Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Vafluacht

[Das Land] Russland

10 Beiträge in diesem Thema

Zahlen und Fakten

Hauptstadt: Moskau (8,7 Millionen)

Einwohnerzahl: ca. 148 Millionen

Fläche: 17 075 400 km²

Wichtige Städte: St.Petersburg

Geografie

Die Landmasse der Republik besteht aus einer großräumigen Ebene im westlichen und nördlichen Teil des Landes, begrenzt durch einen nicht kontinuierlichen Gebirgsgürtel mit Hochebenen im Süden und im Osten; es handelt sich dabei um die flächengrößte Ebene der Erde. Die Hochland- und Gebirgsregion umfasst den größten Teil Sibiriens und erstreckt sich bis zu den Rändern des Pazifiks.

Große Fußballklubs

Dinamo Moskau

Gründungsjahr: 1887

Stadion: Dinamo (36 880 Plätze)

Erfolge: 11x russischer Meister

7x russischer Pokalsieger

Lokomotiv Moskau

Gründungsjahr: 1924

Stadion: Lokomotiv (30 000 Plätze)

Erfolge: 1x russischer Meister

3x russischer Meister

1x russischer Supercup Sieger

Spartak Moskau

Gründungsjahr: 1922

Stadion: Luzhniki (87 745 Plätze)

Erfolge: 21x russischer Meister

12x russischer Pokalsieger

Die ausführliche Länderinfo gibt's im Euro Cup Center.

Was mich interessieren würde: Ist euch das Land sympathisch oder nicht, wart ihr schon einmal dort, was assoziiert ihr damit, welche Klubs mögt ihr und welche nicht? Also quasi einfach alles, was mit Russland zusammenhängt - vor allem auch abseits des Fußballs!

bearbeitet von Vafluacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

russland hat sich irgendwie ziemlich zum positiven gewandelt seit dem die usa das feindbild von vielen geworden ist.

assoziationen: kalt, kreml, alkoholprobleme, arbeitslosigkeit, kommunismus, ehemaliger erzfeind des westens.

russische clubs sind für mich nicht von direktem interesse haben aber mmn immer so einen underdogcharakter der sympathisch ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Jammer das die gesamt Standartabwehr jetzt ausfällt.

Ich zähle Russland und Ukraine zu meinen Lieblingsnationalteams.

Liegt wohl daran das ich Vorfahren in der Ukraine habe. :D:augenbrauen:

Was ich mag: Lok Moskau, Spartak Moskau.

Was ich nicht mag: leider haben sie oft Pech bei großen Turnieren oder einfach nicht das Können um weiter zu kommen.

Heuer wäre sicher mehr drinnen gewesen aber das Verletzungspech ist den Russen treu. :nein::(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:super:

Unglaublich interessante Geschichte

Sprache

Tchaikovsky

Tolstoi

Russische Tennisspielerinnen :augenbrauen:

:nope:

Vladimir Putin

Feiger Krieg in Tschetschenien

Armut

Kriminalität

Ölmillionäre, die in den Fussball "investieren"

t.a.t.u :D

bearbeitet von chinomoreno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist euch das Land sympathisch

ja

wart ihr schon einmal dort

ja, 1996 (Dynamo Moskau - Rapid)

was assoziiert ihr damit

Kälte

welche Klubs mögt ihr und welche nicht?

:ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm Russland

Was ich damit Verbinde ist schon seit jeher eine innere Verbindung zu diesem Land, also im Geiste meine zweite Heimat. Also die Frage ob Sympathisch, na klar, was sonst!

Immer schon der große Gegenpol zu Amerika :super:

Klubs:

Spartak Moskau :super:

Zenit St. Petersburg :super:

Lokomotiv Moskau :madmax:

Und natüröich der beste Russische Export:

Nadia Petrova :love:

Wenn man von echten Exportgütern redet ist es wohl klarerweise LADA :v:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Extrem fesche Frauen gibts in Russland, soviel ist mal klar.

War leider noch nie dort, aber ich werde eines Tages 100%ig Russisch lernen und lasse mir im Hinblick darauf schon von meiner Freundin Tschechisch beibringen, damit ich eine slawische Sprache als Basis dafür habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Extrem fesche Frauen gibts in Russland, soviel ist mal klar.

Und ich hab mir eine geangelt :D

Russland war ich noch nie, aber ich erfahre eben viel von meiner Freundinn die bis zu ihren 6. Lebensjahr in Russland gelebt hat. Ich werde auch, sollten wir weiter zusammenbleiben, auch nächstes/übernächstes Jahr mit ihr in ihre Heimatstadt reissen. (welches angeblich ein kleines KAff ist, aber doch 2-3 Millionen Einwohner hat :betrunken: (Kurgan))

Was mich persönlich an Russland stört ist die aktuelle Entwicklung zurück in einem totalitären Staat. Putin diktiert dieses Land schon fast, und auch wie er mit Konflikten umgeht (Tschetschenien) ist für mich ein Graus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:super:

russische tennisspielerinnen (sharapova, kournikova, ...)

sergej juran

spartak moskau (damals spitzenklasse in europa)

gute strecken bei pgr2 -> kreml

:nope:

kälte

eher weit weg

bearbeitet von Patzi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.