Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
*Mani*

Jornada 22

44 Beiträge in diesem Thema

Fr, 1.2.

21:30 Real Valladolid 2-2 Athletic Bilbao

Sa, 2.2.

16:00 CA Osasuna 1-0 Celta Vigo

18:00 Getafe CF 3-1 Deportivo La Coruña

20:00 Espanyol Barcelona 3-2 Levante UD

22:00 Granada CF 1-0 Real Madrid

So, 3.2.

12:00 Málaga CF 1-1 Real Zaragoza

17:00 Sevilla FC 2-1 Rayo Vallecano

19:00 Valencia CF 1-1 FC Barcelona

21:00 Atlético Madrid 1-0 Real Betis Sevilla

21:00 Real Sociedad 3-0 RCD Mallorca

bearbeitet von *Mani*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Madrid beim Auswärtsspiel gegen Granada mit folgender Aufstellung:

Diego Lopez

Arbeloa - Varane - Ramos - Coentrao

Khedira - Alonso

Angelito - Modric - Cristiano

Higuain

Hm, Lopez beginnt wieder im Tor, damit ist er wohl die klare Nummer 1 vor Adan.

Casillas also nach seiner Verletzungspause nur mehr die Nummer 3? :ratlos:

Der Rest keine Überraschung, wird aber auch mit der Stammelf schwer genug, das Spiel zu gewinnen. Hoffe, Modric kann heute auf seiner Lieblingsposition endlich seine gesamte Klasse zeigen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Madrid beim Auswärtsspiel gegen Granada mit folgender Aufstellung:

Diego Lopez

Arbeloa - Varane - Ramos - Coentrao

Khedira - Alonso

Angelito - Modric - Cristiano

Higuain

Hm, Lopez beginnt wieder im Tor, damit ist er wohl die klare Nummer 1 vor Adan.

Casillas also nach seiner Verletzungspause nur mehr die Nummer 3? :ratlos:

Der Rest keine Überraschung, wird aber auch mit der Stammelf schwer genug, das Spiel zu gewinnen. Hoffe, Modric kann heute auf seiner Lieblingsposition endlich seine gesamte Klasse zeigen

Stammelf.....Özil?

edit:Gelbsperre

bearbeitet von 60gerTOM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr maue 1. Hälfte. Granada sehr kämpferisch und taktisch diszipliniert, Madrid schiebt den Ball hin und her, ohne auf dem kleinen Platz irgendwelche Räume öffnen zu können. Wie das Tor gefallen ist, ist auch bezeichnend, nach der Pause muss auf jeden Fall eine deutliche Steigerung her, sowie viel mehr Bewegung und Dynamik vorne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr werdet schon noch 2 reinnudeln, so wie letzte Saison hier...

Osasuna und Espanyol gewonnen, der Abstiegskampf entwickelt sich (zumindest für mich) zum absoluten Horror-Szenario. :kotz:

Deportivo will anscheinend wieder runter!

Ab der 9. Min in Überzahl, und ab der 70. Min selbst dezimiert und dann in der Schlussphase eingebrochen...

bearbeitet von *Mani*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mit fußball hat das spiel von granada nichts mehr zu tun. Leider funktionierts, real wird da nicht mehr treffen.

Ja leck mich doch, aus 5m den ball nicht ins leere tor zu bringen ist kunst. Große kunst :lol:

bearbeitet von Calleti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tolles Granada! :love:

Man sieht einfach, dass R.Madrid mit diesem Wettbewerb abgeschlossen hat.

Auch wenn man vor Kameras immer was anderes predigt.

Die 1000%ige in der 85. Min. hätte Benzema am Mittwoch so perfekt ins lange Eck gedroschen, in der Liga halt nicht.

Mou oder dessen Marionette auf der PK? Man darf gespannt sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na sicher, alles andere wäre stupide.

Real ist diese Saison ein Aufbaugegner für Krisenteams.

Higuain noch nicht 100% Fit, Benzema wird mit jedem Spiel schwächer, CR heute nicht nur wegen den ET unglücklich agiert, Di Maria vllt bei 60%, Xabi Alonso spielt auch nur mehr einen Topfen zusammen in letzter Zeit, Modric zeigt gute Ansätze aber sonst auch nicht mehr, Marcelo braucht noch viel Zeit, Callejon hat gezeigt warum er nicht Stammspieler ist, Coentrao ist halt Coentrao und Arbeloa hat brav gespielt, mehr nicht.

einzig Ramos und Varane in Normalform mMn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.