Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kehill

FC Salzburg - Omonia Nikosia

338 Beiträge in diesem Thema

Hoffe auf einen souveränen Sieg und, dass dieser Kick der nötige Wachrüttler war, um zu zeigen, dass weder die EL-Quali noch die MS ein Selbstläufer sind. Nach dem verkorksten Mattersburg-Spiel kam auch eine Antwort, deshalb hoffe ich beim Retourspiel auch drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

alles gute fürs rückspiel

hoffe das die zyprioten nur kein schnelles tor schießen und red bull zuhause besser aussieht als auswärts

wenigstens wird es nicht so eine große hitze wie im hinspiel geben

ich denk schon das die hitze eine große rolle spielt deswegen wollte ich keine zyprioten oder israelis als gegner haben

sturm zb hatt gotseidank "nur weissrussen" gezogenn hatt man ja gesehn das bei normaler temperatur besser kombiniert wurde als gegen zestafoni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Mittelfeld war wieder ein Jammer. Ruhig den Ball halten ist mit Leitgeb, Cziommer teilweise nicht möglich. Der Lindgren ist solide, aber noch nicht so weit. Ein Spielmacher wär nötig, der Hochhauser hat schon laut drüber nachgedacht. Im Rückspiel bitte Jantscher rein.

Der Moniz soll sich vorher noch den Leonardo und Alan vornehmen. Ist ja ein Wahnsinn wie sich die Trottel schon wieder aufführen.

bearbeitet von RBS-No1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einigen unserer Spieler wohl auch nicht.

Auch eine Erkenntnis aus dem Spiel, Simon ist für unser Spiel unglaublich wichtig. Er mag zwar am Platz höchst unsympathisch sein, aber was er läuft, kämpft, kratzt, beißt, also defensiv leistet und noch dazu die Bälle schön verteilt ist am schwierigsten zu ersetzen. Ich hoffe er wird fit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einigen unserer Spieler wohl auch nicht.

Auch eine Erkenntnis aus dem Spiel, Simon ist für unser Spiel unglaublich wichtig. Er mag zwar am Platz höchst unsympathisch sein, aber was er läuft, kämpft, kratzt, beißt, also defensiv leistet und noch dazu die Bälle schön verteilt ist am schwierigsten zu ersetzen. Ich hoffe er wird fit.

Ja, die Erkenntnis war mal wieder ziemlich ernüchternd.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also wenn man sich nicht klar steigert, sehe ich schwarz. man darf sich nicht darauf verlassen, dass nikosia auswärts eine klasse schlechter ist.. wenn wir das 0-1 bekommen, wars das. ich glaube nicht, dass unsere mansncahft derzeit mental in der lage ist, ein spiel zu drehen.

was man heute auch wieder gesehen hat, war, dass ein guter ZM mit kreativem potential und torgefahr (jaja, die eierlegende wollmilchsau) an alen ecken und enden fehlt. eins weiß ich: der SM ist sicher nicht der gesuchte mann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

salzburg noch immer gut im spiel, glaub auch noch immer an salzburg und an ihre staerke.

nikosia natuerlich alles andere als leicht, aber wie gesagt ich erwart mir im rueckspiel ein anderes kraefte verhaeltnis.

waer auch extrem schade wenn salzburg ausscheiden wuerde, waer fuer oesterreich extrem wichtig wenns in die gruppenphase kommen wuerde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ricardo Moniz: „Ich bin sehr enttäuscht. Da fängst du so sensationell an, gehst in Führung, hast Chancen auf das 2:0 und 3:0 – und dann hörst du einfach auf zu spielen, machst damit den Gegner stark, und bekommst in der Nachspielzeit auch noch das 1:2. Und dann läuft eben ein Spiel so, wie es heute gelaufen ist. Positiv ist das Auswärtstor – damit können wir in Salzburg noch den Aufstieg schaffen. Aber so ein Spiel wie heute darf man einfach nicht verlieren.“

Ich glaube immer noch, dass das eher eine schwache Performance von RBS als eine gute von Omonia war. In Normalform muss man die eigentlich souverän schlagen, wird im Rückspiel auch passen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Simon Cziommer laboriert nicht an Mittelfußproblemen, sondern wie Rasmus Lindgren an einer Magenverstimmung. Nach Spielende wurde bei beiden untersucht, ob es sich um einen Virus handelt.

APA

damit wird Cziommer wohl spielen können - sehr wichtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.