Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
PjotrTG

Möbel

117 Beiträge in diesem Thema

Habt ihr irgendwelche Geheimtipps für die Anschaffung von lässigen aber günstigen Möbeln? Shops, Internet - was sollte man bei den normalen Möbeleschäften beachten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habt ihr irgendwelche Geheimtipps für die Anschaffung von lässigen aber günstigen Möbeln? Shops, Internet - was sollte man bei den normalen Möbeleschäften beachten?

lässig und günstig ist meist schwieirg! war zumindest mein eindruck als wir unsere wohnung eingerichtet haben!!

lässige möbel hat der care, die kosten aber!

wobei lässig halt so ne frage ist - mir taugt zum beispiel vogelauer, was wohl eher untypisch ist für "relativ" junge leut ;)

bearbeitet von Admira Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist care?

Mit K schreibt mans, also KARE: http://www.kare-desi...shop28010/home/

Die haben echt lässige Sachen, aber grad solche Sachen wie Sofas, Betten etc. sind dort für den Normalbürger relativ unerschwinglich. Aber Bilder, Accessoires etc. kauf ich mir dort schon hin und wieder, wenn die Knedln grad passen.

Ansonsten is es halt geschmackssache. Ich hab meine Wohnung nur mit IKEA Möbeln eingerichtet, Vorteil is halt dass man sich alles komplett individuell zusammenstellen kann, da sind der Freiheit kaum Grenzen gesetzt. Ebenso haben die im Normalfall alles im Sortiment und sofort lieferbar, was man grad bei Kika, Lutz & Co. (zumindest damals) nicht behaupten konnte. Größter Nachteil is logischerweise das ganze Zusammenbauen, grad solche Sachen wie Küche, Wohnzimmerfront, Badezimmer etc. sind teilweise echt eine unglaubliche Zumutung. Hab mir von einem Freund helfen lassen, der Tischler is und nebenbei seit Jahren nur solche Sachen zambaut, das war billig und in knapp 2, 3 Tagen erledigt. Wenn du dir alles montieren lässt vom IKEA selbst, kostet das glaub ich 150,- Euro + 20% vom gesamten Warenwert. Bei einer kompletten Einrichtung kommt da schon eine ordentliche Summe zam.

bearbeitet von #25

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habt ihr irgendwelche Geheimtipps für die Anschaffung von lässigen aber günstigen Möbeln? Shops, Internet - was sollte man bei den normalen Möbeleschäften beachten?

im idealfall findest du jemanden, der gerade seine wohnung auflöst und seine sachen loswerden möchte. problem ist dann halt, dass du in relativ kurzer zeit viel abbauen musst und auch entsprechendes transportvolumen hast.

ansonsten bist du mit ikea wohl immer noch am besten bedient.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit K schreibt mans, also KARE: http://www.kare-desi...shop28010/home/

Die haben echt lässige Sachen, aber grad solche Sachen wie Sofas, Betten etc. sind dort für den Normalbürger relativ unerschwinglich. Aber Bilder, Accessoires etc. kauf ich mir dort schon hin und wieder, wenn die Knedln grad passen.

Ansonsten is es halt geschmackssache. Ich hab meine Wohnung nur mit IKEA Möbeln eingerichtet, Vorteil is halt dass man sich alles komplett individuell zusammenstellen kann, da sind der Freiheit kaum Grenzen gesetzt. Ebenso haben die im Normalfall alles im Sortiment und sofort lieferbar, was man grad bei Kika, Lutz & Co. (zumindest damals) nicht behaupten konnte. Größter Nachteil is logischerweise das ganze Zusammenbauen, grad solche Sachen wie Küche, Wohnzimmerfront, Badezimmer etc. sind teilweise echt eine unglaubliche Zumutung. Hab mir von einem Freund helfen lassen, der Tischler is und nebenbei seit Jahren nur solche Sachen zambaut, das war billig und in knapp 2, 3 Tagen erledigt. Wenn du dir alles montieren lässt vom IKEA selbst, kostet das glaub ich 150,- Euro + 20% vom gesamten Warenwert. Bei einer kompletten Einrichtung kommt da schon eine ordentliche Summe zam.

stimmt den Kare schreibt man mit K!!

zum thema ikea - ich mag den seine sachen (pax, besta,...) - die klassiker sind dann aber eben auch nicht mehr die superschnäppchen!!

zusammenbauen ist bei ikea eigentlich nie ein problem, immer gut erklärt - wenn ich da ans lutz kinderzimmer denke :facepalm:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Kare find ich zum grossteil unverschaemt teuer fuer das was sie anbieten. Hie und da vielleicht ein schnaeppchen dabei

Hab gerade selbst ne Wohnung eingerichtet und hab ueber Heine, Mia-Moebel, Ikea, Lutz, Kika alles zusammengestellt - ebay und willhaben waeren auch noch billige Alternativen. Einrichtung aber ganz anders als ne normale Wohnungseinrichtung. Wichtig ist das du dir das richtige zusammenstellst und das vorstellungsvermoegen dann kannst auch einiges an Geld sparen. Bin aber kein Freund von Ikea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Igitt Ikea. Wo alle Möbel nach kürzester Zeit auseinanderbrecjen, weils so ein Schrott ist.

Ich hab beim carry home Lutz immer recht lässige Sachen gefunden. Ansonsten gibts auch noch Interio, liegt dann aber in einer anderen Preiskategorie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin mal durch zufall auf diese seite http://www.fashionforhome.at/ gestoßen.

haben, wie ich finde, sehr stylische möbel. preislich ist das ganze auch noch in ordnung.

Wow! Das schaut wirklich gut aus! Vllt schon irgendjemand Erfahrung mit denen? Wie ist die Qualität der Produkte, etc ...

bearbeitet von Flana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Igitt Ikea. Wo alle Möbel nach kürzester Zeit auseinanderbrecjen, weils so ein Schrott ist.

Ich hab beim carry home Lutz immer recht lässige Sachen gefunden. Ansonsten gibts auch noch Interio, liegt dann aber in einer anderen Preiskategorie.

Vielleicht bist einfach nur zu potschert zum zambaun :=

Also meine IKEA möbel sind eigentlich alle voll in ordnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.