ans

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.059
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über ans

  • Rang
    WELCOME BACK, RUUD!
  • Geburtstag 27.04.1982

Kontakt

  • Website URL
    http://www.offside.at
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    Linz/Salzburg

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Manchester United

Letzte Besucher des Profils

3.358 Profilaufrufe
  1. Mein persönliches "Dreamteam" der Saison: Spieler der Saison: Frank Lampard Thierry Henry (Arsenal) - Andy Johnson (C.Palace) Stewart Downing (Middlesbrough) - Frank Lampard (Chelsea) - Thomas Gravesen (Everton, jetzt Real) - Arjen Robben (Chelsea) Gabriel Heinze (Arsenal) - John Terry (Chelsea) - Rio Ferdinand (ManUtd) - Paulo Ferreira (Chelsea) Petr Cech (Chelsea) Jungstar der Saison: Francesc Fabregas Was meint Ihr dazu?
  2. wahnsinns gutes, schnelles SPIEL! 8| gestern im hab ich mir das spiel Arsenal : Tottenham im HotspurBilly's Bones angeschaut! 8| Als neutraler sah ich das besste FUSSBALLSPIEL, was ich heuer gesehen habe, mit verfolgt! 8| inklusieve wahnsinns STIMMUNG! eben "DAS" NORD-LONDON-DERBY!!!!! 8| 8| Das 5:4 an der White Hart Lane hast also nicht gesehen ... aber du hast schon recht, englische Spitzenspiele bzw. Derbies sind meist (im Gegensatz zu anderen Ligen) sehr atraktiv zum angucken.
  3. Die UEFA empfiehlt den Champions League-Sieger, sollte er sich national nicht qualifizieren. Die Verbände halten sich dann meist daran.
  4. Chelsea spielt in Bestbesetzung hauptsächlich 4-3-3 ..die Defensive ist klar, vorne spielen dann links Duff, in der Mitte Drogba und rechts Robben. Im zentralen Mittelfled Makelele und Lampard ..und dann kommt es drauf an, wen Mourinho noch bringt ..zuletzt meist Gudjohnsen. Das wäre dann wohl ein 4-2-3-1. Wichtig ist bei Chelsea aber besonders, dass alle viele Defensivaufgaben verrichten. Angefangen von Drogba bis zu den Flügelspielern auf der Seite ..es schiebt sich bei Bedarf alles zusammen ... Übrigens: Bin bald wieder häufiger da!
  5. Mir wäre Blackburn und Arsenal lieber gewesen, denn Newcastle ist derzeit sicher am stärksten einzuschätzen. Trotzdem sollten wir es schaffen! Und im Finale das dritte Mal die Gunners besiegen. 4:2 wäre wieder lässig.
  6. Der in Verona lebende Schriftsteller Tim Parks im Spiegel:
  7. Geh! Das alles auf Jose Mourinho zu schieben ist schlichtweg billig! Er mag vielleicht ein arroganter Arsch sein, aber ein Feind des Fußballs .. lächerlich! Vielmehr sollte ihm mal jemand das als Trainer alles nachmachen, was er erreicht hat und noch erreichen wird. Der Erfolg gibt ihm recht und Volker Roth sollte weniger Alkohol trinken!
  8. Nicht aus jedem genialen Spieler wird ein großer Trainer. Dieser Satz trifft auf Kevin Keegan wohl punktgenau zu. Es ist zwar schade um eine Persönlichkeit, aber von guter Taktik und Spielaufbau hat der Mann soviel verstanden wie ich von der Relativitätstheorie. In Österreich gibts übrigens auch einen, der von seinem Ruf als Wahnsinnskicker lebt, als Trainer aber eigentlich ....naja .. Wer könnte das wohl sein?
  9. Naja, junge Fußballer sind ja nicht vernünftiger als viele andere Jugendliche.
  10. Neues vom Boulevard:
  11. Sehe ich auch so! Her mit ihm.... Im Prinzip wäre ja jeder Goalie ein Gewinn für Manchester. (nehmen wir Almunia und Lehmann mal aus ) Isaksson wäre noch eins drauf!
  12. Ja, er kann es sich erlauben, muss es aber nicht. Es ist schon unglaublich, welch großartiger Trainer er ist .. trotzdem verhält er sich etwas komisch. Freunde dürften die britischen Boulevard-Heuler und er wohl aber nicht mehr werden. Ein paar Meinungen nach dem Liga-Cup-Titel: The Sun: Jose should leave the spotlight to his team Daily Mirror: They Won It...He Lost It Daily Mail: Jose's first trophy...but all he wants to do is fight Herrlich auch seine Überzeugung: "Please don't call me arrogant, but I'm European champion and I think I'm a special one." Er hat ja nicht unrecht ...aber naja ... auch wie er sich nach dem CL-Titel mit Porto abgeseilt hat, war schon ziemlich eigenartig ..
  13. Hätte es Rafael Benitez und Liverpool gegönnt und nicht Mr. Arrogant Jose Mourinho. ("It's just one more. I had a few before this,"). Irgendwie mausert er sich für mich immer mehr zum unbeliebtesten Trainer überhaupt.
  14. Oh, das habe ich wohl falsch verstanden ...naja, wirklich etwas eigenartig.
  15. Ist wohl eine mögliche von Fergie angestrebte Zukunftsvariante. Smith auf der Scholes-Position hat er schon mehrmals versucht und mir hat das - gestrige Spiel habe ich leider nicht gesehen - damals ganz gut gefallen. O`Shea will Fergie offenbar als Keane-Nachfolger aufbauen, mal sehen wie das funktionieren wird.