Jump to content
FireBull22

#15 - André Ramalho

595 posts in this topic

Recommended Posts

Nachdem Ramalho jetzt auch im offiziellen Team-Kader auf der RBS-HP steht, ist es auch an der Zeit, einen eigenen Thread für ihn zu eröffnen! Er erbt die Rückennummer 5 von Christopher Dibon.

Lt. Aussagen von Rangnick wird er eher als 6er gesehen, seine Stammposition ist aber in der Innenverteidigung.

Ich gehe dann einmal davon aus, dass er ab kommender Saison voll bei den Profis dabei ist, kann mir aber auch gut vorstellen, dass er noch Kooperationsspieler bei Liefering wird, um zu Spielpraxis zu kommen.

Spielerprofil auf RBS-HP
Transfermarkt-Profil
Facebook-Profil

Und hier noch ein aktueller Artikel über ihn auf sport10.at:
http://sport10.at/home/fussball/bundesliga/1418691/Andre-Ramalho_Einer-wie-Luiz-Gustavo

d24349d682.jpg

Edited by mrbonheur

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf ihn bin ich neben den anderen neuen schon sehr gespannt. Ich hab ihn bis jetzt nur in der Relegation spielen gesehen, aber was ich gesehen habe hat mir eigentlich gefallen. Ich bin neugierig wie er sich in der Buli macht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn er sich schnell an das höhere tempo anpassen kann, dann sehe ich ihn durchaus als verstärkung. ob er der gesuchte 6er ist, oder doch hinteregger, möglicherweise sogar ilsanker oder ein neuer oder gar keiner... tja, das werden die ersten pflichtspiele in der neuen saison zeigen. zu wünschen wäre es, im sinne der reputation für unsere akademie in brasilien.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn er sich schnell an das höhere tempo anpassen kann, dann sehe ich ihn durchaus als verstärkung. ob er der gesuchte 6er ist, oder doch hinteregger, möglicherweise sogar ilsanker oder ein neuer oder gar keiner... tja, das werden die ersten pflichtspiele in der neuen saison zeigen. zu wünschen wäre es, im sinne der reputation für unsere akademie in brasilien.

Ich kann mir nicht helfen aber wenn man euren Angriff so anschaut mit leuten wie Soriano und Alan, oder eure Flügelspieler wie Mane, Kampl, eure beiden Neuen und dann sieht man sich eure "6er" Hinteregger, Illsanker od. vielleicht Ramalho an, klafft hier doch eine ziemliche qualitative Lücke mMn. Und das bei so eine wichtigen Position. Od. seh ich da was falsch?

Edited by Johnny Cut

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mir nicht helfen aber wenn man euren Angriff so anschaut mit leuten wie Soriano und Alan, oder eure Flügelspieler wie Mane, Kampl, eure beiden Neuen und dann sieht man sich eure "6er" Hinteregger, Illsanker od. vielleicht Ramalho an, klafft hier doch eine ziemliche qualitative Lücke mMn. Und das bei so eine wichtigen Position. Od. seh ich da was falsch?

So wie es gegen Ende der letzten Saison ausgesehen hat, plant man sowieso eher mit einem 4-4-2 (mit zwei 6ern), und da sollte man mit Kampl/Berisha in der ersten Linie ganz gut aufgestellt sein. Ilsanker, Hinteregger und Ramalho sind da für mich im Prinzip nur mehr die Defensiv-Optionen, wenn man das System mal je nach Spielverlauf umstellen muss, und v.a. bei Hinteregger hoffe ich ehrlich gesagt doch, dass man eher in der IV mit ihm plant.

Aber es stimmt schon, eine optimale Besetzung in dieser Hinsicht schaut anders aus - wenn man jedoch wirklich großteils mit diesem 4-4-2 spielen wird, kann ich das verkraften.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ein bisserl mehr Optimismus bitte, woher kamen denn unsere Offensivstars? Kampl aus Aalen, auch nicht gerade der Topklub, Mané war mit Metz in die 3. franz. Liga abgestiegen, die norwegische Liga ist nicht gerade das Fußballwunderland. Soriano kam zwar von Barca II aber offensichtlich standen die Käufer auch nicht Schlange.

Warum sollte der talentierte Ramalho und Hinteregger, der mit 21 schon ganz schön viel Erfahrung hat, die Aufgabe nicht bewältigen können? Nur weil sie in Ö gespielt haben und sie schon jeder kennt? Wäre irgend ein uns unbekannter 20jähriger aus Schweden oder Polen gleich besser gewesen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ein bisserl mehr Optimismus bitte, woher kamen denn unsere Offensivstars? Kampl aus Aalen, auch nicht gerade der Topklub, Mané war mit Metz in die 3. franz. Liga abgestiegen, die norwegische Liga ist nicht gerade das Fußballwunderland. Soriano kam zwar von Barca II aber offensichtlich standen die Käufer auch nicht Schlange.

Warum sollte der talentierte Ramalho und Hinteregger, der mit 21 schon ganz schön viel Erfahrung hat, die Aufgabe nicht bewältigen können? Nur weil sie in Ö gespielt haben und sie schon jeder kennt? Wäre irgend ein uns unbekannter 20jähriger aus Schweden oder Polen gleich besser gewesen?

TOPBEITRAG!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

ein bisserl mehr Optimismus bitte, woher kamen denn unsere Offensivstars? Kampl aus Aalen, auch nicht gerade der Topklub, Mané war mit Metz in die 3. franz. Liga abgestiegen, die norwegische Liga ist nicht gerade das Fußballwunderland. Soriano kam zwar von Barca II aber offensichtlich standen die Käufer auch nicht Schlange.

Warum sollte der talentierte Ramalho und Hinteregger, der mit 21 schon ganz schön viel Erfahrung hat, die Aufgabe nicht bewältigen können? Nur weil sie in Ö gespielt haben und sie schon jeder kennt? Wäre irgend ein uns unbekannter 20jähriger aus Schweden oder Polen gleich besser gewesen?

Grade eben WEIL wir diese Leute schon kennen würd ich mal sagen...

Übrigens, soll jetzt ned abwertend ggüber den beiden sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ein bisserl mehr Optimismus bitte, woher kamen denn unsere Offensivstars? Kampl aus Aalen, auch nicht gerade der Topklub, Mané war mit Metz in die 3. franz. Liga abgestiegen, die norwegische Liga ist nicht gerade das Fußballwunderland. Soriano kam zwar von Barca II aber offensichtlich standen die Käufer auch nicht Schlange.

Warum sollte der talentierte Ramalho und Hinteregger, der mit 21 schon ganz schön viel Erfahrung hat, die Aufgabe nicht bewältigen können? Nur weil sie in Ö gespielt haben und sie schon jeder kennt? Wäre irgend ein uns unbekannter 20jähriger aus Schweden oder Polen gleich besser gewesen?

was mich ein bisschen vorsichtig in meiner erwartungshaltung werden lässt sind die bislang sehr schwachen einschätzungen von rangnick über unsere defensivleute bzw defensvischwachstellen. hätte er die situation präziser erkannt wären wir vielleicht sogar meister geworden, aber einen ilsanker als tauglichen sechser zu sehen ist schwachsinn pur. deshalb, und nur deshalb bin ich sehr skeptisch wenn rr über taugliche sechser spricht.

sobald es um offensivleute geht vertraue ich sämtlichen einschätzungen unseres sportdirektors fast blind!

Share this post


Link to post
Share on other sites

was mich ein bisschen vorsichtig in meiner erwartungshaltung werden lässt sind die bislang sehr schwachen einschätzungen von rangnick über unsere defensivleute bzw defensvischwachstellen. hätte er die situation präziser erkannt wären wir vielleicht sogar meister geworden, aber einen ilsanker als tauglichen sechser zu sehen ist schwachsinn pur. deshalb, und nur deshalb bin ich sehr skeptisch wenn rr über taugliche sechser spricht.

sobald es um offensivleute geht vertraue ich sämtlichen einschätzungen unseres sportdirektors fast blind!

Mir reichts jetzt einmal! Hier die Statistik wenn Ilsanker mehr als 45 Minuten gespielt hat(Cup+Bundesliga):

12 Siege, 4 Unentschieden, 2 Niederlage

47 Tore, 14 Gegentore.

Und ohne Ilse:

11 Siege, 7 Unentschieden, 2 Niederlagen

48 Tore, 27 Gegentore

Also zeigt die Statistik nunmal dass wir mit Ilse weniger Tore bekommen haben und dabei sogar öfter gewonnen haben, wie ohne ihm. Aber du wirst natürlich gleich sagen dass die Mannschaft trotz llse gewonnen hat und nicht mit seiner Hilfe :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir reichts jetzt einmal! Hier die Statistik wenn Ilsanker mehr als 45 Minuten gespielt hat(Cup+Bundesliga):

12 Siege, 4 Unentschieden, 2 Niederlage

47 Tore, 14 Gegentore.

Und ohne Ilse:

11 Siege, 7 Unentschieden, 2 Niederlagen

48 Tore, 27 Gegentore

Also zeigt die Statistik nunmal dass wir mit Ilse weniger Tore bekommen haben und dabei sogar öfter gewonnen haben, wie ohne ihm. Aber du wirst natürlich gleich sagen dass die Mannschaft trotz llse gewonnen hat und nicht mit seiner Hilfe :lol:

ilsanker ist ein antikicker wie er im buche steht. da hilft auch keine statistik, das sieht man bei etwas fussballsachverstand mit freiem auge. so einer wäre ideal aufgehoben bei einem verein wie mattersburg, wo man nicht kicken können muss, weil es reicht wenn man den anderen fest auf die beine haut. bei einem verein wie rbs ist kein platz für die ilsankers dieser fussballwelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

was mich ein bisschen vorsichtig in meiner erwartungshaltung werden lässt sind die bislang sehr schwachen einschätzungen von rangnick über unsere defensivleute bzw defensvischwachstellen. hätte er die situation präziser erkannt wären wir vielleicht sogar meister geworden, aber einen ilsanker als tauglichen sechser zu sehen ist schwachsinn pur. deshalb, und nur deshalb bin ich sehr skeptisch wenn rr über taugliche sechser spricht.

sobald es um offensivleute geht vertraue ich sämtlichen einschätzungen unseres sportdirektors fast blind!

lassen wir mal Ilsanker außen vor, der wird mittelfristig keine große Rolle mehr spielen.

Die individuelle Qualität ist schon ok aber unsere Defensive kämpfte ständig mit lästigen und langdauernden Verletzungen und hartnäckigen Formkrisen. Immer wieder schwere individuelle Fehler und ein Torwart, der von Spiel zu Spiel schwächer und unsicherer wurde. Dahinter warteten Dibon, der mit der Situation offensichtlich überhaupt nciht zurecht kam und der bereits ausgemusterter Seke. Die AV sind nicht grandios aber ok, ein echter Upgrade wird sich zu vernünftigen Konditionen kaum finden lassen. RR hat auch betont, dass die Defensivarbeit der gesamten Mannschaft zeitweise nicht gut war.

So gesehen versteh ich ihn: wir wollen jungen Spielern, die noch was vor haben eine Chance geben (Ramalho, Hinteregger), die Defensivarbeit des Teams muss sich verbessern und wenn Spieler wie Rodnei oder Schiemer in Normalform agieren sollte das auch hinten halbwegs passen. Einen ZUgang in der Defensive wird es ohnehin noch geben.

Edit: was mir eher Sorgen macht ist die Verletzungsanfälligkeit von Rodnei und Schiemer.

Edited by Ademir1

Share this post


Link to post
Share on other sites

ilsanker ist ein antikicker wie er im buche steht. da hilft auch keine statistik, das sieht man bei etwas fussballsachverstand mit freiem auge. so einer wäre ideal aufgehoben bei einem verein wie mattersburg, wo man nicht kicken können muss, weil es reicht wenn man den anderen fest auf die beine haut. bei einem verein wie rbs ist kein platz für die ilsankers dieser fussballwelt.

Doch die Statistik zeigt das ilsanker sicher nicht der Grund für die verlorene Meisterschaft war, sondern die vielen unnötigen unentschieden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ilsanker, der neue Opdam, der die Meinungen

spaltet ;) MMn sind wir auf der 6er Position ordentlich besetzt, wobei wir halt mehr Zerstörer im Team haben, als Spielgestalter, auf dieser Position, was ja auch gut ist, da bei uns andere Spieler dies machen sollen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...