Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Splinta

Das Trainerteam

7,063 posts in this topic

Recommended Posts

My opinion: Ich weiß, es gibt sicher attraktivere Kanditaten für diesen Posten, aber das Wichtigste für einen Betrieb wie Rapid ist, dass wir Mal finanziell gesund dastehen. Dies dürfte zZ nicht der Fall sein bzw. nicht in dem gewünschten Ausmaß. Peter Schöttel wird uns noch etwas kosten und das ohne jegliche Gegenleistung.

So gesehen is es wohl der vernünftigste und sinnvollste Weg. Sollten wir unter den beiden erfolgreich sein, warum nicht behalten?

Habe auch vernommen, dass Barisic die Trainerausbildung macht, vl. hat jemand detailierte Infos.

Share this post


Link to post
Share on other sites

meiner meinung nach kann der neue trainerstab nur gewinnen.

das team übernimmt eine grauenhaft spielende mannschaft und die erwartungen sind derart gering.

ich hoffe auf einen art "keller-effekt" wie bei schalke, ein interimstrainer aus dem eigenen bau der die mannschaft inzwischen perfekt eingestimmt hat.

viel glück jungs!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe auch vernommen, dass Barisic die Trainerausbildung macht, vl. hat jemand detailierte Infos.

Soweit ich weiß geht es um die UEFA Lizenz. A-Schein hat er schon. Was auch immer das jetzt heisst. :D

Wenn der Erfolg da sein sollte, hat man zumindest Zeit gewonnen und Geld gespart. Mit Erfolg meine ich, dass wir den EL Platz halten und 3 werden. Und, dass wir eine ansehnlich spielende Rapid sehen können.

Alles andere ist primär. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

A-Schein hat er schon. Was auch immer das jetzt heisst.

Dass er mim Motorradfahren darf?

Fand die Anekdote von ihm nur recht interessant, dass es so "geplant" gewesen wäre, dass Schöttel Meister wird, dann ins Ausland geht und Zoki mit bereits bestandener Prüfung/Ausbildung übernimmt.

Wenn ich das also richtig interpretiere, dann sollte er so im Sommer diese Ausbildung abgeschlossen haben. Bitte um Korrektur, falls ich falsch liege.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dass er mim Motorradfahren darf?

Fand die Anekdote von ihm nur recht interessant, dass es so "geplant" gewesen wäre, dass Schöttel Meister wird, dann ins Ausland geht und Zoki mit bereits bestandener Prüfung/Ausbildung übernimmt.

Wenn ich das also richtig interpretiere, dann sollte er so im Sommer diese Ausbildung abgeschlossen haben. Bitte um Korrektur, falls ich falsch liege.

Wie ich das versteh macht der Zocki jetzt die UEFA pro licence mit der er auch EL und CL coachen darf, die A Lizenz für Österreich hat er soweit!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dass er mim Motorradfahren darf?

Fand die Anekdote von ihm nur recht interessant, dass es so "geplant" gewesen wäre, dass Schöttel Meister wird, dann ins Ausland geht und Zoki mit bereits bestandener Prüfung/Ausbildung übernimmt.

Wenn ich das also richtig interpretiere, dann sollte er so im Sommer diese Ausbildung abgeschlossen haben. Bitte um Korrektur, falls ich falsch liege.

jetzt wissen wir auch warum schöttel die 2 jahre vertrag im winter bekommen hat

und die uefa lizenz wird er eh nicht brauchen wenn wir uns eh nicht qualifizieren :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

http://sport10.at/ho...ist-Brutalitaet

Barisic: "Rapid ist Brutalität"

Zoran Barisic hat am Donnerstag sein erstes Training als Rapid-Trainer geleitet. Was den Neo-Chefcoach anspornt und welche Vorstellungen er hat.

Der Medien-Andrang war riesig. Alle wollten sehen, wie sich Rapid im ersten Training nach dem Abgang von Peter Schöttel und dem ersten Auftritt von Zoran Barisic präsentieren würde. Auf den ersten Blick schien alles beim alten, auf den zweiten war dann aber doch erkennbar, dass die Spieler ohne Rücksicht auf Verluste in die Zweikämpfe gingen und es dem neuen Trainer zeigen wollten. Tugenden, die Rapid in den vergangenen Wochen so schmerzlich vermissen ließ und die auch ein Grund für die katastrophale Ausbeute im Jahr 2013 war.

Für Barisic, der gestern am Vormittag noch Amateure-Trainer war, hat sich eigentlich nicht viel verändert. "Außer dass ich jetzt für die Ansprache in eine andere Kabine gehe. Und dass das Medien-Interesse größer ist. Es stört mich zwar nicht, aber Schauspieler bin ich keiner", sagt er.

Was Barisic stört

Zoran Barisic kennt das Fußballgeschäft und er kennt Rapid. Wenn man gewinnt, wird man in den Himmel gelobt, wenn man verliert ist man ganz schnell wieder auf dem harten Boden der Realität gelandet. Was Barisic so gar nicht mag, ist das Schubladen-Denken in Österreich. "Das stört mich defintiv. Einen Trainer kann man erst dann beurteilen, wenn man gesehen hat, wie er auf dem Platz arbeitet und nicht nur oberflächlich über ihn urteilt", sagt er. Es würde demnach zu häufig nur an der Oberfläche gekratzt werden, anstatt in die Materie reinzugehen.

Für viele ist und bleibt Zoran Barisic der Schmähbruder "Zoki". Dagegen will er sich wehren. Wie schon 2011 so wird ihm auch dieses Mal nicht viel zugetraut. "Rapid ist Brutalität, damit muss man umgehen können. Wir wollen aber diesen Job", erklärt er und ergänzt: "Das Schöne ist, dass uns niemand etwas zutraut."

Von einer Billiglösung war in einigen Medien die Rede. Eine Aussage, die jenem Schubladendenken zugeordnet werden kann, das Barisic so stört. "Die jenigen, die von einer Billiglösung schreiben, sprechen damit nur das Geld an und nicht die Qualität. Ich merke mir das natürlich, aber es ist in gewisser Weise schon eine zusätzliche Motivation", sagt der 42-Jährige.

Was Barisic vor hat

In erster Linie geht es Barisic nun darum, dem Team wieder Selbstvertrauen einzuimpfen. In weiterer Folge, das Spielsystem anzupassen. "Rapid ist bekannt für einen offensiven Spielstil. Wir haben eine klare Philosophie und legen das auch dementsprechend aus. Langfristig streben wir ein 4-3-3-System an - das habe ich auch bei den Amateuren spielen lassen. Man kann je nach Gegner variieren. Wir passen uns natürlich dem modernen Fußball und seinen Trends an", erklärt Barisic.

In den letzten zwei Jahren war er als Amateuretrainer tätig, hat dort Spieler mitausgebildet und sie an die Kampfmannschaft herangeführt. "Ich kenne die Amateurspieler natürlich alle. Leider haben sich viele verletzt, die schon sehr nahe an den Profis dran waren. Es ist aber schon möglich, dass ich den ein oder anderen Spieler raufziehen werde." Ob das noch in dieser Woche passieren wird, ist eher unrealistisch.

Und ein weiteres Thema will er so schnell wie möglich in den Griff bekommen. "Das Fan-Thmea werden wir zu gegebener Zeit in Angriff nehmen. Jetzt müssen wir uns den sogenannten Arsch aufreißen."

Edited by svecee

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte um Korrektur, falls ich falsch liege.

Mach ein Foto! Wie sollen wir sonst wissen, wie du grad da liegst ? :feier:

jetzt wissen wir auch warum schöttel die 2 jahre vertrag im winter bekommen hat

und die uefa lizenz wird er eh nicht brauchen wenn wir uns eh nicht qualifizieren :D

Hohoho. Das wäre sehr bitter. Tu es nicht verschreien tun!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn es logisch und verständlich sein mag, dennoch ist es eigentlich ein Armutszeugnis, wenn Spieler sowohl im Training als auch im Spiel nur mäßig Einsatz zeigen und es dann eines Trainerwechsels bedarf, damit sie diesen wieder abrufen. Klar wird sich das einpendeln, wenn der Trainer länger da ist, aber eigentlich sollte man schon erwarten, dass Spieler sich besonders in Krisensituationen besonders engagieren (sowohl im Spiel als auch Training), ohne dass dazu ein solches Ereignis nötig ist.

Natürlich liegt es auch in der Verantwortung des Trainers dafür zu sorgen, dass Spieler dies in jedem Fall tun (in dem Fall lag dies in Schöttels Verantwortung), insofern kann man ihm durchaus auch Schuld dabei zusprechen, aber die Spieler dürfen ruhig auch in Verantwortung genommen werden. Eine Unart eigentlich, aber sicher ein hausgemachtes Problem.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn es logisch und verständlich sein mag, dennoch ist es eigentlich ein Armutszeugnis, wenn Spieler sowohl im Training als auch im Spiel nur mäßig Einsatz zeigen und es dann eines Trainerwechsels bedarf, damit sie diesen wieder abrufen. Klar wird sich das einpendeln, wenn der Trainer länger da ist, aber eigentlich sollte man schon erwarten, dass Spieler sich besonders in Krisensituationen besonders engagieren (sowohl im Spiel als auch Training), ohne dass dazu ein solches Ereignis nötig ist.

Natürlich liegt es auch in der Verantwortung des Trainers dafür zu sorgen, dass Spieler dies in jedem Fall tun (in dem Fall lag dies in Schöttels Verantwortung), insofern kann man ihm durchaus auch Schuld dabei zusprechen, aber die Spieler dürfen ruhig auch in Verantwortung genommen werden. Eine Unart eigentlich, aber sicher ein hausgemachtes Problem.

Sehe ich nicht so. Der Trainingsleiter ist für das Training verantwortlich. Wenn er so was einreissen lässt und dann auch nichts dagegen unternimmt, tja...

Dann hat er auch dort verloren. Für mich nur ein weiterer Beweis dafür, dass Schöttel kein guter Trainer ist.

Und ich habe es auch schon mal geschrieben. Ich kann gerade die jungen Spieler verstehen, sei es, wenn sie von einem anderen Verein wie Admira oder Kapfenberg zu uns kommen, oder von den Amas hochgezogen werden. Was erwarten sie von der Kampfmannschaft beim SK Rapid? Ein Upgrade. Und zwar in jeder Hinsicht. Sei es, weil Rapid nunmal Rapid ist, da muss halt alles viel professioneller sein als am Land. Ja auch von der Trainingsitensität wird man sich ein Upgrade erwarten. "Bei Rapid in KM trainieren sie sicher äger..."

Dann kommen sie in die KM von Rapid und erleben dort einen Peter Schöttel. Bumm.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...