Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
fixpunisher

Endet Stronach-Arä 2005?

97 Beiträge in diesem Thema

wie NEWS informiert - überlegt der AUSTRIA-Mäzen Frank Stronach aufgrund von Erfolglosigkeit einen Ausstieg als Hauptsponsor und Rücktritt als Austria-Präsident.

NA BUMM :clap::winke::v:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:laugh:

News richtet es sich auch immer so wie es gerade zeitlich passt. Zuerst war es 2003/4, jetzt 2005. Wenn er bis dahin noch immer bei uns ist, ist es halt 2006. :zzz:

Dass Stronach aussteigt hört man ja immer wieder. Auch von einem gewissen Herrn M., dessen Quelle zufolge ja der Ausstieg auch schon so gut wie beschlossene Sache war? Gibt's diesbezüglich eigentlich irgendwelche News (egal jetzt in welche Richtung)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sonst keine relevanten infos.

sollte stronach jedoch kurzerhand das "projekt austria" abstossen wird vermutlich das austria budget zusammenfallen u. die austria könnte wieder bei null beginnen.

die jugendakademie wird geschlossen, die bereits gekaufen und wieder verliehenen "talente" werden doch wieder verkauft, usw....

eine frage: gibts da nicht einen vertrag, wie lang der onkel frank zumindest noch bleiben muss, oder kann der von heut auf morgen einfach aussteigen? :raunz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die jugendakademie wird geschlossen

Die Jugendakademie gehört (und somit finanziert) nicht der Austria sondern Stronach! Das sind zweierlei Dinge!

die bereits gekaufen und wieder verliehenen "talente" werden doch wieder verkauft

Das ist so auch nicht sicher. Stronach hat zwar die Transferrechte an (einigen) Spielern (Janocko u.a.), kann mir aber nicht vorstellen, dass er den gesamten Kader verkauft. Warum soll er einen Pircher, Schicker, etc. verkaufen, Kohle bringen sie ja eh nicht. Wenn er einen Janocko oder Didulica verscherbelt weil er sie verscherbeln kann, ok.

eine frage: gibts da nicht einen vertrag, wie lang der onkel frank zumindest noch bleiben muss, oder kann der von heut auf morgen einfach aussteigen?

Stronach muss ein Jahr im Vorhinein seinen Ausstieg ankündigen. Er kann also heuer für Winter 2004 bzw. im Jänner für 2005 seinen Ausstieg bekannt geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:laugh:

News richtet es sich auch immer so wie es gerade zeitlich passt. Zuerst war es 2003/4, jetzt 2005. Wenn er bis dahin noch immer bei uns ist, ist es halt 2006. :zzz:

Dass Stronach aussteigt hört man ja immer wieder. Auch von einem gewissen Herrn M., dessen Quelle zufolge ja der Ausstieg auch schon so gut wie beschlossene Sache war? Gibt's diesbezüglich eigentlich irgendwelche News (egal jetzt in welche Richtung)?

In letzter Zeit habe ich diesbezüglich keine genaueren Infos bekommen. Also denke ich, dass es dabei bleibt, dass er im Winter die Schnauze voll haben wird (eventuell im Sommer, aber ich glaub es wird schon etwas früher der Fall sein).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja und wo steht die austria nach einem ausstieg stronachs. doch genau dort wo sie vor einigen jahren war und noch schlechter.

naja vielleicht überlegt sichs ja der reiche onkel aus amerika u. investiert nochmal auf teufel komm raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

fixpunisher. warum verbreitest du hier solchen bullshit. ich hab das letzte news gelesen. da stand kein wort von einen stronach ausstieg.

er hat die theoretische möglichkeit zu beginn 2004 auszusteigen. wird er aber nicht machen. ich war vor 2 wochen bei der mitgliederversammlung. rudas hat dort versichert das stronach noch viele jahre die austria unterstützen wird. mittlerweile ist er ein echter fan geworden.

das er aufhört ist reines wunschdenken, vor allem der grün-weissen fangemeinde.

wirds aber nicht spielen. im gegenteil. ende des jahres wird der fahrplan fürs neue stadion bekanntgegeben. frank plant eine 30.000er arena. falls linz oder klagenfurt ausfällt für die em eines für 50.000 zuseher. ( bitte jetzt nicht lustig machen über unsere zuschauerzahlen, werden ja mehr mit neuen stadion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wie NEWS informiert - überlegt der AUSTRIA-Mäzen Frank Stronach aufgrund von Erfolglosigkeit einen Ausstieg als Hauptsponsor und Rücktritt als Austria-Präsident.

NA BUMM :clap:  :winke:  :v:

meistertitel, cupsieg, hallencupsieger, supercupsieger, so erfolglos würden viele gerne sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
meistertitel, cupsieg, hallencupsieger, supercupsieger, so erfolglos würden viele gerne sein.

Naja, der Strohsack pfeffert ja schon seit einigen Jahren seinen Zaster in die Austria, gemessen an dieser Zeit respektive dem finanziellen Aufwand könnte der Erfolg durchaus größer sein als die eine erfolgreiche Saison 2002/03. Und CL ist ja nach wie vor ein frommer Wunsch.

Aber da sieht man eben wieder, dass es bei weitem nicht nur das Geld ist, das den Erfolg ausmacht, sondern vor allem Faktoren wie Mannschaftsgefüge, Einstellung und insbesondere Ruhe in der Mannschaft, die bei Euch ja in den letzten Jahren selten vorhanden war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wie NEWS informiert - überlegt der AUSTRIA-Mäzen Frank Stronach aufgrund von Erfolglosigkeit einen Ausstieg als Hauptsponsor und Rücktritt als Austria-Präsident.

Stronach Austria Präsident ? Ganz neue "News" hört man da! :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
meistertitel, cupsieg, hallencupsieger, supercupsieger, so erfolglos würden viele gerne sein.

Das ist zu einseitig, Erfolg kann man nur an den Zielen messen...

Supercup und Hallencup sind schön und gut und auch ich freue mich sehr aber.....

Double Sieg kann da schon ein bischen mehr.

Aber eher als Grundlage, als Qualifikation für das Internationale Geschäft...

(was ja auch ein paar jährchen gedauert hat...)

Oder willst du mir erzählen das die Ziele vom Stronach sind in Ö Meister zu werden?????

Wobei sich die Frage gar nicht stellt da er seine Zieldefinition eh immer selber ausgibt Champions-Leauge und Weltmeisterschaft (natürlich mit Ö :D ) gewinnen.

so gesehen waren wir leider bis jetzt nciht sehr erfolgreich....

Ob diese Ziele realistisch sind... ist natürlich wieder eine andere Frage...

mfg dschxuta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:laugh:

News richtet es sich auch immer so wie es gerade zeitlich passt. Zuerst war es 2003/4, jetzt 2005. Wenn er bis dahin noch immer bei uns ist, ist es halt 2006. :zzz:

Dass Stronach aussteigt hört man ja immer wieder. Auch von einem gewissen Herrn M., dessen Quelle zufolge ja der Ausstieg auch schon so gut wie beschlossene Sache war? Gibt's diesbezüglich eigentlich irgendwelche News (egal jetzt in welche Richtung)?

In letzter Zeit habe ich diesbezüglich keine genaueren Infos bekommen. Also denke ich, dass es dabei bleibt, dass er im Winter die Schnauze voll haben wird (eventuell im Sommer, aber ich glaub es wird schon etwas früher der Fall sein).

Stronach wird nicht aussteigen. Er will sich hier ein Denkmal setzen.

Zitat Stronach: Ich ziehe das durch bis ich am Ziel bin. Es gibt ja auch keine halschwangeren Frauen! Nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer zum Geier nimmt den dieses Waschblatt ernst?

Wenn ich nur daran denke was in politischer Richtung diesbezüglich für eine Meinungsmache schon stattgefunden hat - obwohl,dies ist eine andere Geschichte.

Zum Angeblichen Ausstieg Stronachs sei gesagt (Brasiliana hat es auch bereits erwähnt) das dies ein reines Wunschdenken der Austria Neider ist.Die stattliche anzahl der Neider beschränkt sich beileibe nicht nur auf R....

Die immer wieder aufgeworfenen spekulationen sind schlicht u.einfach entbehrlich oder bessergesagt völlig absurd.Erst wenn FS höchstpersönlich seinen Rücktritt verkündet(u.nicht Über 10 Ecken,möchtegern Insidern oder irgendwelcher Schmierblätter)werde ich das zur Kenntnis u.somit für bare Münze nehmen,basta.

Ausserdem würde ich meinen das FS das "Projekt" Austria längerfristig sieht u.geplant hat,andernfalls wäre die Akademie (und gerade das ist ja wohl unbestritten eine Investition in die Zukunft)ja wohl reiner nonsens.

Das Stronach wenn möglich auch kurzfristig Erfolge anpeilt und finanziell ordentlich nachhilft ist legitim,wenngleich die Art u.weise natürlich diskudierbar ist u.zurecht recht konträre ansichten aufwirft.

Ja ihr lieben Stronach u.Austria Gegner,ihr werdet wohl noch viele ,viele Jahre Zeit zum Spekulieren diebezüglich haben - viel Spass dabei,bin schliesslich kein Unmensch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
falls linz oder klagenfurt ausfällt für die em eines für 50.000 zuseher.

Schön wärs wenn in meiner Heimatstadt Linz die EM auch stattfinden würde :winke:

@topic: Ich halte auch garnichts von dieser aufgepauschten story. Stronach plant tatsächlich was ich so an Entscheidungen und Wortlauten beobachte an einer längeren Zeit mit der Austria. Ein vorzeitiger Austritt, also nur Hysterie-Machung!

Ein weiterer Indiz für seinen Verbleib: Ein vorzeitiger Abschied käme mit einer kläglichen Scheiterung gleich. Sowohl bei der Austria als auch im gesamten österr. Fussball. Die Akademie (kein Austria-Besitz) wäre nahezu umsonst. Scheitern - das will Stronach nicht, schon gar nicht wenn er sich immer mehr in Österreich in allen Belangen arrangiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.