Jump to content
schallvogl

FC Admira/Wacker vs. SC Wr. Neustadt

151 posts in this topic

Recommended Posts

@ altadmiraner

Zu Schöffix möchte ich nur sagen, dass er, seit ich mich erinnern kann, bei jedem Wetter und unermüdlich für die Admira da war. Damit hat er bei mir alle Freiheiten - ob belächelt oder nicht, das muss erst mal wer über so viele Jahre machen.

eine solche aussage ist natürlich ein schlag ins gesicht für alle echten admirafans, die tatsächlich seit vielen jahren bei jedem wetter UND IN JEDER LIGA UND AUCH AUSWÄRTS für unseren klub da waren, während der feine herr sich in der handballhalle von hypo wichtig machte, da bei der admira keine mediale aufmerksamkeit mehr zu erzielen war - und kalt ists draußen ja auch ganz schön.

der herr s. fährt nie auswärts, ihm ist der klub NICHTS wert, er ist in der regionalliga nicht da gewesen und hat uns auch in liga 2 erst wieder beehrt als die admira klar richtung aufstieg unterwegs war und er bei hypo nicht mehr erwünscht war. und was nicht gratis ist interessiert ihn ohnehin nicht.

ist er wirklich mehr wert als die ganzen (zahlenden) treuen fans, nur weil er sich schamlos zum hofnarren der admira macht?

Bitte meine Aussage jetzt nicht zu dramatisieren!

Von einer Wertigkeit habe ich nie gesprochen. Eine Wertigkeit lese ich eher aus deinen Zeilen heraus, wo es "echte Admirafans" und offensichtlich "nicht so echte" gibt. Dies hier sollte auch keine Schöffix-Diskussion oder Trumpets-Diskussion werden. Mir ging es in erster Linie darum, dass wir ein Verein sein sollten, wo auch die Fanclubs anders denkende oder seiende so akzeptieren, wie sie sind.

Die Schöffix-Hintergründe kannte ich nicht, deshalb bitte auch beachten, dass es zu dem Zeitpunkt, wo ich mein Statement abegeben habe, meine persönliche Meinung war. Ich gehe nicht davon aus, dass ich hier das Evangelium verkünde und kann Situationen natürlich nur von meinem Wissensstand aus beurteilen. Dieser hat sich nunmehr geändert, auch wenn ich zur Kenntnis nehmen musste, auch kein "echter Admirafan" zu sein, da sich meine berufliche Vergangenheit und Gegenwart mit den Spielterminen nicht immer in Einklang bringen ließ und lässt.

Grundsätzlich ist mit diese Thematik aber nicht wirklich so wichtig, schließlich ist das ein ADMIRAFORUM und es wäre schade, dass die Leistung unserer Burschen durch eine solche Diskussion in den Hintergrund tritt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser hat sich nunmehr geändert, auch wenn ich zur Kenntnis nehmen musste, auch kein "echter Admirafan" zu sein, da sich meine berufliche Vergangenheit und Gegenwart mit den Spielterminen nicht immer in Einklang bringen ließ und lässt.

auch du solltest da nicht dramatisieren. ;)

keiner von uns kann immer ins stadion gehen, oder gar auf alle auswärtsspiele fahren. um das gehts gar nicht. aber jemand der eine "die sind abgestiegen, da komm ich nicht mehr ins fernsehen, unterstütz ich halt mal damenhandball" - haltung an den tag legt und DESWEGEN jahrelang verschollen war, um in der zeit des erfolges wieder aufzutauchen um sich im rampenlicht zu sonnen, ist ganz einfach nicht vergleichbar mit vielen anderen, die zwar aufs rampenlicht pfeifen, aber trotzdem immer, wenn es sich halt einrichten lässt, da sind und das team unterstützen. und schon gar nicht ist er eben vor diese zu stellen, ausgestattet mit "allen rechten", nur weil es ihm nicht zu blöd ist den hofnarren zu geben. ;)

nebenbei wirbt ein fanklub wie die südstadt fanatics, oder auch andere (kap nord, ama) ständig neue mitglieder an. und das braucht unser klub dringend, keine one man show für die der klub von außen belächelt wird.

mir persönlich ist es egal wieviele zuschauer wir haben. ich war auch schon bei bundesligaspielen mit weniger als 300 zuschauern in der südstadt, ebenso wie bei ausverkauften spielen mit 17.000 zuschauern. mir haben die einen soviel freude bereitet wie die anderen. lieber hab ich weniger leute in der südstadt und keine probleme mit irgendwelchen irren wie es bei anderen klubs an der tagesordnung ist. daher sollten wir uns von der zuschauerschnitthysterie der fans anderer klubs nicht anstecken lassen.

um werbewert und wirtschaftlichkeit müssen sich andere im klub kümmern, das ist nicht unsere aufgabe. allerdings sollte keiner der verantwortlichen zu sehr überrascht sein, wenn der tatsächliche schnitt klar unter 4.000 liegt. wir sind nun mal die admira ......

Share this post


Link to post
Share on other sites

allerdings sollte keiner der verantwortlichen zu sehr überrascht sein, wenn der tatsächliche schnitt klar unter 4.000 liegt. wir sind nun mal die admira ......

also wenn wir weiterhin aus drei spielen vier punkte sammeln und so gefällig spielen wie jetzt, könnt ich mir sogar vorstellen dass wir am 4000er schnitt "kratzen".

aber ich weis, es werden auch wieder spärlich besuchte partien bei -5 grad folgen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

also wenn wir weiterhin aus drei spielen vier punkte sammeln und so gefällig spielen wie jetzt, könnt ich mir sogar vorstellen dass wir am 4000er schnitt "kratzen".

aber ich weis, es werden auch wieder spärlich besuchte partien bei -5 grad folgen...

das sind dann grad mal 48, klassenerhalt klar geschafft - viel mehr aber schon nicht. deswegen strömen keine neuen fans in die südstadt. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr seid ein eigener Fanclub? :confused:

Wir sind kein eigener Fanclub, auch wenn wir manchmal (immer öfter) ein bisserl eigen sind :betrunken:

Die meisten sind eingetragene Fanatics, aber eben schon die Old-Generation die es gern gemütlicher am Sitzer hat.

Was gemeint war ist das die Fanatics-Ermäßigung heuer am Sitzer ersatzlos gestrichen wurde.

Das heisst 225 Euronen für die Bequemlichkeit :yes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Weil hier viele (hauptsächlich) Fanatics über die Trumpets herziehen, in der heutigen NÖN ist ein nicht zu kleiner Artikel mit Foto über meine Bekannten, die Trumpets, drin. Dort werden sie, wie es korrekt sein müsste unter der Fangemeinde, akzeptiert und respektiert.

Ein nicht unerheblicher weiterer öffentlicher Auftritt der Admira-Fanszene. Von den Fanatics habe ich schon länger keinen Bildbericht gesehen, seis drum.

Weiters ist auch bereits diese Woche das Marketing der Admira an Herrn Zeiler von den Trompets herangetreten, Sie mögen doch bei den nächsten Heimspielen ebenfalls kommen. Vor Jahren war es gang und gebe das Sie Freikarten und Freibier bekommen haben. Seitens Vereinsführung sind Sie dann wohl willkommen. Warum nicht auch auf seiten der Fanatics?

Ich auf der Haupt habe positives und negatives gehört, aber eine Fanszene sollte doch auffallen oder? Die Trumpets sind auf jeden Fall aufgeschlossen für Tipps, wie die Unterstützung besser gestaltet werden kann.

Ich bitte darum keine negativen Kommentare unter der Gürtellinie abzugeben, wir haben doch ein gemeinsames Ziel, die Admira siegen zu sehen, und jeder sollte das Recht haben, dies auf seine Art und Weise zu tun.

In diesem Sinne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bitte darum keine (1)negativen Kommentare, (2)wir haben doch ein gemeinsames Ziel, die Admira siegen zu sehen, und (3) jeder sollte das Recht haben, dies auf seine Art und Weise zu tun.

In diesem Sinne

(1)Aus diesem Grunde werde ich über die Trumpets nach diesem, keine Kommentare mehr abgeben.

(2)...was ich nicht glaube, denn dann wären sie auch in anderen Ligen gekommen. (Aber in der Bundesliga ist das mediale Interesse halt größer und die Bühne für Selbstdarsteller (keine Namen) interessanter)

(3)Genau so sehe ich das auch. Jeder kann sagen und machen was er will, wobei uns (Fanatics) ja Negativberichte nicht erlaubt sind. :angry:

Dazu möchte ich bemerken, dass ich seit 23 Jahren in die Südstadt pilgere und viele kommen und gehen gesehen habe. Die 3 o.a. Punkte sind meine pers. Meinung. Jeder hat das Recht seine Meinung kund zu tun und jeder kann seinen Verein auf die ihm zumutbare Art und Weise unterstützen. Ich mag die Art und Weise der Trumpets nicht. Die Trumpets und Hr. Schöfix geht mir nicht persönlich, jedoch akustisch auf die Nerven. Ich habe keine Probleme mit den Personen! :ears:

Außerdem habe ich nicht gewusst, dass die NÖN einen Fangruppe hat, welche die Trumpets akzeptiert!?

Auch ist es schön zu hören, dass die "Trumpets" Gratiseintritt und Freibier erhalten und die Fans, die dem Verein auch bis in die Regionalliga gefolgt sind, nun auf der Haupttribüne zB. keinerlei Ermäßigungen zum Abo erhalten.

Nochmals : Ich schreibe hier in meinem Namen (glaube in der Kurve kennt mich jeder) und nicht im Namen eines FC!!! Wer will kann mich ja in der Kurve ansprechen! :busserl:

Ich auf der Haupt habe positives und negatives gehört, aber eine Fanszene sollte doch auffallen oder? Die Trumpets sind auf jeden Fall aufgeschlossen für Tipps, wie die Unterstützung besser gestaltet werden kann.

...das hatten wir schon vor Jahren, beim ersten "Kurzauftritt"!

Ein nicht unerheblicher weiterer öffentlicher Auftritt der Admira-Fanszene. Von den Fanatics habe ich schon länger keinen Bildbericht gesehen, seis drum.

:facepalm:

...ist uns (da spreche ich glaublich für alle FC´s) nicht wichtig! Den Trumpets anscheinend schon! :facepalm::facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich auf der Haupt habe positives und negatives gehört, aber eine Fanszene sollte doch auffallen oder?

Ohne vergleichen zu wollen: Das tut die Rapid-Fanszene auch. Das wollen wir hier aber auch nicht haben.

Die Trumpets sind auf jeden Fall aufgeschlossen für Tipps, wie die Unterstützung besser gestaltet werden kann.

Da würde mir was einfallen: Sich in Mödling oder Umgebung irgendwo einen Proberaum mieten.

Ich bitte darum keine negativen Kommentare unter der Gürtellinie abzugeben, wir haben doch ein gemeinsames Ziel, die Admira siegen zu sehen,

Dieses Ziel bezweifle ich bei den Trumpets ernsthaft.

Auch ist es schön zu hören, dass die "Trumpets" Gratiseintritt und Freibier erhalten und die Fans, die dem Verein auch bis in die Regionalliga gefolgt sind, nun auf der Haupttribüne zB. keinerlei Ermäßigungen zum Abo erhalten.

QFT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Dazu möchte ich bemerken, dass ich seit 23 Jahren in die Südstadt pilgere und viele kommen und gehen gesehen habe.

In diesem Zusammenhang (damit ich nicht nur negativ ausfalle und eine Eintragung ins Mitteilungsheft von baronbrunn bekomme) ein ganz dickes Lob an die Jungs von Kap Nord. Die scheinen wirklich dabei zu bleiben; hätte ich mir ehrlich nicht gedacht. :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...