Jump to content
franz ferdinand

Der Stand der Dinge in der Meisterschaft

79 posts in this topic

Recommended Posts

Schon schön, dass wir diese Diskussion noch mit einem Punkt Vorsprung führen können.

So ist es unserem Trainer passiert, dass er in der Frühjahrsrunde kleine Umstellungen in der von uns so geliebten Mannschaft vorgenommen hat. So durften von jenen Spielern, die uns im Herbst viel Freude bereitet haben in letzter Zeit fast 50% nicht mehr spielen. Soll mir einem einmal sagen, welche Mannschaft von der CL bis 2. Kl das ohne Probleme verkraftet. Ist aber so. Hoffen wir, dass sich das am Sa wieder ändert.

Noch haben wir die Chance, ohne fremde Hilfe Meister zu werden. Am Sa zählt für uns ein Sieg doppelt, aber auch mit einem X ist noch immer der Meister möglich. Trotzdem bin ich mir sicher, dass jene 11, die am Sa gg. Ried spielen unser Meister sein will!!!

So hoffe ich, dass die Besten und nicht die Richtigen uns einen Sieg schenken, damit wir uns wieder den wichtigen Problemen im ASB widmen können (z.B: Bierbecherwerfen)

So glaube ich fest an den Meister (sagte ich dir doch schon FF) und 3 Punkte am Sa!

In diesem Sinne

wir bauen die Traktoren

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kenne mich auch nimmer aus mit de Sudderrannten.

Gegen Bad Ischl 2 HZ. nur auf ein Tor gespielt , leider ist uns nur mehr ein Treffer gelungen , gegen Dietach genau das gleiche !

Oft kommt halt Pech auch dazu . Und jetzt von 0:1 auf 2:1 mit der zweitschlechtensder Leistung ( siehe Gmunden ) noch gewinnen ,

zeigt aber auch von Moral und größe !!!!!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sag mal unsere Kicker werden sich zerreißen und mit 2:0 gewinnen! Danach können sie und wir uns die Kante geben :-)

Auf gehts Burschen kämpfen und siegen !!!!

Wenn wir nicht daran glauben, warum soll dann die Mannschaft daran glauben ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sag mal unsere Kicker werden sich zerreißen und mit 2:0 gewinnen! Danach können sie und wir uns die Kante geben :-)

....

Dein Wort in Gottes Ohr!

Natürlich hoffe ich auch daß wir 3 Punkte reinholen - man wird aber auch mit 1 Punkt (perspektivenmäßig) leben können.

Schlüsselposition wird meiner Meinung nach die Abwehr sein. Da wird man halt eine wahre Leistungsexplosion im Vergleich zu den letzten Partien brauchen um zu bestehen... mal sehen ob die kommt.

Ich bin nicht so negativ eingestellt wie mancher Vorposter hier, aber bei Weitem auch nicht so positiv wie manch anderer. Das Lesen im Kaffeesud ist nicht so meine Sache, darum lass ich die Partie auf mich zukommen. Die Aufregung wird sich ganz von alleine einstellen wenns erst losgegangen ist.

Wenn ich mir eine Sache von der Mannschaft wünschen darf, dann biiiiiiiiiiiiiiiiiitte kein elendiges Gegentor schon nach 10 Minuten oder sogar 2, sodaß wir wieder einem Rückstand nachlaufen müssen. Einen 0:2-Rückstand gegen die Neu-Rieder würden wir nicht mehr aufholen... soviel wage ich zu prophezeien.

Edited by Richbert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist derzeit eine Freude, im ASB zu lesen: die Qualität und der Humor hat ein lange vermißtes Niveau erreicht.

......... wenn sich unsere Mannschaft auch so steigern wird ( und daran besteht kein Zweifel) , dann wird das schon was mit dem Sieg gegen die Amas.

KOPF HOCH BURSCHEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Update: Wenn das Team den Ernst des Neuhofen-Spiels beibehält, dann wird es etwas werden mit dem Titel. Schön, dass der zu beobachtende Sinneswandel zu einem Zeitpunkt stattgefunden hat, an dem wir zwar nicht mehr alle, aber immer noch einige Trümpfe in der Hand hatten. Jetzt heißt es konzentriert bleiben!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich will ja hier nicht die Spaßbremse sein, aber wenn man mal einen kurzen Blick auf die Tabelle der Regionalliga wirft muß man feststellen, daß so ein Vorsprung schnell verspielt sein kann. Am besten beweist uns das der GAK. Die hatten 5 Runden vor Schluß sogar schon 6 Punkte Vorsprung auf Blau Weiß und plötzlich ist es 2 Spiele später nur noch 1 lächerlicher Punkt der übriggeblieben ist. Also zittern bis zum Schluß und noch immer 3 Spiele!

Das soll uns nur zeigen, wir sind noch lange nicht durch. Die Medien und alle rundherum tun schon so als wenn der SKV mit den 5 Punkten auf Neuhofen schon fix aufgestiegen ist. Wenn man bedenkt das jetzt mit Donau und Micheldorf zwei extrem starke Gegner warten, ist das Ganze relativ und unsere Führung kann schnell futsch sein. Nicht zu vergessen das Neuhofen dabei auch noch die vermeintlich leichtere Auslosung hat bis zum Schluß!

Also, noch nicht zu euphorisch sein und hoffen, daß die Mannschaft bis zum Schluß voll bei der Sache ist und nichts mehr leichtferig verschenkt. So ein Zitterfinale wie beim GAK kann mir nämlich gerne erspart bleiben!

Edited by SKV Insider

Share this post


Link to post
Share on other sites

Donau Linz nicht vergessen, falls wir von den Kleinmünchnern eine am Deckel bekommen. Dann sinds nur mehr knappe 3 Punkte hinter uns. Ich würde sie schon mehr als gefährlicheren Gegner als die Neuhofner sehen im Aufstiegskampf.

Aber ich bin zuversichtlich, dass auch unsere Mannschaft die Donauwelle schluckt. Wir wachsen mit den Herausforderungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...