Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

Violette Bastion

Members
  • Content Count

    464
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Violette Bastion

  • Rank
    Weltklassekicker

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK Austria Wien, 1860 München, Liverpool FC,UVB Vöcklamarkt
  • Selbst aktiv ?
    "Karriere" bereits beendet!!
  • Beruf oder Beschäftigung
    A"Holzwurm"
  • Bestes Live-Spiel
    FC Linz - Austria Wien 1:7 (29.April 1995) ,SV Ried - FC Tirol 5:0 (24.Sept.1999) ,1860 - Bayern M. 1:0 (27.Nov.1999) Erster Derbysieg der Löwen nach 22 Jahren!!!! Die geilste Stimmung die ich je in einem Stadion erlebt habe!
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Austria - Waregem 1:4 (Uefa Cup 19.Okt. 2006)Salzburg - Austria Wien 6:0 (6.Mai 1994)
  • Lieblingsspieler
    Steven Gerrard,Messi,einst Icke Häßler u.v.a.
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England (Fidschi Inseln)
  • Lieblingsbands
    Rammstein,Bullet for my Valentine,Tiamat,Moonspell,Queensryche,Toten Hosen,Paradise Lost,Machine Head,Elvis,Chris de Burgh,Eros Ramazzotti usw.
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Austria Homepage-Leserforum

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Bezirk Vöcklabruck (OÖ)
  • Interessen
    Fußball (nona)
    Laufsport (aktiv)
    Musik
    Sport im allgemeinen

Recent Profile Visitors

3,695 profile views
  1. Ja sicher,der Trainer gehört weg und alles oder zumindest vieles wird gut ( so in etwa hört sich das bei manchen an ) Hab natürlich auch keine Lösung, oder auch nur einen Ansatz dessen parat,aber solche Aussagen sind ja auch nur irgendwas,sorry .Der Trainer ist dann weg ,und weiter ?? Dann wirds ja erst interressant.Trainer raus kann jeder schreien und fordern,aber welcher Plan der dann auch finanziell machbar ist wird dann vollzogen ?? Aber OK die Meinung steht jedem frei ,nachvollziehen kann ich das aber definitiv nicht. Auf bessere Zeiten.....
  2. Kann mich den gratulationen nur anschliessen - mega !!
  3. Wow, einfach irre. Da fehlen einem schlicht die Worte. Darum einfach nur -
  4. Ist so zu interpretieren, dass Rangnick nur sieht,dass Salzburg "ausgerastet " bei den internationalen Spielen antreten kann. Lässt aber aussen vor,dass sie ( also Salzburg ) wiederum den Nachteil dadurch haben, nicht so gestählt vom nationalen Bewerb zu sein wie z. B. eben ein deutscher Bundesligist,um dann im EC entsprechend gerüstet zu sein
  5. Das ist die eine Seite,wenn man wie Rangnick behauptet Salzburg hat einen Vorteil ausgerastet zu sein, weil man in der Liga locker durchmaschiert. Hat auf der anderen Seite aber den gravierenden Nachteil,dass die Mannschaft sich nicht noch besser weiterentwickeln kann, weil sie eben im Meisterschaftsbetrieb zu wenig gefordert wird.Was wiederum den Nachteil hat ,dass man dann im internationalen Geschäft auf einen Modus umschalten muss, den man so einfach nicht wirklich erprobt hat. Aber man muss das wohl so einseitig darstellen um das eigene Versagen besser entschuldigen zu können.
  6. Wir haben die Zweikämpfe einfach nicht angenommen , sagt ein gewisser Herr Monschein. Ja und warum zum Teufel nochmal nicht?? Wenn ich sowas schon höre. Besser er sagt gar nix, bevor er so eine Meldug zum Besten gibt, Das ist im grunde genommen eine Bankrotterklärung.Denn der umkehrschluss ist , dass sie einfach nicht gewillt waren diese anzunehmen.Und das von Profis .Phh Hatten vielleicht nicht den nötigen Bock, oder was. Wie gesagt - Bankrotterklärung. Man kann vieles entschuldigen, aber sorry , dass ist des guten zuviel.
  7. Chapeau Marcel!! Riesen Respekt für das was er seit Jahren da abliefert. Einen Vergleich mit Hermann Maier zu machen, naja.Find ich gar nicht angebracht. Beide sind grandiose Sportler ihres Faches. Natürlich trägt der schreckliche Unfall Maiers und darauffolgendes Comeback sein übriges zu seinem einzigartigen Kultstatus bei. Ajo - für die standhaften Dauernörgler ( um es schmeichelhaft zu formulieren ) zum Trost sei an dieser Stelle nochmal explizit erwähnt und für alle Zeiten in Stein gemeisselt : Gegen einen Belgier hat Hirscher in dieser Saison trotzdem mal den kürzeren gezogen Bitte dies nie, nie zu vergessen Und ja - die selbstbeweihräucherungen der Orf Reporter puncto Hirscher sind oft echt peinlich. Unter anderem ein Grund warum ich schon lange lieber bei Eurosport die Rennen verfolge ( Heut wars halt leider nicht möglich )
  8. Punkto Arroganz einiger Herrschaften speziell in violett, aber natürlich auch mancher grünen , kann ich auch oft nur den Kopf schütteln. Selbstbewusstsein in ehren,aber dieses selbstgefällige Gehabe einiger (weniger) ist einfach nur peinlich.Überhaupt - dieser Stadt - Land Komplex ist sowieso stellenweise einfach nur sagenhaft. Aber vielleicht seh ich das ja nur zu eng - wer weiß Aber jetzt zum Match. Wird natürlich ne enge Sache. Hoffe natürlich auf nen Sieg ( wie arrogant ) könnte aber auch mit einem x gut leben. Auf ein spannendes Match.
  9. Alleine wenn man sich zuletzt die Interviews einiger Spieler anhört weiß man was Sache ist. Der eine ( Martschinko) sieht eine Derby Niederlage als halb so wild , gibt eh schon 3 tage drauf wieder a Match,mal schaun, vielleicht geht ja da dann mal wieder was - um vieles mehr macht er sich aber Sorgen wann es wieder mit de " Hosn" laft. Der andere ( Friesenbichler) sieht heute eine gute Leistung und darum seien ja auch die Fans sooo zufrieden.Und auch unser Trainer schliesst sich dessen an - war anscheinend eh a alles Bestens. Und alleine das bedarf keiner weiterer Analysen. Diese selbstgefälligkeit bringt uns schlichtweg um.Ich bin wirklich ein eher besonnenes Gemüt, aber alleine aufgrund solcher Interviews treibt es mir die Zornesröte ins Gesicht. UNPACKBAR und durch nichts zu entschuldigen.Wo bleibt die Ehre, wo der Stolz..Wo irgend ein Wille???? Einzig Kayode ( so sehr mich seine Schwalberei auch nervt) scheint das Wort Einstellung in seinem Repertoire zu kennen und auch umzusetzen. Man kann schlecht spielen, auch über einen längeren Zeitraum. Aber diese Trägheit ist im wahrsten Sinne des Wortes unerträglich. Man kann viel hinnehmen als Fan einer Mannschaft. Aber die EINSTELLUNG MUSS einfach passen.Nur dieses Gefühl hab ich schon seit langem nicht mehr.Traurig!
  10. Ok - wir spielen selbst auf einem sehr, sehr bescheidenen Niveau.Aber gegen diese derzeit arg limitierten Grazer (wenn ich da alleine an das heutige Cupmatch oder gar an den Gruselkick in Neustadt denke) muss man einfach zuhause gewinnen können.Da verlangt man wirklich nix herausragendes deswegen. Gerade jetzt wo man zum 2.mal den leichten Hoffnungsschimmer hegt, dass es endlich wieder mal Aufwärts gehen könnte über einen hoffentlich etwas längeren Zeitraum, wäre alles andere als ein Sieg ein brutaler Rückschlag aus meiner Sicht. Dann könnt's im Derby um noch viel mehr als ohnehin schon gehen.Wäre besser das erspart man allen Beteiligten im Verein. Meine These beruht darauf auf, dass die Grazer nicht innerhalb von 3 Tagen plötzlich wieder das Kicken erlernen und wir im Gegensatz dazu weiter steigerungsfähig sind (a kleines bisserl Luft nach oben wär ja durchaus noch vorhanden ) Deswegen werden wir da ordentlich drüberfahren und die Grazer haushoch mit einem Tor Differenz deklassieren! Sehr verwegen, aber wünschen wird man sich wohl nach was dürfen!
  11. Kann culixo nur zustimmen. Unsere Verantwortlichen werden schon alles abgewogen haben bei der Trainerbestellung, und dann GB halt als für die effektivste Lösung befunden haben. Letztlich kann man nie wirklich abschätzen wohin die Reise gehen wird (wie denn auch), mit einem neuen Mann an der Kommandobrücke. Im nachhinein zu sagen ich habs eh schon immer gewusst, dass...... ist natürlich ein leichtes . Ich nehm mich davon auch nicht aus. Denn die Versuchung einen auf - ich sags mal derb - Klugscheisser zu machen , ist natürlich immer sehr verlockend Allerdings manche Unterstellungen die hier manchmal so von sich gegeben werden gegenüber unseren Klubverantwortlichen , halte ich zum Teil schon sehr, sehr überzogen. Ich übe allerdings Nachsicht, weil ich weiß, wie groß das Frustpotential derzeit bei uns im Veilchenlager ist
  12. Lassen wirs gut sein und gehen gleich ins Elferschießen.Bitte nicht auch noch eine Verlängerung.
  13. Gratuliere ebenfalls! Schade das es die Salzburger nicht auch geschafft haben.Wär ja der Super - Gau im fußballerischen Sinne gewesen, wenn der Lask auch gescheitert wäre
  14. Unglaublich enttäuschende Vorstellung.Man kann natürlich verlieren,aber Nicht in dieser Art u.Weise! Da hat mir jegliche Aggressivität gefehlt,vom spielerischem ganz zu schweigen.Rapid hat wenigstens a bisserl was abgeliefert, und das hat letztlich gereicht.Wie schon erwähnt,für die neue Saison muss man sich punkto Kader so manches überlegen,ansonsten versinken wir im Mittelmaß. Es führt wohl auch kein Weg daran vorbei,dass man einen gestandenen Trainer verpflichtet.Gager macht seine Sache ganz ordentlich, denke aber dennoch,dass es für die BL Mannschaft der Austria und deren hohen Ansprüchen zu wenig ist. Das Positive seh ich daran, dass Grödig derart am absteigenden Ast ist, dass zumindest das halten des 3. Platzes kein Problem darstellen sollte. Und hoffentlich ist diese leidige Saison bald Geschichte.
×
×
  • Create New...