Jump to content
oberkampf

favoriten 2013/2014

27 posts in this topic

Recommended Posts

der jährliche thread zum fröhlichen endtabellenraten und für diskussionen über die verschiebungen der kräfteverhältnisse in der liga durch die transfers in der sommerpause. mit verwunderung habe ich gesehen, dass ich vor ziemlich genau 5 jahren den ersten solchen thread eröffnet habe: ( wen seine einschätzung von damals interessiert: http://www.austriansoccerboard.at/index.php/topic/60144-favoriten-20082009/ )

noch ist ja das transferfenster und damit vieles offen. wirkliche prominente abgänge gab es aus der liga bis jetzt nicht. ausnahme: stöger, aber der wurde denke ich bestmöglich ersetzt.

hier mein tipp der endtabelle:

1.salzburg: rangnick hat mit yordy ein großes talent geholt, das aber wohl durch kulturschock und co eine wundertüte ist. viel wichtiger ist aber aus meiner sicht die neue kontinuität, so sie denn die nächsten wochen anhält: kampl, mané, berisha, soriano, alan. das sind zwar keine österreicher, aber alle sind jung und scheinen eine super einstellung zu haben. und alle scheinen an den verein gebunden werden zu können, was ja selbst bei salzburg nicht immer möglich war (carboni, janko, tchoyi, jantscher...).

sbg ist sowieso jedes jahr topfavorit, das muss nicht extra erwähnt werden, aber dieses jahr erwarte ich mir durch die eingespieltheit einen weiteren fortschritt in der qualität des gezeigten fussballs. der hat phasenweise ja schon sehr schön ausgeschaut mit tollen kombinationen.

funfact: obwohl RBS in medien und ASB oft dafür gescholten wird so schnell den trainer zu feuern ist schmidt gemeinsam mit pfeifenberger und wenn man so will hütter der trainer in der buli, der am längsten im amt ist.

2.austria: da kann sich noch einiges tun. royer und okotie sind aber transfers mit potential, ich denke auch ohne hosiner und barazite ist die austria so erster anwärter auf platz 2. interessant wäre trotzdem ob, sollten die beide gehen ein zusätzlicher 1er stürmer kommen wird. irgendwie hätte ich ja noch hoffnung, dass bara und vrsic unter dem neuen trainer aufblühen weil ihre schwachen leistungen am system stöger gelegen haben.

3.sturm: das sind jetzt keine übertransfers, aber schlecht klingen hadzic, djuricin, offenbacher und der slowenische stürmer, sollte der kommen auf jeden fall nicht. okotie und su-pa fehlen auf der anderen seite aber doch. für mich ist der größte trumpf von sturm im kampf um platz 3 diese saison die aktuelle schwäche von rapid.

4.rapid: :(

5-8. ried, grödig, WAC, innsbruck: die sehe ich alle nicht stärker als rapid, beim WAC bin ich mir zudem nicht sicher wie der trainerabgang verschmerzt wird. vielleicht sogar ein abstiegskandidat.

9-10: admira, neustadt. die einen wegen des polster malus und bei neustadt ist vielleicht auch ein wenig wunschdenken dabei. anderersits wird grödig ja nicht absteigen, also wer soll da noch abstiegskandiat sein. vielleicht innsbruck.

Edited by oberkampf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das Rapid derzeit wirklich über den Rest der Liga steht, bezweifle ich inzwischen stark. Ich bin auch gespannt wie das Vertrauen zu Barisic sein wird, wenn es mal nicht so läuft. Was soll er mit den Spielermaterial großartiges erreichen?

Ansonsten ist natürlich Salzburg klarer Favorit und die Austria kann sie vielleicht ärgern. Mehr aber auch nicht. Sturm... mal schauen.

Aus Innsbrucker Sicht hoffe ich natürlich auf einen Platz 5 aber ob das möglich ist, werden wir sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

2.austria: da kann sich noch einiges tun. royer und okotie sind aber transfers mit potential, ich denke auch ohne hosiner und barazite ist die austria so erster anwärter auf platz 2. interessant wäre trotzdem ob, sollten die beide gehen ein zusätzlicher 1er stürmer kommen wird. irgendwie hätte ich ja noch hoffnung, dass bara und vrsic unter dem neuen trainer aufblühen weil ihre schwachen leistungen am system stöger gelegen haben.

Bara war/ist "kniemarod", da lag nix am Stöger. Er wird mal bis Winter sein Knie behandeln lassen und bleibt daher vorerst bei seinem Mördervertrag mit guter Ab- und Versicherung in Monaco, bei einem Wechsel versichert ihn mit Verletzung ja keiner.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor ein paar Wochen hätt ich gedacht, dass Sturm sportlich eingehen wird. Jetzt haben sie sich irgendwie in den Europacup gebrunzt und jetzt wird dort gut gearbeitet. Meister wird Salzburg, Austria wohl zweiter, Sturm seh ich derzeit auf Platz 3.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salzburg

Austria

Sturm

Ried

Wac

Rapid

Grödig

Tirol

Wr.Neustad

Admira

wenn i mir die kadertiefe von rapid anschau und den von uns...hmm...also schlechter ist der FCW a ned aufgstellt :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, da könntest recht haben.

Ich könnt mir vorstellen, dass nächste Meisterschaft Salzburg allen davon zieht, Austria und Sturm sich dahinter um Platz 2/3 duellieren Salzburg.

Und dann kommen schon die Rieder, Wac (eher aber schlechter, als im Vorjahr), Rapid und Grödig (Aufsteigerbonus) udn streiten sich dahinter um die Plätze.

Tirol hat dieses Jahr mit dem Abstieg nichts zu tun, dieser wird unter den Nö ausgemacht. Freu mich schon wenn ich diesen Post im Frühjahr 2014 hervor holen kann :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaub der WAC wirds ohne Bjelica schwer haben. Denke nicht das die noch eine solche Saison spielen. Sind ja auch am Ende der letzten Saison bereits etwas eingebrochen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

im keller ist es mittlerweile ja schön kuschelig. bin gespannt, wie es mit Grödig weitergeht, die kassieren einfach viel zu viele tore, was sich langfristig nich kompensieren lässt, wie die letzten resultate zeigen.

wenn Neustadt morgen die erwartete niederlage kassiert, hängen sie trotz relativ gutem start unten drin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ob Grödig wirklich um die EL spielt, wird sich erst weisen. die erinnern mmn. stark an die Admira im vorjahr: super start und dann einbruch. jedenfalls schön, dass Haas seine große klappe ("nur eine mannschaft besser als wir") postwendend auf den kopf fällt.

absteigen werden sie zwar kaum, aber die letzten runden waren schon ein ordentlicher realitätscheck.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...