Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
SKV Insider

DIE OÖL 2012/2013

91 Beiträge in diesem Thema

Ich eröffne mal einen Thread für die neue Saison, rund um die OÖL!

Zur Zeit ist nur fix, daß Freistadt aus der LLO aufsteigt. In der LLW ist es noch ganz spannend zwischen Bad Ischl, Gurten, Mondsee und Schärding, wobei Gurten eine Runde vor dem Ende, selbst alle Trümpfe in der Hand hält.

Traun und Sattledt sind die beiden Absteiger. Verdammt eng um den dritten Absteiger kann es noch für unseren "Lieblingsgegner" Weißkirchen werden, da sie vor der letzen Runde von Eferding überholt wurden, allerdings bei einem Spiel weniger.

Im Großen und Ganzen freue ich mich trotzdem auf die OÖL, vorausgesetzt wir haben auch tatsächlich eine starke Mannschaft und spielen eine ähnlich gute (oder noch bessere Saison) wie im Aufstiegsjahr. Einziger Negativpunkt ist für mich die Anzahl am Vereinen. Ich hätte mir eine 16er Liga gewünscht.

Alle Mannschaften auf einen Blick:

Vorwärts Steyr

FC Wels

Grießkirchen

Donau Linz

Edelweiß Linz

Micheldorf

Sierning

Dietach

Neuhofen/Ried Am.

Gmunden

Bad Schallerbach

Freistadt

Eferding oder Weißkirchen

Aufsteiger aus der LLW

bearbeitet von SKV Insider

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich eröffne mal einen Thread für die neue Saison, rund um die OÖL!

Zur Zeit ist nur fix, daß Freistadt aus der LLO aufsteigt. In der LLW ist es noch ganz spannend zwischen Bad Ischl, Gurten, Mondsee und Schärding, wobei Gurten eine Runde vor dem Ende, selbst alle Trümpfe in der Hand hält.

Traun und Sattledt sind die beiden Absteiger. Verdammt eng um den dritten Absteiger kann es noch für unseren "Lieblingsgegner" Weißkirchen werden, da sie vor der letzen Runde von Eferding überholt wurden, allerdings bei einem Spiel weniger.

Im Großen und Ganzen freue ich mich trotzdem auf die OÖL, vorausgesetzt wir haben auch tatsächlich eine starke Mannschaft und spielen eine ähnlich gute (oder noch bessere Saison) wie im Aufstiegsjahr. Einziger Negativpunkt ist für mich die Anzahl am Vereinen. Ich hätte mir eine 16er Liga gewünscht.

Alle Mannschaften auf einen Blick:

Vorwärts Steyr

FC Wels

Grießkirchen

Donau Linz

Edelweiß Linz

Micheldorf

Sierning

Dietach

Neuhofen/Ried Am.

Gmunden

Bad Schallerbach

Freistadt

Eferding oder Weißkirchen

Aufsteiger aus der LLW

ich hoffe dass wir ganz anders spielen als im aufstiegsjahr, denn das war eh mehr krampf als sonst was. dieses mal sollten wir auch anfangen ein wenig fußball zu spielen und nicht, wie im aufstiegsjahr, nur auf das glück verlassen. mir wird ganz schlecht wenn ich mich da zurückerinnere an die spiele auswärts gegen neuhofen, micheldorf, grieskirchen, sattledt, bad ischl usw... ist eigentlich eh ein wunder gewesen der aufstieg, so ehrlich muss man sein.

und zum thema 14er liga kann man nur sagen: danke leo windtner du vollpfosten dass wir das einzige bundesland mit einer 14er liga sind. alle anderen höchsten landesligen in österreich haben nämlich eh schon lange 16 vereine in der liga. aber wir in oö haben das halt schon lange verschlafen.

ach ja und noch was, danke leo auch dafür dass du uns die tolle stammspielerregelung beschert hast und die e24 regelung auch. denn diesen pfusch gibt es auch nur bei uns in oö! danke windtner du oas....ch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie beklopft sind wir in Steyr eigentlich? Wir freuen uns über so eine Bauernliga? Auch der Volxroadheini will uns seit Wochen eintrichtern daß die Regionalliga so schlecht ist. Ich würde lieber gegen Klagenfurt, LASK, GAK, Villach und von mir aus auch Pasching (wegen des Stadions) spielen, als mich auf diesen blöden Bauernfußballplätzen herumzutreiben. Sicher sind Kalsdorf und Allerheiligen nicht unbedingt die Überdrüberkracher, aber zumindest hätten wir drei oder vier interessante Gegner, im Gegensatz zur Oberösterreichliga wo wir nur gegen Mannschaften ala Kalsdorf und Allerheiligen spielen. Und kommt mir jetzt nicht mit einem Derby gegen Sierning oder Dietach. Erstens sind das keine Derbys und zweitens interessieren diese beiden Pemperlvereine keine Sau. Dem Vorstand würd ich einen absoluten Negativrekord bei den Zuseherzahlen gönnen. Da hört man ja auch von ganz zufriedenen Funktionären. Gut, das verstehe ich. Sie haben selber eingesehen daß diese Liga der absolute Zenit für sie ist. Traurig, dieser Abstieg und völlig unnötig.

bearbeitet von lone wolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie beklopft sind wir in Steyr eigentlich? Wir freuen uns über so eine Bauernliga? Auch der Volxroadheini will uns seit Wochen eintrichtern daß die Regionalliga so schlecht ist. Ich würde lieber gegen Klagenfurt, LASK, GAK, Villach und von mir aus auch Pasching (wegen des Stadions) spielen, als mich auf diesen blöden Bauernfußballplätzen herumzutreiben. Sicher sind Kalsdorf und Allerheiligen nicht unbedingt die Überdrüberkracher, aber zumindest hätten wir drei oder vier interessante Gegner, im Gegensatz zur Oberösterreichliga wo wir nur gegen Mannschaften ala Kalsdorf und Allerheiligen spielen. Und kommt mir jetzt nicht mit einem Derby gegen Sierning oder Dietach. Erstens sind das keine Derbys und zweitens interessieren diese beiden Pemperlvereine keine Sau. Dem Vorstand würd ich einen absoluten Negativrekord bei den Zuseherzahlen gönnen. Da hört man ja auch von ganz zufriedenen Funktionären. Gut, das verstehe ich. Sie haben selber eingesehen daß diese Liga der absolute Zenit für sie ist. Traurig, dieser Abstieg und völlig unnötig.

Obwohl ich das vor ein paar Wochen auch noch anders gesehen habe muss ich dir in vielen Punkten rechtgeben. Sportlich ist es sicher eine Erlösung nicht mehr in der RLM zu spielen, aber seit ich weiss wie die RLM diese Saison aussehen wird, ärgere ich mich noch viel mehr über den unnötigen Abstieg, der leicht zu verhindern gewesen wäre. Du hast Recht...die OÖL besteht genau betrachtet eigenlich nur aus Kalsdorfern und Allerheiligen(ern??)

Ich hoffe daß uns wenigstens eine Topmannschaft präsentiert wird, vielleicht steigt dann meine Motivation etwas. Mein Gott wie wird das öde, ich stelle mir gerade ein Heimspiel gegen Dietach oder Grießkirchen vor.

Schaun wir mal, eine Dauerkarte wird es auf jeden Fall heuer erstmals seit Wiederbeginn nicht werden.

bearbeitet von sturmtank1969

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Obwohl ich das vor ein paar Wochen auch noch anders gesehen habe muss ich dir in vielen Punkten rechtgeben. Sportlich ist es sicher eine Erlösung nicht mehr in der RLM zu spielen, aber seit ich weiss wie die RLM diese Saison aussehen wird, ärgere ich mich noch viel mehr über den unnötigen Abstieg, der leicht zu verhindern gewesen wäre. Du hast Recht...die OÖL besteht genau betrachtet eigenlich nur aus Kalsdorfern und Allerheiligen(ern??)

Ich hoffe daß uns wenigstens eine Topmannschaft präsentiert wird, vielleicht steigt dann meine Motivation etwas. Mein Gott wie wird das öde, ich stelle mir gerade ein Heimspiel gegen Dietach oder Grießkirchen vor.

Schaun wir mal, eine Dauerkarte wird es auf jeden Fall heuer erstmals seit Wiederbeginn nicht werden.

du entwickelst dich aber auch immer mehr zu einem dauersuderanten dem nix passt. wochenlang hast hier im forum geschrieben wie toll nicht die oö-liga ist und dass sie eh viel besser ist als die rlm und dann ist es endlich so weit und wir spielen wieder dort und nun passt es dir auch wieder nicht. also entscheid dich mal was du willst.

ich persönlich bin mit der oö-liga zufrieden. weniger weite anfahrtswege, die 2 derbies gegen sierning und dietach mit der guten stimmung.

und endlich können wir wieder lautstark singen: "heidiheidiheidihoooooo siiiierninger hurensöööööööööhhhhhhne"

also nicht immer nur sudern sonder auch mal mit etwas zufrieden sein, liebe leute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie beklopft sind wir in Steyr eigentlich? Wir freuen uns über so eine Bauernliga? Auch der Volxroadheini will uns seit Wochen eintrichtern daß die Regionalliga so schlecht ist. Ich würde lieber gegen Klagenfurt, LASK, GAK, Villach und von mir aus auch Pasching (wegen des Stadions) spielen, als mich auf diesen blöden Bauernfußballplätzen herumzutreiben. Sicher sind Kalsdorf und Allerheiligen nicht unbedingt die Überdrüberkracher, aber zumindest hätten wir drei oder vier interessante Gegner, im Gegensatz zur Oberösterreichliga wo wir nur gegen Mannschaften ala Kalsdorf und Allerheiligen spielen. Und kommt mir jetzt nicht mit einem Derby gegen Sierning oder Dietach. Erstens sind das keine Derbys und zweitens interessieren diese beiden Pemperlvereine keine Sau. Dem Vorstand würd ich einen absoluten Negativrekord bei den Zuseherzahlen gönnen. Da hört man ja auch von ganz zufriedenen Funktionären. Gut, das verstehe ich. Sie haben selber eingesehen daß diese Liga der absolute Zenit für sie ist. Traurig, dieser Abstieg und völlig unnötig.

Bis vor ganz Kurzem konnte aber auch noch niemand ahnen, dass 1. der LASK und 2. der GAK in der RLM spielen.

Und was den Volxroadheini betrifft, der auf ganz perfide Weise den unbedarftesten unter den unbedarften Fans die OÖ-Liga schönreden wollte...da werden wohl um ein paar kleine Zuwendungen von den OÖ-Liga Verantwortlichen dahinter stecken hinter der Stimmungmache.

Volxroad, powered by Prechtl...oder so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo sind wir? Beim Wunschkonzert?

Diese Diskussion, in welcher Liga wir lieber spielen wollen und was weiß ich was, ist unnötig wie ein Kropf. Ich persönlich will die Vorwärts so weit oben wie nur möglich spielen sehen, und momentan ist dieses Höchstmögliche eben die OÖ-Liga, auch weil sich der Vorstand in der RLM verschätzt hat. Sollten die Verantwortlichen aus ihren Fehleren gelernt haben, ist vielleicht die RLM wieder drinnen. Alles andere ist bei den momentanen Strukturen im Verein sowieso nicht erreichbar. Irgendwann mal, ja vielleicht, aber bis dahin eben OÖ-Liga oder wenns gut geht RLM. So what?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir wäre natürlich auch lieber wenn wir so hoch oben wie möglich spielen würden, nochdazu wo heuer die RLM wirklich sehr interessant wird. Viele Traditionsmannschaften wie Lask, GAK, Klagenfurt und Leoben. Dazu Villach und Pasching mit schönen Stadien, das wäre schon super gewesen. Aber das ist ein Grund mehr um den sofortigen Wiederaufstieg anzustreben und dieses versaute letzte Jahr auszubessern! Wer weis, vielleicht schaffen wir den Aufstieg und gleichzeitig läuft es bei Blau Weiß auf einmal nicht mehr rund und im Übernächsten Jahr spielt dann noch ein guter "alter Bekannter" mehr mit uns in der RLM.

Ändern können wir an der momentanen Lage sowieso nichts, wir spielen OÖL und damit hat sichs. Aber eines sage ich aus voller Überzeugung: Da spiele ich lieber wieder 1-2 Saisonen OÖL, bevor ich (so wie der GAK) im 5. Anlauf wieder nicht in die 2. Liga aufsteige und als überlegener Meister in der Relegation scheitere und zusätzlich noch um das Überleben des Vereins zittern muß. Wirtschaftlich und Personell schauts bei denen nämlich jetzt alles andere als gut aus! Wir in der OÖL können zumindest wieder auf viele Siege hoffen, denn der Favorit auf den Meistertitel sind wir ohnehin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir in der OÖL können zumindest wieder auf viele Siege hoffen, denn der Favorit auf den Meistertitel sind wir ohnehin.

Worauf stützt sich deine optimistische Prognose? - Auf den bisher einzigen offiziellen Zugang Großalber und die 10 fixen Abgänge!

Noch einmal werden wir sicher nicht zum Meistertitel "stolpern" wie in der Saison 10/11.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und zum thema 14er liga kann man nur sagen: danke leo windtner du vollpfosten dass wir das einzige bundesland mit einer 14er liga sind. alle anderen höchsten landesligen in österreich haben nämlich eh schon lange 16 vereine in der liga. aber wir in oö haben das halt schon lange verschlafen.

ach ja und noch was, danke leo auch dafür dass du uns die tolle stammspielerregelung beschert hast und die e24 regelung auch. denn diesen pfusch gibt es auch nur bei uns in oö! danke windtner du oas....ch!

Von den unnötigen Beleidigungen einmal ganz abgesehen:

1. Windtner ist seit vier Jahren nicht mehr OÖFV-Präsident. Es ist lächerlich, ihm die Nichteinführung der 16er Liga anzukreiden. Wenn, dann kannst Du Dich bei Kollegen Prechtl ausweinen.

2. Die 16er Liga ist eh schon beschlossen, schuld an der Nichteinführung ist nur der LASK, da dessen Amateure nun nicht in die OÖL absteigen und es daher nur 2 oö. Absteiger aus der RL gibt. Das kann man dem Verband nicht wirklich ankreiden.

3. Was an der 16er Liga so toll und anders sein soll, ist mir schleierhaft. Ob wir jetzt nach Gurten fahren oder nicht, ändert wenig an der Attraktivität der Liga. Keine Ahnung, warum das als Allheilmittel gesehen wird.

4. Die Stammspieler- und E24-Regelung soll die Vereine zu Nachwuchsarbeit und Konstanz anregen und selbstzerstörerische Hire-an-Fire-Kaderplanungen mit teuren Pseudo-Stras und Legionären erschweren. Das ist jetzt per se genommen nichts Negatives. Dass es unserer Vorwärts (als traditioneller "Kauf ma berühmte Namen"-Verein) die Planungen etwas erschweren, ändert nichts an dem grundsätzlich guten Gedanken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe nie grosse Freude verspürt , dass wir wieder in der ROÖL spielen.

Und warum , da dadurch eine kontinuierliche sportliche Steigerung gebremst wird . OK , vielleicht trifft das bei unseren letzten gezeigten Leistungen nicht zu.

Meine Hoffnung , natürlich nicht nur die meine , ist eine sportlich attraktive SKV Truppe die um den Titel mitspielen kann.

Ich sage bewusst Hoffnung da bis datto mehr oder weniger Schweigen im Walde herrscht !

Und als gebranntes Kind der letzten Saisonen könnte einem ja Böses schwanen.

Wenn man die Medien durchforstet kann man bereits die Wanderungen von Talenten zwischen den diversen Vereinen mitverfolgen.

Wir sind , zumindest hat man den Eindruck , noch kein beliebtes Wanderziel.

Und noch eines möchte ich diese Saison,wenn wir um den Titel mitspielen wollen , nicht hören. Den grausamen Satz : " Warten wir fünf Runden ab " !

Warten wir die nächstenTage ab , was sich an Zugängen ergibt . Vielleicht ersparen wir uns so oder so die oben zitierten Worte.

bearbeitet von Brainchild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.