Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content
cmburns

Die CL-Konkurrenz im Fokus

640 posts in this topic

Recommended Posts

Ich habe die 2. HZ gesehen (Sportdigital) Das Tor hat ihr bester Mann, Jackson Martinez, gemacht. Porto hat das Spiel beherrscht, Pacos gut verteidigt. Besonders gefährlich waren ihre Corner. Alle sehr scharf in die Mitte geschossen. Im Kopfball sind sie stark, in der Verteidigung haben sie einen 1,91 Hünen, im Konter sind sie aber ev. anfällig. Wird ein Spiel für Hosiner und Gorgon. Wenn sie ähnlich spielen wie heute, ist ein Unentschieden drinnen. Aber nur, wenn wir im Mittelfeld gut dagegen halten und ihre Standards in Griff bekommen. Pacos de Ferreira schien mir nicht stärker als wir es sind.

wobei pacos in der neuen saison noch kein spiel gewonnen hat (noch nichtmal gepunktet). bei porto heute übrigens nur 3 portugiesen im kader heute. der rest kommt aus südamerika und afrika: http://de.soccerway.com/matches/2013/09/01/portugal/portuguese-liga-/pacos-ferreira/futebol-clube-do-porto/1511720/

die frage wird sein, wie wir porto auf unser niveau bringen. hinten müssen wir so oder so dicht machen, wenn wir aber so wie gegen zagreb das spiel komplett aus der hand geben, wird das bitter. bjelica muss der mannschaft klarmachen, dass man zwischendurch auch mal ein bißchen den ball halten muss. wenn wir jeden ballgewinn sofort steil in die spitze spielen um auf den EINEN konter zu hoffen wird das nix, weil wir 70 minuten unter dauerdruck stehen.

+ ein bißchen früher den ball erobern. ein spielzug über 40 meter ist leichter durchführbar als über 90.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn sie ähnlich spielen wie heute, ist ein Unentschieden drinnen. Aber nur, wenn wir im Mittelfeld gut dagegen halten und ihre Standards in Griff bekommen. Pacos de Ferreira schien mir nicht stärker als wir es sind.

Ähnlich habe ich auch gedacht - ich hoffe ja sogar auf eine schlechtere Leistung von Porto gegen uns, sofern sie uns unterschätzen :davinci:

Share this post


Link to post
Share on other sites

http://www.transfermarkt.at/de/demichelis-geht-zu-mancity-/news/anzeigen_134051.html

Atletico Madrid laufen die Spieler weg. Nachdem der spanische Verein in die Todesgruppe gelost wird in der der FK Austria Wien als Favorit gilt, versucht man in der Hauptstadt den überteuerten Kader zu verkleinern. In der Champions League rechnet man mit den 4. Platz. Da man sich dadurch gänzlich aus dem internationalen Bewerb verabschieden würde, wäre es töricht einige Spieler nicht abzugeben. Demichelis selbst ist über den Wechsel sehr erfreut, schließlich erspart er sich damit ein Schützenfest in Wien. Wobei er die Reise in die österreichischen Hauptstadt ohnehin nicht angetreten werde. Es soll bereits eine Reisewarnung für talentierte Fußballer bezüglich Wien geben. Berichten zu Folge habe es eine junge, wilde Bande auf eben jene abgesehen, nachdem einer der älteren Bandenführer zur Jagd auf technisch versierte Fußballer aufgerufen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

tottenham möchte HULK von zenit ausleihen.

quelle: laola

Jetzt haben's ja auch einiges an Geld!

Wär aber schade für uns, Zenit würde damit ihre größte Attraktion verlieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der FC Everton befindet sich in Verhandlungen mit dem FC Porto über einen Transfer von Mittelfeldspieler Fernando. Der 26-jährige Brasilianer absolvierte in der letzten Saison 24 Liga-Spiele für die "Dragoes".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die 2. HZ gesehen (Sportdigital) Das Tor hat ihr bester Mann, Jackson Martinez, gemacht. Porto hat das Spiel beherrscht, Pacos gut verteidigt. Besonders gefährlich waren ihre Corner. Alle sehr scharf in die Mitte geschossen. Im Kopfball sind sie stark, in der Verteidigung haben sie einen 1,91 Hünen, im Konter sind sie aber ev. anfällig. Wird ein Spiel für Hosiner und Gorgon. Wenn sie ähnlich spielen wie heute, ist ein Unentschieden drinnen. Aber nur, wenn wir im Mittelfeld gut dagegen halten und ihre Standards in Griff bekommen. Pacos de Ferreira schien mir nicht stärker als wir es sind.

Oje, genau das sind unsere größten Schwächen. Unsere defensive Kopfballschwäche addiert mit Heinzi's Schwäche bei Flankenbällen..... :nervoes:

Aber wuascht, wir spielen Champions League..... :discobanana:

Edited by Johnny Cut

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein gefragter Innenverteidiger wird heute nicht mehr wechseln. Eliaquim Mangala bleibt beim FC Porto. Dies bestätigt Fabrizio Ferrari, Agent des 22-Jährigen. Der französische Teamspieler war unter anderem beim FC Barcelona im Gespräch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...