Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
violetpower

Deisler wieder in Klinik

29 Beiträge in diesem Thema

Hab grad noch rechtzeitgig auf SAT1 dreht und die Mitternachtsnachrichten gesehen, da habens gesagt, daß Sebastian Deisler wieder einen Rückfall hatte und in die Klinik musste

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier der Artikel vom Kicker:

Schreckensmeldung für den deutschen Rekordmeister Bayern München: Nationalspieler Sebastian Deisler verließ am Montagnachmittag überraschend das Mannschaftshotel in Turin, wo sich die Bayern im Vorfeld der Champions-League-Partie gegen Juventus aufhalten. Der 24-Jährige begab sich erneut zu Behandlungen ins Max-Planck-Institut für Psychatrie nach München.

Deisler hatte zuvor mit Trainer Felix Magath und Manager Uli Hoeneß gesprochen und darum gebeten, die Heimreise nach Deutschland antreten zu dürfen.

"Seit Wochen habe ich gewisse Anzeichen gesehen. Zuletzt in einem Gespräch hat er mir jedoch signalisiert, dass alles o.k. ist. Nun ist es eben wieder ausgebrochen", so Hoeneß. Auch Magath äußerte sein Bedauern über die Entwicklung: "Es ist schade, dass ich nicht verhindern konnte, dass er in eine solche Drucksituation gekommen ist, die ihm nun schadet. Es wäre von Anfang an wichtig gewesen, dass Deisler Zeit bekommt, um sich zu stabilisieren. Jetzt ist er verunsichert", sagte Magath.

Der frühere Herthaner hatte im November vergangenen Jahres wegen Depressionen um ärztlichen Beistand gebeten und konnte fünf Monate lang nicht am Spielbetrieb der Münchner teilnehmen.

Über die Schwere des Rückschlags wurde nichts bekannt, ebenso wenig darüber, wie lange Sebastian Deisler ausfallen wird. Die Behandlung in München wird erneut Professor Florian Holsboer übernehmen.

Der technisch beschlagene Mittelfeldspieler hatte im Lauf der Saison bislang an sechs Bundesligapartien teilgenommen (kicker-Durchschnittsnote: 4,58, ein Tor, ein Assist), war auch in der "Königsklasse" zwei Mal zum Einsatz gekommen (4,50) und hatte am 8. September 2004 schließlich beim 1:1 gegen Brasilien in Berlin sein Comeback in der Nationalmannschaft gegeben. Auch am 9: Oktober im Iran (2:0) stand Deisler in der Anfangsformation der DFB-Auswahl.

kicker.de

Deisler spielt einfach beim falschen Verein. Er ist einfach nicht der Typ dazu so in der Öffentlichkeit zu stehen. Ausserdem kann er mit dem Druck - der auf einem Bayern-Spieler von Grund auf lastet - nicht umgehen. Er sollte einfach das Beste für sich und seine Familie tun, nämlich den Verein wechseln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf ihn lastet der druck von ganz deutschland im hinblick zur heimwm. glaube nicht dass das nur am fc hollywood liegt.

hoffe jedoch für ihn auf eine rasche genesung und keine weiteren rückfälle !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schon sehr traurig was mit ihm los ist. allerdings wenn ich jeden tag den kahn oder den ballack sehen müsste würds mir auch schlecht gehen. da hilft keine kohle der welt. sollte nach berlin oder woanders hin wechseln. einen verein wo halt im gegensatz zu den bayern menschen am werk sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn er mit dem Druck nicht umgehen kann, dann muss er für sich die beste Entscheidung treffen und entweder mit dem Fußball aufhören, oder bei anderen Vereinen spielen, die nicht so im Rampenlicht stehen (oder ins Ausland wechseln).

Aber Geld ist ihm wichtiger als seine Gesundheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würde auch depressionen bekommen wenn ich mit knapp 20 jahren schon ausgesorgt hätte .... so eine mimose der deissler. soll sich ned so anstellen. wenn er den druck ned verkraftet dann soll er sich einen anderen job suchen. als hundstrümmerlwegräumer oder so ...

er wußte genau was auf ihn bei den bayern zukommt. wenn nicht ist er schlicht und einfach ein idiot ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich würde auch depressionen bekommen wenn ich mit knapp 20 jahren schon ausgesorgt hätte .... so eine mimose der deissler. soll sich ned so anstellen. wenn er den druck ned verkraftet dann soll er sich einen anderen job suchen. als hundstrümmerlwegräumer oder so ...

er wußte genau was auf ihn bei den bayern zukommt. wenn nicht ist er schlicht und einfach ein idiot ...

Du bist doch echt ein Sautrottel! Tschuldigung, solche Ausdrücke haben zwar in einem Forum nix verloren, aber du bist einer: ein echter SAUTROTTEL!

Depression ist eine schwere Krankheit. PUNKT.

mehr sag ich dazu gar nicht.

Dein Eintrag ist ja wirklich das aller letzte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du bist doch echt ein Sautrottel! Tschuldigung, solche Ausdrücke haben zwar in einem Forum nix verloren, aber du bist einer: ein echter SAUTROTTEL!

Depression ist eine schwere Krankheit. PUNKT.

mehr sag ich dazu gar nicht.

Dein Eintrag ist ja wirklich das aller letzte!

waere er ein 50 jaehriger arbeitsloser ex. kohlearbeiter im ruhrpott, mit kaputtem ruecken, keiner frau und kurz davor auf der strasse zu landen, haette der iceman glaube ich auch mehr verstaendnis. Meines haelt sich, angesichts seiner situation (physiche gesundheit, geld, sex, oeffentlichkeit und nochmal geld, zusaetztlich zum absoluten traumberuf) in grenzen. ;)

ps. nie im leben wuerde ich zu bayern gehn!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du bist doch echt ein Sautrottel! Tschuldigung, solche Ausdrücke haben zwar in einem Forum nix verloren, aber du bist einer: ein echter SAUTROTTEL!

Depression ist eine schwere Krankheit. PUNKT.

mehr sag ich dazu gar nicht.

Dein Eintrag ist ja wirklich das aller letzte!

waere er ein 50 jaehriger arbeitsloser ex. kohlearbeiter im ruhrpott, mit kaputtem ruecken, keiner frau und kurz davor auf der strasse zu landen, haette der iceman glaube ich auch mehr verstaendnis. Meines haelt sich, angesichts seiner situation (physiche gesundheit, geld, sex, oeffentlichkeit und nochmal geld, zusaetztlich zum absoluten traumberuf) in grenzen. ;)

ps. nie im leben wuerde ich zu bayern gehn!

das wiederspricht sich doch.

fakt ist: deisler geht es schlecht!

komisch, wo er doch so viel geld und sex usw. hat

"mitleid" kann ich auch nicht wirklich empfinden, aber zumindest muss man ihm den nötigen menschlichen respekt entgegenbringen, der jedem gebührt. und über eine krankheit zu witzeln und zu sagen so quasi "sui si ned auscheissn der trottl" ist wirklich entbehrlich.

das perverse ist ja: fällt z.b. ein junger spieler wegen kreuzbandriss 6 monate aus, haben plötzlich alle mitleid "mei, der arme! jetzt wo er so gut in form war. so a schaß!". und bei depression hat keiner verständnis. warum??!!

eh klar: kann sich ja keiner was drunter vorstellen. der is halt "a bissl deppat" zur zeit, wird vermutet.

also ich möchte mit keinem depressiven tauschen. mit einem, für den das tägliche leben zur belastung wird, ständig sinniert, sich schwer tut, sich über dinge zu freuen, keine energie und motivation hat, irgendetwas zu tun usw...

da hab ich lieber ein gerissenes kreuzband und kann halt 6 monate nicht kicken!!!

glaubt mir: wäre deisler in der lage zu spielen, würde er es tun. aber er kann es aufgrund seines gesundheitszustandes im moment nicht. das ist - genauso wie ein kreuzbandriss - diskussionslos zu akzeptieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
einen verein wo halt im gegensatz zu den bayern menschen am werk sind.

So einen Dreck hab ich schon lange nimmer gelesen, Du bist offensichtlich ein komplett Ahnungsloser. Die Bayern machen dem Deisler den allerwenigsten Druck und unterstützen ihn wo sie ihn können. Der Druck kommt alleine von den Medien.

Uli Hoeneß mag nach außen ein Arschloch sein, der alle die gegen den FC Bayern sind kalt lächelnd über die Klinge hüpfen lässt. Seinen Verein und seine Spieler unterstützt er aber bedingungslos!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.