Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Mecki

Dänemark - Deutschland

47 Beiträge in diesem Thema

Ausgangssituation: Deutschland ist bei jedem Punktgewinn weiter sowie bei einer Niederlage, wenn Portugal nicht gegen die Niederlage gewinnt, ansonsten entscheidet die Tordifferenz. Dänemark braucht einen Punkt, wenn Portugal gegen die Niederlande verliert, wenn Portugal gewinnt brauchen sie einen Sieg und müssen ebenfalls auf die Tordifferenz hoffen. Bei einer Niederlage gegen Deutschland hilft nur ein Sieg der Niederlande, dann kommt es wieder auf die Tordifferenz an.

Hier noch ein Tabellenrechner, da die Situation in dieser Gruppe etwas undurchsichtig ist: http://spiele.sport1.de/tabellenrechner/em/index.html

Falls Deutschland und die Niederlande mit 1:0 gewinnen, sind Portugal und Dänemark ganz genau gleich auf mit der Tordifferenz und direktes Duell zählt hier nicht, da auch die Niederlande 3 Punkte hat. In diesem Fall kommt afaik Portugal aufgrund der höheren Setzung weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann den Tabellenrechner nicht öffnen.

Wenn Dänemark und Portugal 1:0 gewinnen, dann haben Deutschland, Dänemark und Portugal 6 Punkte und eine Tordifferenz von +1. Dänemark hat dann 4 erzielte Treffer im Turnier, Portugal 4 und die Deutschen 3 und somit sind Portugal und Dänemark weiter, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deutschland gewinnt, und aus ist es mit der komplizierten Rechnerei. Die Dänen werden sich am Anfang noch etwas wehren, aber Gomez haut wieder 2 Türln eine.

Mein Tipp:

0:2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Dänemark und Portugal 1:0 gewinnen, dann haben Deutschland, Dänemark und Portugal 6 Punkte und eine Tordifferenz von +1. Dänemark hat dann 4 erzielte Treffer im Turnier, Portugal 4 und die Deutschen 3 und somit sind Portugal und Dänemark weiter, oder?

Zuerst zählen aber noch die erzielten Tore aus der 3er Tabelle, aber auch da wären DEN & POR weiter:

Dänemark 3:3 Tore 3 Punkte

Portugal 3:3 Tore 3 Punkte

Deutschland 1:1 Tore 3 Punkte

bearbeitet von fußboller

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zuerst zählen aber noch die erzielten Tore aus der 3er Tabelle, aber auch da wären DEN & POR weiter:

Dänemark 3:3 Tore 3 Punkte

Portugal 3:3 Tore 3 Punkte

Deutschland 1:1 Tore 3 Punkte

Ah, ok. Wenn 3 Mannschaften gleich viel Punkte haben und da jeweils jeder gegen einen gewonnen hat (so wie in dem von mir geschilderten Fall) zieht man also einfach das Match gegen die verbleibende 4te Mannschaft ab. Verstehe ich das richtig?

Danke jedenfalls für die schnelle Antwort

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir müssen dieses Spiel gewinnen! Schon alleine um den Russen (ich gehe davon aus dass sie erster in der Gruppe A werden) aus dem Weg zu gehen.

Bei Holland-Portugal gehe ich davon aus, dass unsere orangenen Nachbarn alles geben werden, und sich an den letzten Strohhalm klammern werden (2Tore Differenz Sieg gegen Portugal und auf Sieg Deutschland hoffen).

Die Gelbsperre von Boateng (Zeitspiel) halte ich nicht für tragisch, denn Lars Bender oder Benedikt Höwedes traue ich die RV Position genau so zu. Im Gegenteil, so kann sich Boateng selbst noch eine Gelbe Karte im Viertel- oder Halbfinale einfangen...

Von Podolski muss jetzt endlich eine Leistungssteigerung kommen. Ab dem Viertelfinale brauchen wir jeden Mann bei 100%

Ich gehe von einem defensiv eingestelltem Dänemark aus, das auf Standards und Konter setzen wird.

bearbeitet von Löwenherz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neuer

Höwedes - Hummels - Badstuber - Lahm

Khedira - Schweinsteiger

Müller - Özil - Podolski

Klose

Mit einem lockeren 3:0 fliegen dann die Dänen raus.

Edit: Wenn man nach 60 Minuten oder so 2:0 führt, würde ich gerne mal Bender statt Höwedes, Reus statt Müller und Götze statt Özil sehen. Die sollen auch mal ein paar Minuten kriegen, damit sie sich auf den Wettkampf einstellen können. Ansonsten seh ich sie als keine geeignete Alternative, falls es mal brenzlig wird.

bearbeitet von fenix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neuer

Höwedes - Hummels - Badstuber - Lahm

Khedira - Schweinsteiger

Müller - Özil - Podolski

Klose

Höwedes wird nicht Spielen. Bender hat ganz klar die besseren Karten bei Löw. Wen ich noch austauschen würde ist Podolski. Für ihn würde ich entweder Schürrle/Reus Spielen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sooo klare SAche wird das nicht, aber auf alle Fälle denke ich dass es eng wird. Gegen die Dänen tut sich Deutschland schwer und die Dänen geben sich sicher nicht auf. Aber ist ja auch gut so, bleibt ein wenig Spannung erhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

denk auch, dass Bender rechts spielen wird. Aber mMn wärs besser mit Lahm rechts und Schmelzer links zu beginnen. Rommedahl ist verdammt schnell und Krohn-Delhi trau ich durchaus zu, dass er Bender einen Knoten in die Füße spielt. Im Mittelfeld wärs mir am liebsten, wenn zumindest einer aus Müller und Podolski draußen bleibt, glauben kann ich aber auch das nicht.

Neuer

Lahm - Hummels - Badstuber - Schmelzer

Khedira - Schweinsteiger

Götze - Özil - Podolski/Reus

Gomez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

denk auch, dass Bender rechts spielen wird. Aber mMn wärs besser mit Lahm rechts und Schmelzer links zu beginnen. Rommedahl ist verdammt schnell und Krohn-Delhi trau ich durchaus zu, dass er Bender einen Knoten in die Füße spielt. Im Mittelfeld wärs mir am liebsten, wenn zumindest einer aus Müller und Podolski draußen bleibt, glauben kann ich aber auch das nicht.

Neuer

Lahm - Hummels - Badstuber - Schmelzer

Khedira - Schweinsteiger

Götze - Özil - Podolski/Reus

Gomez

ich glaub ich hab irgendwo gelesen das Rommedahl gegen Deutschland ausfällt :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gut, dann kann man Schmelzer draußenlassen.

ich kann nachvollziehen, warum dortmunder ihn fordern. Nach so einer saison... aber:

der schmelzer ist eh ein risiko. Der wird nur im notfall eingesetzt. Der konnte bisher in Länderspielen nie überzeugen. Sogar boateng steht noch vor schmelzer auf der LV Position. Er ist beim bvb eine ganz andere defensiv strategie gewohnt (sie verteidigen im verbund). Er hat ja "nur" eine zweikampfquote von 50% (die schlechteste LV quote in der liga). Aber das liegt nicht daran, dass er so schlecht ist, sondern daran, dass er primär räume zu macht und in diesem moment dann eben von IV, DM und Großkreutz unterstützt wird.. Beim DFB ists aber bissl anders. Da hat er nen defensiv schwachen Poldi vor sich, mit dem er ja auch noch nich eingespielt ist.

bitte nicht denken ich kritisiere ihn weil ich vom fcb bin. Du weißt ja wie ich zum fremdkörper gomez stehe, und der kommt ja bekanntlich von unserem verein.

mein persönlicher wunsch wäre Höwedes. Der hat diese position schon oft im verein gespielt und hat dort bisher immer immer solide partien abgeliefert.

die möglichen ausfälle von rommedahl und zimling sind gute nachrichten.

bearbeitet von Löwenherz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.