trabocher

Kulinarische Geheimtipps in Graz

418 Beiträge in diesem Thema

Nachdem dieses Thema schon einmal in einem Thread schon diskutiert wurde, wollt ich wissen wo es für euch den besten Kebap in Graz gibt. Ich persönlich finde den Kapadokya am Jako recht gut. Pamukkale aufgrund der der Öffnungszeiten in der Fettn recht gern besucht. Aber sonst irgendwelche Geheimtips?

Die Edit sagt mir, dass ein großes Gesamtthema sinnvoller wäre...

bearbeitet von trabocher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem dieses Thema schon einmal in einem Thread schon diskutiert wurde, wollt ich wissen wo es für euch den besten Kebap in Graz gibt. Ich persönlich finde den Kapadokya am Jako recht gut. Pamukkale aufgrund der der Öffnungszeiten in der Fettn recht gern besucht. Aber sonst irgendwelche Geheimtips?

Eurokebap Jakominiplatz/Bahnhofgürtel, Der nach dem Griesplatz richtung Stadtauswärts rechts, der eh am längsten geöffnet hat, (ist das der Pamukkale?)

Und der am Hauptplatz in der kleine Gasse hinterm Trash. Das sind die einzigen sehr empfehlenswerten, die ich als nicht Grazer empfehlen kann :betrunken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem dieses Thema schon einmal in einem Thread schon diskutiert wurde, wollt ich wissen wo es für euch den besten Kebap in Graz gibt. Ich persönlich finde den Kapadokya am Jako recht gut. Pamukkale aufgrund der der Öffnungszeiten in der Fettn recht gern besucht. Aber sonst irgendwelche Geheimtips?

mein stamm-kebab ist die rosamunde in der leonhardstraße. geniale symbiose aus grind-beisl und kebabstand. "hearst ali, mochst ma ah so an dürüm. und a krügerl nu bitte!"

kapadokya find ich auch sehr gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eurokebap Jakominiplatz/Bahnhofgürtel, Der nach dem Griesplatz richtung Stadtauswärts rechts, der eh am längsten geöffnet hat, (ist das der Pamukkale?)

Und der am Hauptplatz in der kleine Gasse hinterm Trash. Das sind die einzigen sehr empfehlenswerten, die ich als nicht Grazer empfehlen kann :betrunken:

Bin auch a Fan vom Eurokebap! Da stimmen Preis und Qualität...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe vor 3 Jahren einen Kebap beim EuroKebap am Bahnhof bestellt, der war grauenhaft. Vorgestern am Jako, grauenhaft. Kann mit dem nix anfangen.

In Pirka an der Bundesstrasse gibts nen recht guten. Vor 2 Jahren in der Eggenberger Allee habe ich auch mal nen leckeren gegessen.

Abends nach dem weggehen, wenn ich in der Nähe vom Dietrichsteinplatz bin, hol ich mir dort einen. kA ob er wirklich gut ist, meine Geschmacksnerven waren oft sehr "betäubt", da sagt man schon mal "Boah, schmeckt der geil, HAMMA!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur ist dort "ein bisschen scharf" schon sehr extrem.

Jako oder Bahnhof?

Abends nach dem weggehen, wenn ich in der Nähe vom Dietrichsteinplatz bin, hol ich mir dort einen. kA ob er wirklich gut ist, meine Geschmacksnerven waren oft sehr "betäubt", da sagt man schon mal "Boah, schmeckt der geil, HAMMA!"

Klassisch halt und dazu noch a Dose Punti...

bearbeitet von trabocher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mein favorit ist Hazal in der Heinrichstraße. muss aber gestehen, dass ich noch nicht soviele unterschiedliche lokale ausprobiert habe ;)

aber bzgl. preis/leistungsverhältnis ist ein kebap allemal besser als irgendwelche würstl mmn.

bearbeitet von OoK_PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also pamukkale nüchtern tu ich mir kein zweites mal an. bsoffen natürlich hervorragend.

aber bzgl. preis/leistungsverhältnis ist ein kebap allemal besser als irgendwelche würstl mmn.

jop. ein kebab is wirklich eine volle mahlzeit. das kriegst sonst selten für unter 3 euro.

zum thema würstl möcht ich trotzdem die currywurst beim standl am eisernen tor erwähnen. sehr geile sauce hams dort.

hab sonst bei den grazer würstlständen so meine probleme, da ich kein fan von diesen teigigen hot dog broten bin und östlich von linz niemand weiß, wie man eine bosna macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jop. ein kebab is wirklich eine volle mahlzeit. das kriegst sonst selten für unter 3 euro.

Stimmt. Wennst einen großen Hunger hast gehn auch locker 2. :super:

@ Würstl

Die Curry-Wurst beim Piefke in der Seitengasse beim Glockenspielplatz ist auch zum Empfehlen. Curry Fritz oder so heißt der, glaub ich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ankara-Grill beim Griesplatz. :allaaah:

Wobei ich den auch noch nie nüchtern gegessen hab. Immer wieder lustig zu beobachten, dass beim Kepapstand (fast) daneben nichts los ist, während die Schlange vom Ankara-Grill bis auf die Straße reicht.

hab sonst bei den grazer würstlständen so meine probleme, da ich kein fan von diesen teigigen hot dog broten bin und östlich von linz niemand weiß, wie man eine bosna macht.

Wilding sagt dir auch net zu? Wenn es kein Würstel sein soll, dann bekommst du dort quasi alles, was dir einfällt. Angefangen beim Schnitzelsemmerl über Spargelhotdog bis zum Pommesburger. Mein Favorit: der gute, alte Alois

bearbeitet von pheips

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.