Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sportsfreund

LASK - SC Interwetten.com

38 Beiträge in diesem Thema

Ich glaube, wir werden am Dienstag eine ausgeglichene Partie zweier Abstiegskandidaten sehen. Der LASK, gestern gegen (das äußerst scwache) Altach in einem Grottenkick unterlegen, trifft auf den SC Interwetten.com, der beim Saisonauftakt gegen Wörgl über weite Strecken die bessere Mannschaft war, letztendlich jedoch als Verlierer vom Platz ging. Im Team sollte man einige Veränderungen vornehmen. Encrico Kern muss als 2. Stürmer aufgestellt werden. Ohne ihn geht im Sturm rein gar nichts. Den 3. Ausländerplatz kann er statt Dika-Dika einnehmen, der ohnehin nicht austrainiert ist. Er sollte lieber ein paar Runden laufen, um die überschüssigen Kilos loszuwerden. Von den Neuen verlange ich verständlicherweise auch viel mehr, aber eine gewisse Eingewöhnungszeit muss man ihnen natürlich gewähren. Vielleicht klappt es ja schon gegen Interwetten besser.

Fazit

Mit der (wiedergewonnen!?!) Heimstärke kann der LASK vielleicht gegen Interwetten gewinnen, aber da bedarf es einer großen Leistungssteigerung. Der SCI ist sicher die große Unbekannte in der Liga und gerade für unroutinierte Mannschaften wird es schwer sein, gegen sie zu spielen.

Tipp

LASK 1 - 0 Interwetten

Kern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe, dass wir diesmal etwas länger als 10 Minuten Fussball spielen. Außerdem hoffe ich auf einen Enrico Kern mit Wut im Bauch :) ! Dann ist alles möglich.

Mein Tipp: LASK - Untersieben<dot>brunn 3-1

Tore: Kern (2), Rasmus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erstes Heimspiel am Dienstag

Am Dienstag bestreitet der LASK sein erstes Meisterschaftsheimspiel in der Saison 2004 / 2005. Gegner ist der SC Interwetten.com, der sowie unsere Mannschaft zum Auftakt eine Niederlage einstecken mußte.

LASK Trainer Barisits kann mit Ausnahme des verletzten Harald Ruckendorfer aus dem Vollen schöpfen und hat wieder die Qual der Wahl, welchen Ausländer er auf die Tribüne setzt.

Ebenfalls zu ihrer Premiere kommen die neuen Dressen des LASK. Nachdem der Schiedsrichter dem LASK in Altach die neuen Dressen nicht gestattete, sind sie am Dienstag erstmals zu bewundern.

Der LASK bittet die Fans um lautstarke Unterstützung, um der jungen Mannschaft den notwendigen Rückhalt zu geben.

Also heißts am Dienstag: Rauf auf die Gugl und 90 Minuten Vollgas für Schwarz-Weiß.

Quelle: [ http://www.lask.at ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Unverständlich! Nur die jungen Spieler brachten ihre Leistung -  - Erste Fußball-Liga: LASK enttäuschte beim Auftakt inAltach — Keine Konsequenzen, nur Kern kehrt zurück  -  - Von Roland Korntner - „75 Minuten haben wir wie in einem Vorbereitungsspiel agiert. Die Grundvoraussetzungen Kampf und Einsatz haben gefehlt.“ LASK-Trainer Norbert Barisits war nach dem freitägigen 1:2 im Saisonstart der Ersten Fußball-Liga sauer auf seine Mannschaft. Von seiner Pauschalkritik klammerte er nur Rainer Moosbauer (19 Jahre), Florian Klein (17) und Besian Idrizaj (16) aus. „Die Leistung dieser jungen Spieler war in Ordnung“, so Barisits. Konsequenzen wird es freilich keine geben, die Personaldecke der Athletiker ist ohnehin dünn genug. Nur Stürmer Kern wird für Verteidiger Dika-Dika am Dienstag im Heimspiel gegen SC Interwetten in die Mannschaft kommen. Aber das wurde schon vor dem Spiel in Altach fixiert: „Es bringt nichts, wenn ich noch drei Junge reinwerfe, ich will keinen verheizen“, begründete Barisits

Quelle: [ http://www.volksblatt.at/171NV_1086544.stm ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ei der Linzer Heimpremiere gegen Untersiebenbrunn (19 Uhr) sollen nicht nur die Dressen, sondern auch die Einstellung der Leiberlträger neu sein. "Bei der Aufstellung wird sich nicht viel, bei der Einstellung muss sich sehr viel ändern", erklärt Trainer Norbert Barisits. Stürmer Kern übernimmt den dritten Ausländerplatz von Verteidiger Dika-Dika, der Rest solle das Spiel engagierter in Angriff nehmen. "Mit den Grundvoraussetzungen Lauf, Einsatz und Biss können wir jeden Konkurrenten schlagen."

Vor allem, wenn die Fans hinter dem Team stehen. 1000 Stehplatz-Saisonkarten wurden verkauft, heute bietet sich vor dem Spiel zum letzten Mal die Chance, ein Abo um 39 Euro zu erstehen. Roman Mählich werden die Zuschauer nicht mehr zu sehen bekommen, der wechselte von Untersiebenbrunn zu den Austria-Amateuren. Rapids Kienast könnte wie die Admiraner Dorner und Hopfer Untersiebenbrunn als Kooperationsspieler verstärken.

Quelle: [ http://www.nachrichten.at/nachrichten/288085 ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LASK-Trainer hat genugvon schlaflosen Nächten -  - Mählich weg — InterWetten ohne 17 Spieler -  - Ist InterWetten heute (19) ein dankbarer Heimgegner für den LASK in der Ersten Fußball-Liga? Nach dem Wechsel von Roman Mählich zu den Austria Amateuren kommen die umgekrempelten Untersiebenbrunner (10 Zu-, 17 Abgänge) nur mit 14 Mann. LASK-Trainer Norbert Barisits erwartet nach dem 1:2 in Altach mit Enrico Kern, der beim 8:2 der Amateure gegen Krenglbach dreimal traf, eine Trotzreaktion: „Dieser lethargische Auftritt ohne Leidenschaft und Kampf hat mir schlaflose Nächte bereitet.“ PS: 1000 Stehplatz-Abos sind weg, die 39-Euro-Aktion läuft bis heute. a.z. -  -

Quelle: [ http://www.volksblatt.at/172NV_1087119.stm ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir gewinnen heute 2:0 und damit hat sichs

hoffe auf gute stimmung bin trotz der auftaktsniederlage und dem Dienstagstermin extremst motiviert und bin hoffentlich nicht der einzige @ Litzi,Rene und Co

:support::clap::clap: alé alé :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.