Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Steve McManaman

Einfach nur...

10 Beiträge in diesem Thema

Moderator passte sich dem Schiedsrichter an.

In der Auswahl des Unparteiischen für das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft hatte die FIFA kein gutes Händchen. Herr Webb übersah vieles, was er sehen hätte müssen. Ein ähnlich schlechtes Händchen hatte auch der ORF. Denn das Finale zwischen Spanien und Holland bekam nicht etwa Oliver Polzer zugesprochen, der Kommentator mit feiner Klinge, der einen Hang zur Ironie stets auf den Lippen hatte. Das Finale wurde in die Hände eines biederen Handwerkers gelegt. Verbal-Dribbler Thomas König schlug zwar nicht so brutal zu wie manche Holländer auf dem Rasen, warf dafür immer mit Namen um sich, die nicht den Gezeigten gehörten. Am auffälligsten bei Puyol, aufgrund seiner Haarmähne auch aus einem Heer von Fußballern freien Auges zu erkennen, der bei König plötzlich das Gesicht von Piqué bekam.

Falsche Namen, Halbsätze, deren Sinn verborgen blieb, und analytische Querpässe ohne sichtbare Ordnung führten zu einer Vielzahl von Verbal-Dribbel-Fehlern, die keineswegs königlich waren, sondern einfach nur ärgerlich waren.

quelle: http://www.nachrichten.at/nachrichten/meinung/kommentar/Kommentar;art13612,427655

Liebe OÖN

Meistens schätze ich euch sehr. Aber zu dem kann ich nur sagen: :facepalm: :aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh:

bearbeitet von Steve McManaman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist mir schon öfter aufgefallen. ich bin abonnent der OÖN und es dürfte dort einen polzer-fanclub geben - nicht nur der herr gruber, der den oa. kommentar verfasst hat, auch ein gewisser herr lichtenberger gehört diesem definitiv an. scheinbar finden den polzer ("wer selber fussball gespielt hat, weiß...") dort alle so toll. wohl ob seiner "launigen" kommentare ...

im übrigen war ja seitens der ORF schon vor der WM vereinbart, dass Herr "jetzt ist es passiert" die Eröffnung und König das Finale kommentiert. also schwer unnötig der Kommentar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der kurier fand unsere moderatoren und insbesondere polzer auch ausgezeichnet. ich hab heuer auch sehr viel orf geschaut, da mir die deutsche beweihräucherung auf den senkel ging. als ich dann nach dem finale die deutschen aufgedreht habe, fand ich olli kahn wider erwarten als experten wirklich gut und sogar ansatzweise sympathisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.