Jump to content
Meagle

Gerhard Fellner

85 posts in this topic

Recommended Posts

Familiäre Lösung bei First Vienna FC 1894. Ex-Co-Trainer Gerhard Fellner wird neuer Trainer und Alfreds Bruder Markus Tatar wird der neue Co-Trainer.

Meinungen?
"
Gerade auf Facebook gefunden!
http://www.firstviennafc.at/news_detail.php?id=4576

jetzt ist es offiziell!

kann damit leben!

Edited by Fem Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sage einmalso: das Trainerteam passt so :super: (Fellner hat die Spieler lange genug studieren können bzgl. Stärken/Schwächen, da sollte in der neuen Saison auch ein Fortschritt bei der Leistung der Mannschaft drinnen sein)

Jetzt noch ein paar Kaderergänzungen/Vertragsverlängerungen und los gehts!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut so! Erstens freut's mich für Felli (die Chance hat er sich verdient!) und zweitens wird wohl jetzt der von Tatar eingeschlagene Weg weitergegangen und nicht mit einem neuen Trainer wieder alles über den Haufen geworfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Karriere in Blau-Gelb

Gerhard Fellner:

Spieler: (07/2007-05/2010)

Co-Trainer: (06/2010-05/2013)

Cheftrainer: (06/2013-...)

Viel Glück bei den kommenden Aufgaben!

Edited by Fem Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super Entscheidung find ich. Und dass weiterhin ein Tatar auf der Bank sitzt finde ich äußerst Vienna-Like und charmant :-)
Knaller war auch superwichtig. Die Saisonvorbereitung kann beginnen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sind sehr erfreuliche Nachrichten. Mit Fellner als Cheftrainer kann ich sehr gut leben. Er kennt die Spieler, er kennt den Verein und er kennt die Liga. Und blau-gelb ist er inzwischen mehr als alle anderen. Auch bei der erfolgreichen Spielanlage des Frühjahrs können wir jetzt Kontinuität bzw. auch noch Verbesserungen erwarten.

Viel Erfolg Felli ! ... das könnte ein tolles Jahr werden.

Übrigens: Nachdem auch Knaller bleibt, wird die Vertragsverlängerung von Mandl wohl auch unmittelbar bevor stehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Passt! Finde ich eine sehr gute Lösung vom Verein. Fellner ist bei uns Fans beliebt, das Trainerteam kennt unsere Situation, einen Mag. Tartar bekomm ma auch noch (kurios).

Sollte es sich herausstellen, dass es vom Fachlichen nicht reichen, kann man ihn ja immer noch schicken... Die Chance hat er sich meiner Meinung nach jedenfalls verdient!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab hier und da gelesen, dass er nicht so gut mit den Spielern kann, bzw. nicht so beliebt ist..

Meinungen dazu?

Ich habe beide Varianten gelesen (beliebt/nicht beliebt) und sage einmal - moment, schnell zwei Münzen ins Phrasenschwein - "das liegt im Auge des Betrachters" bzw. "der Standort bestimmt den Standpunkt"

Will damit sagen: faule Spieler jammern über harte Trainer (no na), Leistungsträger die sich weiterentwickeln schreiben das (offentlich) den Fähigkeiten des Coach zu (auch nachvollziehbar)

Ein guter Trainer muss bzw. sollte eigentlich kein "Kumpel" der Spieler sein. Man ist in seinem Beruf ja auch nicht mit dem Chef verhabert ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...