Jump to content
OoK_PS

Zestafoni - Sturm 1:1

142 posts in this topic

Recommended Posts

Schon die Dosen in Irland vergessen? :betrunken:

Es war ein wieder mal erschreckendes Spiel, wobei man natürlich die zahlreichen Ausfälle und die neue IV berücksichtigen muss, die aber eigentlich recht sattelfest war, ohne Popchadses Kapitalbock (Pürcher, schau oba!) hätte womöglich gar kein Gegentor rausgeschaut. Der Ausgleich natürlich zum Zunge schnalzen, mit Einsatz und Elan den Ausgleich gemacht, sehr schön, gerade vom sonst oft blassen Wolf. Das sollte eigentlich reichen, in Graz wirds für die Kaukasier nichts zu erben geben.

Tschuldige aber wie lang schaust du schon Fußball??

Ein halbes Jahr??

Recht sattelfest?? OMG

Hat die U-10 nicht morgen ein Match??

Solltest bald schlafen gehen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Spiel gibts nicht viel zu sagen, wer mich heute extrem geärgert hat und das obwohl ich kein Sturm fan bin war Muratovic. Lässt Bälle an sich vorbei rollen, spielt ungenau ab und versucht lieber Kunststücke wie diesen idiotischen Heber statt konzentriert den letzten Pass zu suchen. Pfui

Share this post


Link to post
Share on other sites

also die abwehr ist mmn wirklich nicht so schlecht gestanden, speziell wenn man bedenkt dass die georgier ca. 75 prozent ballbesitz hatten. wirklich viel ist dabei nicht rausgekommen, die großchancen kannst an einer hand abzählen - und das spricht mmn für die neuformierte not-abwehr.

oder sprichts eher für das umständliche offensiv Spiel der Georgier? :davinci:

Aber sind wir uns ehrlich, wir sind heut an die Wand gespielt worden, wenn die Georgier nicht so umständlich vorne gespielt hätten, hätte das ganz anders ausgehen können...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du den Ausgleich gesehen? Schau es dir nochmal an, wie Wolf sich den Ball geholt hat.

WOW er kann laufen - Wahnsinn

Und einen vor ihm hüpfenden Ball leicht anheben

Hoffentlich hat Barcelona zugschaut dann is er bald weg :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

also so eine schmarrn braucht man wirklich nicht spielen... extrem arrogant von sturm: da wurde teilweise gar nicht versucht den baellen nach zu gehen oder den 2kampf konsequent zu fuehren. am ende schaut das 1:1 natuerlich sehr souveraen aus... und sollte auch zum aufstieg reichen. obwohl, die fett'n die ihr derzeit habt, kann auch mal zu einem extrem ungluecklichen gegentor in der 90.minute fuehren.

Das war nicht arrogant, das war hilflos. Wir haben zurzeit in der Abwehr keinen, der einen Ball kontrolliert nach vorne spielen kann. Mit Dudic wird das leider auch nicht besser werden. Noch dazu haben wir min. einen zentralen MF zu wenig im Kader.

Share this post


Link to post
Share on other sites

oder sprichts eher für das umständliche offensiv Spiel der Georgier? :davinci:

Aber sind wir uns ehrlich, wir sind heut an die Wand gespielt worden, wenn die Georgier nicht so umständlich vorne gespielt hätten, hätte das ganz anders ausgehen können...

spricht eher dafür dass der gegner eigentlich relativ oasch ist und man daher im rückspiel keine große angst haben muss. abhaken, froh sein dass der dodl das leere tor nicht trifft und zu hause mit einem 2-0 aufsteigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neu formiert Not-Abwehr, genau so etwas war das! :augenbrauen:

Und die hat sich nicht so schlecht geschlagen, das muss auch einmal gesagt werden.

Erschreckend lahm wirkten allerdings die Stürmer (besonders Kienast). Das wird aber schon noch werden.

Da bin ich nicht so pessimistisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das war nicht arrogant, das war hilflos. Wir haben zurzeit in der Abwehr keinen, der einen Ball kontrolliert nach vorne spielen kann. Mit Dudic wird das leider auch nicht besser werden. Noch dazu haben wir min. einen zentralen MF zu wenig im Kader.

Noch dazu haben wir keinen, der den Ball im Mittelfeld verteilen kann...

Share this post


Link to post
Share on other sites

so schlechte kurz abgespielte ecken wie bei den Georgiern hab ich glaub ich noch nie gesehen. unglaublich, dass sie das fünf oder sechsmal probiert haben, bis sie auf direkte flanken ungestiegen sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

spricht eher dafür dass der gegner eigentlich relativ oasch ist und man daher im rückspiel keine große angst haben muss. abhaken, froh sein dass der dodl das leere tor nicht trifft und zu hause mit einem 2-0 aufsteigen.

Somit schauts noch beschissener aus, wenn dieser oasch gegner 75 % Ball besitz hat :D

Aber dein Wort in Fortunas Ohr :v:

Share this post


Link to post
Share on other sites

das war halt mal einfach nur schlecht. aber positives überwiegt dann doch. es gibt kaum bessere ausgangspositionen im ec. auswärtsunentschieden mit dem wichtigen auswärtstor, und man weiß, dass der gegner kicken kann und nicht zu unterschätzen ist.

ich rechne mit einem klaren heimsieg von sturm.

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Guat is gangen nix is G'schehn" könnte man meinen!

Also betrachtet man die Umstände: lange Anreise, Temperatur, dichtes Program, Rasen / Platz und Ausfälle kann man sagen ein akzeptables Resultat!

Sieht man allerdings die Leistung, kann man sich sorgen machen. Dem letzten Abwehraufgebot mach ich keine Vorwürfe. Einerseits zusammengewürfelt andererseits von den Vorderleuten nicht gerade entlastet, Der Fehler von der Pop Cat darf nicht passieren aber sonst ok!

Das MF und auch Mura war nicht in der Lage den Ball zu halten. Ich glaub ich hab keine 4 Aktionen gesehen wo 4 Pässe am Stück angekommen sind! SF oder Koch macht in meinen Augen keinen Unterschied, beide müssen noch viel lernen! Aber Mura, Wolf, Kainz und Roman müssten in der Lage sein, den Ball zu halten und den intelligenten Pass zu spielen, heut wars nicht so!

Offensiv war der Angreifer (meist Roman) zu oft auf sich alleien gestellt! Kann sein, dass sich wegen des dichten Programmes in den nächsten Tagen (und auch letzten Wochen) niemand überfordern wollte!

Zuhause müssen wir jetzt anders auftreten (auch anders als gegeb die MBler) und dann sollte es klar sein!

Hoffentlich werden wieder einige fit! Am Woe würd ich Samir (und ev Roman) schonen und mal Bodul (und ev wenn Fit Imre bzw. Weinberger) ranlassen! Sieg in Kapfenberg, Sieg nächste Woche gegen die Georgier und der Auftakt ist brauchbar bis gut!

Share this post


Link to post
Share on other sites

das war halt mal einfach nur schlecht. aber positives überwiegt dann doch. es gibt kaum bessere ausgangspositionen im ec. auswärtsunentschieden mit dem wichtigen auswärtstor, und man weiß, dass der gegner kicken kann und nicht zu unterschätzen ist.

ich rechne mit einem klaren heimsieg von sturm.

Mit einem klaren Heimsieg rechne ich wiederum nicht. :betrunken: . Die werden sich

grün und blau ärgern, dass sie den Sack nicht zugemacht haben und in Graz nochmal alles probieren.

Wir werden weiterkommen, aber es wird nochmal hart. Wie wir es ja vorher auch erwartet haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Abwehr fand ich heute auch nicht so schlecht, auch wenn das einige genau umgekehrt sehen. Aber wenn aus dem ZM einfach keine Hilfe kommt, Foda in Zweikämpfe einfach nicht reinkommt und Weber auch keinen guten Tag hatte, ist der Druck auch von einer durchschnittlichen Mannschaft groß. Einzig unser Georgier in der Viererkette ein Graus, zig Stellungsfehler und viel zu überhastig in den 1:1 Duellen, so geh ich doch nicht hinein, wenn ich keine Absicherung habe. Ehrenreich drüben war da besser, hatte aber auch nicht die große Arbeit.

Muratovic nach 60 Minuten einfach KO, warum geht da Kienast hinaus? Bei Mura sieht man es ja immer wieder, ist die Kraft da spielt er schöne und geniale Pässe, schwinden sie wird er immer schlampiger. Sollte auch Foda schon aufgefallen sein. Wolf eigentlich ziemlich schwach weil er mit der Kugel nichts anzufangen weiß, beim 1:1 ist er aber mit vollem Elan (schließe mich da Baldur an) reingegangen und hat schön abgeschlossen. so viel Lob muss schon sein.

Gratzei heute defintiv mit unnötigen Ausflügen, Neuhold natürlich noch mit Unsicherheiten, aber antizipiert gut, könnte neben einem Dudic (falls er die Klasse dazu mitbringt) sicherlich reifen. Schwächer wie Burgstaller oder Feldhofer ist er auf keinen Fall.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...