Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
SCR-4-EvEr

Nationalhymne

39 Beiträge in diesem Thema

man sieht ja praktisch bei jedem länderspiel der österreichischen nationalmannschaft, dass maximal 2,3 spieler bei der nationalhymne mitsingen. wie denkt ihr darüber?

also ich bin der meinung das mitsingen bei der hymne sollte pflicht sein. klar müssen sich die spieler konzentrieren, aber es muss jeder österreicher die nationalhymne kennen. und wenn man schon nicht wirklich mitsingen möchte, kann man ja wenigstens seine lippen bewegen. immerhin zeigt die kamera vielleicht 5 sekunden einen spieler. kann ja nicht zu viel verlangt sein oder?

wie seht ihr das ganze ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich stimm dir da zu. Eine gewisse Einigkeit bei der Hymne muss sein. Wozu wird die denn gspielt, wenn eh nur jeder in gedanken ist?

Das größte Vorbild hier für mich: Helge Payer. Wann immer ich ein Länderspiel gesehen hab, hat er die jenigen, die neben ihm stehen ermutigt mitzusingen und es haben sich alle die Arme auf die Schultern gelegt. In der WM Quali hab ichs zB nie gesehen und sowas sollte schon sein, find ich.

Also: meine Zustimmung :hammer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zumindestens sollten die Österreichischen Kicker wie Roland Kirchler und Co. die Hymne können, nur zum Singen kann man sie nicht zwingen.

Ich hoffe das sie das Fussballspielen unter Krankl mal können, zuerst der Fussball dann die Hymne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es ist mir zwar egal, ob wer singt oder nicht, aber der grund fuers nicht-singen liegt doch auf der hand: die hymne selbst. haette unsere hymne den selben elan wie zb die italienische, wuerden die spieler sicher eher mitsingen, aber beid em lauwarmen lied...

bearbeitet von rigobert.song

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
es ist mir zwar egal, ob wer singt oder nicht, aber der grund fuers nicht-singen liegt doch auf der hand: die hymne selbst. haette unsere hymne den selben elan wie zb die italienische, wuerden die spieler sicher eher mitsingen, aber beid em lauwarmen lied...

sehr richtig!

also ich bin der meinung das mitsingen bei der hymne sollte pflicht sein

...und nicht nur im Fußball, sondern auch in den anderen Sportarten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unser Nt ist nur eine Reflektion unserer österr. gesellschaft !

kein Nationalstolz wie in anderen Ländern; gut jetzt kommen wir in Beisl Gebiete!

nicht-singen liegt doch auf der hand: die hymne selbst. haette unsere hymne den selben elan wie zb die italienische, wuerden die spieler sicher eher mitsingen, aber beid em lauwarmen lied...

na aber ganz bestimmt ist des der Grund, und morgen ist dein Nachtkastl schwanger :wos?:

meine Meinung: Bin eigentlich dafür, dass bei einem Ländermatch singen, aber gut zwingen kanns keiner und es gibt wohl wichtigere Dinge (wie angesprochen das spielen selbst)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich finde unsere hymne ist die schönste der welt.

wenn ich an die spiele von toni polster denke, bin ich froh, dass keiner mitsingt. falscher als der toni kann man die hymne nicht singen :x

Was soll's hauptsache die Tore hat unser Toni Polster gemacht, mehr braucht er ja auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find's immer noch eine Frechheit, dass wir unsere Kaiserhymne nicht mehr haben - danke Deutschland :angry:

Das ist nämlich eindeutig die schönste Hymne der Welt!

Trotzdem, ich find's immer wieder beeindruckend, wenn tausende Leute (am besten is es natürlich, wenn das Happel bei einem Länderspiel ausverkauft is) Leute die Hymne mitsingen - ob falsch oder nicht, das Gefühl is ein Wahnsinn...

Verpflichtend mitsingen halt ich für einen Blödsinn, aber die Spieler sollten schon selbst wissen, warum sie da unten stehen und v.a. wen sie repräsentieren...

bearbeitet von Starostyak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nicht nur das singen der hymne muss pflicht sein, nein, zusätzlich sollte in zukunft jeder spieler vor dem spiel einen eid auf krankl, gott und vaterland schwören. sollte er diesem eide nicht mit all seinen kräften und unter heldhafter aufopferung seiner gesundheit nachkommen, so müssen ihm all seine bürgerlichen rechte entzogen werden und er soll fortan als unwürdiger unter uns leben.

weiters muss es in zukunft zweifelsfrei als verbrechen gelten, wenn einer der spieler während des spiels unsere rot-weiss-roten farben, die er stolz an seinem gestähltem leibe trägt, beschmutzt oder gar im zuge des torjubels durch ausziehen und umherschwingen entweiht. als strafe kann hier nur der verlust der menschenwürde in frage kommen.

desweiteren muss sofort bei der fifa und der uefa interveniert werden, dass - sollte einer unserer helden von einem hinterlistigen gegner zu einem foul geradezu verführt werden - dieser spieler in zukunft die schwarz-gelbe oder die rot-weiss-rote karte zu erhalten hat.

wird diesen bedingungen nicht entsprochen, so muss sich österreich entgegen dem nutzen der völker dieser welt leider dazu entschliessen, nicht an der WM 2006 im Deutschenääähh... in Deutschland teilzunehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe das sie das Fussballspielen unter Krankl mal können, zuerst der Fussball dann die Hymne.

zumindest mal eines von beiden

(wenn schon ned kicken, dann wenigstens singen) :D

Für Fussballprofis ist besser sie können das Kicken, Singen sollen die Wiener Sängerknaben.

Wenn einer die Hymne nicht kann, kann er sie halt nicht, dann sollte er halt für's Fernsehen den Mund auf und zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.