Jump to content
iceman

LASK - Austria Klagenfurt

166 posts in this topic

Recommended Posts

Es geht hier nicht um Recht oder Unrecht, sondern wie man mit der für uns Alle unmöglichen Situation umgeht!

Einige glauben sie müssen protestieren & boykottieren....

Andere (so wie auch ich) denken dass dies leider nichts bringt, und daher lassen wir uns vom PMR nicht nehmen unseren LASK zu sehen..

Beide Seiten haben Recht, und auch nicht - denn es gibt hierbei nur Verlierer:

Einerseits sind wir alle die Verlierer - andererseits ist der größte Verlierer unser LASK!!!

darum macht man gar nichts und hält seinen mund, geht weiter ins stadion und tut so als ob nichts wäre.

das ist natürlich der beste weg.

sollen doch die anderen machen, denn MEINEN LASK nimmt mir keiner. und wenn etwas passiert, dann spaltet man sich natürlich ab und kann immer noch sagen. das waren doch die anderen.

aber selber mal etwas bewegen geht natürlich auch nicht, weil wie denn auch.

hauptsache man kann über alle anderen meinungen urteilen. :kotz:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber Schuld ist jeder andere und die Vergangenheit lassen wir ruhen - auf so einer Basis ist jegliche Diskussion mit dir verlorene Zeit sry - du postest nur deine Meinung und stempelst jede andere als realitätsfremd oder negativ ab. egal ob hier, ÖON,....

Eine vernünftige Diskussion ist niemals verlorene Zeit, aber andere nur persönlich zu beleidigen, wenn man keine Argumente mehr hat - das ist nicht in Ordnung!

Und als Mitgleid von seit1908 ist mir/uns eine persönliche Meinung wohl noch erlaubt oder hab ich im Namen von geschrieben.

Persönliche Meinungen sind wichtig, sollten aber wie schon erwähnt nicht unter die Gürtellinie gehen!

Des weiteren sei dir ins Stammbuch geschrieben lieber gery, wir wollten schon mehrfach was bewegen (für deine Sichtweise im positiven Sinne) und haben um Termine gebeten. Termin 1 wurde kurzfristig abgesagt (das kennen viele helfende Hände, Sponsoren, OÖFV usw zur genüge) - nichts desto trotz sind wir weiter dran geblieben um einen neuen Termin zu erhalten. da sah man es nicht mal mehr für nötig abzusagen. wir sind dann halt mit einem mitarbeiter und einem praktikanten zusammengesessen - dass da nichts rauskommen kann brauch i dir vermutlich nicht sagen. nichts desto trotz fehlt uns nicht der Antrieb weiter zu kämpfen und etwas zu verbessern - aber wer nicht will der hat anscheinend schon oder will was verstecken.

also komm mir du nicht daher mit wir sehen alles negativ, wenn du in wahrheit keine ahnung hast was hinter verschlossenen türen passiert - denn wenn der arsch wieder lichterloh brennt sind ma wieder gut genug (siehe Strafen Hinrunde HFML, OÖN Fanartikelbwerb, Stammtisch, oder zuletzt die Panik das in Traun etwas passiert). da ist es dann wieder recht wenn wir unentgeldlich die arbeit übernehmen und schauen das ruhe herrscht

willst noch mehr wissen dann pm oder persönlich

Deine/ Eure Aktivitäten in Ehren - dagegen hat niemand etwas!

Aber Ihr solltet beginnen auch andere Meinungen zu respektieren...

und man kann auch kommunizieren ohne ständig negative, beleidigende Kraftausdrücke zu verwenden!

Think about it!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

bist du jetzt vollkommen von der rolle?

wo werden denn hier kraftausdrücke verwendet oder jemand beleidigt? ich glaub dir hat der musikantenstadl gestern nicht gut getan.

das kann doch eigentlich nicht wahr sein, welch sinnlose posts du da von dir gibts.

du beharrst ja nur auf deine meinung und lässt keine andere zu.

und das team von seit1908.at respektiert eine jede meinung.

jedes einzelne mitglied von diesem team hat halt seine eigenen einstellung dazu.

aber im gesamten wird jede meinung so respektiert.

und die, die andauernd reinmarschieren und immer wegschauen, die sollten mal die andere meinung (boykott) respektieren. denn die sind die einzigen die schimpfen und nur herablassende bemerkungen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine vernünftige Diskussion ist niemals verlorene Zeit, aber andere nur persönlich zu beleidigen, wenn man keine Argumente mehr hat - das ist nicht in Ordnung!

wo fehlen denn die argumente??

Aber Ihr solltet beginnen auch andere Meinungen zu respektieren...

wo passiert das nicht - frag mal nach bei den nicht boykottierenden FCs, fans, freunden - stundenlang wird da diskutiert, geschrieben, telefoniert. und noch keiner hätte uns vorgeworfen andere meinungen nicht zu akzeptieren. im gegenteil wir sind eine fanplattform wo jeder dazu beitragen kann, und das bieten wir jedem an, der was zu sagen hat - nur nutzt diese möglichkeit nur ein teil der fans. also du bist herzlich eingeladen deinen standpunkt zu präsentieren.

des weiteren bekommen wir zur genüge mit wer meinungen nicht respektieren kann - zumeist müssen sich stadiongeher modern machen und jeden status zumüllen und auf die boykottierer schimpfen und woche für woche aufs neue eine sinnlosdiskussion starten ohne argumente. der höhepunkt war, dass uns körperliche drohungen gegen stadiongehern vorgeworfen wurde (wer uns kennt weiss wie sinnbefreit solche vorwürfe gegen uns sind - und schnell wurde es als lüge bestätigt).

und man kann auch kommunizieren ohne ständig negative, beleidigende Kraftausdrücke zu verwenden!

man kann auch im OÖN kommentarfeld posts absetzen die nicht stichelnd gegen den Lokalrivalen sind (Leistung, Zuseherzahl) und auch dort eine Diskussion aufkommen lassen - warum tust es dann trotzdem

und wir würden liebend gerne über einen LASK berichten, der wie Phönix aus der Asche emporsteigt. Würde uns tagelanges diskutieren, rechtfertigen, erklären, .... ersparen und uns mehr zeit für unser projekt geben. oder glaubst du uns macht es spass unsere liebe mit einer flatline statt puls am boden liegen zu sehen?? Nein - auch das berichten ist einfacher wenns läuft und man sich auf das sportliche konzentrieren kann - nur in der situation sind wir seit jahren nicht mehr und dafür gibt es genau einen grund.

für den wackeldackel entschuldige ich mich

Edited by LFW´96

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal anders gefragt geschätzter gery: ab wann ist der punkt erreicht an dem es dir zuviel werden würde? OÖL? Bezirksliga? Wenn des ?ASK-Konstrukt regelmässig von zB Steyr in die Fresse kriegt weil die irgendwann überlegen sein werden?

Erklär mir das mal bitte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal anders gefragt geschätzter gery: ab wann ist der punkt erreicht an dem es dir zuviel werden würde? OÖL? Bezirksliga? Wenn des ?ASK-Konstrukt regelmässig von zB Steyr in die Fresse kriegt weil die irgendwann überlegen sein werden?

Erklär mir das mal bitte.

Lieber Opa Sirsch!

Es gibt keinen Punkt an dem es mir "reicht"...

Natürlich bin auch ich total unglücklich über die Situation beim LASK!

ABER: Einmal LASKla - Immer LASKla!

Es kommen auch wieder bessere Zeiten!

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Kritik entstand, weil ich mich nicht informiert habe. Sorry!

Ich mag es nicht, wenn sich ein Teil der Fans hauptsächlich auf's Gegner Heißmachen konzentriert. Das kenne ich von dir bisher überhaupt nicht, deshalb hätte es da bei mir schon klingeln müssen.

Danke für die Richtigstellung.

Was ich bei vielen hier nicht verstehe ist, dass sie glauben immer wieder ihre Meinung hier kund geben zu müssen. Was eh schon keiner mehr lesen kann. Wir waren mal an dem Punkt, wo sich beide Seiten akzeptiert haben, doch jetzt schreibt Gery, er besucht auch die Heimspiele des LASK wenn sie in Schwauna spielen, und ich bemerk hier großteils leider viel Unverständnis und Angriffe auf ihn.

Leute, es gibt ein paar tausende da draußen, die sich die Schwarz-Weissen schon immer angesehen haben und das in Zukunft auch machen werden. Denen ist die Lage bewusst, scheissen einen Riesendreck drauf, was wir hier posten oder haben (aus welchen Gründen auch immer) mit unseren Fanklubs nichts zu tun. Hier im ASB wirken aktiv nicht mehr als 50 Personen mit, aber manche glauben echt, sie können durch ständiges posten neue Leute zum boykottieren bringen. Wacht mal auf, vor, hinter- und neben mir im "Stadion" werden die draußenstehenden nur ausgelacht (übrigens hab ich einmal sogar die Boykottierer verteidigt).

Jeder soll einfach das machen, was er FÜR den Verein machen will. Macht einer weniger und will nach einer 70 Arbeitsstundenwoche nur den LASK sehn, so soll auch dies hingenommen werden. Auf der anderen das Team rund um seit1908, dessen Aktivitäten nur höchste Anerkennung verdient und ich für sehr wichtig halte. (Sollte übrigens jetzt nicht heißen, dass diese keine langen Arbeitswochen haben).

Beruhigt euch doch einfach wieder und macht euer Ding. Nur macht! Beides ist nicht falsch, solang der Wille etwas zu bewegen existiert.

Ich hoffe keinem zu Nahe getreten zu sein und wünsche mir in DIESEM Spiel-Thread wieder Meinungsaustausch des Fussballs. Die Frage ist nur, ob ich als nicht ASB-Adel (O-Ton: iceman) überhaupt hier wünsche äußern darf. ;)

Edited by L-INZ1908

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lieber Opa Sirsch!

Es gibt keinen Punkt an dem es mir "reicht"...

Natürlich bin auch ich total unglücklich über die Situation beim LASK!

ABER: Einmal LASKla - Immer LASKla!

Es kommen auch wieder bessere Zeiten!

LG

Ich nehme es zur Kenntnis, muss aber sagen, dass ich diese Haltung überhaupt nicht nachvollziehen kann.

Letztendlich ist es dir also egal was wo wie mit dem lask geschieht solange überhaupt noch ein Spielbetrieb stattfindet - oder wäre dir das auch noch wurscht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

doch jetzt schreibt Gery, er besucht auch die Heimspiele des LASK wenn sie in Schwauna spielen, und ich bemerk hier großteils leider viel Unverständnis und Angriffe auf ihn.

ich nehm so was niemals persönlich - danke trotzdem für die Verteidigung!

Denke aber auch wir sollten zu Themen rund ums Leder zurückkehren...

Wenn wir gegen A. Klagenfurt so spielen wie heute, werden wir kaum Chancen haben auf Punkte...

Kann mir die momentane Unform nicht erklären...

Hoffe Daxbacher weiss was zu tun ist...

Ich nehme es zur Kenntnis, muss aber sagen, dass ich diese Haltung überhaupt nicht nachvollziehen kann.

Letztendlich ist es dir also egal was wo wie mit dem lask geschieht solange überhaupt noch ein Spielbetrieb stattfindet - oder wäre dir das auch noch wurscht?

Nein es ist mir nicht egal was mit dem LASK passiert...

Und irgendein Spielbetrieb ist mir auch zu wenig...

Diese Schlussfolgerungen sind doch ein wenig weit hergeholt...

Aber kein Problem, jeder kann sich mal irren ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

irgendwie kommt mir beim gery (auch dank seiner signatur) das bild von einem gläubigen christen, der immer noch in seine dorfkirche gehen würd, wenn sie zu einer moschee umfunktioniert worden wäre und da vorne beim altar auf einmal ein imam steht, der irgendwas auf arabisch daherfaselt, das er sowieso nicht versteht. aber die messe wird in zukunft schon wieder besser werden. hoffentlich. sind halt grad schwere zeiten. und was soll man den sonst den ganzen tag machen. nur nicht aufregen, immer positiv denken.

Edited by -hagen-

Share this post


Link to post
Share on other sites

irgendwie kommt mir beim gery (auch dank seiner signatur) das bild von einem gläubigen christen, der immer noch in seine dorfkirche gehen würd, wenn sie zu einer moschee umfunktioniert worden wäre und da vorne beim altar auf einmal ein imam steht, der irgendwas auf arabisch daherfaselt, das er sowieso nicht versteht. aber die messe wird in zukunft schon wieder besser werden. hoffentlich. sind halt grad schwere zeiten. und was soll man den sonst den ganzen tag machen. nur nicht aufregen, immer positiv denken.

soll ich jetzt lachen oder soll ich mir jetzt Sorgen machen über dich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum spielt man nicht im donaupark? is immerhin in linz

Du hast den Smily vergessen. War doch ein Scherz, oder? Ein ziemlich unkomischer übrigens.

Bei eurem "Bürgerkrieg", bei dem ihr mittlerweile angelangt seid, kann man als Außenstehender nur mehr bedauernd (ernst gemeint!) den Kopf schütteln. Es ist wirklich schade und auch schwer nachvollziehbar, wenn man sieht, dass die vorhandene Energie statt gegen den/die Verursacher der Misere gegeneinander eingesetzt wird.

Auch wenns bei uns sportlich derzeit überhaupt nicht läuft, bin ich doch froh, dass die Fans und der Verein nach wie vor fest zusammenhalten. Das ist keine Selbstverständlichkeit - gerade bei einem Tabellenplatz nahe der roten Laterne - und erfordert, dass alle Seiten aufeinander zugehen. Ich bin glücklich und dankbar, dass bei uns auch der Präsident sich dafür nicht zu schade ist:

http://www.blauweiss...unterstuetzung/

Möge derartiges auch anderswo vorbildlich sein und daran erinnern, dass der Erfolg eines Vereins nicht nur vom Zusammenspiel der Akteure auf dem Platz abhängt.

Edited by Hochofen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das traurige ist ja, dem Scheiss Reichel wirds so egal sein das wir in Schwanenstadt spielen.

Dort hat er keine die draußen Anti-Stimmung machen (oder nur ganz wenige) und im Umland gibts sicherlich auch wieder 1000 Fans die hingehen! Es war gegen Florian schon ein Trauerspiel. Mann ich versteh einfach nicht warum er sich nicht endlich übern Jordan haut...

Ich bin auch einer der im Stadion steht, und ich werde auch WENN ich wieder gehe rein gehen. Aber wenn da jetzt einer sagt: "Mimimimi unser LASK mimimimi, unser LASK mimimimi deswegen... is ja da LASK mimimi" Dann dreh ich durch! Des ganze hat mit unserem LASK gar nichts mehr zu tun!!!! Oder hat unser LASK jemals in der Regio gespielt. Hat unser LASK jemals eine Roadshow durchgeführt. Hatten wir jemals einen so häßlichen und saudeppadn Präsi.

So fertig geheult...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...