Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Austrianer 1914

SKN St. Pölten - SC Austria Lustenau 2:1 (1:1)

20 Beiträge in diesem Thema

Das Spiel von Grödig so schnell wie möglich vergessen und in St.Pölten 3 Punkte holen. Hefel ist gesperrt also denke ich dass nächste Woche einen neuen Tormann zwischen den Pfosten sehen oder falls Kofler fit wird auf der Bank.

Mein Tipp 0:1

bearbeitet von DerFremde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Angeblich fallen einige Pöltener aus, die Austria mit Pösendorfer im Tor, ansonsten meines Wissens relativ komplett. Das Team ist mental gut drauf, die eine Niederlage ist längst verarbeitet und deswegen gibts einen glatten 0:2-Sieg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider die nächste Niederlage. Pösendorfer leider nicht unschuldig an diesem Punktverlust, alles in allem aber ein durchaus verdienter Sieg der Pöltener. Zu hoffen bleibt, dass es Soares nicht so schlimm erwischt hat, wie es ausgesehen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber jetzt mal Entschuldigung der Schiri hat doch eine Mannschaft bevorzugt ein Beispiel: Roth bekommt sofort die Gelbe wenn er ganz normal reklamiert Sadovic kann im Spiel fast 2 Amokläufe auf den Schiri machen und bekommt keine Gelbe?

Beide Gegentore haben nicht unhaltbar ausgesehen, wenn er mal zu Boden gehen würde.

Abe die Niederlage alleine an Pösendorfer festzumachen wäre zu billig.

Das Stimmt und Fußball ist ein Mannschaftssport man gewinnt und verliert als Mannschaft!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber jetzt mal Entschuldigung der Schiri hat doch eine Mannschaft bevorzugt ein Beispiel: Roth bekommt sofort die Gelbe wenn er ganz normal reklamiert Sadovic kann im Spiel fast 2 Amokläufe auf den Schiri machen und bekommt keine Gelbe?

Nicht zu vergessen die Aktion mit Krajic - das war eine Notbremse und hätte mit Rot bestraft gehört. Im Gegenzug bekommst das Tor. Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht zu vergessen die Aktion mit Krajic - das war eine Notbremse und hätte mit Rot bestraft gehört. Im Gegenzug bekommst das Tor. Danke!

Im Gegenzug ist auch nett. Da waren doch noch einige Unterbrechungen dazwischen. Und Rot wäre meiner Meinung nach überhart, Ball war Richtung Torout unterwegs, in der Mitte wären noch ein St. Pöltner mitgelaufen, klare Torchance schaut anders aus. (Und der Ball blieb nach dem Foul fast in gleicher Position im Besitz von der Austria, wurde aber nicht konsequent ausgenützt der Platz).

Man kann ja auch über das Abseits-Tor diskutieren, war genauso eine knappe Entscheidung die gegen St. Pölten gepfiffen wurde. Also würde da eher keine Schiedsrichtertendenz erkennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann es auch so ausdrücken, der Schiedsrichter hat für St. Pölter gepfiffen der Linienrichter für uns...... :D

Im Endeffekt ist nicht viel passiert ausser das wir in den kommenden vier Heimspielen unter Druck stehen. In St. Pölten kann man schon velieren. Da gab es die letzen Jahre schon nichts zu holen für uns!! Schaut so aus als ob sich das im neuen Stadion nicht ändert.

Nächste Woche muss der Spanier mal eine Chance bekommen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde aus Lustenau braucht sicher niemand über den SR schimpfen. 2 Tore für den SKN wegen Abseits (welches keines war) aberkannt. Und in der 1. Hälfte war euer Tormann einmal mit dem Ball in der Hand schon klar außerhalb des Strafraums. Was war das denn bitte? Und dann über den Schiri aufregen??? :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.