Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Greenspan

Ivan Bosnjak

69 Beiträge in diesem Thema

der Ex- Hajduk Split Stürmer Ivan Bosnjak wurde Rapid angeboten - er ist ein Ex-Kollege von Jazic und wurde sowohl von Ante und auch Otto Baric Sportdirektor Peter Schöttel wärmestens als Verstärkung empfohlen

Bosnjak möchte Rapid bei einem Probetraining von seinen Qualitäten überzeugen und würde BIS SOMMER GRATIS SPIELEN !!!

Reaktion von Rapid ?

Peter Schöttel ist skeptisch - er fürchtet, daß Rapid den Stürmer nicht halten kann, wenn er einschlägt - wozu dann ein Probetraining ?

was sagt Ihr dazu ?

Bosnjak ist 25 Jahre - sollte er besser als Wagner oder Lawaree sein, wäre es doch ideal, Ihn bis Sommer zu testen - wo er uns doch nichts kostet !!

jetzt fürchten die Rapidverantwortlichen schon, daß ein neuer Stürmer endlich einschlagen könnte !

Quelle: P.Linden

bearbeitet von Greenspan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich kann die aussage von peter schöttel qualitativ nicht nachvollziehen, da ich nicht dabei war, folgedessen kann man aufgrund der journalistik mal 50% abziehen.

wenn schöttel nicht überzeugt ist, was sportliches konzept, charakter, etc. betrifft, dann ist er sicherlich kompetent das zu beurteilen.

jedoch denke ich, wenn er bis sommer gratis spielen könnte, na dann muß mann halt einen vertrag basteln, der sich automatisch verlängert, wenn er in gewisser zeit eine gewisse leistung (vorlagen, tore,...) vollbracht hat.

da gibts unzählige möglichkeiten, welche verträge dafür herhalten.

wenn schöttel diese aussage jedoch so getätigt hat, wie sie hier abgelichtet wurde, dann ist das ein beweis für unzurechnungsfähigkeit oder unfähigkeit..... kein risiko, chance für kadererweiterung ohne geld investition, dass dann so abzulehnen mit dem argument - das kanns net sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

immer her mit ihm, wenn er gratis is, habn wir ja eigentlich nix zu valiern...

und wenn er gut is und sich eine vertragsverlängerung anbietetm geile sache

und sollte er gehn ohne uns gelt zu bringen ist ja auch nix passiert

welcher chef träumt nicht von einem mitarbeiter volkommen umsonst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus dem Internet:

Spartak leiht Stürmer Bosnjak aus

Donnerstag, 31. Juli 2003

Der FC Spartak Moskva hat den kroatischen Nationalstürmer Ivan Bosnjak unter Vertrag genommen.

Jenseits von Afrika

Der 24-Jährige kommt auf Leihbasis von Al-Ittihad aus Libyen und wird hier auf seinen Landsmann Daniel Hrman treffen. Bosnjak, der einst in Kroatien bei HNK Cibalia und HNK Hajduk Split spielte, fiel beim FC Dynamo Kyiv im Probetraining durch und wechselt nun zu Spartak. Er hat bislang zwei Länderspiele absolviert.

Quelle: http://de.uefa.com/competitions/UEFACup/ne...wsId=87181.html

Wieso ist der wieder zu haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir brauchen eher 2 defensive Leute. Und Stürmer samt Ama-Spieler haben wir genug.

Und bei Spielern aus der ehemaligen jugoslawischen Gegend samt dort abstammenden Managern/Spielervertretern hab´ich a bisserl 1 komisches Gefühl !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alao Gratis ist er sicher nicht

vielleicht verlangens Ausbildungsentschädigung, aber was sicher ist, sind die Kosten die er während des Trainings verursacht... bzw. die Betreuer haben mehr zu tun, also mit dem Wort Gratis wär ich vorsichtig

Ich glaub außerdem nicht, dass Rapid ihn braucht, wenn Vico wieder fit ist hat rapid 5 einsatzbare Stürmer... das sollte doch mehr als genug sein

Außerdem braucht Wallner spielprasix um in Form zu kommen (zur Zeit gibt Hickersberger ihm diese)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abgesehen davon, dss ich solch eine Aussage von Schöttel nicht glaube (oder sie ist aus dem Zusammenhang gerissen), hat sich schon jemand gefragt, weshalb ein Profi gratis spielt oder hab ich da was mißverstanden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.