mschwarz

TIVOLI Stadion Tirol

Tivoli Stadion Tirol / wie gefällts?   86 Stimmen

  1. 1. Wie gefällt euch der neue Name "TIVOLI Stadion Tirol"

    • einfach genial
    • gut gemacht
    • nicht mein Ding
    • bitte reißt das Stadion ab!

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

119 Beiträge in diesem Thema

So, nun ist es soweit.

Das Tivoli hat einen neuen Namen (siehe Anhang):

TIVOLI Stadion Tirol

Was sagt ihr dazu?

Ich bin der Meinung das ist eine gelungene Sache! Find das Logo perfekt und wirklich passend.

Bravo meine Herren!

:clap::clap::clap:

post-38153-0-16176200-1312982850_thumb.j

bearbeitet von mschwarz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nicht dass es mir nicht egal wär, aber die tirol-werbung lebt ja auch teilweise von öffentlichen geldern, right?

zahlen wären noch interessant...

name an sich ist in ordnung, eine "keine sorgen"-arena wär schlimmer :)

Was ich nicht ganz verstehe: Warum soll eigentlich der Verein für diese Umbenennung Geld bekommen? Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

An sich aber natürlich ok die Geschichte.

hab ich mich auch gefragt...vermutlich kassiert die olympiaworld und verzichtet auf die mieteinnahmen oder ähnliches?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sollte er eigentlich eh nicht, wenn man es streng sieht (denn der verein hat ja eigentlich keinerlei vermarktungsrechte des stadions). das ist halt wieder mal ein typ. tiroler deal: verein hat schulden; geht zum LH jammern; der will dem verein helfen, kann aber nicht einfach so 1 million € herschenken; man hat die idee das ganze als stadionvermarktungsdeal zu präsentieren; verein stimmt zu (muss er ja) obwohl damit das stadion auf 10 jahre gebucht ist; stadionbetreiber stimmt zu weil er weiß, dass er im falle von problemen rechtlich gesehen immer am längeren ast sitzen wird; tirol werbung stimmt zähneknirschend zu (weil sie dem LH nicht widersprechen kann). vermutlich ist das ganze dann noch so aufgesetzt, dass alles noch komplizierter ist und der verein nicht direkt partizipiert, sondern das geld erst zur OW geht, diese dann dem verein dafür was weiß ich was nachlässt oder zusätzlich zahlt.

bearbeitet von gidi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zahlen wären noch interessant...

die kolportierten 1,2 millionen bekommt man dafür; jedes Jahr also 100.000€

hab ich mich auch gefragt...vermutlich kassiert die olympiaworld und verzichtet auf die mieteinnahmen oder ähnliches?!?

wäre zwar schön, wird sich aber nicht spielen. Die Olympiaworld verzichtet höchstens darauf, dass sie das Geld alleine einstecken könnte.

Nunja, angesichts der Tatsache, dass uns eigentlich kein Geld zustehen würde, sind wir sehr gut mit diesem Deal weggekommen...auch der Schriftzug ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber es geht schlechter.

@gidi: eine ansicht hast vergessen erwähnen: Land/Stadt bzw. Olympiaworld brauchen Verein, damit man den Innsbrucker Steuerzahler nicht den kompletten Abgang bezahlen lassen muss....

bearbeitet von AlexR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

verzeiht mir, wenn ich da aus der ferne auch meinen senf dazu gebe. aber ich würde mich bedanken und nicht lange die nase rümpfen, wenn der verein derart unterstützt wird - solange der allegemeinheit ein nutzen entsteht, der sich auch mit den zielen der tirol-werbung deckt, ist das ja völlig gerechtfertigt. aber vermutlich läßt sich über beides trefflich streiten.

das stadionlogo selbst gefällt mir allerdings nicht, obwohl die fcw-farben schön aufgenommen wurden. durch die kursvierung des "ti" und den fett-mager-wechsel kommt mir in zusammenspiel mit der tirol-wort-bild-marke zu viel unruhe hinein. aber bekanntlich heißt es de gustibus non est disputandum... freut euch; selbst wenn das logo häßlich wäre, gibt euch der deal allen grund dazu...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das stadionlogo selbst gefällt mir allerdings nicht, obwohl die fcw-farben schön aufgenommen wurden. durch die kursvierung des "ti" und den fett-mager-wechsel kommt mir in zusammenspiel mit der tirol-wort-bild-marke zu viel unruhe hinein. aber bekanntlich heißt es de gustibus non est disputandum... freut euch; selbst wenn das logo häßlich wäre, gibt euch der deal allen grund dazu...

Also. Das Logo soll sozusagen nicht nur als ein Ganzes gesehen werden. Mit "Tivoli" wird auch die Schriftart verwendet, die überall, wo der Verein die Finger im Spiel hat, eingesetzt wird. Zudem referiert es durch die Farben klar auf den Heimverein.

Dann kommt das "Stadion". Die Schriftart unterscheidet sich klar von der unsrigen und bezieht sich quasi auf den Stadionbetreiber, die Olympiaworld (ihr Oaschlecher :kotz: ).

Drittens: das Tirol-Logo. Das ist eben so und gehört zum Sponsor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also. Das Logo soll sozusagen nicht nur als ein Ganzes gesehen werden. Mit "Tivoli" wird auch die Schriftart verwendet, die überall, wo der Verein die Finger im Spiel hat, eingesetzt wird. Zudem referiert es durch die Farben klar auf den Heimverein.

Dann kommt das "Stadion". Die Schriftart unterscheidet sich klar von der unsrigen und bezieht sich quasi auf den Stadionbetreiber, die Olympiaworld (ihr Oaschlecher :kotz: ).

Drittens: das Tirol-Logo. Das ist eben so und gehört zum Sponsor.

das sah ich eh.

am tirol-logo ist nicht zu rütteln. das ist eine bestens eingeführte wort-bild-marke, die logischer bestandteil des stadionlogos ist.

an der verwendeten schriftarten und den farben habe ich auch nichts herumzumäkeln. aber durch die kursivierung des wortanfangs in kombi mit dem magerstellen von "stadion" kommt unnötig unruhe hinein (letzteres kann man aber durchgehen lassen, weil es ausgleichend zwischen dem wuchtigen "tivoli" und dem klotzigen tirol-logo wirken kann...).

die unterschiedlichen schriftarten in "tirol" (unverrückbar) und "tivoli stadion" (da die schrift für fcw-look-and-feel sorgt auch sinnvoll) sowie die fünf (!) farben (rot/weiß/grün/schwarz/grau, von denen vier auch unverzichtbar erscheinen) machen das logo halt etwas behäbig und unruhig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das sah ich eh.

am tirol-logo ist nicht zu rütteln. das ist eine bestens eingeführte wort-bild-marke, die logischer bestandteil des stadionlogos ist.

an der verwendeten schriftarten und den farben habe ich auch nichts herumzumäkeln. aber durch die kursivierung des wortanfangs in kombi mit dem magerstellen von "stadion" kommt unnötig unruhe hinein (letzteres kann man aber durchgehen lassen, weil es ausgleichend zwischen dem wuchtigen "tivoli" und dem klotzigen tirol-logo wirken kann...).

die unterschiedlichen schriftarten in "tirol" (unverrückbar) und "tivoli stadion" (da die schrift für fcw-look-and-feel sorgt auch sinnvoll) sowie die fünf (!) farben (rot/weiß/grün/schwarz/grau, von denen vier auch unverzichtbar erscheinen) machen das logo halt etwas behäbig und unruhig...

Ich wollte nur mal die Intentionen unseres Markenexperten in der Öffentlichkeit breittreten. :D

Meiner Meinung nach ist es herzlich egal, wie das neue Logo für das vermarktete Stadion aussieht. Ich gehe nicht davon aus, dass das übermäßig oft verwendet wird (außer natürlich am Stadiondach). Aber ziemlich sicher hat man damit einen Kompromiss getroffen, der für alle plausibel ist. Was jedoch das halb-kursive "Tivoli" soll, muss mir jemand erklären. :augenbrauen:

[x] bitte reissts das stadion ab

Fenner-Areal wir kommen! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

verzeiht mir, wenn ich da aus der ferne auch meinen senf dazu gebe. aber ich würde mich bedanken und nicht lange die nase rümpfen, wenn der verein derart unterstützt wird - solange der allegemeinheit ein nutzen entsteht, der sich auch mit den zielen der tirol-werbung deckt, ist das ja völlig gerechtfertigt. aber vermutlich läßt sich über beides trefflich streiten.

in tirol is man als fußballfan mittlerweile daran gewöhnt alles akribisch zu hinterfragen sobald die politik ihre finger mitdrinnen hat, siehe obige (durchaus plausible) theorien ....

im schlimmsten fall gibts wieder spezialisten im landtag die auf diese art einen fc tirol 2.0 schrittweise aufziehen wollen (um den teufel jetzt amal an die wand zu malen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in tirol is man als fußballfan mittlerweile daran gewöhnt alles akribisch zu hinterfragen sobald die politik ihre finger mitdrinnen hat, siehe obige (durchaus plausible) theorien ....

im schlimmsten fall gibts wieder spezialisten im landtag die auf diese art einen fc tirol 2.0 schrittweise aufziehen wollen (um den teufel jetzt amal an die wand zu malen)

tja, es gab diese Versuche schon...sie sind dank Gerhard Stocker schon einmal gescheitert...und ich hoffe, sie werden in Zukunft auch noch öfters scheitern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In meinen Augen ein ziemlich guter Deal. Aus nichts hat man erreicht, dass man pro Jahr 100.000€ bekommt. Ich halte solche "Subventionierungen" viel besser als direktes Geld vom Land. So kann man wenigstens argumentieren, dass der Tiroler "Paradeverein" eben gute Werbung für das Land ist ... während direkte Subventionen wirklich nicht vernünftig zu rechtfertigen wären.

Wenn wir schon beim Namensthema usw sind - wieso steht eigentlich bei Ergebnis-Tafeln, Tabellen so oft (beim ORF und bei Laola1 ist's mir aufgefallen) nur "Innsbruck"? Sollte da nicht, wenn man die Marke Wacker vermarkten und forcieren will, eher "Wacker", "FC Wacker" oder "Wacker Ibk" stehen?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.