Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
SKV Insider

VILLACH - SK VORWÄRTS

66 Beiträge in diesem Thema

Was soll man von dem Spiel großartiges erwarten? Nach diesen Leistungen in den letzten beiden Runden wird auch in Kärnten nichts herausschauen. An eine Sensation wird wohl der größte Optimist nicht glauben. Steyrer Anhang wird keiner zu erwarten sein, da auch der Fanbus abgesagt wurde, vielleicht kann die Mannschaft dadurch wenigstens etwas weniger nervös ans Werk gehen.

Naja, irgendwie müssen wir die 7 Runden noch überstehen auch wenns verdammt hart wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was soll man von dem Spiel großartiges erwarten? Nach diesen Leistungen in den letzten beiden Runden wird auch in Kärnten nichts herausschauen. An eine Sensation wird wohl der größte Optimist nicht glauben. Steyrer Anhang wird keiner zu erwarten sein, da auch der Fanbus abgesagt wurde, vielleicht kann die Mannschaft dadurch wenigstens etwas weniger nervös ans Werk gehen.

Naja, irgendwie müssen wir die 7 Runden noch überstehen auch wenns verdammt hart wird.

wenn die spieler auch so eine einstellung haben wie manche "fans" dann gute nacht! da wundert einen nichts mehr!

alter es sind 4 punkte die wir hinter gleinstätten sind! warum sollten wir das denn nicht aufholen können! Fanbusse absagen, oö-liga wir sind dabei... ich glaubs nicht was ich da für sachen höre... das hört sich ja an als wären wir lauter warme wie beim lask... wir sind vorwärtsler und fighter oder?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist ja schön wenn du an das Unmögliche glaubst! Ich ertappe mich auch selbst immer wieder zwischendurch beim rechnen, ob es sich vielleicht nicht doch noch irgendwie ausgehen könnte für uns. Aber solange unsere Mannschaft nicht mindestens 3 mal gewinnt braucht man gar nicht hoffen und rechnen. Am besten müssten sie uns das gleich in Villach beweisen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich verstehe jeden fan der nach den beiden spielen nicht mehr an die mannschaft glaubt! WIR sind verarscht worden von diesen spielern! jeder der in traun und beim letzten heimspiel dabei war dürfte eigentlich nie wieder aufn vorwärts platz gehen! hauptsache manche können sich im la vida die birne hohl saufen und fühlen sich auch noch wichtig, weil sie da vorwärts dress tragen!

ich bin seit ich die vorwärts ansehe, noch nie von einer mannschaft so entäuscht worden! sicher werde ich mir das nächste heimspiel ansehen, aber ich bin so was von angefressen!

und soll mir keiner kommen mit dem argument "sie machen das ja nur nebenberuflich"! dann sollen sie doch zu scheiß garsten gehn! wir sind kein 0815 verein und das sollen diese pseudo kicker auch begreifen!

wir sind nur 4 punkte vom nicht-abstiegsplatz und hätten jetzt normalerweise 6 punkte mehr wenn sie sich den arsch aufgerissen hätten!

sorry für diese worte aber es braucht viel Einsatz das mich DIESE mannschaft wieder überzeugt!

bearbeitet von hoeninjo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich verstehe jeden fan der nach den beiden spielen nicht mehr an die mannschaft glaubt! WIR sind verarscht worden von diesen spielern! jeder der in traun und beim letzten heimspiel dabei war dürfte eigentlich nie wieder aufn vorwärts platz gehen! hauptsache manche können sich im la vida die birne hohl saufen und fühlen sich auch noch wichtig, weil sie da vorwärts dress tragen!

ich bin seit ich die vorwärts ansehe, noch nie von einer mannschaft so entäuscht worden! sicher werde ich mir das nächste heimspiel ansehen, aber ich bin so was von angefressen!

und soll mir keiner kommen mit dem argument "sie machen das ja nur nebenberuflich"! dann sollen sie doch zu scheiß garsten gehn! wir sind kein 0815 verein und das sollen diese pseudo kicker auch begreifen!

wir sind nur 4 punkte vom nicht-abstiegsplatz und hätten jetzt normalerweise 6 punkte mehr wenn sie sich den arsch aufgerissen hätten!

sorry für diese worte aber es braucht das mich DIESE mannschaft wieder überzeugt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist ja schön wenn du an das Unmögliche glaubst! Ich ertappe mich auch selbst immer wieder zwischendurch beim rechnen, ob es sich vielleicht nicht doch noch irgendwie ausgehen könnte für uns. Aber solange unsere Mannschaft nicht mindestens 3 mal gewinnt braucht man gar nicht hoffen und rechnen. Am besten müssten sie uns das gleich in Villach beweisen!

Wenn die Spieler mit dem gleichen "Optimismus" zu Werke gehen, dann wars das wirklich schon! Solange man theoretisch den Abstieg aus eigener Kraft verhindern kann, heißt es, auch von Fanseite, kämpfen, kämpfen u. nochmals kämpfen! :fechten:

Aja u. man soll in Österreich nie die Meisterschaft vor dem Ende des Lizenzierungsverfahren loben :augenbrauen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...leute, in unserer situation sind solche "erst jetzt recht"...."wir müssen kämpfen"..."noch nicht alles verloren..." phrasen ganz einfach lächerlich....hört man ja sogar aus stromis OÖN TV interview heraus, dass er keine chance für diese mannschaft sieht..." es hat um lichtjahre gefehlt..."

...auch als VOLLSUPERFAN darf man sein hirn benutzen und wenn man die letzten beiden spiele gesehen hat, wie die mannschaft auftritt und was sie zusammenbringt....geh bitte...da hinterfrage ich eher jene, die an so einem grenzgenialen wochenende 8 stunden autofahren, nur um innerhalb von 7 tagen die 3 volldepressionwatschn sich abzuholen (wobei auch ich heute erst entgültig unsere zimmer abbestellt habe...)....ein bißchen sollte man schon auf das eigene wohlbefinden auch schauen...

...wir sind die schlechteste heimmannschaft der liga, obwohl die jungs woche für woche vor mehr als 1000 zuschauern spielen dürfen und sich trotzdem nicht zerreißen....ähhh...noch fragen?,- denke nein...

...natürlich stirbt die chance immer zuletzt....aber nicht, wenn man so weit entfernt ist wie wir....sorry!!

ps....vielleicht noch ein kleines detail zum letzten spiel....ist es wem aufgefallen, wie jefti agiert hat, als er hineingekommen ist ??,- so muss man fighten, wenn man schon nicht der große künstler ist!!,- und dann schaut euch tor 1+3 vom mittwoch an, wie sein vorgänger auf dieser position hinten nach getrappt ist....und das sehen wir schon seit monaten ohne dass sich was ändert....daher noch einmal.....noch fragen bzgl. unserer "kleinen chance", die wir noch haben....

bearbeitet von Oleg B.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zitat Oleg B.:

"ps....vielleicht noch ein kleines detail zum letzten spiel....ist es wem aufgefallen, wie jefti agiert hat, als er hineingekommen ist ??,- so muss man fighten, wenn man schon nicht der große künstler ist!!,- und dann schaut euch tor 1+3 vom mittwoch an, wie sein vorgänger auf dieser position hinten nach getrappt ist...."

Richtig! Der Jefti war (zumindest dieses Mal) um 1 Klasse stärker als der Merkinger. Meine (Sitz)nachbarn und ich waren uns alle nach bereits nach 30 Minuten einig, dass der Merkinger (und auch der Falkner) so schnell wie möglich ausgetauscht werden müssten, weil das, was die beiden boten, eher Bezirksliga- als Regionalliganiveau hatte. Da in HZ 1 diesbezüglich nichts geschah, hofften wir, daß in der Pause gehandelt werden würde...

Leider passierte nichts, und als Stromi dann nach 50 Minuten tauschte, war es leider schon zu spät und die Partie endgültig verloren. Ich bin überzeugt, wenn der Trainer spätestens zur Pause gehandelt und getauscht hätte, dann wäre DIESES 3. Tor nicht passiert und wir hätten noch eine (zwar kleine, aber immerhin noch existierende) Chance auf ein Pünktchen gehabt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig! Der Jefti war (zumindest dieses Mal) um 1 Klasse stärker als der Merkinger. Meine (Sitz)nachbarn und ich waren uns alle nach bereits nach 30 Minuten einig, dass der Merkinger (und auch der Falkner) so schnell wie möglich ausgetauscht werden müssten, weil das, was die beiden boten, eher Bezirksliga- als Regionalliganiveau hatte

ich glaube, wer das anders sieht, dem ist nicht zu helfen ... nach spätestens 30 minuten musst du die beiden vom platz nehmen, das wäre bestimmt auch in ihrem interesse gewesen ... alleine die körpersprache der beiden (war noch schlimmer als bei den anderen, von denen sich ja auch keiner auszeichnen konnte -> mit ausnahme von goalie haas natürlich) ... am besten wäre, wenn in den restlichen spielern vermehrt jene spieler zum einsatz kommen, mit denen man auch in die neue saison gehen will bzw. die auch gewillt sind, auch nächstes jahr noch bei der vorwärts zu spielen ... warum sollte man nicht dem jungen martic einmal eine chance geben? das gleiche gilt für gashi ... schlechter kanns ja dann doch nicht mehr werden ... im ganz im gegenteil ...

jefti zukünftig von anfang an auf der rechten außenverteidigerposition zu bringen, sollte nach dem gesehenen vom mittwoch ohnehin klar sein ... ich bin gespannt, wieviele punkte sich da noch ausgehen werden in der regionalliga ... noch viel gespannter bin ich auf den kader / trainer für die neue saison ... mit der zusammenstellung sollte ohnehin schon längst begonnen worden sein, wird es aber nicht weil das bei der vorwärts einfach nicht funktioniert ... es werden letztendlich jene spieler verpflichtet, die bei keinem anderen verein unterkommen :verymad:

spieler aus der region mit genügend potenzial gibt es ja zur genüge ... wenn man sich da nur in sierning, dietach oder wo auch immer in der umgebung umsieht (kogler, himmelfreundpointner, zauner, stöger, safak ileli und wie sie alle heißen) ... man darf gespannt sein ...

bearbeitet von SuperFan20

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... noch viel gespannter bin ich auf den kader / trainer für die neue saison ... mit der zusammenstellung sollte ohnehin schon längst begonnen worden sein, wird es aber nicht weil das bei der vorwärts einfach nicht funktioniert ... es werden letztendlich jene spieler verpflichtet, die bei keinem anderen verein unterkommen :verymad:

spieler aus der region mit genügend potenzial gibt es ja zur genüge ... wenn man sich da nur in sierning, dietach oder wo auch immer in der umgebung umsieht (kogler, himmelfreundpointner, zauner, stöger, safak und wie sie alle heißen) ... man darf gespannt sein ...

Das Problem wird sein, daß man erst einen neuen Trainer bekommen wird, wenn fix feststeht wo wir spielen und dann wird´s schon wieder zu spät sein......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Spieler mit dem gleichen "Optimismus" zu Werke gehen, dann wars das wirklich schon! Solange man theoretisch den Abstieg aus eigener Kraft verhindern kann, heißt es, auch von Fanseite, kämpfen, kämpfen u. nochmals kämpfen! :fechten:

Aja u. man soll in Österreich nie die Meisterschaft vor dem Ende des Lizenzierungsverfahren loben :augenbrauen:

Ganz meine Rede - herummjammern, herumsudern und herumspekulieren über die OÖ-Liga sollten einige "Fans" erst wenn es auch rechnerisch nicht mehr möglich ist. In der jetztigen Situation sind unsere Dauersuderanten und Schwarzmaler natürlich in ihrem Element. Dennoch bin ich der Meinung man sollte noch alles probieren um den Klassenerhalt zu schaffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss nicht, in welcher welt manche user so wie zB "suedtribuene _skv" eigentlich leben.. die letzten 2 spiele waren eine bankrotterklärung in punkto kampfgeist, siegeswillen. Rechnerisch wäre immer noch alles drinnen - nur dieses "Team" spielt nicht mal um die goldene ananas..

Sogar ich als eingefleischter fan habe verständnis für zuschauer, die enttäuscht vorzeitig das stadion verlassen.

Das einzig positive an unserer lage: wir können bereits JETZT nachhaltig für die OÖ-liga planen - ein toller trainer mit einem richtigen konzept - in zusammenarbeit mit einem sportlichen leiter, dessen kontakte weiterreichen als bis zur ATSV... Mir fehlt einfach das klare konzept, das der verein anstrebt - mit den derzeitig mehr re- denn agierenden dilettanten ist kein krieg zu gewinnen. Geschweige denn strukturen zu schaffen, die sich die weltklasse vorwärtsanhänger auch verdient hätten....

Und noch was - mit spielern wie zB einem Rabenhaupt sollte man auch nicht weiterplanen. Keine frage - er hat die klasse für die OÖ-liga - aber er intrigiert innerhalb der mannschaft und ist ein stetiger unruheherd... Will man das?

bearbeitet von Funafuti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem wird sein, daß man erst einen neuen Trainer bekommen wird, wenn fix feststeht wo wir spielen und dann wird´s schon wieder zu spät sein......

Wahlmüller scheint in St. Florian nicht mehr glücklich zu sein...definitiv ein fähiger mann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.