZAC Liga - Einsätze: 72 Spiele

Stiegl-Cup - Einsätze: 8 Spiele

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, da ich ab morgen wieder im schönen Waldviertel verweile :glubsch: schreibe ich heute noch was zum kommenden Spiel:

Wenn man die letzten Spiele gesehen hat, dann sollte man aufgrund unserer Abwehr etwas besorgt sein, no na, haben eh schon alle geschrieben, weiß sicherlich auch da Heinzi, drum glaub ich, dass sich das Ganze etwas gebessert hat in der Länderspielpause (auch wenns nicht von heute auf morgen geht). Das wäre zumindest dringend notwendig, denn 6 Gegentreffer in 3 Spielen sind viel zu viel. Wie es aussieht haben wir ansonsten (also im Spiel nach vorne) eh keine Probleme.

Daher mein Tipp: 2:2 (Tore: Kuljic, Lasnik ; Wieger, Radovic, weil der is bestimmt voi motiviert bei soviel Applaus :finger2:) - Zuschauer tipp ich ebenfalls um die 4300 +/- 500

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gegen die Kapfenberger muss einfach zuhause gewonnen werden! wir brauchen die motivation ungeschlagen nach kärnten zu fahren. wir sind tabellenführer, schönes wetter, guter gegner = 5.500 - 6.000 zuschauer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gegen die Kapfenberger muss einfach zuhause gewonnen werden! wir brauchen die motivation ungeschlagen nach kärnten zu fahren. wir sind tabellenführer, schönes wetter, guter gegner = 5.500 - 6.000 zuschauer!

find ich auch, wir brauchen den sieg ganz einfach! wir brauchen den psychischen "push" einfach! dann gehts gegen kärnten leichter und man könnte dann da unten mit am unentschieden leben! :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin guter dinge, dass es gegen die kapfenberger zu einem sieg reichen wird. es bringt ja nichts, immer auf die anderen teams zu schauen, wie sie spielen. nicht reagieren, sondern agieren. wenn wir vorlegen, sind die anderen mannschaften unter druck.

außerdem wärs ein großer vorteil, ungeschlagen nach kärnten zu fahren.

d'EDITH sagt mir, ich hab noch nix getippt. ergebnis tippen will ich nicht, das geht nie auf bei mir. zuseher erwarte ich mir ~5000!

bearbeitet von obi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

fein wär ein sieg natürlich schon. vielleicht ist der dämpfer gegen burghausen ja gerade zum richtigen zeitpunkt gekommen, auch wenns nur ein testspiel war.

ist eigentlich jemand verletzt/gesperrt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sollt am freitag das wetter schoen werden, erwart ich mir schon ein einigermaszen volles stadion! geht ja darum einen mitkonkurrenten um den aufstieg fuer einige runden endgueltig abzuschuetteln.

tippen tu ich dann donnerstags oder freitags, jedoch wuerd ich gern eine wunschaufstellung meinerseits hereinschreibseln:

sidibe-kuljic

drechsel-berchtold-brenner

angerschmied

schicker-kablar-glasner-schiemer

hp. berger

lasnik wuerd ich mal eine pause geben, der hatte ja in den letzten spielen ein kleines tief erlebt. der wiggerl jedoch hat gegen burghausen wieder einiges an spielwitz aufblitzn lassn, welchen wir gg kapfenberg gut brauchen koennten!

g,

pennywise

edith: mehr denken weniger bloedsinn posten, thx axeman :-)

bearbeitet von pennywise

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fein wär ein sieg natürlich schon. vielleicht ist der dämpfer gegen burghausen ja gerade zum richtigen zeitpunkt gekommen, auch wenns nur ein testspiel war.

ist eigentlich jemand verletzt/gesperrt?

Gesperrt ist keiner, lediglich Angerschmid und "Kritik-man" Berchtold müssen etwas aufpassen, denn wenn sie eine Gelbe kassieren, sind sie/er gegen Kärnten nicht dabei!

Verletzt ist hoffentlich/glaube ich keiner. Kuljic wird wohl auch schon wieder fit sein!

Ein Sieg wäre wirklich sehr wichtig!Auch für die "Psyche". Denn mit 9/9 Punkten anch Kärnten zu fahren, dass wäre ein Hit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.